Aktuelle Ereignisse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
(240 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Siehe Allgemeinverfügung der Stadt , siehe Amtsblatt von Samstag 14.3.  18 Uhr'''  
+
[[Datei:wiesenfest.jpg|thumb|400px|'''Klönen, Futtern und Schmökern im Garten der Gnadenkirche Wulfen.''']]
[http://eservice2.gkd-re.de/abo-online/aboonlinepdf.jsp?Info=YWdzPTA1NTYyMDEyfGluZm89QW10c2JsYXR0fG5ldHo9MnxwZGY9MjQxMjY%3D%0D%0A siehe Amtsblatt von Samstag 14.3.  18 Uhr]
+
[[Datei:nel-vento-sept.jpg|thumb|400px|'''Eine Zeitreise vom Barock bis zur Moderne auf Klarinette, Fagott und Klavier''']]
  
[[[[Datei:Schonebecks Wiese.jpg|thumb|400px|'''Die Wiese zwischen Grüner Schule, Schonebecks Hof und BaZ soll zu einer Mehrgenerationen Spiel- und Begegnungsfläche aufgewertet werden. Die Spielplatzinitiative bittet um Vorschläge und Anregungen. <br>Link zum Rückmeldebogen [[Datei:Rückmeldebogen Spielplatzintiative.docx]]  ]]
+
==September==
[[Datei:Plakat_Tuepfeltaube.jpg|thumb|400px|Klassik, jazz, Rock und Weltmusik mit Sarah Horneber und Veit Steinmann]]
 
[[Datei:Vorentwurf Grünfläche.jpg|thumb|400px|]]
 
[[Datei:Vorentwurf Haupträume.jpg|thumb|400px|]]
 
  
==Juni==
+
Dienstag, 7.9. '''Schadstoffmobil''' 11.50 - 12.30 Uhr Alt-Wulfen (Parkplatz der Sportanlage Wittenbrink 11)
'''Mo 3.6. Bürgermeister vor Ort: Heimathaus Rhönweg , 17.30 Uhr http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3980
 
 
 
??? '''Donnerstag, 6.6.,17 Uhr, Flachsrösthaus: Drittes Wulfener Barbeque mit Pottkiekern'''
 
----
 
??? '''Samstag, 20.6., Festplatz des Allg. Bürgerschützenvereins: Sommerfest''' mit Eisstockschießen mit befreundeten Vereinen (Kegelclubs, Hobbyteams).
 
 
----
 
----
???'''Sonntag, 21.6., Festplatz: Großer Festumzug der Blasmusik Wulfen zum 100jährigen Bestehen'''. Zum Auftakt gibt es einen Frühschoppen mit musikalischer Begleitung der Schmitz' Katzen. Es folgt der Festumzug mit befreundeten Kapellen (Fanfarenzüge, Blasmusiken, Spielmannszüge) und Schützenvereinenen. Zum Abschluss tritt der bekannte Blasmusiker Vlado Kumpan mit seinen Musikern im Festzelt auf.
+
Mittwoch, 8.9. '''Schadstoffmobil''' 12.30 - 13.00 Uhr Barkenberg (Wulfener Markt)
 
----
 
----
'''Sonntag, 28.6., 17 Uhr, IM GARTEN HINTER DER GNADENKIRCHE WULFEN: „Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch“'''. „Fräulein Tüpfeltaube“ alias Sängerin, Flötistin und Pianistin '''Sarah Horneber''' präsentiert eigene Chansons in einem Gewand aus kreativer Popmusik mit Einflüssen aus Klassik, Jazz, Rock und Weltmusik wie verschiedene Seiten in ihrem Tagebuch. Sie wird begleitet von Cellist und Sänger '''Veit Steinmann'''. Die Chansons sind inspiriert durch musikalische Vorbilder wie: Dota, Sophie Hunger, Camille, Suzanne Vega, Joni Mitchell, und Jacques Brel.
+
'''Sonntag, 19.9., ab 15 Uhr: Wiesenfest im Garten hinter der Gnadenkirche.''' Der Förderverein Gnadenkirche lädt ein zum gemütlichen Beisammensein. Es wird gegrillt und geklönt. Udo Markowsky bietet '''Bücher und Comics''' an. Der Eintritt ist frei. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
'''CORONA-REGELN: Wegen der Corona-Gefahr ist die Zuschauerzahl auf ca. 50 Personen begrenzt (abhängig von der Anzahl von Paaren und Familien, die gemeinsam auf einer Bank sitzen dürfen.) Beim Ein- und Ausgang gilt Maskenpflicht und es wird eine Liste der Teilnehmer geführt. Ein Abstand von 150 cm ist einzuhalten. Beim Konzert gibt es keinen Ausschank, keine Pause in der Mitte und es besteht Sitzplatzpflicht. Die Konzertkarten sollten möglichst im VVK erworben werden. Einige Restkarten gibt es an der Abendkasse.''' 
 
