Freundeskreis Kirchenmusik: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Projekte 2019)
(Projekte 2020)
 
(7 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
==Projekte 2020==
 +
 +
[[Datei:Plakat-Winterreise.jpg|thumb|100px|Liederzyklus von Franz Schubert]]
 +
*'''Sonntag, 23.2., 17 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg, Talaue 68: Solo-Konzert mit der "Winterreise" von Franz Schubert.''' Es singt '''Stephan Hillnhütter'''. Den Flügel spielt '''Kerstin Lukat'''. Der Eintritt zu dem Konzert kostet im VVK 10 €, für Schüler und Studenten 8 €. An der Tageskasse kosten die Karten 12 € bzw. 10 €. Es gibt die Karten in der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro an der Talaue 68 in Barkenberg oder per Vorbestellung unter 0179 / 1312864.
 +
 +
 +
[[Datei:Brockespassion-2020.jpg|thumb|100px|Händelpassion im BaZ]]
 +
*'''Samstag, 21.3., 18 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Barkenberg: Das "Collegium Pax Domini" singt die "Brockes-Passion" von Georg Friedrich Händel unter Leitung von Kirchenmusiker Stephan Hillnhütter.''' Das Werk heißt so, weil der Text nicht der Bibel entnommen ist, sondern von Bartholt Heinrich Brockes frei gedichtet wurde. Der Chor wird begleitet von einem kleinen Orchester. Als '''Solisten''' wirken mit: '''Mirjam te Laak (Sopran), Raimund Fürst (Tenor) und Ansgar Eimann (Bass)'''. Das Konzert wird von dem Verein "Freundeskreis Kirchenmusik" unterstützt. Die Eintrittskarten kosten 12 €, für Schüler und Studenten 10 €. '''Dieses Konzert ist der offizielle Auftakt zu den städtischen Veranstaltungen im Gedenken an die Bombardierung Dorstens vor 75 Jahren.'''
 +
 
==Projekte 2019==
 
==Projekte 2019==
  
 
[[Datei:Aquisgrana-Plakat.jpg|thumb|100px|Kunstvolle Musik aus Renaissance und Frühbarock]]
 
[[Datei:Aquisgrana-Plakat.jpg|thumb|100px|Kunstvolle Musik aus Renaissance und Frühbarock]]
'''Sonntag, 24. Nov. 2019, 17 Uhr: „Capella Aquisgrana“ in der Gnadenkirche.''' Das renommierte Zupf-Ensemble „Capella Aquisgrana“ kommt aus Aachen. Die fünf Musiker nennen ihr Programm „La Bellezza della Musica“ ( Die Schönheit der Musik). Marlo Strauß, Marga Wilden-Hüsgen, Ricarda Schumann, Sabine Will, Hanne Bein-Kürten spielen spanische und italienische Stücke für Lautenconsort aus Renaissance und Frühbarock. Dazu gehören Werke von Gaspar Sanz, Luis Milan, Diego Ortiz, Santiago de Murcia u.a. '''Das Konzert wird vom "Freundeskreis Kirchenmusik" unterstützt.''' Der Eintritt zu dem Konzert kostet im VVK 10 €, für Schüler und Studenten 8€. An der Tageskasse kosten die Karten 12 € bzw. 10 €. Es gibt die Karten in der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro an der Talaue 68 in Barkenberg, bis eine Woche vor Termin auch Online unter https://vb-shop.de/tickets oder per Vorbestellung unter 02369 / 22352. Alle Information zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
+
*'''Sonntag, 24. Nov. 2019, 17 Uhr: „Capella Aquisgrana“ in der Gnadenkirche.''' Das renommierte Zupf-Ensemble „Capella Aquisgrana“ kommt aus Aachen. Die fünf Musiker nennen ihr Programm „La Bellezza della Musica“ ( Die Schönheit der Musik). Marlo Strauß, Marga Wilden-Hüsgen, Ricarda Schumann, Sabine Will, Hanne Bein-Kürten spielen spanische und italienische Stücke für Lautenconsort aus Renaissance und Frühbarock. Dazu gehören Werke von Gaspar Sanz, Luis Milan, Diego Ortiz, Santiago de Murcia u.a. '''Das Konzert wird vom "Freundeskreis Kirchenmusik" unterstützt.''' Der Eintritt zu dem Konzert kostet im VVK 10 €, für Schüler und Studenten 8€. An der Tageskasse kosten die Karten 12 € bzw. 10 €. Es gibt die Karten in der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro an der Talaue 68 in Barkenberg, bis eine Woche vor Termin auch Online unter https://vb-shop.de/tickets oder per Vorbestellung unter 02369 / 22352. Alle Information zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche
  
