Fotos aus dem Vormonat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(40 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Datei:WMW 2019 Vorstellung.jpg|thumb|600px|'''Vorfreude der Organisatoren : zum Jubiläum "25 Jahre Wulfener Musikwoche" studiert Wolfgang Endrös vom 17. - 24.8. im Gemeinschaftshaus Wulfen die Oper "Porgy & Bess" von George Gershwin ein. '''<br>
+
[[Datei:Schild Maskenpflicht Edekaparkplatz.jpg|thumb|750px|'''Seit Mittwoch 15.10. gibt es wegen der stark erhöhten Zahl an Neuinfektionen eine Maskenpflicht auf dem Marktplatz und auf dem Parkplatz vor Edeka und Aldi. ]]
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: https://goo.gl/forms/jvUHolm7iDtBSFo53]]
+
[[Datei:GSW Pausenhalle Nord Erneuerung.jpg|thumb|600px|'''An der Gesamtschule wird die nördliche Pausenhalle erneuert. Das Dach war nach 40 Jahren marode, die Grundkonstruktion ist aber noch brauchbar.]]
+
[[Datei:AK Ortsmitte farbig.jpg|thumb|750px|Ansichtskarte, circa 1970. Quelle: Sammlung Biermann]]
[[Datei:Karte Wanderwegenetz Regiofreizeit.jpg|thumb|600px|'''Diese Karte des Wanderwegenetzes nördlich von Wulfen ist zu finden auf www.regiofreizeit.de , erstellt vom Kreis Recklinghausen. Siehe auch "[[Wandern]]"]]
+
[[Datei:AK 397 Wulfen Hotel Humbert.jpg|thumb|750px|''Quelle: Sammlung Biermann]]  
[[Datei:jacobs12.jpg|thumb|600px|'''Kunsthistorischer Vortrag mit Bildern, Texten und Musik in der Gnadenkirche Wulfen, 17.2., Foto: S. Bornemann]]
+
[[Datei:jacobs-span11.jpg|framed| '''Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen lud den virtuosen Akkordeonspieler und Kunstexperten Helmut C. Jacobs ins Ev. Gemeindezentrum Barkenberg ein.''' 11.10.2020, Foto: Sabine Bornemann]]  
[[Datei:jacobs10.jpg|thumb|600px|'''Helmut C. Jacobs ist nicht nur ein Kunstexperte, sondern auch ein begnadeter Akkordeonvirtuose, der die Zeit von Francisco de Goya musikalisch aufleben ließ., 17.2., Foto: S. Bornemann]]
+
[[Datei:jacobs-span17.jpg|framed| '''Prof. Helmut C. Jacobs hielt einen faszinierenden Vortrag mit Projektion von Bildern aus der spanischen Malerei der klassischen Moderne, Erläuterungen zur Entstehung und passender Musik.''' 11.10.2020, Foto: Sabine Bornemann]]
[[Datei:Kripo in St Barbara.jpg|thumb|600px|'''In St.Barbara wurde in der Nacht vom 15./16.2. eingebrochen und Sakristei, Pfarrsaal und Kindergarten durchsucht. Der Täter hat wohl Geld gesucht, denn es wird erst mal nichts vermisst, aber viele Türen sind demoliert. Im 17. Jahrhundert wurde ein Wulfener Kirchenräuber übrigens "gewürget und gehänget"''' ... (Das Foto zeigt die Kripo bei der Spurensicherung)]]
+
[[Datei:AK Partie am Mühlenteich.jpg|thumb|750px| Kennen Sie nicht? Ist auch leider bereits 1967 abgebrannt und dann abgerissen worden.''Quelle : Sammlung Biermann]]
[[Datei:Tennisinternat im Bau.jpg|thumb|600px|'''Schon viele Jahre gehört die Tennishalle der MTA = Manapov Tennis Academy. Jetzt errichtet die Profi-Tennis-Schule einen Anbau mit 30 Betten, um die von weither anreisenden Teilnehmer unterzubringen''' Link: http://mannapovtennisacademy.com/de]]
+
[[Datei:BiBiAmSeeUmbauKinderabteilungBaBe30 09 2020 A.jpg|thumb|750px|'''Die BiBi am See hat einen ganz neuen Kinderbereich! Darüber freuen sich die natürlich die Kinder und auch die Sponsoren vom Förderverein Wulfener Bibliotheks-Freunde und Altbürgermeister Lütkenhorst vom AKJ. Foto: Guido Bludau]]
[[Datei:MERGEN Sonnenuntergang 20190216.jpg|framed|'''Sonnenuntergang''', Foto: Johannes Mergen 16.2.]]
+
[[Datei:GSW Haus der Träume 2020.jpg|thumb|750px|'''Stapellauf des schwimmenden Kunstobjektes "Haus der Träume 2" mit Hilfe der Kanu AG der Gesamtschule. Schülerinnen hatten die 4 Seiten farbenfroh mit dauerhaften Acrylfarben bemalt. Techniklehrer Lukas Wicik (Bootsmitte) sorgte für die Basis. ]]
[[Datei:BiBi Fareidooni.jpg|thumb|600px|'''Prof. Karim Fareidooni (2. von links) hatte sein Abitur an der Gesamtschule gemacht. Vor über 100 GSW-Oberstufen-Schülern referierte er am 14.2. seine Forschungsergebnisse über "Rassismus im Alltag". Er wird auf dem Foto von seinem ehemaligen Lehrer Reinhard Schwingenheuer begrüßt. Am Nachmittag kamen zu einer öffentlichen Veranstaltung in der BiBi nochmal 25 Interessierte, die nach seinem Referat lange diskutierten.]]
+
[[Datei:GSW Haus der Träume 2020 Mitwirkende.jpg|thumb|750px|'''Beteiligt waren: Kunstlehrerin Katrin Block, viele Schülerinnen, die Kunstagentin Ariane Schöne, die Künstlerin Brigitte Stüwe, Schulleiter Hermann Twittenhoff. ]]
[[Datei:Privatweg Kleingartenanlage.jpg|framed|'''Bereits im Dezember hat der Kleingartenverein den Durchgang durch seine Anlage Braunfelder Allee gesperrt. Zwar sind auch andere Anlagen oft abgeschlossen, trotzdem ist dieser Schritt des Vereins nach fast 40 Jahren freiem Zugang bedauerlich.]]
+
[[Datei:Bucheckernteppich.jpg|thumb|750px|'''Der Herbst ist da: Bucheckernteppich am Denkmal für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft]]
[[Datei:GHW Winterspielplatz 19.jpg|thumb|600px|'''Die Winterspielplatz-Reihe im Gemeinschaftshaus war wieder ein Erfolg und findet am Dienstagnachmittag (12.2.) zum letzten Mal in diesem Winter statt''', Foto: GHW]]
+
[[Datei:Wiedervereinigungseiche 20.jpg|thumb|750px|'''Am 3.10. jährte sich zum 30sten Mal der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland]]
[[Datei:Ladenpassage gesperrt 2019021.jpg|thumb|600px|'''Es war nur eine Frage der Zeit : nachdem zum Jahresende die letzten Wohnungsmieter über der [[Ladenpassage]] ausgezogen sind, wurde bald darauf auch das Licht ausgestellt. Den öffentliche Durchgang zu benutzen war deshalb abends gruselig. Vandalismus kam hinzu, so dass der Insolvenzverwalter den Weg durch das Gebäude jetzt komplett absperren ließ. Im Frühjahr soll die Zwangsversteigerung des Objektes erfolgen''', Foto: Bludau]]
+
[[Datei:Kleinken Zerspanungstechnik.jpg|thumb|750px|'''1991 wurde die Firma M.Schneider-Zerspanungstechnik gegründet und 2016 von [[Kleinken]] übernommen. Sie liegt etwas versteckt im Pörtnerskamp]]
[[Datei:BiBi Spielenachmittag Feb 2019.jpg|thumb|600px|'''Impression vom Spiele-Nachmittag in der BiBi am 7.2.]]
+
[[Datei:FICHTNER Ausstellung 20.jpg|thumb|750px|'''Alexander Fichtner stellt zur Zeit in der Dorstener Innenstadt im Durchgang bei den Franziskanern aus. Seine menschenleeren Fotos von Barkenberg kombiniert mit ruinösen Schuppen sind durchleuchtet und somit auch abends gut zu sehen.]]
[[Datei:Bibi Konzert Ben.jpg|thumb|600px|'''Die BiBi als Konzertsaal : Die Klavierschüler von Felicia Meyerratken spielten in der Bibliothek an der Gesamtschule öffentlich vor. Das Bild zeigt Ben Giesen am Saxophon''', 7.2.]]
+
[[Datei:Geschichtsstation Matthäuskirche Enthüllung.jpg|thumb|750px|'''Ralf Brockhaus hatte als Anwohner die Idee, dass am Kirchengebäude dessen wechselvolle Geschichte nachlesbar sein sollte. Die Kirchengemeinde (Franz-Josef Lürken) und die Geschichtsgruppe des Heimtvereins (Reinhard Schwingenheuer) recherchierten die Fakten. St.Matthäus beschloss dann, die Tafel als 44. Dorstener Geschichtsstation (mit Lions-Club/Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten, Josef Ulfkotte) zu realisieren. Bürgermeister Stockhoff erinnerte an den Tag der Zerstörung, den [[22. März 1945]], als der von deutschen Boden ausgegangene Krieg in die Heimat zurückkehrte und wir heute mit den Geschichtsstationen für die Zukunft lernen. Die Enthüllung nahm der älteste Anwesende (Engelbert Pelz, 85) mit der 16 Wochen alten Aurelia Hampe vor. Siehe "[[Geschichtsstationen]]" ]]
[[Datei:LENKE Der Schrei 2528.jpg|framed|'''"Der Schrei" ''' : entdeckt und fotografiert von Roland Lenke am Kriegerdenkmal]]
+
[[Datei:Heiliger Matthäus.jpg|thumb|750px|'''Statue des Heiligen Apostels Matthäus mit einem Modell der aktuellen Wulfener Kirche. Sein Namenstag ist der 21.9., um den herum in Wulfen das Patronatsfest gefeiert wird.''' (wg. Corona dieses Jahr nicht).]]
[[Datei:Viergemeindeneck Heedland.jpg|thumb|600px|'''Bis hierher ging mal Wulfen ! In Holsterhausen hat der dortige Geschichtskreis am 26.1. im Heedland eine Bodenplatte verlegt, wo früher die Gemeinden Altschermbeck, Wulfen, Hervest und Holsterhausen zusammenstießen'''. Foto: Reinhold Grewer]]
+
[[Datei:Wulfener Straße Neuanpflanzungen.jpg|thumb|750px|'''In den letzten Jahren mussten immer wieder Bäume an der Wulfener Straße L608 nach Lembeck gefällt werden. In diesem Jahr hat Straßen.NRW hier 125(!) neue Eichen angepflanzt, damit die geschützte Allee erhalten bleibt]]
[[Datei:Sparkasse Ladenzeile mit Schnee.jpg|thumb|600px|'''Wird im Mai leider nach 47 Jahren geschlossen : die Sparkassenfiliale in der [[Ladenzeile]] beim Handwerkshof. Die Geldautomaten werden bleiben. Siehe auch "[[Sparkasse]]"'''. Foto vom 1.2.]]
+
[[Datei:Wulfener Straße LKW Begegnung.jpg|thumb|750px|'''Ob das passt? Die Wulfener Straße (vulgo Schlossallee) ist an dieser Stelle südlich von Haus Natteforth besonders eng]]
[[Datei:Willkommen in Barkenberg am See 2.jpg|thumb|600px|'''Von der Wulfen-Konferenz angeregte und von der Stadt Dorsten erstellte Broschüre für Neubürger (starkk vergrößerbar)]]
+
[[Datei:Kampstraße 50 Sanierung.jpg|thumb|750px|'''Der neue Besitzer Velero saniert an der Kampstraße das Dach und die oberen Wohnungen. Sie waren wegen Feuchtigkeitsschäden alle seit längerem unbewohnt''', 24.9.]]
[[Datei:Willkommen in Barkenberg am See 1.jpg|thumb|600px| (vergrößerbar)]]
 
[[Datei:Bibi Digiquartier.jpg|thumb|600px|'''Jasmin Kuhlmey ist die DigiQuartiersmanagerin für Wulfen mit Büro im Gemeinschaftshaus. In der Bibi stellte sie das Projekt zur Verbesserung der Nutzung digitaler Möglichkeiten durch Senioren vor und bat um Ideen und Mitarbeit. Als Quartiersplattformen stellte Christian Gruber das Wulfen-Wiki vor und Markus Seyer die Seite Nebenan.de''', 31.1. , siehe '''"[[DigiQuartier]]" ]]
 
[[Datei:Barkenberger Allee 80-82 2019.jpg|thumb|600px|'''Der durch Wasserschaden vor Jahren unbrauchbar gewordene Wohnblock Barkenberger Allee 80-82 ist jetzt komplett beseitigt worden''', 1.2.]]
 
  
  
  
[[Datei:GSW Rodelbahn.jpg|thumb|600px|'''Der Schulhof der Gesamtschule hat den besten Rodelberg Wulfens''', 31.1.]]
 
