Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Datei:Hartmut Reich Museum.jpg)
 
(541 dazwischenliegende Versionen von 6 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht][[Datei:spacer.gif|20px]]
+
Wechseln zwischen '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] // [http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobil-Ansicht]
[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobile-Ansicht]
+
[[Datei:ÖWM 19 Krippenspiel Verkündigung.jpg|framed|'''Beim ökumenischen Weihnachtsmarkt führten Kinder der Grünen Schule ein Krippenspiel auf. Hier verkündigt der Engel Gabriel der jungen Frau Maria, dass sie den Sohn Gottes gebären werde''', 7.12.]]
'''Das Hallenbad ist erst ab Montag 14.1. wieder geöffnet
+
[[Datei:ÖWM 19 GSW Stand.jpg|framed|'''Zum Angebot des ökumenischen Weihnachtsmarktes gehört auch kulinarisches wie die Cafeteria der Kantorei, den Bratwurst+Pommes-Stand des Barbarachores, die Champignonpfanne der Blasmusik und hier am Stand der Gesamtschule die Bubble-Waffeln''']]
[[Datei:Hartmut Reich Museum.jpg|framed|'''Schon lange sammelt Hartmut Reich Bergbau-Gegenstände wie Lampen (Geleucht), Versteinerungen und Werkzeug (Gezähe). In seinem Haus im Heidbruch hat er jetzt alles schön in einem Extrazimmer präsentiert und freut sich über Interessenten. In der Hand hält er eine unglaublich schwere englische Unbreakable-Öllampe''', 9.1.]]
+
[[Datei:ÖWM 19 Blasmusik.jpg|framed|'''Der Weihnachtsmarkt wurde von der Bläserklasse 8.6 der GSW eröffnet und schloss mit Weihnachtsliedern der Blasmusik Wulfen, die im nächsten Jahr ihr 100jähriges Bestehen feiert: http://www.blasmusik-wulfen.de/jubilaeum]]
[[Datei:Wertstofftonne neu.jpg|framed|'''Wer bislang noch gelbe Säcke für Verpackung verwendet hat, bekam jetzt eine gelbe Tonne. Sie heißt offiziell Wertstofftonne, da nun auch "stoffgleiche Nicht-Verpackungen" eingefüllt werden sollen. Gemeint sind z.B. Plastikgegenstände und Eisenwaren. Näheres siehe http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3543 ]]
+
[[Datei:GSW Weihnachtskonzert 19 in der BiBi.jpg|framed|'''Der Schulchor unter Leitung von Alfons Düsterhus gab in Kombination mit Schüler-Instrumentalsolisten ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der BiBi''', 6.12.]]
[[Datei:PanhasJahresstartHeimatvereinWulfen05 01 2019 H.jpg|framed|'''Beim traditionellen Jahresstart der Heimatvereins trugen viele Gruppen etwas zum Essen und zum Trinken bei. So gab es z.B. außer Panhas auch Liköre von den "Pottkiekern"''', Foto: Jan Leon Bludau]]
 
[[Datei:Sternsinger 19 Wullbrey.jpg|framed|'''Respekt ! Bei sehr feuchtem Wetter waren am 5.1. viele [[Sternsinger]]-Gruppen den ganzen Tag unterwegs, wie hier im Wullbrey. Dieses Jahr wurde für Kinderprojekte in Peru gesammelt.''' Siehe https://www.sternsinger.de/sternsingen/  ]]
 
[[Datei:Mergen Gänseblümchenr.jpg|framed|'''Das ist der Klimawandel: ein Gänseblümchen im Winter !''' <br>Foto: Johannes Mergen]]
 
[[Datei:Silvester 18 Funkenflug.jpg|thumb|600px|Silvester ist auch fotografisch interessant]]
 
[[Datei:GIESEN Zigarettenautomat gesprengt.jpg|thumb|600px|'''Kein Silvester-Vandalismus : der Zigarettenautomat im Eichenstück wurde schon vorher gesprengt und ausgeraubt. Hinweise bitte an die Kripo.''' Foto: Thomas Giesen 30.12.]]
 
[[Datei:Ladenpassage verbrettert.jpg|thumb|600px|'''Auszug der allerletzten Mieter: In der [[Ladenpassage]] wurden am 27./28.12. die Wohnungen verbrettert''']]
 
[[Datei:SpendenaktionHospizFreundeskreisDorsten20 12 2018 A.jpg|thumb|600px|'''Nach einer ersten erfolgreichen Spendenaktion zugunsten der Afrikafreunde Wulfen, hat sich eine Gruppe befreundeter Wulfener erneut zusammen getan, um
 
für einen guten Zweck Geld zu sammeln. Dieses Mal soll durch den Verkauf einer limitierten Edition selbst gestalteter Wulfener Kornflaschen ein schöner Betrag zusammen kommen. Der Reinerlös aus diesem Verkauf wird dem Hospiz-Freundeskreis Dorsten e.V. zugute kommen. Die von der Erler Kornbrennerei Böckenhoff abgefüllten Flaschen mit ansprechendem Wulfener Motiv sind in der Wulfener Landbäckerei Wachowski, an der Dülmener Straße 86, für 13 Euro erhältlich.''' Foto/Text: Guido Bludau]]
 
[[Datei:Schnapsflasche in Wulfen wird.jpg|thumb|600px| ]]
 
[[Datei:BaZ Weihnachten 18.jpg|thumb|600px|'''Im Evangelischen Gemeindezentrum BaZ am 24.12. um 17 Uhr  ]]
 
[[Datei:BaZ Krippenspiel 18.jpg|thumb|600px|Beginn des Krippenspiels im BaZ    ]]
 