  
 
[[Bild:plakat_Magnifikat_kl.jpg|thumb|100px|Großes Chorkonzert im Barkenberger Zentrum]]
 
[[Bild:plakat_Magnifikat_kl.jpg|thumb|100px|Großes Chorkonzert im Barkenberger Zentrum]]
'''Sonntag, 3. Advent, 15.12.2019, 17 Uhr: Chorkonzert im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg''' unter Leitung von Kirchenmusiker '''Stephan Hillnhütter'''. Die "Kantorei Wulfen" und das "Collegium Pax Domini" singen '''das "Magnificat" von Carl Philipp Emanuel Bach'''. Das Orchester spielt außerdem die '''Suite in C von Johann Sebastian Bach'''. Als Solisten wirken mit: '''Mirjam te Laak (Sopran), Claudia Darius (Alt), Konrad Furian (Tenor) und Stephan Hillnhütter (Bass). Das Konzert wird vom Freundeskreis Kirchenmusik in der Ev. Gemeinde Hervest- Wulfen unterstützt.''' Die Karten gibt es im Gemeindebüro in der Talaue 68, bei der Stadtinfo Dorsten und bei den Chormitgliedern. Sie kosten im VVK 12 €, für Schüler und Studenten 8 €. An der AK: 14 € bzw. 12 €.
+
*'''Sonntag, 3. Advent, 15.12.2019, 17 Uhr: Chorkonzert im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg''' unter Leitung von Kirchenmusiker '''Stephan Hillnhütter'''. Die "Kantorei Wulfen" und das "Collegium Pax Domini" singen '''das "Magnificat" von Carl Philipp Emanuel Bach'''. Das Orchester spielt außerdem die '''Suite in C von Johann Sebastian Bach'''. Als Solisten wirken mit: '''Mirjam te Laak (Sopran), Claudia Darius (Alt), Konrad Furian (Tenor) und Stephan Hillnhütter (Bass). Das Konzert wird vom Freundeskreis Kirchenmusik in der Ev. Gemeinde Hervest- Wulfen unterstützt.''' Die Karten gibt es im Gemeindebüro in der Talaue 68, bei der Stadtinfo Dorsten und bei den Chormitgliedern. Sie kosten im VVK 12 €, für Schüler und Studenten 8 €. An der AK: 14 € bzw. 12 €.
  
 
==Infos==
 
==Infos==

Aktuelle Version vom 14. Februar 2020, 11:02 Uhr

Projekte 2020

Liederzyklus von Franz Schubert
  • Sonntag, 23.2., 17 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg, Talaue 68: Solo-Konzert mit der "Winterreise" von Franz Schubert. Es singt Stephan Hillnhütter. Den Flügel spielt Kerstin Lukat. Der Eintritt zu dem Konzert kostet im VVK 10 €, für Schüler und Studenten 8 €. An der Tageskasse kosten die Karten 12 € bzw. 10 €. Es gibt die Karten in der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro an der Talaue 68 in Barkenberg oder per Vorbestellung unter 0179 / 1312864.


Händelpassion im BaZ
  • Samstag, 21.3., 18 Uhr, Ev. Gemeindezentrum Barkenberg: Das "Collegium Pax Domini" singt die "Brockes-Passion" von Georg Friedrich Händel unter Leitung von Kirchenmusiker Stephan Hillnhütter. Das Werk heißt so, weil der Text nicht der Bibel entnommen ist, sondern von Bartholt Heinrich Brockes frei gedichtet wurde. Der Chor wird begleitet von einem kleinen Orchester. Als Solisten wirken mit: Mirjam te Laak (Sopran), Raimund Fürst (Tenor) und Ansgar Eimann (Bass). Das Konzert wird von dem Verein "Freundeskreis Kirchenmusik" unterstützt. Die Eintrittskarten kosten 12 €, für Schüler und Studenten 10 €. Dieses Konzert ist der offizielle Auftakt zu den städtischen Veranstaltungen im Gedenken an die Bombardierung Dorstens vor 75 Jahren.