[[Datei:Männerkreis Vortrag Schneider.jpg|thumb|600px|'''Der Männerkreis der ev. Kirche Wulfen hat eine sehr gut besuchte Veranstaltung am 28.1. durchgeführt. Herr Dr. Schneider  hat mit seinem einleitenden Referat Erkenntnisse der Sozialpsychologie vortragen.<br>
 
Das Thema lautete : Wahrnehmung und Wirklichkeit – zwei getrennte Welten. Lügen haben kurze Beine – Stimmt diese Annahme noch? Oder werden die Beine der Lügen immer länger? <br>
 
Wie ist es möglich, dass sich Menschen so einfach von erkennbaren Propagandalügen einfangen lassen? Wir denken an die Wahlen in Amerika und Brasilien, die Brexitentscheidung. Falschmeldungen und bewusste Desinformationen häufen sich auch in unserem Land. Wie kommen Menschen zu Überzeugungen, von denen sie sich auch mit guten Argumenten nicht mehr abbringen lassen? Die Gefahren für unser Gemeinwesen liegen auf der Hand.''' Text/Foto: Rüdiger Kühn]]
 
  
[[Datei:2019.01.19. d.JPG|framed|'''Die LehrerInnen und Angestellten der ehemaligen Matthäusschule trafen sich am 29.01.2019 zu einem geselligen Wiedersehen im Brauhaus am Brauturm.''' Foto: H.Knappmann]]
+
[[Datei:NSG ausgetrocknet.jpg|framed|'''Traurig: der Graben im Naturschutzgebiet an der Wienbecker Mühle ist komplett ausgetrocknet''', Aufnahme 21.9., siehe "[[Naturschutzgebiete]]"]]
 +
[[Datei:Radfahrergruppe aus Dortmund.jpg|framed|'''Radfahren und Radurlaub liegt dieses Jahr voll im Trend. Diese Groß-Familie aus Dortmund machte einen Wochenendausflug mit Übernachtung in unserer Gegend.<br>Siehe auch "[[Radfahren]]"]]
 +
[[Datei:BSV Bryant Allen is back.jpg|framed|'''Der BSV-Spielmacher ist gerade noch rechtzeitig aus St. Louis zurückgekommen! Über die dramatischen Umstände erfahren Sie hier mehr: https://www.bsv-wulfen.de/aktuelles/d/h1-ba-is-back/ <br>
 +
Zum Saison-Eröffnungsspiel am Samstag 20.30 Uhr muss man sich Tickets reservieren lassen: https://www.bsv-wulfen.de/muensterland-baskets/tickets-h1-1-rl/bsv-muensterland-baskets-wulfen-vs-tsv-bayer-04-leverkusen-ii/ ]]
 +
[[Datei:Führung Ladenzeile Dimker Wiese.jpg|framed|'''Eine Barkenberg-Führung organisierten Christian Gruber und Reinhard Schwingenheuer von der "BiBi am See". Beide sind zudem in der Geschichtsgruppe des Heimatvereins aktiv. Bei dieser Gelegenheit präsentierten im Bereich der Ladenzeile Hajo Rosenkranz und Rudolf Haller von der "Nachbarschaft Dimker Wiese e.V." den neuesten Stand ihres genossenschaftlichen Bauvorhabens. Siehe "[[Wohnprojekt Dimker Wiese]]", '''19.9. ]]
 +
[[Datei:Taufstein Peters.jpg|framed|'''"Geschichtsträchtiges Alt-Wulfen" hieß am 12.9. die Führung von Reinhard Schwingenheuer und Christian Gruber, die an der Matthäuskirche startete. Pfarrer Martin Peters gab dort Informationen zum fast 800 Jahre alten romanischen Taufstein. Rechts auf dem Boden der sehr alte kupferne Einsatz, der so groß war, dass man Säuglinge bei der Taufe eintauchen konnte. Siehe "[[Taufstein St. Matthäus]]" ]]
 +
[[Datei:Drabiniok Elia abends.jpg|framed|'''Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: "Elia" ist nicht nur ein besonderes Restaurant, sondern hat auch einen schönen Biergarten!''' Foto: Klaus Drabiniok, 16.9.]]
  
[[Datei:Schneemann mit Ohren.jpg|framed|'''Ein Schneemann mit Ohren, wie schön !]]
+
[[Datei:WahltagKommunalwahlenGhwBezirk7BaBe13 09 2020 G.jpg|framed|'''Sonntag 18.02 Uhr : im Wahllokal 7 (Gemeinschaftshaus) beginnt die Auszählung der 5x620=3.100 dort abgegebenen Stimmen, die rund drei Stunden dauerte''' Foto: Guido Bludau]]
[[Datei:CduNeujahrsempfangGhwBaBe27 01 2019 (1).jpg|thumb|600px|'''Der CDU-Stadtverband Dorsten lud zu seinem Neujahrsempfang ins Gemeinschaftshaus und konnte einen hochrangigen Gastredner begrüßen. Im vollen Saal sprach der Vorsitzende der Bundestagsfraktion frei zur aktuellen politischen Arbeit in Berlin.''' Foto: Guido Bludau, 27.1.]]
+
[[Datei:Wahlplakate 2020.jpg|framed|'''Am Sonntag ist Kommunalwahl. Im Stadtgebiet treten 7 Parteien sowie 4 Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters an. Drei Listen-Spitzenkandidaten wohnen in Wulfen: Wilhelm Zachraj (Linke), Thorsten Huxel (Die GRÜNEN) und Tobias Stockhoff (CDU). Außerdem werden Kreistag und Landrat gewählt sowie erstmals das Revierparlament. ]]
[[Datei:MAAR JuMu2019-Dorstener-Kinder3.jpg|thumb|600px|'''Musikalische Hochburg Südheide : beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert in Marl erzielten Fedlyne Maar (Violine, rechts im Bild) mit Laurenz Grunewald (Cello, 2. von rechts) zusammen in einem Trio am 20.1. einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Köln. Eine Woche später, beim Regionalwettbewerb in Bochum, bekam Eva Sarai Gruber (Cello) einen 1. Preis, ihr Bruder Daniel (Kontrabass) einen 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb zuerkannt''', Foto: Paul Marzinkewitz-Maar]]
+
[[Datei:RVR Schrägluftbild Dorf 2018.jpg|framed|'''Neu im Internet sind vom RVR veröffentlichte Schrägluftbilder, darunter dieses vom Dorfkern 2018.]]
[[Datei:Wittenbrinkschule Leseabend 19.jpg|thumb|600px|'''Nach dem großen Erfolg im Vorjahr gab es am 25.1. den zweiten Vorleseabend der Wittenbrinkschule. In fünf gemütlich gestalteten Räume wechselten sich die Grundschüler alle 15 Minuten ab. Hier liest Ben Wegner aus "Fünf Freunde auf Schmugglerjagd".'''. ]]
+
[[Datei:BiBi Notfallmappe.jpg|framed|'''Die besonders für Senioren interessante städtische Notfallmappe stößt in der BiBi auf großes Interesse.''' Weitere Infos:  https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4545]]
[[Datei:Wittenbrinkschule Leseabend 19 Verlosung.jpg|thumb|600px|'''Die Organisatorinnen hatten viele Buchpreise für eine Tombola beschafft. Die Verlosung bildete den Abschluss der schönen Veranstaltung''', 25.1.]]
+
[[Datei:Spielplatz Wittenbrinkstadion.jpg|framed|'''Schöner Spielplatz auf dem Wittenbrinksportplatz. Er wurde 2018 mit Mitteln aus dem Bürgerfond und einer "Muskelhypothek" von Blau-Weiß Wulfen errichtet und ist allgemein zugänglich]]
[[Datei:Repair Cafe Gruppe DSC01961.jpg|thumb|600px|'''An jedem letzten Freitag hilft dieses Team vom "Repair Café" Geräte zu erhalten um damit Ressourcen zu schonen und Müll zu vermeiden. Im Pfarrheim St.Barbara (Surick 209) kann jeder von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Dinge vorbeibringen und bei Kaffee und Kuchen auf die meist erfolgreiche Reparatur warten.''' Foto: Repair Café]]
+
[[Datei:Wittenbrink Kunstrasenplatz Eröffnng.jpg|framed|'''Eigentlich war er schon länger fertig. Aber wegen der Coronakrise fand die Eröffnung des Kunstrasenplatzes am Wittenbrink nun am 5.9. statt. Der Platz ermöglich witterungsunabhängigen Spielbetrieb das ganze Jahr über. Dafür hatten viele Unterstützer und Sponsoren "Bausteine" gekauft oder mitgearbeitet. Sie waren zur feierlichen Eröffnung geladen, zu der die Blasmusik aufspielte. Am nächsten Tag fanden dann die ersten Spiele der neuen Saison auf dem Platz statt.]]  
[[Datei:See mit Menschen auf dem Eis.jpg|thumb|600px|'''Nicht ungefährlich, denn das Eis ist unterschiedlich dick. So gibt es an der Bachseite sogar noch offene Wasserstellen !'''  (Blick aus der BiBi am See am 23.1. nach Schulschluss)]]
+
[[Datei:sackville13_kl.jpg|framed|'''Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen veranstaltete am Sonntag sein letztes Gartenkonzert in 2020. Zu Gast war das Irish Folk Trio "Sackville Street" mit Luzinde Hahne (keltische Harfe), Nina Heinrich (Gesang, Tin Whistle) und Christian Donovan (Gesang, Bouzouki, Gitarre)''', Foto: Sabine Bornemann, 6.9.]]
[[Datei:WÜST Blutmond.jpg|thumb|600px|'''Gerd Wüst hat bei -9 Grad die Mondfinsternis mit "Blutmond" fantastisch fotografiert''', 21.1., siehe auch "[[Der Himmel über Wulfen]]" vergrößerbar]]
+
[[Datei:Flagge Smiley.jpg|framed|(Ernéeweg, 5.9.)]]
[[Datei:Mond und Mondlaterne.jpg|thumb|600px|'''Doppelmond? Nein, auf der Brücke vom Robinsonplatz zur Braunfelder Allee steht noch eine der alten funzeligen Kugellampen''', 20.1. <br> Siehe auch [[Requiem für die Barkenberger Mondlaterne / von T. Kipp]]"]]
+
[[Datei:Ehrung Walter Biermann.jpg|framed|'''Dem Heimatverein machte Walter Biermann ein großes Geschenk. Er hat in Jahrzehnten Adressbücher, Heimatkalender, Postkarten und Fotos gesammelt und digitalisiert. Da er auch andere Heimatvereine in der Herrlichkeit Lembeck bedacht hat, wurde bei der Feier auch von der Stadt "Danke" gesagt, vertreten durch Bürgermeister Stockhoff und SPD-Fraktionsvorsitzenden Fragemann. Walter Biermann erhielt die goldene Ehrennadel.]]
[[Datei:on-purpose3_kl.jpg|thumb|600px|'''Liedermacher-Trio "On Purpose" mit Lena Winkel (Gesang), Martin Gevers (Gitarre) und Kristoff Gött (Cachon)''' in der Gnadenkirche Wulfen, Foto: Sabine Bornemann, 20.1.2019]]
+
[[Datei:SPD Uni am See.jpg|framed|'''Interessante Idee: Uni statt Ladenpassage! Würde viele junge Leute in den Stadtteil bringen, deren WGs auch die leeren großen Mietswohnungen füllen. Leider, leider ist Hochschulpolitik aber Ländersache und wird nicht vom neuen Stadtrat gemacht ...]]
[[Datei:Heimatverein JHV Kalle Lutz.jpg|framed|'''Der Heimatverein blickte bei der Jahreshauptversammlung auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Ungeplante Höhepunkte waren der WDR-Bericht und der Auftritt unseres Kiepenkerls beim Tag der deutschen Einheit in Berlin. Das Ehepaar Lutz repräsentierte dabei am NRW-Stand das ganze Münsterland !''', 18.1.]]
+
[[Datei:Karte Wahlbezirk 8.jpg|framed|'''Corona macht es nötig (2) : Wegen der Pandemie werden bei dieser Wahl keine Altersheime und Kindergärten als Wahllokal verwendet. In Wulfen trifft es die Wähler des Stimmbezirks 8.2 (Kita Wischenstück), denn sie müssen diesmal zur weit entfernten Grünen Schule gehen oder fahren! (Die Karte zeigt die Situation bei der vorherigen Wahl 2017) '''Quelle: http://46.4.251.206/dorsten/geodatenportal/start.html]]
 +
[[Datei:Ratssitzung im GHW.jpg|framed|'''Corona machte es nötig: die letzte Sitzung des alten Stadtrates fand öffentlich im Gemeinschaftshaus statt, da hier den Abstand zu halten leichter als im Rathaus war. So kam Wulfen zu seiner ersten Ratssitzung seit der Eingemeindung 1975! <br>
 +
Ein Thema war die "Dorstener Erklärung zum Stadtdialog für Menschenwürde, Demokratie und Respekt". Sie wurde vom Rat einstimmig verabschiedet und es wird dafür geworben, dass möglichst viele Bürger sie durch ihre Unterschrift unterstützen. https://www.dorsten.de/stadtdialog.asp]]
 +
[[Datei:Baumsterben neben Waldfriedhof.jpg|framed|'''Baumsterben 2020 : westlich des Waldfriedhofes]]
 +
[[Datei:Rollfiets Probefahrt.jpg|framed|'''Ein kommunikatives Paralleltandem für Wulfen? Ein solches, in den Niederlanden Rollfiets gennantes Spezial-eBike, könnte ein Angebot für mobilitätseingeschränkte Bürger sein. In Raesfeld gibt es so etwas schon länger, mit guter Nutzung und einer Reihe ehrenamtlicher Fahrer, die damit kleine Touren anbieten. Eine Arbeitsgruppe der Wulfen-Konferenz prüft die Verwirklichung hier. Auf dem Foto Rüdiger Kühn bei einer Probefahrt mit einem Fahrzeug der Dorstener Firma Radsport Bomm.]]
  
  
[[Datei:Brunch2019_2.jpg|thumb|600px|'''Musikalische und kulinarische Genüsse vereinten sich beim Neujahrsjazzbrunch in der Gnadenkirche Wulfen.''' Während im Hintergrund die Gladbecker Combo "Jazzt in Time" für den nötigen Swing sorgte, waren diese gut gelaunten Gäste schon beim Nachtisch des 4-Gänge-Menüs angekommen. Foto vom 13.1.2019: Sabine Bornemann]]
 
[[Datei:Brunch2019_1.jpg|thumb|600px|Neujahrsjazzbrunch in der Gnadenkirche Wulfen: (v.l.) '''Jazzsängerin Angelika Werner, Bandleader und Drummer Martin Greif, Küchenchefin Christine Markowsky mit ihrem Mann Julian Heuser, Thomas Keil (Altsax), Dirk Hühnerbein (Bass), Werner Heitland (Tenorsax), Nils Meyer (Piano) und Gereon Stein (Tenorsax)'''. Foto vom 13.1.2019:  Sabine Bornemann]]
 
[[Datei:GSC Volleyball Montag 20.jpg|thumb|600px|'''Lust auf Volleyball? Die gemischte Volleyballgruppe des GSC trifft sich montags um 20:30 Uhr in der Gesamtschulhalle 1 bzw. sonntags um 17:30 in der Grünen Schule. Neue Spieler egal welchen Alters und Könnens sind gerne gesehen''', siehe https://gsc-wulfen.de/volleyball . Foto: Dennis Korte]]
 
[[Datei:GemeinschaftshausWulfenRenovierungGlas10 01 2019 C.jpg|thumb|600px|'''Nachdem die Zukunft des Gemeinschaftshauses geklärt ist, wird in das Gebäude investiert. Die Stadt Dorsten ließ am 19.1.19 die im Laufe der Zeit blind gewordenen Scheiben ersetzen]]
 
[[Datei:Hartmut Reich Museum.jpg|thumb|600px|'''Schon lange sammelt Hartmut Reich Bergbau-Gegenstände wie Lampen (Geleucht), Versteinerungen und Werkzeug (Gezähe). In seinem Haus im Heidbruch hat er jetzt alles schön in einem Extrazimmer präsentiert und freut sich über Interessenten. In der Hand hält er eine unglaublich schwere englische Unbreakable-Öllampe''', 9.1.]]
 