[[Datei:Barbara Krippenfeier 18.jpg|thumb|600px|Krippenfeier in St. Barbara  ]]
 
[[Datei:Matthäus Krippenspiel 18.jpg|thumb|600px|Krippenspiel in St. Matthäus ]]
 
[[Datei:Matthäus Krippenspiel 18 B.jpg|thumb|600px|  ]]
 
[[Datei:Matthäus Krippenfeier 18.jpg|thumb|600px| ]]
 
[[Datei:Matthäus Krippenfeier Kinderchor.jpg|framed|Kleinkinder-Chor ]]
 
[[Datei:Krippe Matthäus Detail.jpg|framed|Krippendetail St.Matthäus ]]
 
[[Datei:Weihnachtsbaum kostenlos.jpg|framed|'''Kostenloser Weihnachtsbaum ! <br> In der Mensa der Gesamtschule stand dieser sehr große Tannenbaum. Da jetzt zwei Wochen Schulferien sind, wurde er schon abgebaut und wartet am Schulparkplatz auf ein zweites Leben. (Aufnahme: 23.12. um 14 Uhr)]]
 
[[Datei:Erhardt58.jpg|framed|'''In Bottrop wurde am 21.12. mit viel Prominenz das Ende des deutschen Steinkohlenbergabaus begangen. Vor 60 Jahren stand die Zeche Wulfen im Mittelpunkt. Auf dem Höhepunkt der deutschen Steinkohleförderung kamen zum feierlichen Abteufbeginn der letzten Zechenneugründung nach Wulfen: Bundes-Wirtschaftsminister (und späterer Bundeskanzler) Ludwig Erhard, der NRW-Wirtschaftsminister, der Bischof von Münster, der Vorsitzende der IG Bergbau, der Stinnes-Generaldirektor und spätere VEBA- und Ruhrkohlechef Kemper, ... <br>Siehe auch "[[23. Juni 1958]]" und "[[Zeche]]"]]
 
[[Datei:GSW Vorlesewettbewerb 18.jpg|thumb|600px|'''Beim Vorlesewettbewerb der Gesamtschule trafen sich die Klassenbesten in der BiBi zum Finale. Es gewann Lena Parys vor Helena Reul und Jamayn Miah]]
 
[[Datei:WeihnachtsGlühweinUmtrunkFwWulfen16 12 2018 A.jpg|thumb|600px|'''Unsere Freiwillige Feuerwehr lud am 3. Advent zu einem gemütlichen Glühweinumtrunk ein. Viele kamen, auch Knecht Ruprecht und sein Begleiter ;-)''', Foto: Guido Bludau]]
 
[[Datei:Barkenberger Allee 80 82 Abriss.jpg|thumb|600px|'''An der Barkenberger Allee 80-82 laufen die Abrissarbeiten. Durch einen Wasserschaden ist das Gebäude leider unbrauchbar geworden''', 16.12.]]
 
[[Datei:P1020241.JPG|thumb|600px|'''Weihnachtsfeier der Seniorengemeinschaft St. Barbara am 12.12.2018''', Foto: B. Knappmann]]
 
[[Datei:P1020246.JPG|thumb|600px|'''Eine Flötengruppe unterhielt die Senioren mit mit weihnachtlichen Weisen.''', Foto: B. Knappmann]]
 
[[Datei:Gesamtschule Bachufer gesäubert.jpg|thumb|600px|'''Rund um die Gesamtschule wurden die Freiflächen gründlich gesäubert und Bewuchs entfernt. Dabei hat die von der Stadt beauftragte Firma sehr gute Arbeit geleistet, wie beispielsweise hier am Bachufer bei der Sporthalle zu sehen ist]]
 
[[Datei:Stadt Dorsten Große Heide.JPG|framed|'''Zechenfläche Wulfen wird zum Industriepark Große Heide : Stadt Dorsten und RAG Montan Immobilien GmbH unterzeichnen städtebaulichen Vertrag. <br>
 
 
 
Auf der ehemaligen Zechenfläche Schacht Wulfen 1 / 2 soll in den kommenden Jahren der „Industriepark Große Heide Wulfen“ mit bis zu 300 Arbeitsplätzen entstehen. Einen entsprechenden städtebaulichen Vertrag  über die Planung, Erschließung und Vermarktung des Areals unterzeichneten Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff und Markus Masuth, Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien GmbH am 13.12. im Alten Rathaus am Dorstener Marktplatz. '''Text/Foto: Stadt Dorsten : http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3516 , dort stehen noch ausführlichere Informationen. Siehe auch '''"[[Zeche Wulfen]]"]]
 
 
 
[[Datei:Wiehnachtsbaumschmücken.jpg|thumb|600px|'''Der Kindergarten Wulfener Markt schmückte den Baum, an den hohen Stellen half unsere Wulfener Feuerwehr, die Bar61 spendierte warmen Kakao, Sanders Kekse und eine Bläsergruppe der Gesamtschule spielte Weihnachtslieder. Die Initiatoren waren zufrieden und können sich vorstellen, dies im nächsten Jahr mit noch mehr Kindergärten zu veranstalten''', 12.12.]]
 