Karten (VVK 10 €, AK 12 €; Schüler / Studenten 8 € bzw. 10 €) sind erhältlich bei der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro Talaue 68, bis eine Woche vor Termin auch Online (www.vb-shop.de/tickets) oder unter 0176 / 73566425.
 
Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
 
==Juli==
 
 
 
'''Sonntag, 12.7., 15 Uhr: Literaturcafé im GARTEN hinter der Gnadenkirche.''' Rund um den Begriff „Freundschaft“ dreht sich diese Bücherschau mit '''Regina Schwan'''. Freundschaft ist das zentrale Thema in Kinderbüchern. Aber es gibt auch berühmte reale Freundespaare und eher selten beschriebene Frauenfreundschaften in der Literatur. Solche Beispiele werden ergänzt mit aktuellen Buchtipps zum Thema. Der Förderverein bietet Kaffee und Kuchen an. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
 
==August==
 
 
 
'''Sonntag, 16.8., 17 Uhr: Lesung IM GARTEN hinter der Gnadenkirche''' mit dem ehemaligen Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Hervest-Wulfen '''Günther Krüger''' aus seinem Buch '''"Wenn Werte Worte suchen"'''. Günther Krüger liest aus seinem neuen Werk und erzählt die Entstehungsgeschichte. Das Buch kann erworben und signiert werden. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei - um eine Spende für den Erhalt der Gnadenkirche wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
----
 
----
'''Sonntag, 23.8., 17 Uhr: Zyklus "Die vier Jahreszeiten“ - „Der Sommer" in der Gnadenkirche Wulfen. Das Kiever Orgeltrio''' spielt im Jahr 2020 vier Benefizkonzerte für den Erhalt der Gnadenkirche - im Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Im Mittelpunkt steht jeweils das berühmte Geigenkonzert von Antonio Vivaldi zu den „Vier Jahreszeiten“. Mit diesem Werk werden immer Bearbeitungen des jeweiligen Themas von anderen Komponisten kontrastiert. Das verspricht spannende musikalische Entdeckungen auf höchstem Niveau. Violine spielen der ehemalige Konzertmeister des Nationalorchesters der Ukraine '''Oleksandr Babintschuk''' sowie '''Oksana Popsuy''', ehemals Konzertmeisterin der Kinderoper. Sie werden begleitet von '''Prof. Ortwin Benninghoff''' an der kleinen, aber feinen Orgel der Gnadenkirche. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
+
'''Sonntag, 26. September 2021, 17 Uhr: Trio "Nel Vento"''' im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg, Talaue 68. '''Katrin Steinfeld (Fagott), Simone Hauprich (Klarinette) und Eri Uchino (Piano)''' spielen Musik von Barock über Klassik bis hin zur Moderne. Sie sind solistisch, als Duo und als Trio zu erleben. '''Karten (VVK 10 €, AK 12 €; Schüler / Studenten 8 € bzw. 10 €) sind erhältlich bei der Stadtinfo Dorsten, der Volksbank-Filiale Alt-Wulfen (Kleiner Ring 29), Online unter www.vb-shop.de/tickets oder unter 0176 / 73566425. Das Konzert wird unterstützt vom Freundeskreis Kirchenmusik.''' Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
==September==
 
 
 
