Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Datei:Cirrus Wolken.jpg)
Zeile 41: Zeile 41:
 
[[Datei:Eis am Brauturm 20.jpg|framed|'''Seit Montag gibt es wieder Eis am Brauturm zum Mitnehmen]]
 
[[Datei:Eis am Brauturm 20.jpg|framed|'''Seit Montag gibt es wieder Eis am Brauturm zum Mitnehmen]]
 
[[Datei:Reisebüro Wir sind wieder da 1000.jpg|framed|'''Auch das Reisebüro am Brauturm darf seit dem 20.4. wieder öffnen]]
 
[[Datei:Reisebüro Wir sind wieder da 1000.jpg|framed|'''Auch das Reisebüro am Brauturm darf seit dem 20.4. wieder öffnen]]
[[Datei:B58 autofrei.jpg|framed|'''Auch ein Corona-Effekt : fast autoleere B58 auf Höhe des ehem. Zechengeländes am 20.4. um 19 Uhr]]
 
[[Datei:Pfiff Bücher zu verschenken B.jpg|framed|'''(Kinder-)Bücher zu verschenken ! Aktion der evangelischen Kirchengemeinde seit einiger Zeit vor der Einrichtung PFIFF am Napoleonsweg''' (Talaue 70), 20.4.]]
 
[[Datei:Kiga Wulfener Markt Ihr fehlt uns.jpg|framed|"Ihr fehlt uns" : Kita Wulfener Markt]]
 
[[Datei:Kiga Metastadt Corona 1000.jpg|framed|'''"Wir vermissen Euch" sagen die Erzieherinnen der Metastadt-Kindertagesstätte. Aber erst in zwei Wochen sollen die Kindergärten reduziert wieder öffnen können''']]
 
 
[[Datei:Reisebüro Wir kommen wieder.jpg|framed|'''Viele Geschäfte und Dienstleister freuen sich ab Montag 20.4. wieder öffnen zu dürfen, wie hier das Reisebüro Vospohl am Brauturm. Natürlich mit den aktuell üblichen Hygiene- und Abstandsregeln]]
 
[[Datei:Eichen am Hessenweg amputiert.jpg|framed|'''Am Hessenweg wurden sehr viele private Eichen ganz radikal zurückgeschnitten''', 19.4.]]
 
[[Datei:Trecker in Staubwolke.jpg|framed|'''So trocken ist es schon wieder: Am Gecksbach verschwindet ein Trecker fast in seiner eigenen Staubwolke''', 16.4.]]
 
[[Datei:RICHTER Glasfaser.jpg|framed|'''Schöne bunte Kabelstränge. Noch schöner wären endlich funktionierende Glasfaser-Anschlüsse ...''' Foto vom Markeneck: Helmut Richter ]]
 
[[Datei:Autohaus Muttschall.jpg|framed|'''Das Autohaus Muttschall im Burenkamp musste wie alle Fahrzeughändler den Verkauf einstellen, symbolisiert durch das Absperrband. Die Werkstatt durfte aber weiterbetrieben werden. Der Nissan- und Peugeothändler ist froh, dass der Neu- und Gebrauchtwagenverkauf ab 20.4. wieder erlaubt wird''', Aufnahme vom 16.4.]]
 
[[Datei:Surickplatz Kirschblüte 20.jpg|framed|'''Blütenpracht am Surickplatz]]
 
[[Datei:Schild Schulte Spechtel.jpg|framed|'''Ein großes Schild weist am Bahnübergang zum versteckt liegenden Hof Schulte Spechtel, der in seinem Hofladen eigenen Spargel anbietet''', 14.4.]]
 
  
  