[[Datei:WeihnachtsbaumWulfenerMarktTrostlos07 12 2018 X.jpg|thumb|600px|'''Die Tage, an denen der Tannenbaum auf dem Platz vor
 
dem Wulfener Markt sein kahles und eher trauriges Dasein fristen muss, sind gezählt: diese Bürger, der Kindergarten vom Wulfener Markt, das Gemeinschaftshaus und einige Geschäftsleute haben sich zusammen getan und wollen dies am 12. Dezember um 11 Uhr ändern. Die Idee zu der Aktion ging von Bewohner der so genannten Mondscheinsiedlung am Wall aus. „Als wir vor
 
ein paar Tagen dort den von der Stadt aufgestellten Tannenbaum erblickten,
 
war für uns schnell klar: da müssen wir was machen und den Baum ein wenig
 
verschönern“, erzählt Jessika Hesselmann. Kurzerhand wurde der Bürgermeister
 
in einer Sprechstunde vor Ort angesprochen und dann ging alles ganz schnell.
 
Nun hat der Kindergarten am Wulfener Markt das Zepter in die Hand genommen
 
und alles Behördliche organisiert. So wurden innerhalb kürzester Zeit unter
 
anderem die zuständige Marktmeisterin informiert, die Feuerwehr Wulfen als
 
Helfer angesprochen und die eigenen Kinder basteln nun fleißig Sterne und
 
Baumschmuck. Die Bäckerei Sanders möchte Plätzchen backen und der Inhaber
 
der Bar 61, Ricardo Penzel, organisiert heißen Kakao für diesen Tag. Zu der
 
Aktion sind aber auch alle anderen Barkenberger am 12. Dezember um 11 Uhr
 
eingeladen.''' Foto/Text: Guido Bludau]]
 
 
 
 
 
[[Datei:ÖWM 18 Nikolaus.jpg|thumb|600px|'''Ein Nikolaus vom Nikolaus persönlich !''', 8.12., weitere Bilder auf "[[Ökumenischer Weihnachtsmarkt 2018]]"]]
 
[[Datei:Bibi Weihnachtskonzert Schulchor GSW.jpg|thumb|600px|'''Die "Bibi am See" wurde zum Konzertsaal als der neue Schulchor unter Leitung von Alfons Düsterhaus dort sein Weihnachtskonzert gab. Zudem zeigten mehrere Schüler und Schülerinnen als Solisten ihr Können''', 7.12]]
 