Projekte 2019

Kunstvolle Musik aus Renaissance und Frühbarock
  • Sonntag, 24. Nov. 2019, 17 Uhr: „Capella Aquisgrana“ in der Gnadenkirche. Das renommierte Zupf-Ensemble „Capella Aquisgrana“ kommt aus Aachen. Die fünf Musiker nennen ihr Programm „La Bellezza della Musica“ ( Die Schönheit der Musik). Marlo Strauß, Marga Wilden-Hüsgen, Ricarda Schumann, Sabine Will, Hanne Bein-Kürten spielen spanische und italienische Stücke für Lautenconsort aus Renaissance und Frühbarock. Dazu gehören Werke von Gaspar Sanz, Luis Milan, Diego Ortiz, Santiago de Murcia u.a. Das Konzert wird vom "Freundeskreis Kirchenmusik" unterstützt. Der Eintritt zu dem Konzert kostet im VVK 10 €, für Schüler und Studenten 8€. An der Tageskasse kosten die Karten 12 € bzw. 10 €. Es gibt die Karten in der Stadtinfo Dorsten, im Gemeindebüro an der Talaue 68 in Barkenberg, bis eine Woche vor Termin auch Online unter https://vb-shop.de/tickets oder per Vorbestellung unter 02369 / 22352. Alle Information zu den Angeboten in der Gnadenkirche Alt-Wulfen, Im Winkel 1, finden sie auf der Seite http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Gnadenkirche


Großes Chorkonzert im Barkenberger Zentrum
  • Sonntag, 3. Advent, 15.12.2019, 17 Uhr: Chorkonzert im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg unter Leitung von Kirchenmusiker Stephan Hillnhütter. Die "Kantorei Wulfen" und das "Collegium Pax Domini" singen das "Magnificat" von Carl Philipp Emanuel Bach. Das Orchester spielt außerdem die Suite in C von Johann Sebastian Bach. Als Solisten wirken mit: Mirjam te Laak (Sopran), Claudia Darius (Alt), Konrad Furian (Tenor) und Stephan Hillnhütter (Bass). Das Konzert wird vom Freundeskreis Kirchenmusik in der Ev. Gemeinde Hervest- Wulfen unterstützt. Die Karten gibt es im Gemeindebüro in der Talaue 68, bei der Stadtinfo Dorsten und bei den Chormitgliedern. Sie kosten im VVK 12 €, für Schüler und Studenten 8 €. An der AK: 14 € bzw. 12 €.

Infos

Logo FK KiMu.jpg
Vereinsvorstand
Ein Ausflug in die Jüdische Kultur und Musik in der Gnadenkirche
Lutherlieder mit der "Kantorei Wulfen"
25 Jahre Freundeskreis mit "Flautando Köln"
Flöte und Klavier im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg

Geschichte und Aufgaben des Vereins

Am 26.6.1991 wurde der Freundeskreis Kirchenmusik als Gemeindegruppe zur finanziellen Unterstützung der musikalischen Angebote des damaligen Kirchenmusikers Christoph Hillnhütter ins Leben gerufen. Im Jahr 2001 zum 10-jährigen Bestehen erwarb der Freundeskreis Kirchenmusik eine neue Truhenorgel für die Continuo-Begelietung von Konzerten. 2004 trat Stephan Hillnhütter seine Kirchenmusikerstelle in der Evgl. Kirchengemeinde an. Sein Bruder und Gründungsmitglied vom Freundeskreis Kirchenmusik Christoph Hillnhütter verstarb 2005. 2013 wurde der Freundeskreis in einen eingetragenen Verein umgewandelt und feierte im Jahr 2016 sein 25-jähriges Bestehen.