[[Datei:Gyros Grill geschlossen.jpg|framed|'''Das Schild Neueröffnung täuscht: in Wirklichkeit ist der Imbiss am Aldi-Parkplatz nach nur rund 7 Monaten geschlossen. Wer griechisch essen möchte findet den guten Rhodos Grill am Brauturm und das sehr gute Restaurant Elia im ehemaligen Wulfener Hof''', siehe auch "[[Essen und Trinken]]" ]]
 
[[Datei:Wertstofftonne neu.jpg|framed|'''Wer bislang noch gelbe Säcke für Verpackung verwendet hat, bekam jetzt eine gelbe Tonne. Sie heißt offiziell Wertstofftonne, da nun auch "stoffgleiche Nicht-Verpackungen" eingefüllt werden sollen. Gemeint sind z.B. Plastikgegenstände und Eisenwaren. Näheres siehe http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3543 ]]
 
[[Datei:PanhasJahresstartHeimatvereinWulfen05 01 2019 H.jpg|framed|'''Beim traditionellen Jahresstart der Heimatvereins trugen viele Gruppen etwas zum Essen und zum Trinken bei. So gab es z.B. außer Panhas auch Liköre von den "Pottkiekern"''', Foto: Jan Leon Bludau]]
 
[[Datei:Sternsinger 19 Wullbrey.jpg|framed|'''Respekt ! Bei sehr feuchtem Wetter waren am 5.1. viele [[Sternsinger]]-Gruppen den ganzen Tag unterwegs, wie hier im Wullbrey. Dieses Jahr wurde für Kinderprojekte in Peru gesammelt.''' Siehe https://www.sternsinger.de/sternsingen/  ]]
 
[[Datei:Mergen Gänseblümchenr.jpg|framed|'''Das ist der Klimawandel: ein Gänseblümchen im Winter !''' <br>Foto: Johannes Mergen]]
 
  
  
  
[[Datei:Silvester 18 Funkenflug.jpg|thumb|600px|Silvester ist auch fotografisch interessant]]
+
[[Datei:Ich habe die Wahl.jpg|framed|'''"Ich habe die Wahl" heißt die Kampagne, um Erstwähler für die Kommunalwahl am 13.9. zu interessieren. An der Gesamtschule standen u.a. Altbürgermeister Lütkenhorst und Christian Joswig von DAS LEO den älteren Schülern für Fragen zur Verfügung. Link: https://dorsten-online.de/erstwaehler-aufgepasst-ich-habe-die-wahl/ ]]
[[Datei:GIESEN Zigarettenautomat gesprengt.jpg|thumb|600px|'''Kein Silvester-Vandalismus : der Zigarettenautomat im Eichenstück wurde schon vorher gesprengt und ausgeraubt. Hinweise bitte an die Kripo.''' Foto: Thomas Giesen 30.12.]]
+
[[Datei:Geldautomat Aufbruch.jpg|framed|'''Auf den ersten Blick scheint der Schaden nicht groß zu sein. Doch bei einem nächtlichen Aufbruchversuch sind diese beiden Automaten unbrauchbar geworden und müssen ersetzt werden. Die Volksbank-Filiale am Wulfener Markt ist deshalb seit Mittwoch geschlossen.]]
[[Datei:Ladenpassage verbrettert.jpg|thumb|600px|'''Auszug der allerletzten Mieter: In der [[Ladenpassage]] wurden am 27./28.12. die Wohnungen verbrettert''']]
+
[[Datei:Brauthaus Tausendschön.jpg|framed|'''Das Brauthaus Tausendschön ist jetzt in großzügige Räume an der Hervester Straße 34 b umgezogen. Sabine Wüst bietet dort über 200 Brautkleider an, die in der eigenen Schneiderei perfekt angepasst werden''', 28.8.]]
[[Datei:SpendenaktionHospizFreundeskreisDorsten20 12 2018 A.jpg|thumb|600px|'''Nach einer ersten erfolgreichen Spendenaktion zugunsten der Afrikafreunde Wulfen, hat sich eine Gruppe befreundeter Wulfener erneut zusammen getan, um
+
[[Datei:Wikipedia MaxLiebermannHaus Abend.jpg|framed|'''Am Pariser Platz, der besten Adresse Deutschlands, haben zwei Architekten gebaut, die auch am Wulfener Markt um 1980 aktiv waren. Josef-Paul Kleihaus (Ladenpassage, Rundbau) schuf in der Mitte das Haus Liebermann, Bernhard Winking (Gesamtschule, BiBi, Gemeinschaftshaus) rechts davon das Palais Landau mit turmartigem Aufbau. Siehe auch "[[Berlin]]".''' Foto: Stiftung Brandenburger Tor / Wikimedia]]
für einen guten Zweck Geld zu sammeln. Dieses Mal soll durch den Verkauf einer limitierten Edition selbst gestalteter Wulfener Kornflaschen ein schöner Betrag zusammen kommen. Der Reinerlös aus diesem Verkauf wird dem Hospiz-Freundeskreis Dorsten e.V. zugute kommen. Die von der Erler Kornbrennerei Böckenhoff abgefüllten Flaschen mit ansprechendem Wulfener Motiv sind in der Wulfener Landbäckerei Wachowski, an der Dülmener Straße 86, für 13 Euro erhältlich.''' Foto/Text: Guido Bludau]]
+
[[Datei:Karte Unfallatlas 2019.jpg|framed|'''Im Internet ist ein bundesweiter Unfallatlas verfügbar, der die Lage von Unfällen mit Personenschaden darstellt. Für Wulfen sind für das Jahr 2019 28 derartige Schadensereignisse markiert'''. Siehe https://unfallatlas.statistikportal.de/]]
[[Datei:Schnapsflasche in Wulfen wird.jpg|thumb|600px| ]]
+
[[Datei:Grüne Schule Erdgasverlegung.jpg|framed|'''Zur Sanierung der Grünen Schule gehört auch die Umstellung von elektrischer Nachtspeicherheizung auf Erdgas. Hierfür wird ein Rohr zur Hauptleitung unterm Napoleonsweg verlegt''', 25.8.]]
 +
[[Datei:Orgeltrio_BaZ_17.jpg|framed|'''Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen musste Corona-bedingt für das Konzert vom "Kiewer Orgeltrio" ins Ev. Gemeindezentrum Barkenberg an die Talaue ausweichen.''', Foto: Sabine Bornemann, 23.8.]]
 +
[[Datei:Orgeltrio_BaZ_4.jpg|framed|'''Hier konnte man echte Virtuosen erleben: Oleksandr Babinschuk und Oksana Popsuy (Violine), Prof. Ortwin Benninghoff (Orgel).''', Foto: Sabine Bornemann, 23.8.]]
 +
[[Datei:China Imbiss Hong Kong.jpg|framed|'''Am Donnerstag eröffnte erfolgreich im Handwerkshof ein neuer China-Imbiss. Außerdem wird dort italienisches Eis angeboten. Zuletzt gab es vor rund 25 Jahren in Wulfen chinesisches Essen im Schonebecks Hof'
 +
''', 20.8.]]
 +
[[Datei:Sprenger neu am Handwerkshof.jpg|framed|'''Die Firma Sprenger ist vor einiger Zeit vom Ubierweg zum Handwerkshof in die frühere Fina-Tankstelle gezogen. Der Handwerksbetrieb ist auf Sanitär und Heizung spezialisiert, auch ein Rohrreinigungs-Notdienst wird angeboten, siehe https://www.sprenger-wulfen.de/ ]]
  
  
[[Datei:BaZ Weihnachten 18.jpg|thumb|600px|'''Im Evangelischen Gemeindezentrum BaZ am 24.12. um 17 Uhr  ]]
+
[[Datei:lesung7_neu.jpg|framed|'''Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen lud zu einer Lesung in den Garten ein: Pfarrer i.R. Günther Krüger stellte sein neues Buch vor: "Wenn Werte Worte suchen" vor und stellte sich den Fragen der Besucher.''', Foto: Sabine Bornemann, 16.8.]]
[[Datei:BaZ Krippenspiel 18.jpg|thumb|600px|Beginn des Krippenspiels im BaZ    ]]
+
[[Datei:Wahlplakat Weg mit dem Schandfleck.jpg|framed|'''Wer hat das wohl an der Marktallee aufgestellt? Einen Urheber trägt es nicht, erst kleinere Plakate auf der Rückseite lösen das Rätsel.  <br>Wulfen-Wiki wagt die Prognose, dass sich wegen der Auswirkungen der Coronakrise auf die (Immobilien-)Wirtschaft, in den nächsten drei Jahren hier gar nichts tun wird. 16.8. , siehe auch "[[Ladenpassage]]"]]
[[Datei:Barbara Krippenfeier 18.jpg|thumb|600px|Krippenfeier in St. Barbara  ]]
+
[[Datei:Wespe und Fliegen.jpg|framed|'''Unbeliebte Mit-Esser auf dem Frühstücksbrettchen auf der Terrasse'''. Siehe auch "[[Tiere]]"]]
[[Datei:Matthäus Krippenspiel 18.jpg|thumb|600px|Krippenspiel in St. Matthäus ]]
+
[[Datei:Zechengelände ohne Gasrohre.jpg|framed|'''Auf dem ehemaligen Zechengelände war zwei Jahre lang eine riesige Menge an Stahlrohren für die Zeelink-Gas-Pipeline zwischengelagert worden. Jetzt sind alle abtransportiert und verlegt''', 16.8.]]  
[[Datei:Matthäus Krippenspiel 18 B.jpg|thumb|600px|   ]]
+
[[Datei:Gänse im Flug.jpg|framed|Kanadagänse]]
[[Datei:Matthäus Krippenfeier 18.jpg|thumb|600px| ]]
+
[[Datei:Stromtankstelle beschädigt.jpg|framed|'''Da hat es Bumms gemacht (1) . Strom-Tankstelle vor dem Restaurant Rosin''', Foto: Helmut Richter, 12.8.]]
[[Datei:Matthäus Krippenfeier Kinderchor.jpg|framed|Kleinkinder-Chor ]]
+
[[Datei:Stadtplanvitrine GHW umgestürzt.jpg|framed|'''Da hat es Bumms gemacht (2) : umgestürzte Stadtplanvitrine vor dem Gemeinschaftshaus]]
[[Datei:Krippe Matthäus Detail.jpg|framed|Krippendetail St.Matthäus ]]
+
[[Datei:GSW Schulstart 2020.jpg|framed|'''Schulstart an der Gesamtschule, in diesem Jahr etwas anders: Die Anmeldung (Sandra Göverts rechts) erfolgte draußen, wo auch der Förderverein vertreten war. Die 175 neuen Schüler und Ihre Eltern wurde nicht zusammen, sondern in 6 Kurzveranstaltungen à 30 Minuten begrüßt''', 12.8.]]
[[Datei:Weihnachtsbaum kostenlos.jpg|framed|'''Kostenloser Weihnachtsbaum ! <br> In der Mensa der Gesamtschule stand dieser sehr große Tannenbaum. Da jetzt zwei Wochen Schulferien sind, wurde er schon abgebaut und wartet am Schulparkplatz auf ein zweites Leben. (Aufnahme: 23.12. um 14 Uhr)]]
+
[[Datei:Bahnüberkamp Burenkamp gesperrt.jpg|framed|'''Der Bahnübergang Burenkamp ist aktuell für Fahrzeuge gesperrt, da dort Glasfaserkabel ins Gewerbegebiet verlegt werden''', 10.8.]]  
 +
[[Datei:Partytreff verwaist.jpg|framed|'''Der "Partytreff" im Beckenkamp sieht sehr verwaist aus. Am 18.3. mussten alle [[Bordelle]] durch Landesverordnung schließen, woran sich auch nach 5 Monaten noch nichts geändert hat''', 10.8.]]
 +
[[Datei:Seegottesdienst 20.jpg|framed|'''Zum 5. Mal wurde ein katholischer Gottesdienst draußen am See abgehalten. Er wurde bei hochsommerlichem Wetter von 75 Menschen besucht''', 9.8. (aufgenommen kurz vor Beginn)]]
 +
[[Datei:WMW 20 mit Kameras.jpg|framed|'''Die 26. Wulfener Musikwoche fand 2020 unter Corona-Bedingungen statt. Die diesmal nur 40 Sängerinnen und Sänger verteilten sich in drei Chören in der großen Agora. Beim Abschluss am heißesten Tag des Jahres wurden sie von 12 Musikern in drei räumlich getrennten Ensembles begleitet. Da kein Konzert vor Publikum möglich war, wurde das Ergebnis der einwöchigen Proben wurde mit vier Kameras aufgezeichnet und wird nach Bearbeitung veröffentlich.''' 8.8., Siehe auch "[[Wulfener Musikwoche]]"]]
 +
[[Datei:WMW 20 Probe.jpg|framed|'''Probenarbeit am 7.8.]]
  
[[Datei:GSW Vorlesewettbewerb 18.jpg|thumb|600px|'''Beim Vorlesewettbewerb der Gesamtschule trafen sich die Klassenbesten in der BiBi zum Finale. Es gewann Lena Parys vor Helena Reul und Jamayn Miah]]
 
[[Datei:WeihnachtsGlühweinUmtrunkFwWulfen16 12 2018 A.jpg|thumb|600px|'''Unsere Freiwillige Feuerwehr lud am 3. Advent zu einem gemütlichen Glühweinumtrunk ein. Viele kamen, auch Knecht Ruprecht und sein Begleiter ;-)''', Foto: Guido Bludau]]
 
[[Datei:Barkenberger Allee 80 82 Abriss.jpg|thumb|600px|'''An der Barkenberger Allee 80-82 laufen die Abrissarbeiten. Durch einen Wasserschaden ist das Gebäude leider unbrauchbar geworden''', 16.12.]]
 