  
 +
[[Datei:GSW Lichterfest 19.jpg|framed|'''Vom Dauerregen ließen sich an der Gesamtschule die Aktiven des Fördervereins, der Kanu-AG und zwei Bläserklassen nicht die Laune verderben''', 6.12.]]
 +
[[Datei:GSW Lichterfest 19 Laser.jpg|framed|'''Bei Lichterfest der GSW kam die Laserkanone durch den Regen besonders gut zur Geltung''', 6.12.]]
 +
[[Datei:WDR Huxel.jpg|thumb|600px|'''Ein Kamerateam des WDR filmt Vater und Sohn Huxel beim Magnetangeln. Damit wird Schrott aus dem See gefischt. Der Beitrag soll voraussichtlich in der Lokalzeit am 22.12. gesendet werden''', 4.12.]]
 +
[[Datei:Thomas Kaleeckal.jpg|thumb|600px|'''Die Fusionsgemeinde St.Matthäus hat seit diesem Wochenende wieder einen zweiten Priester. Thomas Kaleeckal (sprich: Kallikall) feierte in allen drei Kirchen seine ersten Gottesdienste hier. Vorher war der gebürtige Inder 6 Jahre Pfarrer in Duisburg-Rheinhausen. Er wohnt im Pfarrhaus neben der Matthäuskirche''', 1.12.]]
 +
[[Datei:HV Adventszauber 19 Schmiedegruppe.jpg|thumb|600px|'''Die Premiere des "Adventszaubers" am Heimathaus war ein voller Erfolg. Dazu trugen auch viele Gruppen des heimatvereins bei, wie hier die Schmiedegruppe''', 1.12. ]]
 +
[[Datei:HV Adventszauber 19 Nikolaus und Ruprecht.jpg|thumb|600px|'''Wo, außer beim Heimatverein Wulfen, gibt es denn solch einen freundlichen Knecht Ruprecht?''', 1.12.]]
 +
[[Datei:HV Adventskalender 19.jpg|thumb|600px|Einen originellen Adventskalender gibt es auf der Seite des Heimatvereins. Er zeigt spielende Wulfener Kinder, siehe '''https://heimatverein-wulfen.de/wp01/adventskalender-2019/]]
 +
[[Datei:AdventszauberWulfenerHeimathausWeihnachtsmark20 11 2019 A.jpg|thumb|600px|'''Am Sonntag, den 1. Advent, wird es auf dem Gelände der Wulfener Heimatvereins so richtig weihnachtlich. Mit einem kleinen aber feinen Adventsmarkt sollen köstlich, kulinarische Genüsse und feine Handarbeitssachen, sowie kleineres Kunsthandwerk zahlreiche Besucher zum
 +
Rhönweg. In Zusammenarbeit mit den einzelnen Gruppen des Heimatvereins, den örtlichen Kindergärten und beispielsweise privaten Anbietern, hat sich ein Planungsteam des Heimatvereins diesen kleinen Markt im und rund um das Heimat- und Flachsrösthaus unter dem Motto „Adventszauber“ ausgedacht.''' Von links: Steffi Bernsmann, Elli Vadder, Walter Leischner und Dominik Cieplak. Foto: Guido Bludau]]
 +
[[Datei:advent2019_10.jpg|thumb|600px|'''Am Samstag vor dem 1. Advent gestaltete Familie Markowsky vom Förderverein Gnadenkirche Wulfen wieder einen gemütlichen Adventsmarkt in der Kirche. Die Renner waren selbstgemachte Pralinen, würzige Kräutersalze und feine Liköre.''', 30.11, Foto: Sabine Bornemann]]
 +
[[Datei:Kleidersammlung KAB.jpg|thumb|600px|'''Die KAB St. Matthäus sammelte auch in diesem Jahr wieder erfolgreich Altkleidung''', Foto: Helmut Richter]]
 +
[[Datei:aquisgrana3.jpg|thumb|600px|'''Das renommierte Aachener Zupfensemble "Capella Aquisgrana" gab in der Gnadenkirche ein wunderschönes Konzert mit spanischer und italienischer Musik aus Renaissance und Frühbarock auf historischen Instrumenten: (v.l.) Leiterin Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Sabine Will, Ricarda Schumann, Hanne Bein-Kürten und Marlo Strauß''', Foto: Sabine Bornemann, 24.11.2019]]
 +
[[Datei:GSW Bläserklassen ToT 19.jpg|thumb|600px|'''Ein besonderes Angebot der Gesamtschule sind die Bläserklassen. Hier zeigt die des 5. Jahrgangs am Tag der Offenen Tür stolz, was sie in nur drei Monaten gelernt haben''', Foto : Kolks/GSW]]
 +
[[Datei:GSW Gemeinsamer Unterricht-1.jpg|thumb|600px|'''Schönes Jubiläum: schon seit 25 Jahren gibt es an der Gesamtschule den "Gemeinsamen Unterricht", die Integration von Kindern mit Handicap. Damit war die GSW ihrer Zeit weit voraus. Gefeiert wurde es mit einem Treffen der früher und heute in dem Bereich Aktiven und einer Glücksrad-Aktion beim Tag der Offenen Tür ''', Foto: Kolks/GSW, 23.11.]]
 +
[[Datei:BlasmusikWulfen100JhJubiläumTütenBäckereiSandersNov2019 A.jpg|thumb|600px|'''Die Blasmusik Wulfen wird im Jahr 2020 genau 100 Jahre alt. Dazu gibt es ab sofort Brötchenbeutel mit einem Veranstaltungskalender zum Jubiläum 2020,
 +
gesponsert von der Bäckerei Sanders. Die insgesamt 15.000 Brötchenbeutel gibt es ab sofort in den Sanders-Filialen in Alt-Wulfen, Barkenberg, Lippramsdorf und Haltern.''' Von links: Josef Wolthaus, Ulrich Enbergs, Theo Sanders, Anika Alfes
 +
und Theresa Wübbelt.  Foto: Guido Bludau.]]
 +
[[Datei:Altkleidercontainer Talaue.jpg|thumb|600px|'''Nicht mehr anrufen! Die Altkleidercontainer Talaue 3 und Surick gegenüber 209 sind am Donnerstag endlich geleert und die Standorte gereinigt worden]]
 +
[[Datei:VolkstrauertagGedenkfeierWulfenerEhrenmal17 11 2019 H.jpg|thumb|600px|'''Auch in diesem Jahr organsierte der Bürgerschützenverein Wulfen zum
 +
diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag 17. November eine Gedenkfeier am
 +
Ehrenmal in Alt-Wulfen. Traditionell waren viele Wulfener Vereine, Verbände
 +
und Bürger bei der Feier dabei. Los ging es nach der Messe in der St.
 +
Matthäus-Kirche, von der Hervester Straße aus erfolgte ein geschlossener
 +
Übergang zum Ehrenmal. Die Veranstaltung wurde mit Musikstücken des
 +
MGV-Liederkranz und der Blasmusik Wulfen feierlich umrahmt. Fackelträger der
 +
freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder des Offizierskorps der Schützen und
 +
des Deutschen Roten Kreuzes stellten für die Dauer der Zeremonie besondere
 +
Abordnungen. Die Gedenkrede für die Opfer von Krieg und Terror hielt in
 +
diesem Jahr die evangelische Pfarrerin Anke Leuning.''' Foto und Text: Guido Bludau]]
 +
[[Datei:up-leben5.jpg|thumb|600px|'''Reinhild Kuhn und Eric Trejo y Santiago gestalteten in der Gnadenkirche Wulfen einen lebensfrohen Liederabend über die Vergänglichkeit.''', Foto: Sabine Bornemann, 17.11.]]
 +
[[Datei:BSV Derby Trainer Haircut.jpg|thumb|600px|'''Der Preis des Sieges: BSV-Trainer Gary Johnson bekommt nach dem Gewinn des Derbys gegen die BG Dorsten einen radikalen Haarschnitt von Bryant Allen verpasst. Das Spiel war ungeheuer spannend und wurde erst in den letzten 8 Sekunden entschieden''', 16.11. https://www.bsv-wulfen.de/aktuelles/d/h1-wulfen-feiert-den-derbysieg/ . '''Weitere Fotos auf der Seite "[[BSV Wulfen]]"]]
 +
[[Datei:HerzenwünscheSwitchWeihnachtsAktionOptikScholzDoBaBe13 11 2019 A.jpg|thumb|600px|'''Am Freitag, den 15. November, findet bereits zum elften Mal, das Charity
 +
Event "Switchen für den guten Zweck“ statt. Der Erlös dieser Veranstaltung
 +
wird wieder komplett für benachteiligte Kinder unserer Stadt verwendet. In
 +
der Zeit von 16:00 bis 24:00 Uhr wird die gesamte Switch It Kollektion sowie
 +
