Hauptseite

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nachtrag zum Sturm: Unglaubliche 34 Einsätze erforderte "Friederike" von unserer Freiwilligen Feuerwehr. Viele Einsätze erfolgten noch während des Höhepunktes des Sturmes um 12 Uhr herum, um Gefahren abzuwenden und Wege wieder passierbar zu machen. Wulfen-Wiki sagt DANKE ! (Foto: G. Bludau vom Bückelsberg um 11:55 Uhr)
Nachtrag: Einsatz unserer Feuerwehr am Napoleonsweg, Foto: Guido Bludau, 18.1. um 12:32 Uhr
48 Stunden nach Sturm Friederike ist der Waldfriedhof noch gesperrt. Hund "Flocke" hält sich auch daran, 20.1.
Beim ehemaligen Lehrerhaus gegenüber der Matthäusschule haben sich im Sturm einige Dachziegel gelöst. Vielleicht führt das ja dazu, dass die Stadt nach über 15 Jahren Leerstand mal über einen Abriss nachdenkt, 20.1.
Beim Sturm Friederike wurden von der Wetterstation am Wasserwerk Haltern mittags orkanartige Böen der Windstärke 11 gemessen (107 km/h), Quelle: kachelmannwetter.de (wetter-wulfen.de hat "nur" max. 78,8 km/h um 11.15 Uhr registriert)
Vor Mergen / Mannis Futterstube, 18.1.
Das offene Kreativangebot von Tanja van der Schors stößt schon länger in der Mittagspause der Gesamtschüler auf eine gute Resonanz. Mit großzügiger Förderung der Volksbank konnte sie jetzt einen Kunstkiosk in der Mensa eröffnen. Ein speziell angefertigter aufklappbarer Schrank bietet eine übersichtliche Präsentation der Materialien, neue Werktische laden zum Mitmachen ein, 17.1.
Es gibt eine neue Seite : "11 Orte in Wulfen die man gesehen haben muss ! (Foto: Rainer Rabe)
"Jazzt in Time" aus Gladbeck sorgte bei einem köstlichen Brunch in der Gnadenkirche Wulfen wieder für einen beschwingten Jahresauftakt. Foto: S. Bornemann, 14.1.2018
Hier gab es eine "Musikalische Verkündigung" von der Kanzel. Foto: S. Bornemann: 14.1.2018
Ganz schön feucht war's am Jahresende, siehe auch "Wetter"
Über 100 Menschen drängten sich im Gemeinschaftshaus bei der Mieterveranstaltung der SPD zu den vielfältigen Problemen mit der Firma Altro Mondo. Zu den Mieterhöhungen gab Rechtsanwalt Martin Röper den Tipp, diese nicht zu zahlen, das Schreiben zu ignorieren oder zu widersprechen. Der Mieterverein (http://www.mieterverein-dorsten.de) hat jeden Mittwoch im Gemeinschaftshaus eine Sprechstunde von 17 bis 18 Uhr, 10.1.
Blaue Stunde um 8 Uhr morgens, 9.1.
Im Dezember wurden Sträucher rings um das Habiflex entfernt, damit das Gelände nicht verwildert und Ungeziefer keine Versteckmöglichkeiten bietet, 8.1.
Kinder und Jugendliche ziehen durch Barkenberg und schreiben den Segen an die Türen. Foto: H. Knappmann 06.01.2017
Wulfen hat ein neues Spitzen-Restaurant ! Im Dezember eröffnete die Familie Kollias im früheren Wulfener Hof das griechisch-mediterrane Restaurant "Elia". 5.1.
[Tipp: Probieren Sie die vorzügliche geschmorte Lammhaxe. Dies ist eine persönliche Empfehlung von cgru ; Wulfen-Wiki hat dafür nichts von der Firma bekommen.]
Schon vor einiger Zeit hat die SPD ihr vor vier Jahren eröffnetes Bürgerbüro im Handwerkshof aufgegeben. Eine Nachfolgenutzung ist nicht erkennbar, 5.1.
Der Ladenpassagen-Albtraum geht weiter : nun kommen die Sprayer. Siehe auch "Die Ladenpassage verkommt zur Ruine"
Traditionell wünscht Wulfen-Wiki allen Lesern fürs neue Jahr alles Gute mit dieser 40 Jahre alten Aufnahme vom Zeitungsfotografen Wolfgang "Bumm" Krüger
Krippe in St.Barbara 2017, mit von Gemeindegruppen gestalteten Tafeln zu Jesaja, Johannes dem Täufer, Maria, Elisabeth. Siehe auch Weihnachtskrippen