Aktueller Vereinsvorstand:

  • 1. Vorsitzender: Dr. med. Jürgen Besselmann (Tel. 0281 / 56763)
  • 2. Vorsitzender: Daniel Eickmann-Gerland (Tel. 02369 / 24544)
  • Kassiererin: Susanne Rompza (Tel. 02369 / 200859)

Ansprechpartnerin: Susanne Rompza im Gemeindebüro an der Talaue 68

Di, Mi, Fr: 9 - 12 Uhr / Do: 16 - 18.30 Uhr / Tel.: 02369 / 24704


Bankverbindung Freundeskreis Kirchenmusik:

Der "Freundeskreis Kirchenmusik" ist ein gemeinnütziger Verein. Für Spenden sind wir immer dankbar. Eine Spendenquittung geht Ihnen automatisch zu. IBAN: DE95 4265 0150 0079 0128 94 / BIC: WELADED1REK / Sparkasse Vest Recklinghausen

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis Kirchenmusik. Link zur Beitrittserklärung:


Zielsetzung des Vereins:

  • Der Verein fördert Kunst und Kultur in den Kirchen der Evangelischen Kirchengemeinde Hervest-Wulfen in Dorsten.
  • Der Freundeskreis Kirchenmusik veranstaltet pro Jahr drei eigene Konzerte. Meistens finden sie im Ev. Gemeindezentrum Barkenberg an der Talaue 68, 46286 Dorsten statt, um diesen Kulturort zu stärken.
  • Das musikalische Spektrum der Veranstaltungen umfasst die traditionelle Kirchenmusik ebenso wie weltliche und zeitgenössische Literatur.
  • Es sollen vor allem junge und ortsnah tätige Musiker und Musikerinnen gefördert werden.
  • In enger Zusammenarbeit mit dem Kirchenmusiker der Gemeinde Hervest-Wulfen Stephan Hillnhütter unterstützt der Verein außerdem alle zwei Jahre die „Kantorei Wulfen“ bei der Aufführung eines großen Chorwerks mit Orchester und Solisten.
  • Auch für andere musikalische Veranstaltungen in den Kirchen der Gemeinde können finanzielle Zuschüsse beantragt werden.
  • So verschafft der Freundeskreis Kirchenmusik allen Musikfreunden vielfältige Möglichkeiten zur musikalischen Mitwirkung und attraktive Konzertangebote vor Ort. Musik verbindet Menschen unterschiedlicher Herkunft und spricht auch kirchenferne Besucher an.


Einige Projekte, die nur durch die Unterstützung vom "Freundeskreis Kirchenmusik e.V." möglich wurden::


1991: Zwei Bachkantaten

1992: „Lobgesang-Symphonie“, F. M.- Bartholdy

1994: „Messias“, Georg Friedrich Händel

1996: 6 Teile „Weihnachtsoratorium“, J.S. Bach

1999: „Paulus“, F. Mendelssohn-Bartholdy

2000: „Markus-Passion“, Reinhard Keiser

2001: „Elias“, mit dem „Collegium Pax Domini“

2002: 1. Kammerkonzert „Budapest Strings“

2004: „Lukas-Passion“, Georg P. Telemann

2005: „Requiem c-Moll“, Michael Haydn

2007: „Junger Chor Münster“, Gnadenkirche

2007: „Weihnachtsoratorium“, C. Saint-Saëns

2008: „Buxtehude-Nacht“ in der Kreuzkirche

2009: „Paukenmesse“, Joseph Haydn

2009: „Kokopelli-Ensemble“ in der Gnadenkirche

2010: „Klassikfestival Ruhr“ in der Gnadenkirche

2010: „Flautando Köln“ im BaZ

2013: „Requiem“, W.A. Mozart im BaZ

2015: „Weihnachtsoratorium“, C.H. Graun, BaZ

2016: 25 Jahre Freundeskreis Kirchenmusik mit "Flautando Köln"

2017: "Auf den Spuren Martin Luthers" mit der Kantorei Wulfen

Festwoche zum Jubiläum 20 Jahre Freundeskreis Kirchenmusik 2011


Zum 20. Jubiläum vom 18. - 25 September 2011 wurde eine ganze Festwoche gefeiert. Das Programm können Sie hier aufschlagen:

Zum 20 Jahre Jubiläum wurde auch eine Festschrift herausgegeben, in der alle bisherigen Aktivitäten dargestellt sind. Mit Klick auf den folgenden Link können Sie eine PDF von dieser Chronik öffnen:

Fotos von älteren Veranstaltungen mit Unterstützung vom Freundeskreis Kirchenmusik

Siehe auch


Weblinks

http://www.derwesten.de/staedte/dorsten/menschen-fuer-musik-begeistern-id7086650.html WAZ 11.09.12

http://www.derwesten.de/staedte/dorsten/Die-Maezene-des-guten-Tons-id1091562.html WAZ 28.11.08


_