die komplette Aigner Brillenmode bei Augenblicke mit Optik Scholz, am
 +
Wulfener Markt 16, präsentiert. „Es liegt uns am Herzen auch in diesem Jahr
 +
wieder Kinder in unserer Stadt, denen es nicht ganz so gut geht, mit kleinen
 +
Weihnachtsgeschenken eine Freude zu bereiten“, berichtet Susanne
 +
Scholz-Plaumann. Und weiter: „Dafür brauchen wir wieder Unterstützung.“ Auch
 +
für das leibliches Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Wie in jedem Jahr
 +
liegen ab sofort die Karten für die Herzenswünsche der bedürftigen Kinder
 +
unserer Stadt, im Ladenlokal von Augenblicke mit Optik Scholz in Barkenberg
 +
sowie Primus Optik Scholz am Brauturm bereit. „Holen sie sich einen
 +
Herzenswunsch und packen sie ein kleines weihnachtliches Päckchen und lassen
 +
somit Kinderaugen leuchten. Auch in diesem Jahr arbeiten wir mit dem KiJuFaz
 +
des LWL zusammen“, so berichtet Susanne Scholz-Plaumann. „Schon seit Jahren
 +
besteht der Kontakt des KiJuFaz zu hilfsbedürftigen Familien und so wissen
 +
sie genau welche Kinder zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllt haben
 +
sollten.“ In diesem Jahr sind auch wieder Markt Apotheke Wöllermann am
 +
Wulfener Markt, die Provinzial Geschäftsstelle Rommeswinkel und Huthmacher,
 +
sowie das Gemeinschaftshaus mit dabei. ''' Foto: Jan Leon Bludau]]
 +
[[Datei:Spielplatzfest Südheide 19.jpg|thumb|600px|'''Nachtrag: am 31.10. veranstalteten Anwohner des Südheide-Spielplatzes ein Nachbarschaftsfest mit vier Pavillons und Lagerfeuer'''. Foto: E. Kolloczek]]
 +
[[Datei:Plakatwerbung.jpg|thumb|600px|'''[[Litfaßsäulen]] sind "out", aber an der Bundesstraße nimmt die Plakatwerbung zu, wie diese beiden zwei Großplakatträger zeigen. Allerdings machen beide aktuell nur Werbung für sich selbst ...]]
 +
[[Datei:Rohde Berliner Mauer.jpg|framed|'''1989 : eine 10er-Abschlussklasse der Gesamtschule Wulfen besuchte 1989 Berlin, wohnte in Kreuzberg nah an der Mauer und Florence und Ramona bemalten diese.''' Das Foto ihres Lehrers Jens Rohde zeigt natürlich nur die westliche Seite, nicht die zu diesem Zeitpunkt noch potenziell tödliche Ostseite der Grenzanlage.]]
 +
[[Datei:1984 Berlin 0021.jpg|framed|'''Berlinfahrt 1984 der Matthäusschule''', Foto: Knappmann]]
 +
[[Datei:Stolpersteine 19.jpg|thumb|600px|'''Das Novemberprogrom an den deutschen Juden fand 1938 auch in Wulfen statt! Daraufhin flüchteten Josef und Senta Moises nach Palästina, Ihre Töchter Adele und Paula wurden 1942 von Recklinghausen bzw. Münster-Wolbeck aus nach Riga in den Tod deportiert. Die Familie Lebenstein flüchtete in die Niederlande, wurde später in Auschwitz ermordet. Die Stolpersteine an der Matthäuskirche haben in den letzten Tagen Schüler der Gesamtschule gereinigt. Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins legte am 9.11. eine Rose an derem letzten frei gewählten Wohnort nieder.''' Siehe auch "[[Stolpersteine]]" und "[[Familie Moises]]".]]
 +
[[Datei:BiBi Kommissar Peuker.jpg|thumb|600px|'''In der BiBi informierte Kriminalhauptkommissar Peuker interessant und humorvoll über Sicherheit im Alltag durch umsichtiges Verhalten nach dem Motto "Augen auf und Tasche zu". Auch die betrügerische Masche des vorgeblichen Polizeibeamten wurde angesprochen''', 7.11.]]
 +
[[Datei:Bürgerinformation Industriepark Große Heide.jpg|thumb|600px|'''Die Stadt informierte unter Leitung des Planungsamtleiters Marc Lohmann (mitte) über die Planungen für das Industriegebiet Große Heide auf dem Gelände der ehemaligen Zeche. Dort sollen rund 300 Arbeitsplätze entstehen, aber der Verkehr auf der stark befahrenen B58 wird dadurch um ca. 5% zunehmen. Es ist angedacht, Wohnräume an der Dülmener Straße mit Lärmschutzfenstern auszustatten. Ende nächsten Jahres soll der Bebauungsplan beschlussfertig sein. Die Realisierung wird noch viel weitere Zeit in Anspruch nehmen''', 6.11. '''Siehe "[[Zeche]]"]]
 +
[[Datei:Pizza Grill.jpg|thumb|600px|'''Betreiberwechsel in der ehemaligen Ess-Bar. Seit dem 1.11. ist hier der "Pizza-Grill"]]
 +
[[Datei:Ladestation vor Rosin.jpg|thumb|600px|'''Tagesschau berichtete: Merkel verspricht 175 Ladestationen für Wulfen ! siehe '''https://www.tagesschau.de/inland/merkel-autogipfel-101.html''' . Jedenfalls bedeutet nach Adam Riese 1 Mio. Ladestationen für ganz Deutschland (bis 2030) je eine für 80 Menschen, also bei 14.000 Wulfenern entsprechend 175 Stück hier ... <br>
 +
Die erste wird gerade vor Rosin installiert, für Barkenberg ist bislang keine vorgesehen ! '''Siehe https://www.lembeck.de/2019/09/30/erste-ladestation-fuer-elektroautos-in-lembeck/]]
 +
[[Datei:Stellwerk Wulfen Modell.jpg|thumb|600px|'''Seit Oktober gibt es für Modelleisenbahnen Spur N ein Modell 1:160 des Stellwerks Wulfen im Handel! Das Vorbild wird durch die Umrüstung auf automatische Schranken bald nicht mehr benötigt und im nächsten Jahr abgerissen. https://www.dm-toys.de/produktdetails/items/MU_N-B00096.html]]
 +
[[Datei:Tante Guste.jpg|thumb|600px|'''Der Wulfen-Wiki Ausflugstipp: Machen Sie mal mal einen Herbstspaziergang in den Wald. Der A7 geht den Napoleonsweg hoch über die Lippramsdorfer Straße, etwas nach dem Forsthaus links abbiegen und immer dem gut mit A7 ausgeschilderten Weg folgen. Neben der Midlicher Mühle erwartet Sie Jutta Kleine-Vorholt mit selbstgebackenem Kuchen. Das originelle "Tante Guste" ist geöffnet donnerstags bis sonntags von 13-17 Uhr'''. https://www.lembecker.de/TanteGuste/  ]]
 +
[[Datei:BiBi Stockhoff Fahrradphysik.jpg|thumb|600px|'''Das Knacken von Fahrradschlössern ist angewandte Mechanik! Tobias Stockhoff als studierter Physiker demonstrierte in der BiBi am See physikalische Phänomene an einem Alltagsgegenstand, dem jeden vertrauten Fahrrad''', 31.10.]]
 +
[[Datei:Seniorenmesse 19 Digiquartier.jpg|thumb|600px|'''Das Projekt Digiquartier präsentierte sich auf der Seniorenmesse. Jasmin Bendick (früher Kuhlmey) und Ringo Schoepke (Kreis RE) stellte ihr Programm vor. Zu sehen gab es auch die digitalen Alltagshelfer vorrangig für Senioren, die ab 7.11. über die BiBi am See verliehen werden. Die beiden E-Bikes werden von der Fahrradwerkstatt Tandem des Bürgertreffs betreut.]]
 +
[[Datei:Seniorenmesse Bauprojekt Dimker Wiese.jpg|thumb|600px|'''Auf der Seniorenmesse stellte sich der Verein "Dimker Wiese" vor. Er möchte auf der Freifläche an der schwarzen Finnstadt mit dem Architekten Hannes Schmidt-Domogalla als Genossenschaft eine Siedlung mit bis zu 30 Wohneinheiten errichten. Interessenten können zum nächsten Treffen im Barbara-Pfarrheim am 13..11. 19 Uhr kommen oder sich im Netz informieren: https://nachbarschaftdimkerwiese.wordpress.com/projekt-dimker-wiese/  https://www.schmidt-planung.de/neubau/dorsten-dimker-tor/]]
 