[[Datei:P1020241.JPG|thumb|600px|'''Weihnachtsfeier der Seniorengemeinschaft St. Barbara am 12.12.2018''', Foto: B. Knappmann]]
 
[[Datei:P1020246.JPG|thumb|600px|'''Eine Flötengruppe unterhielt die Senioren mit mit weihnachtlichen Weisen.''', Foto: B. Knappmann]]
 
[[Datei:Gesamtschule Bachufer gesäubert.jpg|thumb|600px|'''Rund um die Gesamtschule wurden die Freiflächen gründlich gesäubert und Bewuchs entfernt. Dabei hat die von der Stadt beauftragte Firma sehr gute Arbeit geleistet, wie beispielsweise hier am Bachufer bei der Sporthalle zu sehen ist]]
 
[[Datei:Stadt Dorsten Große Heide.JPG|framed|'''Zechenfläche Wulfen wird zum Industriepark Große Heide : Stadt Dorsten und RAG Montan Immobilien GmbH unterzeichnen städtebaulichen Vertrag. <br>
 
  
Auf der ehemaligen Zechenfläche Schacht Wulfen 1 / 2 soll in den kommenden Jahren der „Industriepark Große Heide Wulfen“ mit bis zu 300 Arbeitsplätzen entstehen. Einen entsprechenden städtebaulichen Vertrag  über die Planung, Erschließung und Vermarktung des Areals unterzeichneten Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff und Markus Masuth, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien GmbH am 13.12. im Alten Rathaus am Dorstener Marktplatz. '''Text/Foto: Stadt Dorsten : http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3516 , dort stehen noch ausführlichere Informationen."]]
+
[[Datei:Gummiplatz GSW Vandalismus.jpg|framed|'''Traurig: beschädigte Basketballanlage auf dem Gummiplatz hinetr der GSW-Sporthalle. Auf dem Dach kann man übrigens den mysteriösen Fuchs erkennen''', 6.7.]]
 +
[[Datei:MTA Apartmenthaus Google Maps.jpg|framed|'''Übernachten in Wulfen: Außer Hotel Humbert und Schürmann ist auf Google Maps auch das Wohnhaus an der Tennishalle eingetragen. Auf booking.com ist es seit November 2019 zu finden, kann aktuell aber nicht gebucht werden: https://www.booking.com/hotel/de/mta-apartmenthaus.de.html ]]
 +
[[Datei:Bahnschranke defekt.jpg|framed|'''Dieses vertraute Bild gehört jetzt der Vergangenheit an. Nach "nur" 2 Monaten ist es der Bahn gelungen, die Schrankenanlage zu reparieren. Wöchentlich war der Posten 100 Stunden besetzt, macht außer der reinen Reparatur rund 1.000 Stunden Lohnkosten für die Sicherungskräfte. Das wird den Verursacher teuer zu stehen kommen''', Archivaufnahme vom 3.6.]]
 +
[[Datei:GSC Volleyball Schulhof.jpg|framed|'''Die Volleyball-Gruppe des GSC Wulfen spielt in diesem Sommer coronabedingt auf der Beachvolleyball-Anlage auf dem Schulhof der Gesamtschule Wulfen. Wer gerne Mitspielen möchte, auch Nichtvereinsmitglieder, kann bei trockenem Wetter jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr zum Beachfeld kommen. Nach den Ferien wird nach Möglichkeit wieder montags 20.30 Uhr in der Gesamtschulhalle trainiert. <br>
 +
Nähere Infos bei Hans Fermer Tel. 24529 oder https://www.gsc-wulfen.de/ '''Foto/Text: GSC]]
 +
[[Datei:Wulfen Anhalt Großsteingrab.jpg|framed|'''Ein Fotogruß von Wulfen nach Wulfen: Marcel Merklein, der Ortsbürgermeister von Wulfen (Anhalt), schickt uns das Fotos des dortigen steinzeitlichen Großsteingrabes''', siehe auch "[[Wulfen (Anhalt)]]"]]
 +
[[Datei:Wetter 1aug2020.jpg|framed|'''Freitag war mit 32 Grad erst der zweite heiße Tag in diesem Jahr. Am Samstag war die Temperatur nicht ganz so hoch, aber es war außergewöhnlich schwül. Ab einem Taupunkt von 16 Grad spricht man in der Metereologie von schwülem Wetter. Dieser Wert wurde am 1.8. bei weitem übertroffen]]
 +
[[Datei:See Kanus und Steg.jpg|framed|'''Urlaub vor der Haustür''', 30.7.]]
 +
[[Datei:Grüne Schule grüne Rohre.jpg|framed|'''Die Grüne Schule erhält bei der Sanierung auch einige neue Abwasserrohre. In welcher Farbe? Grün !]]
 +
[[Datei:1970etwa WUL Köhlerstraße 1 Feilgenhauser Textilfabrik 03 1000.jpg|framed|Aus der Sammlung von Walter Biermann : '''Um 1972 eröffnete die Gelsenkirchener Familie Feilgenhauer eine Textilfabrik im Gewerbegebiet Im Köhl mit 120 Frauenarbeitsplätzen, die rund 10 Jahre existierte]]
 +
[[Datei:Bad Driburg Gräflicher Park.jpg|framed|'''Urlaubsentdeckung: Rosin-Küche gibt es nicht nur in Wulfen. Im Gräflichen Park Bad Driburg wird auch seine neue fleischlose Lebensmittel-Marke "Green Rosin" angeboten, siehe https://greenrosin.de/''' Foto: Gruber, 20.7.]]
 +
[[Datei:WÜST Komet Neowise Übersicht.jpg|framed|'''Die Wulfener Sternfreunde um Gerd Wüst trafen sich am Freitag hinter der Gesamtschulhalle, um den Kometen Neowise zu beobachten. Er ist zwar im Moment relativ erdnah, aber hat sich schon wieder von der Sonne entfernt, sodass er mit bloßem Augen kaum zu entdecken ist. Um ihn zu finden muss es ganz dunkel sein und sie müsssen in der Linie der beiden letzten Kastensterne des Großen Wagen nach unten schauen''', Foto: Gerd Wüst. ]]
 +
[[Datei:WÜST Komet Neowise Teleskop.jpg|framed|'''Teleskopaufnahme mit nur noch schwachem Schweif''', Foto: Gerd Wüst, 24.7.<br>Siehe auch '''"[[Der Himmel über Wulfen]]"]]
 +
[[Datei:HeuErnteBauerStadtmannPräsenkampDoWulfen23 07 2020 Wiki.jpg|framed|''' Die Heuernte läuft in Wulfen, so wie hier am Kottendorfer Feld'''. 23. Juli 2020 Foto: Bludau]]
 +
[[Datei:ModellbauclubTrucksRadladerFlächeDoWulfen20 07 2020 Wiki.jpg|framed| '''Lebensechte Modelltrucks arbeiten im Baggerdrom am südlichen Rande von Wulfen. Der Modellbauclub: X-Treeem RC-Trucker e.V. besteht bereits seit 2003 und hat sein gepachtetes und sehr gut gepflegtes Vereinsgelände an der Straße Zur Potmere. An folgenden Terminen trifft sich der Verein dort: 2. August, 16. August und 30. August jeweils ab 10 Uhr'''. Foto: Bludau]]
  
[[Datei:Wiehnachtsbaumschmücken.jpg|thumb|600px|'''Der Kindergarten Wulfener Markt schmückte den Baum, an den hohen Stellen half unsere Wulfener Feuerwehr, die Bar61 spendierte warmen Kakao, Sanders Kekse und eine Bläsergruppe der Gesamtschule spielte Weihnachtslieder. Die Initiatoren waren zufrieden und können sich vorstellen, dies im nächsten Jahr mit noch mehr Kindergärten zu veranstalten''', 12.12.]]
 
[[Datei:WeihnachtsbaumWulfenerMarktTrostlos07 12 2018 X.jpg|thumb|600px|'''Die Tage, an denen der Tannenbaum auf dem Platz vor
 
dem Wulfener Markt sein kahles und eher trauriges Dasein fristen muss, sind gezählt: diese Bürger, der Kindergarten vom Wulfener Markt, das Gemeinschaftshaus und einige Geschäftsleute haben sich zusammen getan und wollen dies am 12. Dezember um 11 Uhr ändern. Die Idee zu der Aktion ging von Bewohner der so genannten Mondscheinsiedlung am Wall aus. „Als wir vor
 
ein paar Tagen dort den von der Stadt aufgestellten Tannenbaum erblickten,
 
war für uns schnell klar: da müssen wir was machen und den Baum ein wenig
 
verschönern“, erzählt Jessika Hesselmann. Kurzerhand wurde der Bürgermeister
 
in einer Sprechstunde vor Ort angesprochen und dann ging alles ganz schnell.
 
Nun hat der Kindergarten am Wulfener Markt das Zepter in die Hand genommen
 
und alles Behördliche organisiert. So wurden innerhalb kürzester Zeit unter
 
anderem die zuständige Marktmeisterin informiert, die Feuerwehr Wulfen als
 
Helfer angesprochen und die eigenen Kinder basteln nun fleißig Sterne und
 
Baumschmuck. Die Bäckerei Sanders möchte Plätzchen backen und der Inhaber
 
der Bar 61, Ricardo Penzel, organisiert heißen Kakao für diesen Tag. Zu der
 
Aktion sind aber auch alle anderen Barkenberger am 12. Dezember um 11 Uhr
 
eingeladen.''' Foto/Text: Guido Bludau]]
 
  
[[Datei:ÖWM 18 Nikolaus.jpg|thumb|600px|'''Ein Nikolaus vom Nikolaus persönlich !''', 8.12., weitere Bilder auf "[[Ökumenischer Weihnachtsmarkt 2018]]"]]
+
[[Datei:1932 Wulfen Rose-Bräu Luftfoto-Platow 1000.jpg|framed|'''Walter Biermann hat dem Heimtverein eine große Sammlung digitalisierter alter Aufnahmen geschenkt. Darunter ist diese Ansichtskarte aus dem Jahre 1932. Interessantes Detail ist der alte Friedhof am rechten mittleren Rand.]]
[[Datei:Bibi Weihnachtskonzert Schulchor GSW.jpg|thumb|600px|'''Die "Bibi am See" wurde zum Konzertsaal als der neue Schulchor unter Leitung von Alfons Düsterhaus dort sein Weihnachtskonzert gab. Zudem zeigten mehrere Schüler und Schülerinnen als Solisten ihr Können''', 7.12.]]
+
[[Datei:Spinaternte Napoleonsweg.jpg|framed|'''Und noch ein Ernte-Bild: Für die Firma Iglo in Reken wurde am Napoleonsweg / Im Strock ein riesiges Feld mit Spinat bestellt und am 15.7. abgeerntet]]
 +
[[Datei:Runde Strohballen.jpg|framed|'''Das schöne trockene Wetter am Montag wurde von den Landwirten (wie hier Große Kock am Napoleonsweg) genutzt, um das Getreide zu ernten''', 13.7.]]
 +
[[Datei:cafe6.jpg|framed|'''Der Garten hinter der Gnadenkirche Wulfen als neuer gemütlicher Open-Air-Veranstaltungsort''', Foto: Sabine Bornemann, 12.7.2020]]
 +
[[Datei:cafe12.jpg|framed|'''Buchhändlerin Regina Schwan stellte Bücher zum Thema "Freundschaft" vor''', Foto: Sabine Bornemann, 12.7.2020)]]
 +
[[Datei:GLÄSER Vogelperspektive.jpg|framed|'''Tolle Luftaufnahme von Philipp Gläser''' (Blickrichtung Süden)]]
 +
[[Datei:Feuerwehr und Halteverbot.jpg|framed|Die Feuerwehr informiert: <br>
 +
'''Hallo liebe Wulfener! Wir haben ein wichtiges Anliegen an euch, welches im Notfall Leben retten kann...🆘
  
 +
Am vergangenen Montag stand wieder einmal unser Übungsdienst an. Nachdem wir zuerst ein wenig Gerätekunde machten, stand für die Mannschaft noch Orts- & Objektkunde auf dem Plan. Wer unser Ausrückgebiet kennt, der weiß nur zu gut, dass wir gerade im Bereich Barkenberg sehr enge, teilweise verzweigte und vor allem unterschiedliche Anfahrten zu bestimmten Straßen und Objekten haben. Um hier schnelle und effektive Hilfe tags wie nachts leisten zu können, ist eine sehr gute Ortskenntnis nötig. Deshalb haben wir mit unseren Großfahrzeugen HLF20 und DLK23 die Anfahrt in bestimmte Bereiche geübt. Dies ist auch deshalb nötig, da unsere Maschinisten nicht täglich auf den Fahrzeugen sitzen und diese somit Fahrpraxis benötigen.
  
 +
Leider mussten wir feststellen, dass Feuerwehrzufahrten mit PKW zugestellt, Wendehammer trotz Park- & Halteverbotschildern durch PKW versperrt und Aufstellflächen für die Drehleiter durch Sperrmüll blockiert waren. Durch das, teilweise auch erst gar nicht mögliche, Rangieren der Fahrzeuge geht uns hier wertvolle Zeit verloren, welche im schlimmsten Fall Menschenleben kosten kann. Auch ihr könntet betroffen sein... wenn dann noch 200 Meter weiter ein Parkplatz ist, auf dem viele Plätze frei waren, ist es umso unverständlicher. 🤷‍♂
  
[[Datei:P1020239.JPG|thumb|600px|'''Senioren von St. Barbara auf dem Weihnachtsmarkt in Raesfeld am 06.12.2018''', Foto: B. Knappmann]]
+
Der eine oder andere Besitzer der PKW hat einen kleinen Zettel an der Windschutzscheibe vorgefunden. Dies ist kein Strafzettel oder ähnliches. Es ist lediglich eine Erinnerung, dass der PKW "ungünstig" abgestellt worden ist. Vielleicht denkt der ein oder andere ja zukünftig daran, seinen PKW ordnungsgemäß abzustellen. Denn es kann sonst im Einsatzfall nicht nur zu Schäden am Fahrzeug kommen, sondern auch Menschen könnten durch die Verzögerung zu Schaden kommen. Und das wollen wir alle nicht... Darf natürlich gern geteilt werden, um viele Menschen zu erreichen.
[[Datei:PG-GP-600.jpg|thumb|600px|'''"Prinzessin Grenzenlos", führte die KLEINE BÜHNE am 4.12.2018 im Forum der Gesamtschule Wulfen auf. Sie zeigten den Kindern in schönen Kostümen ein neues Märchen, bei dem es um Landesgrenzen und Zölle geht. Weitere Vorstellungen am 9.,  10. und 12. Dez, jeweils um 17 Uhr.''']]
 