'''Sonntag, 6.9., 17 Uhr: Irisches Trio "Sackville Street" in der Gnadenkirche. Das Ruhrgebietstrio Nina Heinrich (Gesang), Luzinde Hahne (keltische Harfe) und Christian Donovan (Gesang)''' spielt melancholische, irische und schottische Lieder. Der Zuhörer wird auf eine Reise über grüne Wiesen und raue Meere, durch die Highlands und in alte Zeiten entführt. Das Publikum wird auch aktiv eingebunden und zum Mitsingen angeleitet. Die dargebotenen Lieder umfassen das gesamte Spektrum des irischen Liedes: Rebel Songs, schicksalhafte Auswanderungsballaden, Lieder von unerfüllter Liebe, Sehnsucht und Leidenschaft. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
----
 
----
'''Sonntag, 20.9., 17 Uhr: Trio "Nel Vento" in der Gnadenkirche. Katrin Steinfeld (Fagott), Simone Hauprich (Klarinette) und Eri Uchino (Piano)''' spielen Musik von Barock über Klassik bis hin zur Moderne. Das Publikum erwartet somit ein klangfarben- und abwechslungsreicher Hörgenuss in einer sehr ungewöhnlichen Instrumentalbesetzung. Der Eintritt zu dem Konzert kostet im VVK 10 €, für Schüler und Studenten 8 €. An der Tageskasse kosten die Karten 12 € bzw. 10 €. Es gibt die Karten in der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro an der Talaue 68 in Barkenberg, bis eine Woche vor Termin auch Online unter https://vb-shop.de/tickets oder per Vorbestellung unter 02369 / 22352. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
  
 
==Oktober==
 
==Oktober==
  
'''Sonntag, 11.10., 17 Uhr: "Picasso & Co" in der Gnadenkirche. Der Akkordeonvirtuose Helmut C. Jacobs''' gestaltet ein Programm mit projizierten Bildern, Geschichten zum Künstler und spanischer Musik aus dessen Zeit. Als Professor für Romanistik beherrscht Jacobs auch die spanische Sprache und kann aus Originalquellen schöpfen. Er zeigt auf, welche großen Auswirkungen Picasso auf andere Künstler in der Malerei, Musik und Lyrik hatte und nimmt das Publikum mit auf eine visuelle und akustische Zeitreise. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
+
'''Sonntag, 23. Oktober 2021: Herbstwanderung des Heimatvereins Wulfen'''
 +
----
 +
'''Sonntag, 24. Oktober 2021, 17 Uhr: Zyklus "Die vier Jahreszeiten“'''. Wahrscheinlich kann das Konzert in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, stattfinden. Das Kiewer Orgeltrio spielt ein Benefizkonzert für den Erhalt der Gnadenkirche. Im Mittelpunkt steht jeweils das berühmte Geigenkonzert von Antonio Vivaldi zu den „Vier Jahreszeiten“, diesmal zum Thema "Herbst". Mit diesem Werk werden immer Bearbeitungen des jeweiligen Themas von anderen Komponisten kontrastiert. Das verspricht spannende musikalische Entdeckungen auf höchstem Niveau. Violine spielen der ehemalige Konzertmeister des Nationalorchesters der Ukraine '''Oleksandr Babintschuk''' sowie '''Oksana Popsuy''', ehemals Konzertmeisterin der Kinderoper. Sie werden begleitet von '''Prof. Ortwin Benninghoff''' an der Orgel. '''Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten.''' Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
----
 
----
'''Sonntag, 25.10., 17 Uhr: "Nexus-Saxophon-Quartett"''' in der Gnadenkirche. Die vier Profimusiker '''Hans-Peter Beckmann (Sopran & Altsaxophon), Rainer Ptassek (Altsaxophon), Klaus-Peter Herber (Tenorsaxophon) und Wolfgang Liß-Granderath (Baritonsaxophon)''' schlagen einen Bogen zwischen Klassik, Tango und Jazz. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, aber um eine Spende wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
  