Version vom 22:17, 17. Mai 2020

Wechseln zwischen : Desktop-Ansicht + Mobil-Ansicht
"Kaktus" hat seit Donnerstag wieder geöffnet !
Seit dem 2.3. war Aldi für einen Umbau geschlossen. Die Immobiliengruppe T5 ließ zur Wiederöffnung auch den Eingangsbereich des Objektes am Wulfener Markt ganz neu gestalten, 15.5.
Sonnenuntergang im Strock
Klatschmohn morgens im Gegenlicht an der Kurve des Wittenberger Dammes
Die kaiserliche Reichskriegsflagge war von 1871 bis 1922 im Gebrauch. Sie ist nicht verboten. Da sie aber bei Reichsbürgern und Rechtsextremen beliebt sein soll, ist es irritierend, sie hier im Dorf zu sehen, Foto: 11.5. Burgring. Siehe auch "Flaggen"
Am Hallenbad hat die Stadt blind gewordene große Scheiben auswechseln lassen. Das am 16.3. geschlossene Bad dürfte gesetzlich am 30.5. wieder öffnen. Aber es sind noch Umbauten und Reparaturen im Gange
So langsam tut sich mal wieder was bei der Firma "Deutsche Glasfaser". Mit über einjähriger Verspätung sollen jetzt die ersten Endnutzer tatsächlich angeschlossen worden sein, Foto: Großer Ring 11.5.
Jannis Kollias freut sich, dass er sein Restaurant "Elia" nach sieben Wochen seit heute wieder öffnen darf. Auch Humbert und Rosin haben wieder auf, 11.5.
Am Napoleonsweg wird wieder Tennis gespielt, natürlich nach den aktuellen Richtlinien des Tennisverbandes. Am wichtigsten ist wie überall der Mindestabstand, 9.5.
Die Spielplätze sind in NRW seit dem 7.5. endlich wieder geöffnet. Foto: Himmelsberg, 9.5.
Vor genau 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg, die größte Katastrophe der Menschheitsgeschichte. Das nach dem 1. Weltkrieg entstandene Ehrenmal erinnert auch an die gefallenen und vermissten Wulfener Soldaten des Krieges 1939 - 1945, ebenso an die durch Kriegsereignisse getöteten Mitbürger. Nicht gedacht wird auf den Tafeln der Zwangsarbeiter, Juden und anderer Opfer der NS-Gewaltherrschaft. Wäre es nicht an der Zeit, an dieser Stelle durch eine Ergänzung ALLEN Opfern von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken?
Jung und Alt im Kaltluftabzug (=Grünanlage zwischen Finnstadt und AWO)
... wünscht die Wittenbrinkschule
Nach 6wöchiger Corona-Schließung dürfen Frisöre unter Beachtung von Hygienemaßnahmen wieder Haare schneiden. HAARtraum am Wulfener Markt öffnete wegen des großen Nachholbedarfes den Salon schon um Mitternacht und hatte die ganze Nacht zu tun ! Foto: 4.5. 0:01 Uhr (Selbstverständlich stand das Team nur ganz kurz für das Foto so nah zusammen)
Aldi und Rossmann bauen um. Beide öffnen voraussichtlich am 15.5. wieder. Der Lotto-Tabak-Zeitschriften-Laden ist trotzdem weiter geöffnet !
Wichtig! Auch aktuell werden Blutspenden gebraucht. Der nächste Termin ist schon am Dienstag 19.5. von 16 bis 20.30 Uhr im Gemeinschaftshaus. Weitere Informationen : https://www.blutspendedienst-west.de/blutspendetermine/termine/158714 (Foto: 4.5.)
In NRW dürfen seit 1.5. wieder Gottesdienste gefeiert werden. Zu den Hygiene-Maßnahmen gehört natürlich der Mindestabstand. Die erlaubten Sitzplätze sind markiert, so dass sich die 65 Besucher der Messe am 3.5. gut in dem großen Raum verteilten
Alte Ansichtskarte, auf der der Kleine Ring besonders hervortritt. Von der "Neuen Stadt" ist fast nur die Baugruppe Marschall zu erkennen, die 1968 bezogen wurde.
Weitere alte Karten gibt`s auf der Seite "Postkarten-Grüße"
Esels-Ohren , gesehen bei Hortmann im Strock
Die Steinschlange vor der Kita Wischenstück darf gerne noch wachsen
Hoffnungszeichen : Regenbogenbilder an der Kita Wischenstück
Kita St.Matthäus
Hoffnungssteine vor dem Matthäus-Kindergarten


Die Wiese am zwischen Grüner Schule, Schonebecks Hof und BaZ soll aufgewertet werden. Die Spielplatzinitiative bittet um Vorschläge und Anregungen. Die weiteren Informationen gibt es auf der Seite : "Aktuelle Ereignisse"
Seit Dienstag ist die BiBi am See erfreulicherweise wieder geöffnet, 28.4.
Auch an der Zapfsäule merkt man, dass der Ölpreis auf den niedrigsten Stand seit 18 Jahren gefallen ist, 28.4.
Reichlich "Pusteblumen" vor der Montessorischule an der Dülmener Straße, 27.4.
Diese Hoffnungssteine sind eine Osteraktion des Kindergartens St.Barbara und weiterhin am Eingang gegenüber dem Pfarrhaus zu sehen. An der Tür steht dazu : "Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen" (Johann Wolfgang von Goethe)
Der Steg vor der BiBi ist sehr beliebt. Im Winter morsch gewordene Bretter wurden jetzt erneuert
Nach fast 6wöchiger Schließung durften in NRW die 10er und 13er Klassen wieder zur Schule gehen. Der WDR war in der Gesamtschule Wulfen um den Schulbeginn für die Lokalzeit Dortmund zu filmen: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-dortmund/video-lokalzeit-aus-dortmund---586.html
Um Abstand zu halten wurden die Klassen geteilt und es wird nur noch in Räumen mit 15 Schülertischen unterrichtet,
Sagt das Zicklein bei Hortmann im Strock "Jetzt bin ich schon fast einen ganzen Tag alt und ihr beiden habt euch immer noch nicht auf meinen Namen geeinigt? Muss etwa erst Wulfen-Wiki einen Namenswettbewerb ausloben ?"  ;-) 23.4.
Noch immer sind alle Spielplätze geschlossen. Wie schade für die Kinder bei dem herrlichen Wetter
Killefitt nutzte die Corona-Schließung um eigene Masken zu entwerfen und zu nähen. Sie fanden sofort reißenden Absatz, sodass sie Dienstagabend praktisch ausverkauft waren! Der Laden am Brauturm ist am Mittwoch und Donnerstag geschlossen, um Neue zu produzieren, die dann ab Freitag angeboten werden. Masken müssen nicht langweilig kariert sein, sondern können ein frisch-freches Accessoir abgeben!
Seit Montag gibt es wieder Eis am Brauturm zum Mitnehmen
Auch das Reisebüro am Brauturm darf seit dem 20.4. wieder öffnen



Veranstaltungskalender : siehe Seite "Aktuelle Ereignisse"


Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 696 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com


Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

Fotos aus 2019

.

Die Übersicht der aktuell 696 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

.

Linktipps

Video "Wir sind Wulfen - Wulfen hält zusammen" https://vimeo.com/406799833

http://www.wetter-wulfen.de/

WDR-Video "Die Metall-Angler in Wulfen"


Wulfen-Wiki empfielt Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg (ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)


Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft Zeitschrift coolibri 10/2018

Nachbarschaft aus der Retorte von Ute Lenke

(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)