----
 
----
 
'''Veranstaltungskalender : siehe Seite "[[Aktuelle Ereignisse]]'''"
 
'''Veranstaltungskalender : siehe Seite "[[Aktuelle Ereignisse]]'''"
Zeile 67: Zeile 86:
  
 
==Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite '''[[Fotos aus dem Vormonat]]'''==
 
==Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite '''[[Fotos aus dem Vormonat]]'''==
.
 
 
 
.
 
 
==Aktuelle Spezial-Seiten==
 
*'''[[DigiQuartier]]
 
 
Neue Seite : '''"[[Ökumenischer Weihnachtsmarkt 2018]]"
 
  
 +
===[[Fotos aus 2019]]===
  
  
Zeile 83: Zeile 94:
 
.
 
.
  
== Die Übersicht der aktuell {{NUMBEROFARTICLES}}  Artikel ist auf der Seite '''[[Wulfen-Wiki:Portal]]''' zu finden !==
+
==Spezial-Seiten==
 +
*'''[[DigiQuartier]]
  
.
+
Neue Seite : '''[[Evangelischer Männerkreis]]
  
.
+
Neue Seite : '''[[Repair-Café]]
==Linktipps==
 
'''http://www.wetter-wulfen.de/
 
----
 
'''[https://www.coolibri.de/magazin/dorsten-wulfen Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft]''' Zeitschrift coolibri
 
  
Aktuelles Dokument '''Wulfen wird Pilot-Stadtteil für das Projekt „DigiQuartier“, siehe:[[Datei:Digiquartier.docx|Digiquartier.docx]]'''
 
  
'''https://www1.wdr.de/mediathek/av/video-einbruch-in-dorstener-behindertenwerkstatt-102.html
 
  
'''[https://www.youtube.com/watch?v=pgZ273UVnCE Interview mit Kalle und Gudrun Lutz in Berlin, Min. 10:40 bis 12:20]''' <br>
 
ansonsten ein seltsamer Beitrag, von einem bekannten nationalistischen "Reichsbürger" <br>
 
[https://www.welt.de/politik/deutschland/article172293364/Berlin-Volkslehrer-Nikolai-N-droht-Aerger-mit-der-Justiz.html Die WELT über den Interviewer]
 
  
'''[http://www.lokallust.de/index.php/news-leser-dorsten/haushaltsrede-von-buergermeister-tobias-stockhoff.html Bürgermeister Tobias Stockhoff hat am 19.9. eine außergewöhnliche Rede gehalten ]
 
  
'''[http://www.dorsten.de/spielplaetze.asp Bürgerbeteiligung zur Spielplatzplanung in Dorsten]
 
  
'''[https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/videos/fc-schalke-04-zahnarzt-fan-auf-den-zahn-gefuehlt-video-461318.jsp Videoporträt des  Schalke-Zahnarztes Dr. Oliver Moritz]
+
.
  
'''http://www.dorsten.de/grueninbarkenberg.asp
+
== Die Übersicht der aktuell {{NUMBEROFARTICLES}}  Artikel ist auf der Seite '''[[Wulfen-Wiki:Portal]]''' zu finden !==
  
'''[https://www.facebook.com/dopingpraevention/videos/998522626883399/ Jörg Börjesson im ZDF über Anabolika ]
 
  
'''WDR-Audio über die Finnstadt''' https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-scala-hintergrund/audio-aus-der-zeit-gefallene-architektur-100.html
 
  
Wulfen-Wiki liebt '''Wolfsmeldungen''' : [http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/woelfe-in-deutschland-der-wolf-und-die-boesen-geisslein-kolumne-a-1210318.html SPIEGEL-Online 3.6.18]
 
 
'''[http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/breitband-ausbau-warum-ist-das-internet-in-deutschland-so-langsam-a-1211511.html Warum ist das Internet in Deutschland so langsam? SPIEGEL-Online 6.6.]
 
 
'''Glasfaserverlegung''' : Erst 30 % hatten bis 25.5. laut Anbieter einen Vertrag unterschrieben.
 
Am 31.5. steht auf dessen Seite "Die Nachfragebündelung ist nun beendet ... Wir prüfen die Vertragseingänge."
 
Siehe https://www.deutsche-glasfaser.de/netzausbau/gebiete/wulfen/
 
Auf Facebook veröffentlichte die Firma am 30.5. "Die 40% wurden erreicht" (= Mischungsrechnung mit höheren Deutener Quote?)
 
Siehe https://www.facebook.com/search/top/?q=glasfaser%20wulfen
 
 
'''[https://busse-und-bahnen.nrw.de/aktionen/wunderbar-wanderbar/wandertouren/quer-durch-die-hohe-mark/ "Busse und Bahnen NRW" empfehlen eine Wanderung vom Bahnhof Lembeck nach Haltern-Sythen]
 
 
'''[https://www.zdf.de/wissen/terra-xpress/falsche-masse-und-viel-geld-fuer-die-strasse-102.html ZDF-Express am 11.3. über die Palmen auf öffentlichem Grün]''' bis circa Minute 9:00
 
 
'''[https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/frau-tv/video-frau-hoepker-bittet-zum-gesang---und-das-schon-seit-zehn-jahren-100.html Frau Höpker, geboren in Wulfen, verbreitet in ganz NRW gute Laune]
 
 
Antonette Hagelstange ist gestorben, '''[https://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3063 Nachruf der Stadt Dorsten]
 
 
Linktipp: http://www.spd-wulfen.de/meldungen/buerger-wehren-sich-gegen-altro-mondo/
 
Den Bericht von Claudia Engel (Dorstener Zeitung) über die Altro Mondo Veranstaltung mit praktischen Tipps
 
gibt es auf Facebook: https://www.facebook.com/groups/136816029743462/
 
 
 
*'''[http://www.fakt-ag.com/projektereferenzen/dorsten-wulfen-wohnungsbau/ Ideen eines Investors für die Wiederbelebung der Ladenpassage]
 
 
*Der See aus ungewöhnlicher Perspektive : '''[https://www.youtube.com/watch?v=QREjHwXoAjw Video 3 Min.]
 
 
*Montags um 18.30 Uhr gibt es erstmals nach 20 Jahren wieder '''American Football''' Training in Wulfen !  http://www.lokalkompass.de/dorsten/sport/dorsten-reapers-american-football-is-back-d792424.html#form
 
 
*Interessant: '''[[Datei:Bepflanzungsempfehlung EW Wulfen 1978.pdf]]''' (zur Verfügung gestellt von Gerhard Sixtus)
 
 
*'''[https://www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-aerger-um-palmen-in-dorsten-100.html Die Palmen am Gecksbach in der ZDF-Drehscheibe vom 12.7.]
 
 
*'''[http://www.dorstenerzeitung.de/staedte/dorsten/46286-Wulfen-Barkenberg~/AErger-um-suedlaendische-Gewaechse-Stadt-bringt-Hausbesitzer-auf-die-Palme;art914,3301598?tpWidgetId=p0knxawhly7r Die Dorstener Zeitung über private Palmen auf städtischem Grünstreifen]
 
 
 
*'''[https://www.360cities.net/image/dsc3094-panorama-fertig-gelooked#0.00,0.00,70.0 360-Grad-VR-Innenansicht der "Bibi am See" von Jürgen Moers]''' Auf Vollansicht klicken und mit gedrückter linker Maustaste durch das Bild wandern ; mit Scroll-Rad reinzoomen
 
 
 
*'''[http://dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=2716 Grünkonzept Barkenberg - Stadtrundgänge und Workshops für weitere Bereiche in Vorbereitung]
 
 
.
 
.
 +
==Linktipps==
  
*'''http://www.tennisfreunde-wulfen.de/tennisfreunde-wulfen-sind-verein-des-jahres-2016/
 
.
 
 
*'''[http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=2687 Stadt Dorsten, LEG und DWG erneuern Siedlungsvereinbarung]
 
.
 