[[Datei:Deutschlandflaggen Kleingartenanlage.jpg|thumb|600px|'''Deutschland-Flaggen-Fans gibt es in der Kleingartenanlage Braunfelder Allee. Siehe auch: "[[Flaggen]]"]]
 
[[Datei:WeihnachtsfestBrauturmDoWulfen01 12 2018 K.jpg|thumb|600px|'''Ein kleines aber feines Weihnachtsfest veranstalteten am Samstag einige Wulfener Vereine sowie Einzelhändler am Brauturm. Dazu spielte die Bläserklasse 7.6 der Wulfener Gesamtschule unter der Leitung von Thomas Klemme. Foto: Guido Bludau]]
 
[[Datei:Adventskranz 18.jpg|framed|"Wir sagen Euch an, den lieben Advent, sehet die erste Kerze brennt"]]
 
[[Datei:Utopia Demontage.jpg|thumb|600px|'''Das Utopia-Objekt war seit August eine temporäre Installation von Berliner Studenten nah bei der schwarzen Finnstadt und wurde am 1.12. wieder demontiert. Die beauftragte Firma war erstaunt wie gut die Balken verschraubt waren und brauchte länger als kalkuliert. Siehe "[[Wir sind Utopia]]"]]
 
  
 +
Übrigens, die Jungs und Mädels vom Rettungsdienst 🚑 kennen das Problem noch mehr als wir, da diese täglich mehrmals unterwegs sind. Auch wenn der Rettungswagen wendiger als unsere Großfahrzeuge sind, schmaler machen können die sich trotzdem nicht.... '''<br>Quelle: https://chayns.net/64386-11803/Ticker?v=0]]
  
  
  
'''Auf der Hauptseite gab es oft über 40 Fotos, was bei mobiler Internetnutzung die Ladezeiten verlängert. Deshalb gibt es dieses neue "Zwischenlager" zur Verschlankung der Hauptseite. Ältere Fotos finden Sie auf der Seite "Fotos aus 2018".
+
[[Datei:AK Forsthof 1964.jpg|thumb|1000px|'''Zur Eröffnung des Hotel Forsthof wurde 1964 diese Ansichtskarte produziert. Man beachte die Minigolf-Anlage. Weitere Bilder siehe : "[[Forsthof]]"]]
 +
[[Datei:AK Luftbild 1962.jpg|thumb|1000px|'''Die Zeche ist in der Ferne schon zu erahnen, aber von Barkenberg ist noch keine Spur zu sehen ... '''(vergrößerbar)]]
 +
[[Datei:AK Luftbild 1940.jpg|framed|'''Wie alt diese Luftaufnahme wohl ist ?]]
 +
[[Datei:AK Wulfen 1941.jpg|framed|'''Ansichtskarte von 1941 ]]
 +
[[Datei:AK Wulfen 1910.jpg|framed|'''Weitere alte Schätzchen gibt es auf der Seite "[[Postkarten-Grüße]]" ]]
 +
 
 +
[[Datei:Tauben9.jpg|framed|'''Das Duo "Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch" mit Sarah Horneber und Veit Steinmann begeisterte mit eigenen Chansons im Gartenpavillon hinter Gnadenkirche Wulfen.''', Foto: S. Bornemann, 28.6.2020]]
 +
 
 +
[[Datei:Tauben12.jpg|framed|'''Das Publikum genoss die Atmosphäre und freute sich, dass endlich mal wieder ein Angebot lief.''' Foto: S. Bornemann, 28.6.2020]]
 +
 
 +
[[Datei:VW Käfer Wrack.jpg|framed|'''Alte Liebe rostet doch: VW-Käfer am Swebenring]]
 +
 
 +
[[Datei:Schild A31 Gronau.jpg|framed|'''Hier stimmt was nicht so ganz: die Autobahn geht von Bottrop nach Emden! Ab 1990 war sie bis Gronau befahrbar, aber schon seit 2004 geht sie viel weiter, bis nach Emden]]
 +
 
 +
[[Datei:Bahnübergang Schranke defekt.jpg|framed|'''High Tech Standort Deutschland: in vier Wochen hat es die Bahn nicht geschafft, die abgebrochene Halbschranke zu reparieren]]
 +
 
 +
[[Datei:GSW Zeugnisse Corona.jpg|framed|'''Zeugnisausgabe in der Corona-Zeit]]
 +
 
 +
[[Datei:Sonnenuntergang Am Strock.jpg|framed|'''Spätabends Im Strock'''. Im Hintergrund sind Häuser des Wischenstücks zu sehen.]]
 +
[[Datei:Wittenbrinkschule Wie schön.jpg|framed|'''Am Freitag geht das durch die Coronaschließung geprägte Schuljahr zu Ende. Die Grundschulen hatten nur in den beiden letzten Wochen täglichen Unterricht.]]
 +
[[Datei:Zwei EPS.jpg|framed|'''Unbeliebte Mini-Prozession. <br>Die Stadt hat ein EPS-Raupen-Meldesystem eingerichtet, siehe http://www.dorsten.de/eps.asp]]
 +
[[Datei:GSW Abi 20 am See.jpg|framed|'''Wegen Corona fanden die Zeugnisübergaben für den Jahrgang 10 und für die Abiturienten in vier Veranstaltungen draußen am See statt. Auf dem Steg spielten dazu die Instrumentallehrer der Bläserklassen. Die Atmosphäre an der schönsten Stelle Wulfens war so gut, dass vielleicht zukünftig die Verabschiedungen wieder dort stattfinden werden, wenn das Wetter mitspielt. Foto: Guido Bludau, 19.6.]]
 +
[[Datei:GSW Dino.jpg|framed|'''Unheimliche Begenung neulich in der GSW ...]]
 +
[[Datei:Wäldchen abgeholzt.jpg|framed|'''An der Buchenhöfe wurde ein kleines Wäldchen abgeholzt. Die zwei trockenen Sommer hatten die Bäume sehr geschädigt. Dass sogleich Mutterboden aufgetragen wird, spricht für eine Umwandlung in eine landwirtschaftliche Nutzfläche.]]
 +
[[Datei:Glasfaserverlegung Kleiner Ring.jpg|framed|'''Am Kleinen Ring wurde am Bürgersteigrand (weiße Platten) ein Glasfaser-Hauptkabel verlegt. Anschließend geht es an der Frankenstraße weiter''', 16.6.]]
 +
[[Datei:Kabelsalat.jpg|framed|Ob schon "Leben" in den Glasfaser-Kabeln ist ?? 16.5. ]]
 +
[[Datei:Blüten im Kaltluftabzug.jpg|framed|'''Im sogenannten Kaltluftabzug nah bei der Zechenlok  sind aktuell viele Blütenpflanzen zu sehen. Es handelt sich um Moschusmalven, wie Gerd Schynol weiß'''. (Danke für den Hinweis!)]]
 +
[[Datei:Hallenbad Wiederöffnung nach Corona.jpg|framed|'''Das Hallenbad hat seit Samstag 13.6. wieder für Mitglieder geöffnet. Am 16.6. startet das Vereinsschwimmen. Nähere Informationen gibt es auf dieser Seite: https://www.hallenbad-wulfen.de/corona-infos/]]
 +
[[Datei:Zaun wieder mit Durchlass.jpg|framed|'''Seit der Schließung der Einkaufspassage mit ihren vielen Stellplätzen im Untergeschoss gibt es Parkplatzprobleme am "Prisma Einkaufs-Park". Früh beginnende Mitarbeiter des Post-Verteilzentrums sind auf den oberen Gesamtschulparkplatz ausgewichen, Lehrer wiederum auf Stellplätze beim Imbiss. Der Besitzer T5-Immobilien hat deshalb mit der Wiedereröffnung von Aldi eine Parkzeitbegrenzung auf 1,5 Stunden eingeführt. Warum er aber am 3.6. auch noch einen undurchlässigen 2 Meter hohen Zaun zwischen Imbiss und K+K hat errichten lassen, ist nicht nachvollziehbar. Immerhin wurde am 9.6. ein Zaunelement entfernt und wenigstens dieser Durchlass ermöglicht'''. Foto: 15.6.]]
 +
 
 +
 
 +
 
 +
 
 +
[[Datei:Friedhofskapelle Fronleichnam.jpg|framed|'''Wegen Corona gab es an Fronleichnam keine Prozession. Aber an drei Bildstöcken und Wegkreuzen waren Altare aufgebaut. Auch die alte Kapelle auf dem Matthäus-Friedhof war eine Station und erhielt einen reichlichen Bodenschmuck aus Blütenblättern''', 11.6.]]
 +
[[Datei:Erdbeeren Verkauf.jpg|framed|'''Erdbeeren zum Selbstpflücken und zum Kauf gibt es frisch vom Feld von Schulte Spechtel an der Kippheide''', 11.6. ]]
 +
 
 +
[[Datei:USA Flagge kopfstehend.jpg|framed|'''Die USA stehen derzeit kopf, und wie auch hier symbolisch diese Flagge in der Südheide'''. Aktuelle Informationen: https://www.nytimes.com/]]
 +
[[Datei:Mohn Humbert.jpg|framed|'''Mohn an der Substrathalle von Humbert in der Wienbachstraße''', 8.6.]]
 +
[[Datei:SPD 03062020 Abriss Schrottimmobilien.jpg|framed|'''Friedhelm Fragemann (links) und Jan Kolloczek setzen sich seit Jahren für eine Lösung des "Schrottimmobilien-Problems" in Wulfen ein - hier vor der Ruine "Habiflex". Credo: Erwerben, abreißen und gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürger städtebaulich neue Wege gehen. Die SPD-Fraktion hat im Rat einen Antrag gestellt: "Erwerb der Wohnhaus- und Ladenpassage am Wulfener Markt, Abriss und Entwicklung eines Nutzungskonzeptes", Foto+Text : SPD]]
 +
[[Datei:Baumsterben In der Wenge.jpg|framed|'''Die zwei letzten trockenen Sommer haben auch Bäume geschädigt, wie hier am Beginn der Straße nach Dorsten. Zur Zeit ist der Boden wieder sehr ausgetrocknet und reichlich Regen dringend nötig''' (Foto: 2.6.)]]
 +
[[Datei:Bahnschranke defekt.jpg|framed|'''Kurios : nach der Beschädigung einer Halbschranke hat die Bahn anscheinend kein Ersatzteil, so dass der Betrieb längere Zeit ganztäglich von einem Menschen unterstützt werden muss''', 3.6.]]
 +
 
 +
[[Datei:Feldberegner.jpg|framed|'''Eine kostenlose Erfrischung gab es am 1.6. am Wittenberg (Wiesental)''', vier Wochen hat es praktisch keinen Niederschlag gegeben]]
 +
[[Datei:Stbarbara Besucherregistrierung.jpg|framed|'''Seit dem 31.5. müssen die Besucher katholischer Gottesdienste ihre Kontaktadresse draußen vor dem Eingang hinterlassen. Aus Datenschutzgründe nicht in einer offenen Liste sondern per Zettel und Urne]]
 +
[[Datei:Weizenfeld im Gegenlicht.jpg|framed|'''Bei sommerlichem Wetter: Gerstenfeld im Gegenlicht''' (Wellenheide/Lembeck), siehe auch "[[Landwirtschaft]]"]]
 +
[[Datei:Bank Heimatverein Lembeck.jpg|framed|'''Eine Lembecker Bank auf Wulfener Gebiet, wo gibt's denn sowas ? '''Antwort: Stemmerberg/Alter Weseler Weg, das ist hinterm Forsthof]]
 +
[[Datei:Frische Hefe.jpg|framed|'''Nach drei Monaten wurden erstmals wieder frische Backhefe-Würfel gesichtet''', 25.5.]]
 +
[[Datei:Belegungsplan Gesamtschulhalle.jpg|thumb|1000px|'''Seit dem 25.5. sind die Sporthallen wieder geöffnet. Der Belegungsplan der Gesamtschulhalle ist voll]]
 +
[[Datei:GWB Eingang.jpg|framed|'''Seit dem 18.5. ist im Sport draußen ein eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich, wenn ein Hygienekonzept umgesetzt wird. Dazu gehört die Schließung der Umkleiden und eine Einbahnstraßen-Wegeführung, wie hier auf dem Gelände von Grün-Weiß und "Reapers". Die Sporthallen öffnen am 25.5. wieder, siehe http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4416]]
 +
[[Datei:GHW Bleiben Sie gesund.jpg|framed|'''Das Gemeinschaftshaus ist coronabedingt bis Ende August für Großveranstaltungen geschlossen. Kurse und Gruppentreffen finden zur Zeit auch nicht statt.
 +
<br>Zauberer Matthias Rauch konnte in diesem Monat hier nicht auftreten. Er hat seine Show online gestellt. Von den 10 € Gebühr geht die Hälfte an den Förderverein proGHW ! Link zum Angebot: https://www.digistore24.com/product/325081]]
 +
[[Datei:Nilgänse 2.jpg|framed|'''In diesem Frühjahr haben erstmals Nilgänse am See gebrütet, leicht zu erkennen an dem typischen Augenfleck. Das Foto zeigt einen Altvogel und einen Jungvogel am Ufer beim Hallenbad]]
 +
[[Datei:Dimker Wiese.jpg|framed|'''Wohnen im Grünen! Wer möchte hier zusammen mit anderen bauen? Das ehemalige LEG-Grundstück an der Dimker Allee bei der schwarzen Finnstadt wird die Stadt Dorsten dem Verein "Dimker Wiese" verkaufen. Zusammen mit dem Architekten Hannes Schmidt-Domgalla wird er als Genossenschaft circa 25-30 Wohneinheiten errichten. Interessenten mit 20% Eigenkapital können noch einsteigen. <br>
 +
Mehr Informationen gibt es auf der Seite "[[Wohnprojekt Dimker Wiese]]"]]
 +
[[Datei:Bakkerfiets.jpg|framed|'''Wulfen : der Kinder- und Fahrradfreundliche Stadtteil. Statt eAutos sollte der Staat besser eBikes fördern !''', 18.5.]]
 +
[[Datei:Cirrus Wolken.jpg|framed|Siehe auch "[[Der Himmel über Wulfen]]"]]
 +
[[Datei:Aldi Portal.jpg|framed|'''Seit dem 2.3. war Aldi für einen Umbau geschlossen. Die Immobiliengruppe T5 ließ zur Wiederöffnung auch den Eingangsbereich des Objektes am Wulfener Markt ganz neu gestalten''', 15.5.]]
 +
[[Datei:Schafe im Sonnenuntergang.jpg|framed|'''Sonnenuntergang im Strock]]
 +
[[Datei:Klatschmohn Wittenberger Damm.jpg|framed|'''Klatschmohn morgens im Gegenlicht an der Kurve des Wittenberger Dammes]]
 +
[[Datei:Reichskriegsflagge am Burgring.jpg|framed|'''Die kaiserliche Reichskriegsflagge war von 1871 bis 1922 im Gebrauch. Sie ist nicht verboten. Da sie aber bei Reichsbürgern und Rechtsextremen beliebt sein soll, war es irritierend, sie hier im Dorf zu sehen''', Foto: 11.5. Siehe auch '''"[[Flaggen]]"]]
 +
[[Datei:Hallenbad neue Scheiben.jpg|framed|'''Am Hallenbad hat die Stadt blind gewordene große Scheiben auswechseln lassen. Das am 16.3. geschlossene Bad dürfte gesetzlich am 30.5. wieder öffnen. Aber es sind noch Umbauten und Reparaturen im Gange]]
 +
[[Datei:Glasfaserkabel Rollen am Großen Ring.jpg|framed|'''So langsam tut sich mal wieder was bei der Firma "Deutsche Glasfaser". Mit über einjähriger Verspätung sollen jetzt die ersten Endnutzer tatsächlich angeschlossen worden sein''', Foto: Großer Ring 11.5.]]
 +
[[Datei:Elia Einladung.jpg|framed|'''Jannis Kollias freut sich, dass er sein Restaurant "Elia" nach sieben Wochen seit heute wieder öffnen darf. Auch Humbert und Rosin haben wieder auf''', 11.5.]] 
 +
 