 
==November==
 
==November==
  
'''Sonntag, 15.11., 17 Uhr: Zyklus "Die vier Jahreszeiten“ - „Der Herbst" in der Gnadenkirche Wulfen.''' Das Kiever Orgeltrio spielt im Jahr 2020 vier Benefizkonzerte für den Erhalt der Gnadenkirche - im Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Im Mittelpunkt steht jeweils das berühmte Geigenkonzert von Antonio Vivaldi zu den „Vier Jahreszeiten“. Mit diesem Werk werden immer Bearbeitungen des jeweiligen Themas von anderen Komponisten kontrastiert. Das verspricht spannende musikalische Entdeckungen auf höchstem Niveau. Violine spielen der ehemalige Konzertmeister des Nationalorchesters der Ukraine '''Oleksandr Babintschuk''' sowie '''Oksana Popsuy''', ehemals Konzertmeisterin der Kinderoper. Sie werden begleitet von '''Prof. Ortwin Benninghoff''' an der kleinen, aber feinen Orgel der Gnadenkirche. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
+
'''Sonntag, 21. November 2021, 17 Uhr: Kammerchor „Amici" in der Matthäuskirche Alt-Wulfen.''' Unsere katholischen Nachbarn gewähren uns ihre Gastfreundschaft. Hier können 100 Gäste teilnehmen. Das '''siebenköpfige a capella Ensemble trägt unter Leitung von Georg Küper. u.a. die "Deutsche Messe" von Franz Schubert''' vor. Das Programm enthält auch Lieder passend zur Jahreszeit sowie zum bevorstehenden Advent und einige Eigenkompositionen des Chorleiters. '''Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten.''' Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.
----
 
'''Sonntag, 22.11., 17 Uhr: Adventskonzert mit dem Gelsenkirchener Kammerchor "Amici"''' unter Leitung von Georg Küper in der Gnadenkirche. Das siebenköpfige a capella Ensemble trägt u.a. die "Deutsche Messe" von Franz Schubert vor. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
----
 
----
'''Samstag, 28.11., 10 - 18 Uhr: Adventsbasar in der Gnadenkirche.''' Wer sich selbst mit einem Stand beteiligen möchte, kann sich bei Christine Markowsky anmelden unter 02369 / 7428598. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
+
'''Samstag, 27.11. und Sonntag, 28.11., 15 – 19 Uhr, Adventsbasar im Garten hinter der Kirche.''' Der Adventsbasar in der Gnadenkirche am Samstag vor dem 1. Advent hat schon Tradition. Diesmal läuft der kleine Markt über das ganze Wochenende - und draußen!!! Hier finden Sie u.a. einfallsreichen weihnachtlichen Schmuck, selbst gegossene Kerzen und kulinarische Köstlichkeiten aus eigener Kreation. '''Wer gerne mitmachen möchte, ist mit eigenem Stand herzlich willkommen, solange der Platz reicht. Bitte melden Sie sich dafür bei Christine Markowsky unter Tel. 02369 / 7428598 an.''' Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.
 
----
 
----
'''Samstag, 28.11.,Seniorennachmittag im Heimathaus am Rhönweg mit der Blasmusik Wulfen.'''
 
  
 
==Dezember==
 
==Dezember==
  
'''Sonntag, 6.12., 15 Uhr: Kindertheater von und mit Mareike Lenz in der Gnadenkirche. In "Honk und Hanna"''' geht es um einen großen Plüschhund und eine kleines Mädchen. Natürlich hat das Ganze mit Weihnachten zu tun. Das Stück ist geeignet für Kindergarten - und Grundschulkinder, die vorne auf Matten auch einen Platz in der ersten Reihe bekommen. Der Eintritt kostet pro Person 5 €. Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
+
'''Sonntag, 5. Dezember 2021, 15 Uhr: Kindertheater in der Gnadenkirche.''' "Honk und Hanna im Eispalast" nennt Autorin und Darstellerin '''Mareike Lenz''' ihre Geschichte für Kinder ab 3 Jahren. Der dicke Stoffhund Honk und seine Besitzerin Hanna erleben mit den kleinen Zuschauern ein zauberhaftes Winterabenteuer im Eispalast! Honk und Hanna treffen eine Eisprinzessin, die eingefroren ist und einen verrückten Schneemann, der denkt er wäre ein Hund! Am Ende der Vorstellung dürfen alle Kinder durch den Eispalast gehen. Der Eintritt kostet '''6 € pro Person'''. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.
----
 