Heute wurde mal wieder das berühmte zweite Gruber`sche Wettertheorem eindrucksvoll bestätigt ;-)
"An jedem Tag des Jahres kann es in Wulfen um 14 Uhr 14 Grad warm sein", siehe auch "Wetter"
Allen Lesern wünscht Wulfen-Wiki Frohe Weihnachten ! (Private Maisstrohkrippe aus der Slowakei)
Von Raesfeld zogen die Westfälischen Gewürzwerke "Krakau & Söhne" 2017 nach Wulfen, in einen Neubau an der Thüringer Straße im Gewerbegebiet Dimker Heide, http://www.krakau-gewuerze.de/kontaktanfahrt/
Balladen sind fester Bestandteil des Unterrichts im siebten Jahrgang der Gesamtschule Wulfen. „Damit es nicht nur bei trockener Theorie bleibt, haben wir den professionellen Geschichtener¬zähler André Wülfing zu uns eingela-den“, sagt Schulleiter Hermann Twittenhoff. Er unterhielt in den Räumen der Bibi am See in jeweils einstündigen Vorträgen rund 160 Schüler auf zum Teil sehr amüsante Weise und bat immer wieder darum: „Schenkt mir eure Ohren“. Abgestimmt auf die im Unterricht thematisierten Balladen hatte Wülfing klassische deutsche Balladen im Gepäck und verfremdete beispielsweise den aus dem Unterricht bekannten Balladentext des „Erlkönig“. Auch den Inhalt unbekannter Balladen erzählte er, unterstrichen durch mimische und gestische Einlagen, so eindrucksvoll, dass die Schüler ihr Balladenspektrum erweitern konnten. An einigen Stellen wurden die Texte sogar lautstark von den Schülern mitgesprochen. „Wenn André Wülfing Balladen erzählt, ist es, als sei er selbst dabei gewesen. Es entstehen lebendige Figuren in kurzen und langen, bekannten und seltenen Geschichten“, sagte GSW-Kulturagentin Katrin Block. Text/Foto: GSW
Vor zwei Wochen wurde auf ebay dieser sicherlich alte große Parka?-Aufnäher angeboten. Wer weiß etwas über diesen Fan-Club ?
Frühe Schneeglöckchen-Triebe im schon vierten Schneefall dieses Winters, 18.12.
Im Handwerkshof hat Puchalski jetzt sonntags nicht mehr geöffnet. Das verkündet er durch Schilder außen, sogar auf rumänisch. Hintergrund ist möglicherweise, dass sein Laden zu groß für einen Kiosk sei und dies vom Ladenöffnungsgestz NRW nicht abgedeckt ist. Im Gesetz gibt es Ausnahmen für Kur-, Ausflugs-, Erholungs- und Wallfahrtsorte. Hierzu gehören laut Gesetzes-Anlage u.a. Raesfeld und Erle, Haltern und in Dorsten-Lembeck die Straße "Schloss" !
Siehe auch "Fremdsprachiges" und "Handwerkshof"
In der Matthäuskirche gab es am 2. und am 3. Adventswochenende erstmalig eine Krippenausstellung. 41 Krippen waren zu sehen! Diese beiden stammen aus Mexiko (links) und Italien und wurden von Frau Stolbrink ausgestellt.
Weihnachtsfeier der Seniorengemeinschaft S. Barbara, Foto Knappmann 14.12.2017
Die Seniorenhelferinnen der Seniorengemeinschaft St. Barbara, Foto Knappmann 14.12.2017
Ein Teil der Bläsergruppe der Gesamtschule unterhielt die Senioren von St. Barbara auf deren Weihnachtsfeier mit weihnachtlichen Klängen., Foto Knappmann 14.12.2017
Eine Gruppe der Blasmusik Wulfen spielte zuerst im Gottesdienst und anschließend oben im Kirchturm Advents- und Weihnachtslieder, 16.12.
Zur Musik der Turmbläser gab es Glühwein und Punsch vor der Kirche, 16.12.
Die Gruppe der Blasmusik Wulfen bei der Gottesdienstbegleitung von der Orgelbühne aus, 16.12.
Ungewöhnliche Aussicht : Blick aus dem Stellwerk, 14.12. (vergrößerbar)
Die vielen in der Bibi ehrenamtlich Akltiven trafe sich zu einem adventlichen Kaffeetrinken und schmückten zusammen den Baum im Innenhof, 11.12.
Gegen die für März beschlossene Schließung der Sparkassenfiliale am Handwerkshof organisierte die SPD am 7.12. eine Protestveranstaltung, in der Matthias Feller (rechts) für die Sparkasse im Vest Stellung bezog. Einen ausführlichen Bericht der SPD finden Sie hier: http://www.spd-wulfen.de/
Nachtrag vom 16.11.: Hier verschwand eine der letzten Telefonzellen, auch die an der Barkenberger Allee wurde in diesem Jahr beseitigt. Siehe auch "Telefonzellen"
Nachtrag vom 26.11.: Einen ganzen Regenbogen sieht man nur selten (und um ihn vollständig aufs Bild zu bekommen braucht man ein Superweitwinkel, in diesem Fall eine Brennweite von umgerechnet 16 mm). Standort: Hervester Straße, hinterm Verlorenen Sohn. Siehe auch "Der Himmel über Wulfen"
Nachtrag: Im November schloss plötzlich nach 6 Jahren Jeanettes Bistro, ebenso nebenan die "Blumen Event & Home Facilities Ltd. Zudem gaben auch die Pizzeria "Mona Lisa" und das Capannina auf.
Wulfener Feuerwehr lädt zum weihnachtlichen Umtrunk ins Gerätehaus ein
Die Kameraden des Löschzuges Wulfen laden auch in diesem Jahr wieder am dritten Advent Nachbarn, Freunde, sowie Mitbürger aus Wulfen und Umgebung zu einem vorweihnachtlichen Umtrunk ein. Bereits zum dritten Mal findet dieser gemütliche Nachmittag in stimmungsvoller Atmosphäre am Gerätehaus an der B 58 in Wulfen statt. „Aufgrund des schönen Erfolges aus der letzten Jahre und als kleinen Jahresabschluss haben wir uns überlegt, diese Veranstaltung in und um unser Gerätehaus erneut auszurichten.“, berichtet Löschzugführer Thomas Bösing. Und weiter: „Wir hoffen erneut auf schöne Gespräche und Begegnungen.“. Los geht es am Sonntag, den 17. Dezember ab 16.30 Uhr. Natürlich wird wieder für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Als besondere Überraschung für die kleinen Besucher wird im Laufe des Nachmittages der Nikolaus vorbei schauen und kleine Überraschungen dabei haben. Neben vielen Leckereien und Snacks, unter anderem vom Grill, wird es beispielsweise auch Reibepfannkuchen, Glühwein, Kakao und Kaltgetränke geben. Auch bei schlechtem Wetter wird der Umtrunk stattfinden. Dann halt nur in der weihnachtlichen geschmückten Fahrzeughalle. Foto A von links: Der stellvertretende Löschzugführer Stefan Rogge, Mitorganisator Julian Bahde, „Knecht Ruprecht“, der heilige Nikolaus, Löschzugführer Thomas Bösing und Mitorganisatorin Katrin Römer freuen sich jetzt schon auf den Glühwein Umtrunk am Wulfener Gerätehaus. Text/Foto: Guido Bludau
Au Backe, mein Arbeitsplatz war wohl noch nicht gestreut :-(
Foto: Johannes Mergen
10.12.
10.12.
Schnee bleibt in unserer Region meist nicht lange liegen. So haben die Brüder sofort losgelegt und einen respektablen Schneemann gebaut, 10.12.

Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 673 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.





Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com

Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

.

.

.

Neue Seiten

.

.

Die Übersicht der aktuell 673 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

.

.

Falls Sie anderes als Fotos im jpg-Format ins Wiki hochladen wollen : ab sofort sind zudem diese Dateitypen möglich: png, gif, docx, xls, pdf, mpp, odt, ods (der Dank geht an Claas Schneider!).


.

Linktipps

Linktipp: http://www.spd-wulfen.de/meldungen/buerger-wehren-sich-gegen-altro-mondo/ Den Bericht von Claudia Engel (Dorstener Zeitung) über die Altro Mondo Veranstaltung mit praktischen Tipps gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/136816029743462/




.

.

.

Sonderseite






(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)