  
  
 +
[[Datei:Tennisfreunde nach Coronaschließung.jpg|framed|'''Am Napoleonsweg wird wieder Tennis gespielt, natürlich nach den aktuellen Richtlinien des Tennisverbandes. Am wichtigsten ist wie überall der Mindestabstand''', 9.5.]]
 +
[[Datei:Spielplatz Himmelsberg nach Corona.jpg|framed|'''Die Spielplätze sind in NRW seit dem 7.5. endlich wieder geöffnet'''. Foto: Himmelsberg, 9.5.]]
 +
[[Datei:Tafel Vermisste des Krieges.jpg|framed|'''Vor genau 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte. Das nach dem 1. Weltkrieg entstandene Ehrenmal erinnert auch an die gefallenen und vermissten Wulfener Soldaten des Krieges 1939 - 1945, ebenso an die durch Kriegsereignisse getöteten Mitbürger. Nicht gedacht wird auf den Tafeln der Zwangsarbeiter,  Juden und anderer Opfer der NS-Gewaltherrschaft. Wäre es nicht an der Zeit, an dieser Stelle durch eine Ergänzung ALLEN Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken?]]
 +
[[Datei:Kaltluftabzug Jung und Alt.jpg|framed|'''Jung und Alt im Kaltluftabzug''' (=Grünanlage zwischen Finnstadt und AWO)]]
 +
[[Datei:Wittenbrinkschule Bleibt gesund.jpg|framed|''' ... wünscht die Wittenbrinkschule]]
 +
[[Datei:Haartraum Mitternachtsöffnung.jpg|framed|'''Nach 6wöchiger Corona-Schließung dürfen Frisöre unter Beachtung von Hygienemaßnahmen wieder Haare schneiden. HAARtraum am Wulfener Markt öffnete wegen des großen Nachholbedarfes den Salon schon um Mitternacht und hatte die ganze Nacht zu tun !''' Foto: 4.5. 0:01 Uhr (Selbstverständlich stand das Team nur ganz kurz für das Foto so nah zusammen)]]
 +
[[Datei:Rossmann und Aldi baut um.jpg|framed|'''Aldi und Rossmann bauen um. Beide öffnen voraussichtlich am 15.5. wieder. Der Lotto-Tabak-Zeitschriften-Laden ist trotzdem weiter geöffnet !]]
 +
[[Datei:GHW Blutspenden Fahrzeug.jpg|framed|'''Wichtig! Auch aktuell werden Blutspenden gebraucht. Der nächste Termin ist schon am Dienstag 19.5. von 16 bis 20.30 Uhr im Gemeinschaftshaus. Weitere Informationen : https://www.blutspendedienst-west.de/blutspendetermine/termine/158714''' (Foto: 4.5.)]]
 +
[[Datei:Barbara erster Gottesdienst nach Coronaschließung.jpg|framed|'''In NRW dürfen seit 1.5. wieder Gottesdienste gefeiert werden. Zu den Hygiene-Maßnahmen gehört natürlich der Mindestabstand. Die erlaubten Sitzplätze sind markiert, so dass sich die 65 Besucher der Messe am 3.5. gut in dem großen Raum verteilten]]
  
 +
'''Auf der Hauptseite gab es oft über 40 Fotos, was bei mobiler Internetnutzung die Ladezeiten verlängert. Deshalb gibt es dieses neue "Zwischenlager" zur Verschlankung der Hauptseite. Ältere Fotos finden Sie auf der Seite "Fotos aus 2018".
  
 
==Siehe auch==
 
==Siehe auch==
 +
*'''[[Fotos aus 2020]]
 +
*'''[[Fotos aus 2019]]
 
*'''[[Fotos aus 2018]]
 
*'''[[Fotos aus 2018]]
 
*'''[[Fotos aus 2017]]
 
*'''[[Fotos aus 2017]]
 
*'''[[Fotos aus 2016]]
 
*'''[[Fotos aus 2016]]

Version vom 19:09, 15. Nov 2020

Seit Mittwoch 15.10. gibt es wegen der stark erhöhten Zahl an Neuinfektionen eine Maskenpflicht auf dem Marktplatz und auf dem Parkplatz vor Edeka und Aldi.
Ansichtskarte, circa 1970. Quelle: Sammlung Biermann
Quelle: Sammlung Biermann
Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen lud den virtuosen Akkordeonspieler und Kunstexperten Helmut C. Jacobs ins Ev. Gemeindezentrum Barkenberg ein. 11.10.2020, Foto: Sabine Bornemann
Prof. Helmut C. Jacobs hielt einen faszinierenden Vortrag mit Projektion von Bildern aus der spanischen Malerei der klassischen Moderne, Erläuterungen zur Entstehung und passender Musik. 11.10.2020, Foto: Sabine Bornemann
Kennen Sie nicht? Ist auch leider bereits 1967 abgebrannt und dann abgerissen worden.Quelle : Sammlung Biermann
Die BiBi am See hat einen ganz neuen Kinderbereich! Darüber freuen sich die natürlich die Kinder und auch die Sponsoren vom Förderverein Wulfener Bibliotheks-Freunde und Altbürgermeister Lütkenhorst vom AKJ. Foto: Guido Bludau
Stapellauf des schwimmenden Kunstobjektes "Haus der Träume 2" mit Hilfe der Kanu AG der Gesamtschule. Schülerinnen hatten die 4 Seiten farbenfroh mit dauerhaften Acrylfarben bemalt. Techniklehrer Lukas Wicik (Bootsmitte) sorgte für die Basis.
Beteiligt waren: Kunstlehrerin Katrin Block, viele Schülerinnen, die Kunstagentin Ariane Schöne, die Künstlerin Brigitte Stüwe, Schulleiter Hermann Twittenhoff.
Der Herbst ist da: Bucheckernteppich am Denkmal für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft
Am 3.10. jährte sich zum 30sten Mal der Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland
1991 wurde die Firma M.Schneider-Zerspanungstechnik gegründet und 2016 von Kleinken übernommen. Sie liegt etwas versteckt im Pörtnerskamp
Alexander Fichtner stellt zur Zeit in der Dorstener Innenstadt im Durchgang bei den Franziskanern aus. Seine menschenleeren Fotos von Barkenberg kombiniert mit ruinösen Schuppen sind durchleuchtet und somit auch abends gut zu sehen.
Ralf Brockhaus hatte als Anwohner die Idee, dass am Kirchengebäude dessen wechselvolle Geschichte nachlesbar sein sollte. Die Kirchengemeinde (Franz-Josef Lürken) und die Geschichtsgruppe des Heimtvereins (Reinhard Schwingenheuer) recherchierten die Fakten. St.Matthäus beschloss dann, die Tafel als 44. Dorstener Geschichtsstation (mit Lions-Club/Verein für Orts- und Heimatkunde Dorsten, Josef Ulfkotte) zu realisieren. Bürgermeister Stockhoff erinnerte an den Tag der Zerstörung, den 22. März 1945, als der von deutschen Boden ausgegangene Krieg in die Heimat zurückkehrte und wir heute mit den Geschichtsstationen für die Zukunft lernen. Die Enthüllung nahm der älteste Anwesende (Engelbert Pelz, 85) mit der 16 Wochen alten Aurelia Hampe vor. Siehe "Geschichtsstationen"
Statue des Heiligen Apostels Matthäus mit einem Modell der aktuellen Wulfener Kirche. Sein Namenstag ist der 21.9., um den herum in Wulfen das Patronatsfest gefeiert wird. (wg. Corona dieses Jahr nicht).
In den letzten Jahren mussten immer wieder Bäume an der Wulfener Straße L608 nach Lembeck gefällt werden. In diesem Jahr hat Straßen.NRW hier 125(!) neue Eichen angepflanzt, damit die geschützte Allee erhalten bleibt
Ob das passt? Die Wulfener Straße (vulgo Schlossallee) ist an dieser Stelle südlich von Haus Natteforth besonders eng
Der neue Besitzer Velero saniert an der Kampstraße das Dach und die oberen Wohnungen. Sie waren wegen Feuchtigkeitsschäden alle seit längerem unbewohnt, 24.9.



Traurig: der Graben im Naturschutzgebiet an der Wienbecker Mühle ist komplett ausgetrocknet, Aufnahme 21.9., siehe "Naturschutzgebiete"
Radfahren und Radurlaub liegt dieses Jahr voll im Trend. Diese Groß-Familie aus Dortmund machte einen Wochenendausflug mit Übernachtung in unserer Gegend.
Siehe auch "Radfahren"
Der BSV-Spielmacher ist gerade noch rechtzeitig aus St. Louis zurückgekommen! Über die dramatischen Umstände erfahren Sie hier mehr: https://www.bsv-wulfen.de/aktuelles/d/h1-ba-is-back/
Zum Saison-Eröffnungsspiel am Samstag 20.30 Uhr muss man sich Tickets reservieren lassen: https://www.bsv-wulfen.de/muensterland-baskets/tickets-h1-1-rl/bsv-muensterland-baskets-wulfen-vs-tsv-bayer-04-leverkusen-ii/
Eine Barkenberg-Führung organisierten Christian Gruber und Reinhard Schwingenheuer von der "BiBi am See". Beide sind zudem in der Geschichtsgruppe des Heimatvereins aktiv. Bei dieser Gelegenheit präsentierten im Bereich der Ladenzeile Hajo Rosenkranz und Rudolf Haller von der "Nachbarschaft Dimker Wiese e.V." den neuesten Stand ihres genossenschaftlichen Bauvorhabens. Siehe "Wohnprojekt Dimker Wiese", 19.9.
"Geschichtsträchtiges Alt-Wulfen" hieß am 12.9. die Führung von Reinhard Schwingenheuer und Christian Gruber, die an der Matthäuskirche startete. Pfarrer Martin Peters gab dort Informationen zum fast 800 Jahre alten romanischen Taufstein. Rechts auf dem Boden der sehr alte kupferne Einsatz, der so groß war, dass man Säuglinge bei der Taufe eintauchen konnte. Siehe "Taufstein St. Matthäus"
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah: "Elia" ist nicht nur ein besonderes Restaurant, sondern hat auch einen schönen Biergarten! Foto: Klaus Drabiniok, 16.9.
Sonntag 18.02 Uhr : im Wahllokal 7 (Gemeinschaftshaus) beginnt die Auszählung der 5x620=3.100 dort abgegebenen Stimmen, die rund drei Stunden dauerte Foto: Guido Bludau
Am Sonntag ist Kommunalwahl. Im Stadtgebiet treten 7 Parteien sowie 4 Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters an. Drei Listen-Spitzenkandidaten wohnen in Wulfen: Wilhelm Zachraj (Linke), Thorsten Huxel (Die GRÜNEN) und Tobias Stockhoff (CDU). Außerdem werden Kreistag und Landrat gewählt sowie erstmals das Revierparlament.
Neu im Internet sind vom RVR veröffentlichte Schrägluftbilder, darunter dieses vom Dorfkern 2018.
Die besonders für Senioren interessante städtische Notfallmappe stößt in der BiBi auf großes Interesse. Weitere Infos: https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4545
Schöner Spielplatz auf dem Wittenbrinksportplatz. Er wurde 2018 mit Mitteln aus dem Bürgerfond und einer "Muskelhypothek" von Blau-Weiß Wulfen errichtet und ist allgemein zugänglich
Eigentlich war er schon länger fertig. Aber wegen der Coronakrise fand die Eröffnung des Kunstrasenplatzes am Wittenbrink nun am 5.9. statt. Der Platz ermöglich witterungsunabhängigen Spielbetrieb das ganze Jahr über. Dafür hatten viele Unterstützer und Sponsoren "Bausteine" gekauft oder mitgearbeitet. Sie waren zur feierlichen Eröffnung geladen, zu der die Blasmusik aufspielte. Am nächsten Tag fanden dann die ersten Spiele der neuen Saison auf dem Platz statt.
Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen veranstaltete am Sonntag sein letztes Gartenkonzert in 2020. Zu Gast war das Irish Folk Trio "Sackville Street" mit Luzinde Hahne (keltische Harfe), Nina Heinrich (Gesang, Tin Whistle) und Christian Donovan (Gesang, Bouzouki, Gitarre), Foto: Sabine Bornemann, 6.9.
(Ernéeweg, 5.9.)
Dem Heimatverein machte Walter Biermann ein großes Geschenk. Er hat in Jahrzehnten Adressbücher, Heimatkalender, Postkarten und Fotos gesammelt und digitalisiert. Da er auch andere Heimatvereine in der Herrlichkeit Lembeck bedacht hat, wurde bei der Feier auch von der Stadt "Danke" gesagt, vertreten durch Bürgermeister Stockhoff und SPD-Fraktionsvorsitzenden Fragemann. Walter Biermann erhielt die goldene Ehrennadel.
Interessante Idee: Uni statt Ladenpassage! Würde viele junge Leute in den Stadtteil bringen, deren WGs auch die leeren großen Mietswohnungen füllen. Leider, leider ist Hochschulpolitik aber Ländersache und wird nicht vom neuen Stadtrat gemacht ...
Corona macht es nötig (2) : Wegen der Pandemie werden bei dieser Wahl keine Altersheime und Kindergärten als Wahllokal verwendet. In Wulfen trifft es die Wähler des Stimmbezirks 8.2 (Kita Wischenstück), denn sie müssen diesmal zur weit entfernten Grünen Schule gehen oder fahren! (Die Karte zeigt die Situation bei der vorherigen Wahl 2017) Quelle: http://46.4.251.206/dorsten/geodatenportal/start.html
Corona machte es nötig: die letzte Sitzung des alten Stadtrates fand öffentlich im Gemeinschaftshaus statt, da hier den Abstand zu halten leichter als im Rathaus war. So kam Wulfen zu seiner ersten Ratssitzung seit der Eingemeindung 1975!
Ein Thema war die "Dorstener Erklärung zum Stadtdialog für Menschenwürde, Demokratie und Respekt". Sie wurde vom Rat einstimmig verabschiedet und es wird dafür geworben, dass möglichst viele Bürger sie durch ihre Unterschrift unterstützen. https://www.dorsten.de/stadtdialog.asp
Baumsterben 2020 : westlich des Waldfriedhofes
Ein kommunikatives Paralleltandem für Wulfen? Ein solches, in den Niederlanden Rollfiets gennantes Spezial-eBike, könnte ein Angebot für mobilitätseingeschränkte Bürger sein. In Raesfeld gibt es so etwas schon länger, mit guter Nutzung und einer Reihe ehrenamtlicher Fahrer, die damit kleine Touren anbieten. Eine Arbeitsgruppe der Wulfen-Konferenz prüft die Verwirklichung hier. Auf dem Foto Rüdiger Kühn bei einer Probefahrt mit einem Fahrzeug der Dorstener Firma Radsport Bomm.