'''Sonntag, 13.12., 17 Uhr: Margit Kruse liest aus ihren "Weihnachtskrimis" in der Gnadenkirche.''' Alle Informationen zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
 
 
----
 
----
 
+
'''Sonntag, 19. Dezember 2020, 17 Uhr: Weihnachtskrimis in der Gnadenkirche.''' Die Gelsenkirchener Autorin '''Margit Kruse''' stellt ihr Buch "Advent, Advent, die Zeche brennt" und zwei druckfrische Neuerscheinungen vor. Auch ein Krimi, der in Dorsten Lembeck spielt, erzeugt beim Publikum Gänsehaut. Jedoch nicht nur Gänse und Karpfen segnen das Zeitliche! „Morgen Kinder, wird‘s was geben“: In der besinnlichen Adventszeit wird vergiftet, gemeuchelt und verscharrt, bis der Christbaum die Nadeln verliert. Das Buch enthält 24 mörderische Geschichten aus dem Pott für die schauerlich-schönste Zeit des Jahres. '''Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten.''' Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.
 
 
 
 
 
 
==Gemeinschaftshaus==
 
 
 
 
 
 
 
08.05.2020 Jochen Malmsheimer
 
 
 
https://www.gemeinschaftshaus-wulfen.net/kabarett-und-comedy/jochen-malmsheimer/
 
 
 
 
 
 
13.05.2020 Kindertheater: Die Ritterprinzessin
 
 
 
https://www.gemeinschaftshaus-wulfen.net/für-kinder/die-ritterprinzessin/
 
 
 
 
 
 
30.05.2020 Matthias Rauch lädt ein
 
 
 
https://www.gemeinschaftshaus-wulfen.net/kabarett-und-comedy/matthias-rauch-lädt-ein/
 
 
 
 
 
 
18.09.2020 Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie
 
 
 
https://www.gemeinschaftshaus-wulfen.net/kabarett-und-comedy/das-geld-liegt-auf-der-fensterbank-marie/
 
 
 
 
 
 
23.09.2020 Kindertheater: Käptn Knitterbart und seine Bande
 
 
 
https://www.gemeinschaftshaus-wulfen.net/für-kinder/käpten-knitterbart-und-seine-bande/
 
 
 
 
 
 
25.11.2020 Kindertheater: Nulli und Priesemut. Ein Baum für den Weihnachtsmann
 
 
 
https://www.gemeinschaftshaus-wulfen.net/für-kinder/nulli-und-priesemut-ein-baum-für-den-weihnachtsmann/
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
__NOTOC__
 

Aktuelle Version vom 7. September 2021, 14:50 Uhr

Klönen, Futtern und Schmökern im Garten der Gnadenkirche Wulfen.
Eine Zeitreise vom Barock bis zur Moderne auf Klarinette, Fagott und Klavier

September

Dienstag, 7.9. Schadstoffmobil 11.50 - 12.30 Uhr Alt-Wulfen (Parkplatz der Sportanlage Wittenbrink 11)


Mittwoch, 8.9. Schadstoffmobil 12.30 - 13.00 Uhr Barkenberg (Wulfener Markt)


Sonntag, 19.9., ab 15 Uhr: Wiesenfest im Garten hinter der Gnadenkirche. Der Förderverein Gnadenkirche lädt ein zum gemütlichen Beisammensein. Es wird gegrillt und geklönt. Udo Markowsky bietet Bücher und Comics an. Der Eintritt ist frei. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche


Sonntag, 26. September 2021, 17 Uhr: Trio "Nel Vento" im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg, Talaue 68. Katrin Steinfeld (Fagott), Simone Hauprich (Klarinette) und Eri Uchino (Piano) spielen Musik von Barock über Klassik bis hin zur Moderne. Sie sind solistisch, als Duo und als Trio zu erleben. Karten (VVK 10 €, AK 12 €; Schüler / Studenten 8 € bzw. 10 €) sind erhältlich bei der Stadtinfo Dorsten, der Volksbank-Filiale Alt-Wulfen (Kleiner Ring 29), Online unter www.vb-shop.de/tickets oder unter 0176 / 73566425. Das Konzert wird unterstützt vom Freundeskreis Kirchenmusik. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche


Oktober

Sonntag, 23. Oktober 2021: Herbstwanderung des Heimatvereins Wulfen


Sonntag, 24. Oktober 2021, 17 Uhr: Zyklus "Die vier Jahreszeiten“. Wahrscheinlich kann das Konzert in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, stattfinden. Das Kiewer Orgeltrio spielt ein Benefizkonzert für den Erhalt der Gnadenkirche. Im Mittelpunkt steht jeweils das berühmte Geigenkonzert von Antonio Vivaldi zu den „Vier Jahreszeiten“, diesmal zum Thema "Herbst". Mit diesem Werk werden immer Bearbeitungen des jeweiligen Themas von anderen Komponisten kontrastiert. Das verspricht spannende musikalische Entdeckungen auf höchstem Niveau. Violine spielen der ehemalige Konzertmeister des Nationalorchesters der Ukraine Oleksandr Babintschuk sowie Oksana Popsuy, ehemals Konzertmeisterin der Kinderoper. Sie werden begleitet von Prof. Ortwin Benninghoff an der Orgel. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche


November

Sonntag, 21. November 2021, 17 Uhr: Kammerchor „Amici" in der Matthäuskirche Alt-Wulfen. Unsere katholischen Nachbarn gewähren uns ihre Gastfreundschaft. Hier können 100 Gäste teilnehmen. Das siebenköpfige a capella Ensemble trägt unter Leitung von Georg Küper. u.a. die "Deutsche Messe" von Franz Schubert vor. Das Programm enthält auch Lieder passend zur Jahreszeit sowie zum bevorstehenden Advent und einige Eigenkompositionen des Chorleiters. Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.


Samstag, 27.11. und Sonntag, 28.11., 15 – 19 Uhr, Adventsbasar im Garten hinter der Kirche. Der Adventsbasar in der Gnadenkirche am Samstag vor dem 1. Advent hat schon Tradition. Diesmal läuft der kleine Markt über das ganze Wochenende - und draußen!!! Hier finden Sie u.a. einfallsreichen weihnachtlichen Schmuck, selbst gegossene Kerzen und kulinarische Köstlichkeiten aus eigener Kreation. Wer gerne mitmachen möchte, ist mit eigenem Stand herzlich willkommen, solange der Platz reicht. Bitte melden Sie sich dafür bei Christine Markowsky unter Tel. 02369 / 7428598 an. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.


Dezember

Sonntag, 5. Dezember 2021, 15 Uhr: Kindertheater in der Gnadenkirche. "Honk und Hanna im Eispalast" nennt Autorin und Darstellerin Mareike Lenz ihre Geschichte für Kinder ab 3 Jahren. Der dicke Stoffhund Honk und seine Besitzerin Hanna erleben mit den kleinen Zuschauern ein zauberhaftes Winterabenteuer im Eispalast! Honk und Hanna treffen eine Eisprinzessin, die eingefroren ist und einen verrückten Schneemann, der denkt er wäre ein Hund! Am Ende der Vorstellung dürfen alle Kinder durch den Eispalast gehen. Der Eintritt kostet 6 € pro Person. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.


Sonntag, 19. Dezember 2020, 17 Uhr: Weihnachtskrimis in der Gnadenkirche. Die Gelsenkirchener Autorin Margit Kruse stellt ihr Buch "Advent, Advent, die Zeche brennt" und zwei druckfrische Neuerscheinungen vor. Auch ein Krimi, der in Dorsten Lembeck spielt, erzeugt beim Publikum Gänsehaut. Jedoch nicht nur Gänse und Karpfen segnen das Zeitliche! „Morgen Kinder, wird‘s was geben“: In der besinnlichen Adventszeit wird vergiftet, gemeuchelt und verscharrt, bis der Christbaum die Nadeln verliert. Das Buch enthält 24 mörderische Geschichten aus dem Pott für die schauerlich-schönste Zeit des Jahres. Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird gebeten. Alle Informationen zu Angeboten des Fördervereins Gnadenkirche Wulfen finden Sie unter http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche.