Erdgas

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Wittenberger Damm lagernde PLastik-Erdgasrohre wurden am 2.9. um 3 Uhr früh angezündet. Die Wulfener Freiwillige Feuerwehr war mitten in der Nacht schnell zur Stelle und so wurde nur ein kleiner Teil der Rohre zerstört, siehe auch https://www.facebook.com/feuerwehrwulfen/
Merkwürdig ist, dass die Rohre dort schon seit 5 Monaten liegen. Im März hatte Westnetz angekündigt, die Arbeiten würden nach 14 Wochen beendet sein. Es gibt einige Hausbesitzer an der Buchenhöfe, die darauf ungeduldig warten, den der nächste Winter kommt bald ...
Immer mehr steigen um von der Elektroheizung auf Erdgas. Aktuell wird der Wohnkomplex Am Wall 14 mit der AWO-Begegnungsstätte ans Leitungsnetz angeschlossen, (August 2017)
An der Dimker Allee wird mittels Horizontalbohrer eine Gasleitung verlegt, hier ist die Reinigung des Bohrkopfes zu sehen, 7.4.17
Die Westnetz GmbH erweitert das Gasnetz in Barkenberg. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich 14 Wochen. Im Bereich Dimker Allee, Ecke Sandkuhle bis zur Braunfelder Allee, Ecke Buchenhöfe und weiter bis Buchenhöfe, Bereich Hausnummer 50, werden auf einer Länge von rund 1250 Metern Gasleitungen verlegt. Die Arbeiten erfolgen zum Teil in offener Bauweise, daher kommt es auf rund 700 Metern zu Tiefbauarbeiten. An Straßenkreuzungen sowie an Brückenunterquerungen werden rund 550 Meter Leitung mit dem oberflächenschonenden Spülbohrverfahren verlegt, Text: Westnetz / Foto: Gruber, 30.3.17
Nach dem im Herbst erfolgten Anschluss der Talaue wird von der Firma Baumann im Auftrag der RWE-WestNetz die Erdgasleitung Richtung Norden (für ein einzelnes Haus !) in die Sandkuhle verlängert, 11.2.16
Erdgas für den Henkelbrey! Interessanterweise erhalten nicht nur die Häuser Talaue 20-23 Gasheizungen. Auch zum gegenüberliegenden Henkelbrey wird jetzt ein Rohr quer über die Dimker Allee verlegt, 2.9.15
Die Häuser Talaue 20-23 (nicht im LEG-Besitz) werden zur Zeit modernisiert und bekommen eine Gaszentralheizung. Hierfür wird ein Rohr vom evangelischen Gemeindezentrum BaZ mit einem Schrägbohrer unter dem Napoleonsweg verlegt. Bislang sind in Barkenberg nur die AWO, der Kindergarten Metastadt und das BaZ ans Gasnetz angeschlossen, 24.6.
Am Napoleonsweg wird die Gasleitung vom Kindergarten Metastadt bis zur ev. Kirche verlängert, 6/2010
Deckel im Pflaster des Napoleonsweges
Am Napoleonsweg, nah bei der AWO 10/2007 (wurde später überstrichen)


Text xxxx


Siehe auch

Heizenergie