"Ich habe die Wahl" heißt die Kampagne, um Erstwähler für die Kommunalwahl am 13.9. zu interessieren. An der Gesamtschule standen u.a. Altbürgermeister Lütkenhorst und Christian Joswig von DAS LEO den älteren Schülern für Fragen zur Verfügung. Link: https://dorsten-online.de/erstwaehler-aufgepasst-ich-habe-die-wahl/
Auf den ersten Blick scheint der Schaden nicht groß zu sein. Doch bei einem nächtlichen Aufbruchversuch sind diese beiden Automaten unbrauchbar geworden und müssen ersetzt werden. Die Volksbank-Filiale am Wulfener Markt ist deshalb seit Mittwoch geschlossen.
Das Brauthaus Tausendschön ist jetzt in großzügige Räume an der Hervester Straße 34 b umgezogen. Sabine Wüst bietet dort über 200 Brautkleider an, die in der eigenen Schneiderei perfekt angepasst werden, 28.8.
Am Pariser Platz, der besten Adresse Deutschlands, haben zwei Architekten gebaut, die auch am Wulfener Markt um 1980 aktiv waren. Josef-Paul Kleihaus (Ladenpassage, Rundbau) schuf in der Mitte das Haus Liebermann, Bernhard Winking (Gesamtschule, BiBi, Gemeinschaftshaus) rechts davon das Palais Landau mit turmartigem Aufbau. Siehe auch "Berlin". Foto: Stiftung Brandenburger Tor / Wikimedia
Im Internet ist ein bundesweiter Unfallatlas verfügbar, der die Lage von Unfällen mit Personenschaden darstellt. Für Wulfen sind für das Jahr 2019 28 derartige Schadensereignisse markiert. Siehe https://unfallatlas.statistikportal.de/
Zur Sanierung der Grünen Schule gehört auch die Umstellung von elektrischer Nachtspeicherheizung auf Erdgas. Hierfür wird ein Rohr zur Hauptleitung unterm Napoleonsweg verlegt, 25.8.
Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen musste Corona-bedingt für das Konzert vom "Kiewer Orgeltrio" ins Ev. Gemeindezentrum Barkenberg an die Talaue ausweichen., Foto: Sabine Bornemann, 23.8.
Hier konnte man echte Virtuosen erleben: Oleksandr Babinschuk und Oksana Popsuy (Violine), Prof. Ortwin Benninghoff (Orgel)., Foto: Sabine Bornemann, 23.8.
Am Donnerstag eröffnte erfolgreich im Handwerkshof ein neuer China-Imbiss. Außerdem wird dort italienisches Eis angeboten. Zuletzt gab es vor rund 25 Jahren in Wulfen chinesisches Essen im Schonebecks Hof' , 20.8.
Die Firma Sprenger ist vor einiger Zeit vom Ubierweg zum Handwerkshof in die frühere Fina-Tankstelle gezogen. Der Handwerksbetrieb ist auf Sanitär und Heizung spezialisiert, auch ein Rohrreinigungs-Notdienst wird angeboten, siehe https://www.sprenger-wulfen.de/


Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen lud zu einer Lesung in den Garten ein: Pfarrer i.R. Günther Krüger stellte sein neues Buch vor: "Wenn Werte Worte suchen" vor und stellte sich den Fragen der Besucher., Foto: Sabine Bornemann, 16.8.
Wer hat das wohl an der Marktallee aufgestellt? Einen Urheber trägt es nicht, erst kleinere Plakate auf der Rückseite lösen das Rätsel.
Wulfen-Wiki wagt die Prognose, dass sich wegen der Auswirkungen der Coronakrise auf die (Immobilien-)Wirtschaft, in den nächsten drei Jahren hier gar nichts tun wird. 16.8. , siehe auch "Ladenpassage"
Unbeliebte Mit-Esser auf dem Frühstücksbrettchen auf der Terrasse. Siehe auch "Tiere"
Auf dem ehemaligen Zechengelände war zwei Jahre lang eine riesige Menge an Stahlrohren für die Zeelink-Gas-Pipeline zwischengelagert worden. Jetzt sind alle abtransportiert und verlegt, 16.8.
Kanadagänse
Da hat es Bumms gemacht (1) . Strom-Tankstelle vor dem Restaurant Rosin, Foto: Helmut Richter, 12.8.
Da hat es Bumms gemacht (2) : umgestürzte Stadtplanvitrine vor dem Gemeinschaftshaus
Schulstart an der Gesamtschule, in diesem Jahr etwas anders: Die Anmeldung (Sandra Göverts rechts) erfolgte draußen, wo auch der Förderverein vertreten war. Die 175 neuen Schüler und Ihre Eltern wurde nicht zusammen, sondern in 6 Kurzveranstaltungen à 30 Minuten begrüßt, 12.8.
Der Bahnübergang Burenkamp ist aktuell für Fahrzeuge gesperrt, da dort Glasfaserkabel ins Gewerbegebiet verlegt werden, 10.8.
Der "Partytreff" im Beckenkamp sieht sehr verwaist aus. Am 18.3. mussten alle Bordelle durch Landesverordnung schließen, woran sich auch nach 5 Monaten noch nichts geändert hat, 10.8.
Zum 5. Mal wurde ein katholischer Gottesdienst draußen am See abgehalten. Er wurde bei hochsommerlichem Wetter von 75 Menschen besucht, 9.8. (aufgenommen kurz vor Beginn)
Die 26. Wulfener Musikwoche fand 2020 unter Corona-Bedingungen statt. Die diesmal nur 40 Sängerinnen und Sänger verteilten sich in drei Chören in der großen Agora. Beim Abschluss am heißesten Tag des Jahres wurden sie von 12 Musikern in drei räumlich getrennten Ensembles begleitet. Da kein Konzert vor Publikum möglich war, wurde das Ergebnis der einwöchigen Proben wurde mit vier Kameras aufgezeichnet und wird nach Bearbeitung veröffentlich. 8.8., Siehe auch "Wulfener Musikwoche"
Probenarbeit am 7.8.


Traurig: beschädigte Basketballanlage auf dem Gummiplatz hinetr der GSW-Sporthalle. Auf dem Dach kann man übrigens den mysteriösen Fuchs erkennen, 6.7.
Übernachten in Wulfen: Außer Hotel Humbert und Schürmann ist auf Google Maps auch das Wohnhaus an der Tennishalle eingetragen. Auf booking.com ist es seit November 2019 zu finden, kann aktuell aber nicht gebucht werden: https://www.booking.com/hotel/de/mta-apartmenthaus.de.html
Dieses vertraute Bild gehört jetzt der Vergangenheit an. Nach "nur" 2 Monaten ist es der Bahn gelungen, die Schrankenanlage zu reparieren. Wöchentlich war der Posten 100 Stunden besetzt, macht außer der reinen Reparatur rund 1.000 Stunden Lohnkosten für die Sicherungskräfte. Das wird den Verursacher teuer zu stehen kommen, Archivaufnahme vom 3.6.
Die Volleyball-Gruppe des GSC Wulfen spielt in diesem Sommer coronabedingt auf der Beachvolleyball-Anlage auf dem Schulhof der Gesamtschule Wulfen. Wer gerne Mitspielen möchte, auch Nichtvereinsmitglieder, kann bei trockenem Wetter jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr zum Beachfeld kommen. Nach den Ferien wird nach Möglichkeit wieder montags 20.30 Uhr in der Gesamtschulhalle trainiert.
Nähere Infos bei Hans Fermer Tel. 24529 oder https://www.gsc-wulfen.de/
Foto/Text: GSC
Ein Fotogruß von Wulfen nach Wulfen: Marcel Merklein, der Ortsbürgermeister von Wulfen (Anhalt), schickt uns das Fotos des dortigen steinzeitlichen Großsteingrabes, siehe auch "Wulfen (Anhalt)"
Freitag war mit 32 Grad erst der zweite heiße Tag in diesem Jahr. Am Samstag war die Temperatur nicht ganz so hoch, aber es war außergewöhnlich schwül. Ab einem Taupunkt von 16 Grad spricht man in der Metereologie von schwülem Wetter. Dieser Wert wurde am 1.8. bei weitem übertroffen
Urlaub vor der Haustür, 30.7.
Die Grüne Schule erhält bei der Sanierung auch einige neue Abwasserrohre. In welcher Farbe? Grün !
Aus der Sammlung von Walter Biermann : Um 1972 eröffnete die Gelsenkirchener Familie Feilgenhauer eine Textilfabrik im Gewerbegebiet Im Köhl mit 120 Frauenarbeitsplätzen, die rund 10 Jahre existierte
Urlaubsentdeckung: Rosin-Küche gibt es nicht nur in Wulfen. Im Gräflichen Park Bad Driburg wird auch seine neue fleischlose Lebensmittel-Marke "Green Rosin" angeboten, siehe https://greenrosin.de/ Foto: Gruber, 20.7.
Die Wulfener Sternfreunde um Gerd Wüst trafen sich am Freitag hinter der Gesamtschulhalle, um den Kometen Neowise zu beobachten. Er ist zwar im Moment relativ erdnah, aber hat sich schon wieder von der Sonne entfernt, sodass er mit bloßem Augen kaum zu entdecken ist. Um ihn zu finden muss es ganz dunkel sein und sie müsssen in der Linie der beiden letzten Kastensterne des Großen Wagen nach unten schauen, Foto: Gerd Wüst.
Teleskopaufnahme mit nur noch schwachem Schweif, Foto: Gerd Wüst, 24.7.
Siehe auch "Der Himmel über Wulfen"
Die Heuernte läuft in Wulfen, so wie hier am Kottendorfer Feld. 23. Juli 2020 Foto: Bludau
Lebensechte Modelltrucks arbeiten im Baggerdrom am südlichen Rande von Wulfen. Der Modellbauclub: X-Treeem RC-Trucker e.V. besteht bereits seit 2003 und hat sein gepachtetes und sehr gut gepflegtes Vereinsgelände an der Straße Zur Potmere. An folgenden Terminen trifft sich der Verein dort: 2. August, 16. August und 30. August jeweils ab 10 Uhr. Foto: Bludau


Walter Biermann hat dem Heimtverein eine große Sammlung digitalisierter alter Aufnahmen geschenkt. Darunter ist diese Ansichtskarte aus dem Jahre 1932. Interessantes Detail ist der alte Friedhof am rechten mittleren Rand.
Und noch ein Ernte-Bild: Für die Firma Iglo in Reken wurde am Napoleonsweg / Im Strock ein riesiges Feld mit Spinat bestellt und am 15.7. abgeerntet
Das schöne trockene Wetter am Montag wurde von den Landwirten (wie hier Große Kock am Napoleonsweg) genutzt, um das Getreide zu ernten, 13.7.
Der Garten hinter der Gnadenkirche Wulfen als neuer gemütlicher Open-Air-Veranstaltungsort, Foto: Sabine Bornemann, 12.7.2020
Buchhändlerin Regina Schwan stellte Bücher zum Thema "Freundschaft" vor, Foto: Sabine Bornemann, 12.7.2020)
Tolle Luftaufnahme von Philipp Gläser (Blickrichtung Süden)
Die Feuerwehr informiert:
Hallo liebe Wulfener! Wir haben ein wichtiges Anliegen an euch, welches im Notfall Leben retten kann...🆘 Am vergangenen Montag stand wieder einmal unser Übungsdienst an. Nachdem wir zuerst ein wenig Gerätekunde machten, stand für die Mannschaft noch Orts- & Objektkunde auf dem Plan. Wer unser Ausrückgebiet kennt, der weiß nur zu gut, dass wir gerade im Bereich Barkenberg sehr enge, teilweise verzweigte und vor allem unterschiedliche Anfahrten zu bestimmten Straßen und Objekten haben. Um hier schnelle und effektive Hilfe tags wie nachts leisten zu können, ist eine sehr gute Ortskenntnis nötig. Deshalb haben wir mit unseren Großfahrzeugen HLF20 und DLK23 die Anfahrt in bestimmte Bereiche geübt. Dies ist auch deshalb nötig, da unsere Maschinisten nicht täglich auf den Fahrzeugen sitzen und diese somit Fahrpraxis benötigen. Leider mussten wir feststellen, dass Feuerwehrzufahrten mit PKW zugestellt, Wendehammer trotz Park- & Halteverbotschildern durch PKW versperrt und Aufstellflächen für die Drehleiter durch Sperrmüll blockiert waren. Durch das, teilweise auch erst gar nicht mögliche, Rangieren der Fahrzeuge geht uns hier wertvolle Zeit verloren, welche im schlimmsten Fall Menschenleben kosten kann. Auch ihr könntet betroffen sein... wenn dann noch 200 Meter weiter ein Parkplatz ist, auf dem viele Plätze frei waren, ist es umso unverständlicher. 🤷‍♂ Der eine oder andere Besitzer der PKW hat einen kleinen Zettel an der Windschutzscheibe vorgefunden. Dies ist kein Strafzettel oder ähnliches. Es ist lediglich eine Erinnerung, dass der PKW "ungünstig" abgestellt worden ist. Vielleicht denkt der ein oder andere ja zukünftig daran, seinen PKW ordnungsgemäß abzustellen. Denn es kann sonst im Einsatzfall nicht nur zu Schäden am Fahrzeug kommen, sondern auch Menschen könnten durch die Verzögerung zu Schaden kommen. Und das wollen wir alle nicht... Darf natürlich gern geteilt werden, um viele Menschen zu erreichen. Übrigens, die Jungs und Mädels vom Rettungsdienst 🚑 kennen das Problem noch mehr als wir, da diese täglich mehrmals unterwegs sind. Auch wenn der Rettungswagen wendiger als unsere Großfahrzeuge sind, schmaler machen können die sich trotzdem nicht....
Quelle: https://chayns.net/64386-11803/Ticker?v=0


Zur Eröffnung des Hotel Forsthof wurde 1964 diese Ansichtskarte produziert. Man beachte die Minigolf-Anlage. Weitere Bilder siehe : "Forsthof"
Die Zeche ist in der Ferne schon zu erahnen, aber von Barkenberg ist noch keine Spur zu sehen ... (vergrößerbar)
Wie alt diese Luftaufnahme wohl ist ?
Ansichtskarte von 1941
Weitere alte Schätzchen gibt es auf der Seite "Postkarten-Grüße"
Das Duo "Fräulein Tüpfeltaubes Tagebuch" mit Sarah Horneber und Veit Steinmann begeisterte mit eigenen Chansons im Gartenpavillon hinter Gnadenkirche Wulfen., Foto: S. Bornemann, 28.6.2020
Das Publikum genoss die Atmosphäre und freute sich, dass endlich mal wieder ein Angebot lief. Foto: S. Bornemann, 28.6.2020
Alte Liebe rostet doch: VW-Käfer am Swebenring
Hier stimmt was nicht so ganz: die Autobahn geht von Bottrop nach Emden! Ab 1990 war sie bis Gronau befahrbar, aber schon seit 2004 geht sie viel weiter, bis nach Emden
High Tech Standort Deutschland: in vier Wochen hat es die Bahn nicht geschafft, die abgebrochene Halbschranke zu reparieren
Zeugnisausgabe in der Corona-Zeit
Spätabends Im Strock. Im Hintergrund sind Häuser des Wischenstücks zu sehen.
Am Freitag geht das durch die Coronaschließung geprägte Schuljahr zu Ende. Die Grundschulen hatten nur in den beiden letzten Wochen täglichen Unterricht.
Unbeliebte Mini-Prozession.
Die Stadt hat ein EPS-Raupen-Meldesystem eingerichtet, siehe http://www.dorsten.de/eps.asp
Wegen Corona fanden die Zeugnisübergaben für den Jahrgang 10 und für die Abiturienten in vier Veranstaltungen draußen am See statt. Auf dem Steg spielten dazu die Instrumentallehrer der Bläserklassen. Die Atmosphäre an der schönsten Stelle Wulfens war so gut, dass vielleicht zukünftig die Verabschiedungen wieder dort stattfinden werden, wenn das Wetter mitspielt. Foto: Guido Bludau, 19.6.
Unheimliche Begenung neulich in der GSW ...
An der Buchenhöfe wurde ein kleines Wäldchen abgeholzt. Die zwei trockenen Sommer hatten die Bäume sehr geschädigt. Dass sogleich Mutterboden aufgetragen wird, spricht für eine Umwandlung in eine landwirtschaftliche Nutzfläche.
Am Kleinen Ring wurde am Bürgersteigrand (weiße Platten) ein Glasfaser-Hauptkabel verlegt. Anschließend geht es an der Frankenstraße weiter, 16.6.
Ob schon "Leben" in den Glasfaser-Kabeln ist ?? 16.5.
Im sogenannten Kaltluftabzug nah bei der Zechenlok sind aktuell viele Blütenpflanzen zu sehen. Es handelt sich um Moschusmalven, wie Gerd Schynol weiß. (Danke für den Hinweis!)
Das Hallenbad hat seit Samstag 13.6. wieder für Mitglieder geöffnet. Am 16.6. startet das Vereinsschwimmen. Nähere Informationen gibt es auf dieser Seite: https://www.hallenbad-wulfen.de/corona-infos/
Seit der Schließung der Einkaufspassage mit ihren vielen Stellplätzen im Untergeschoss gibt es Parkplatzprobleme am "Prisma Einkaufs-Park". Früh beginnende Mitarbeiter des Post-Verteilzentrums sind auf den oberen Gesamtschulparkplatz ausgewichen, Lehrer wiederum auf Stellplätze beim Imbiss. Der Besitzer T5-Immobilien hat deshalb mit der Wiedereröffnung von Aldi eine Parkzeitbegrenzung auf 1,5 Stunden eingeführt. Warum er aber am 3.6. auch noch einen undurchlässigen 2 Meter hohen Zaun zwischen Imbiss und K+K hat errichten lassen, ist nicht nachvollziehbar. Immerhin wurde am 9.6. ein Zaunelement entfernt und wenigstens dieser Durchlass ermöglicht. Foto: 15.6.



Wegen Corona gab es an Fronleichnam keine Prozession. Aber an drei Bildstöcken und Wegkreuzen waren Altare aufgebaut. Auch die alte Kapelle auf dem Matthäus-Friedhof war eine Station und erhielt einen reichlichen Bodenschmuck aus Blütenblättern, 11.6.
Erdbeeren zum Selbstpflücken und zum Kauf gibt es frisch vom Feld von Schulte Spechtel an der Kippheide, 11.6.
Die USA stehen derzeit kopf, und wie auch hier symbolisch diese Flagge in der Südheide. Aktuelle Informationen: https://www.nytimes.com/
Mohn an der Substrathalle von Humbert in der Wienbachstraße, 8.6.
Friedhelm Fragemann (links) und Jan Kolloczek setzen sich seit Jahren für eine Lösung des "Schrottimmobilien-Problems" in Wulfen ein - hier vor der Ruine "Habiflex". Credo: Erwerben, abreißen und gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürger städtebaulich neue Wege gehen. Die SPD-Fraktion hat im Rat einen Antrag gestellt: "Erwerb der Wohnhaus- und Ladenpassage am Wulfener Markt, Abriss und Entwicklung eines Nutzungskonzeptes", Foto+Text : SPD
Die zwei letzten trockenen Sommer haben auch Bäume geschädigt, wie hier am Beginn der Straße nach Dorsten. Zur Zeit ist der Boden wieder sehr ausgetrocknet und reichlich Regen dringend nötig (Foto: 2.6.)
Kurios : nach der Beschädigung einer Halbschranke hat die Bahn anscheinend kein Ersatzteil, so dass der Betrieb längere Zeit ganztäglich von einem Menschen unterstützt werden muss, 3.6.
Eine kostenlose Erfrischung gab es am 1.6. am Wittenberg (Wiesental), vier Wochen hat es praktisch keinen Niederschlag gegeben
Seit dem 31.5. müssen die Besucher katholischer Gottesdienste ihre Kontaktadresse draußen vor dem Eingang hinterlassen. Aus Datenschutzgründe nicht in einer offenen Liste sondern per Zettel und Urne
Bei sommerlichem Wetter: Gerstenfeld im Gegenlicht (Wellenheide/Lembeck), siehe auch "Landwirtschaft"
Eine Lembecker Bank auf Wulfener Gebiet, wo gibt's denn sowas ? Antwort: Stemmerberg/Alter Weseler Weg, das ist hinterm Forsthof
Nach drei Monaten wurden erstmals wieder frische Backhefe-Würfel gesichtet, 25.5.
Seit dem 25.5. sind die Sporthallen wieder geöffnet. Der Belegungsplan der Gesamtschulhalle ist voll
Seit dem 18.5. ist im Sport draußen ein eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich, wenn ein Hygienekonzept umgesetzt wird. Dazu gehört die Schließung der Umkleiden und eine Einbahnstraßen-Wegeführung, wie hier auf dem Gelände von Grün-Weiß und "Reapers". Die Sporthallen öffnen am 25.5. wieder, siehe http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4416
Das Gemeinschaftshaus ist coronabedingt bis Ende August für Großveranstaltungen geschlossen. Kurse und Gruppentreffen finden zur Zeit auch nicht statt.
Zauberer Matthias Rauch konnte in diesem Monat hier nicht auftreten. Er hat seine Show online gestellt. Von den 10 € Gebühr geht die Hälfte an den Förderverein proGHW ! Link zum Angebot: https://www.digistore24.com/product/325081
In diesem Frühjahr haben erstmals Nilgänse am See gebrütet, leicht zu erkennen an dem typischen Augenfleck. Das Foto zeigt einen Altvogel und einen Jungvogel am Ufer beim Hallenbad
Wohnen im Grünen! Wer möchte hier zusammen mit anderen bauen? Das ehemalige LEG-Grundstück an der Dimker Allee bei der schwarzen Finnstadt wird die Stadt Dorsten dem Verein "Dimker Wiese" verkaufen. Zusammen mit dem Architekten Hannes Schmidt-Domgalla wird er als Genossenschaft circa 25-30 Wohneinheiten errichten. Interessenten mit 20% Eigenkapital können noch einsteigen.
Mehr Informationen gibt es auf der Seite "Wohnprojekt Dimker Wiese"
Wulfen : der Kinder- und Fahrradfreundliche Stadtteil. Statt eAutos sollte der Staat besser eBikes fördern !, 18.5.
Seit dem 2.3. war Aldi für einen Umbau geschlossen. Die Immobiliengruppe T5 ließ zur Wiederöffnung auch den Eingangsbereich des Objektes am Wulfener Markt ganz neu gestalten, 15.5.
Sonnenuntergang im Strock
Klatschmohn morgens im Gegenlicht an der Kurve des Wittenberger Dammes
Die kaiserliche Reichskriegsflagge war von 1871 bis 1922 im Gebrauch. Sie ist nicht verboten. Da sie aber bei Reichsbürgern und Rechtsextremen beliebt sein soll, war es irritierend, sie hier im Dorf zu sehen, Foto: 11.5. Siehe auch "Flaggen"
Am Hallenbad hat die Stadt blind gewordene große Scheiben auswechseln lassen. Das am 16.3. geschlossene Bad dürfte gesetzlich am 30.5. wieder öffnen. Aber es sind noch Umbauten und Reparaturen im Gange
So langsam tut sich mal wieder was bei der Firma "Deutsche Glasfaser". Mit über einjähriger Verspätung sollen jetzt die ersten Endnutzer tatsächlich angeschlossen worden sein, Foto: Großer Ring 11.5.
Jannis Kollias freut sich, dass er sein Restaurant "Elia" nach sieben Wochen seit heute wieder öffnen darf. Auch Humbert und Rosin haben wieder auf, 11.5.


Am Napoleonsweg wird wieder Tennis gespielt, natürlich nach den aktuellen Richtlinien des Tennisverbandes. Am wichtigsten ist wie überall der Mindestabstand, 9.5.
Die Spielplätze sind in NRW seit dem 7.5. endlich wieder geöffnet. Foto: Himmelsberg, 9.5.
Vor genau 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte. Das nach dem 1. Weltkrieg entstandene Ehrenmal erinnert auch an die gefallenen und vermissten Wulfener Soldaten des Krieges 1939 - 1945, ebenso an die durch Kriegsereignisse getöteten Mitbürger. Nicht gedacht wird auf den Tafeln der Zwangsarbeiter, Juden und anderer Opfer der NS-Gewaltherrschaft. Wäre es nicht an der Zeit, an dieser Stelle durch eine Ergänzung ALLEN Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken?
Jung und Alt im Kaltluftabzug (=Grünanlage zwischen Finnstadt und AWO)
... wünscht die Wittenbrinkschule
Nach 6wöchiger Corona-Schließung dürfen Frisöre unter Beachtung von Hygienemaßnahmen wieder Haare schneiden. HAARtraum am Wulfener Markt öffnete wegen des großen Nachholbedarfes den Salon schon um Mitternacht und hatte die ganze Nacht zu tun ! Foto: 4.5. 0:01 Uhr (Selbstverständlich stand das Team nur ganz kurz für das Foto so nah zusammen)
Aldi und Rossmann bauen um. Beide öffnen voraussichtlich am 15.5. wieder. Der Lotto-Tabak-Zeitschriften-Laden ist trotzdem weiter geöffnet !
Wichtig! Auch aktuell werden Blutspenden gebraucht. Der nächste Termin ist schon am Dienstag 19.5. von 16 bis 20.30 Uhr im Gemeinschaftshaus. Weitere Informationen : https://www.blutspendedienst-west.de/blutspendetermine/termine/158714 (Foto: 4.5.)
In NRW dürfen seit 1.5. wieder Gottesdienste gefeiert werden. Zu den Hygiene-Maßnahmen gehört natürlich der Mindestabstand. Die erlaubten Sitzplätze sind markiert, so dass sich die 65 Besucher der Messe am 3.5. gut in dem großen Raum verteilten

Auf der Hauptseite gab es oft über 40 Fotos, was bei mobiler Internetnutzung die Ladezeiten verlängert. Deshalb gibt es dieses neue "Zwischenlager" zur Verschlankung der Hauptseite. Ältere Fotos finden Sie auf der Seite "Fotos aus 2018".

Siehe auch