 
==Sonderseite==
 
 
*'''[[Flüchtlinge in Wulfen]]
 
  
 +
'''http://www.wetter-wulfen.de/
  
  
 +
Wulfen-Wiki empfielt '''Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg'''
 +
(ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)
  
  
 +
'''[https://www.coolibri.de/magazin/dorsten-wulfen Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft]''' Zeitschrift coolibri 10/2018
  
 +
'''[https://www.lerncafe.de/1359/articles/nachbarschaft-aus-der-retorte.html Nachbarschaft aus der Retorte ]''' von Ute Lenke
  
 
(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de  barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)
 
(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de  barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)
  
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 8. Dezember 2019, 00:34 Uhr

Wechseln zwischen Desktop-Ansicht // Mobil-Ansicht
Beim ökumenischen Weihnachtsmarkt führten Kinder der Grünen Schule ein Krippenspiel auf. Hier verkündigt der Engel Gabriel der jungen Frau Maria, dass sie den Sohn Gottes gebären werde, 7.12.
Zum Angebot des ökumenischen Weihnachtsmarktes gehört auch kulinarisches wie die Cafeteria der Kantorei, den Bratwurst+Pommes-Stand des Barbarachores, die Champignonpfanne der Blasmusik und hier am Stand der Gesamtschule die Bubble-Waffeln
Der Weihnachtsmarkt wurde von der Bläserklasse 8.6 der GSW eröffnet und schloss mit Weihnachtsliedern der Blasmusik Wulfen, die im nächsten Jahr ihr 100jähriges Bestehen feiert: http://www.blasmusik-wulfen.de/jubilaeum
Der Schulchor unter Leitung von Alfons Düsterhus gab in Kombination mit Schüler-Instrumentalsolisten ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der BiBi, 6.12.
Vom Dauerregen ließen sich an der Gesamtschule die Aktiven des Fördervereins, der Kanu-AG und zwei Bläserklassen nicht die Laune verderben, 6.12.
Bei Lichterfest der GSW kam die Laserkanone durch den Regen besonders gut zur Geltung, 6.12.
Ein Kamerateam des WDR filmt Vater und Sohn Huxel beim Magnetangeln. Damit wird Schrott aus dem See gefischt. Der Beitrag soll voraussichtlich in der Lokalzeit am 22.12. gesendet werden, 4.12.
Die Fusionsgemeinde St.Matthäus hat seit diesem Wochenende wieder einen zweiten Priester. Thomas Kaleeckal (sprich: Kallikall) feierte in allen drei Kirchen seine ersten Gottesdienste hier. Vorher war der gebürtige Inder 6 Jahre Pfarrer in Duisburg-Rheinhausen. Er wohnt im Pfarrhaus neben der Matthäuskirche, 1.12.
Die Premiere des "Adventszaubers" am Heimathaus war ein voller Erfolg. Dazu trugen auch viele Gruppen des heimatvereins bei, wie hier die Schmiedegruppe, 1.12.
Wo, außer beim Heimatverein Wulfen, gibt es denn solch einen freundlichen Knecht Ruprecht?, 1.12.
Einen originellen Adventskalender gibt es auf der Seite des Heimatvereins. Er zeigt spielende Wulfener Kinder, siehe https://heimatverein-wulfen.de/wp01/adventskalender-2019/
Am Sonntag, den 1. Advent, wird es auf dem Gelände der Wulfener Heimatvereins so richtig weihnachtlich. Mit einem kleinen aber feinen Adventsmarkt sollen köstlich, kulinarische Genüsse und feine Handarbeitssachen, sowie kleineres Kunsthandwerk zahlreiche Besucher zum Rhönweg. In Zusammenarbeit mit den einzelnen Gruppen des Heimatvereins, den örtlichen Kindergärten und beispielsweise privaten Anbietern, hat sich ein Planungsteam des Heimatvereins diesen kleinen Markt im und rund um das Heimat- und Flachsrösthaus unter dem Motto „Adventszauber“ ausgedacht. Von links: Steffi Bernsmann, Elli Vadder, Walter Leischner und Dominik Cieplak. Foto: Guido Bludau
Am Samstag vor dem 1. Advent gestaltete Familie Markowsky vom Förderverein Gnadenkirche Wulfen wieder einen gemütlichen Adventsmarkt in der Kirche. Die Renner waren selbstgemachte Pralinen, würzige Kräutersalze und feine Liköre., 30.11, Foto: Sabine Bornemann
Die KAB St. Matthäus sammelte auch in diesem Jahr wieder erfolgreich Altkleidung, Foto: Helmut Richter
Das renommierte Aachener Zupfensemble "Capella Aquisgrana" gab in der Gnadenkirche ein wunderschönes Konzert mit spanischer und italienischer Musik aus Renaissance und Frühbarock auf historischen Instrumenten: (v.l.) Leiterin Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Sabine Will, Ricarda Schumann, Hanne Bein-Kürten und Marlo Strauß, Foto: Sabine Bornemann, 24.11.2019
Ein besonderes Angebot der Gesamtschule sind die Bläserklassen. Hier zeigt die des 5. Jahrgangs am Tag der Offenen Tür stolz, was sie in nur drei Monaten gelernt haben, Foto : Kolks/GSW
Schönes Jubiläum: schon seit 25 Jahren gibt es an der Gesamtschule den "Gemeinsamen Unterricht", die Integration von Kindern mit Handicap. Damit war die GSW ihrer Zeit weit voraus. Gefeiert wurde es mit einem Treffen der früher und heute in dem Bereich Aktiven und einer Glücksrad-Aktion beim Tag der Offenen Tür , Foto: Kolks/GSW, 23.11.
Die Blasmusik Wulfen wird im Jahr 2020 genau 100 Jahre alt. Dazu gibt es ab sofort Brötchenbeutel mit einem Veranstaltungskalender zum Jubiläum 2020, gesponsert von der Bäckerei Sanders. Die insgesamt 15.000 Brötchenbeutel gibt es ab sofort in den Sanders-Filialen in Alt-Wulfen, Barkenberg, Lippramsdorf und Haltern. Von links: Josef Wolthaus, Ulrich Enbergs, Theo Sanders, Anika Alfes und Theresa Wübbelt. Foto: Guido Bludau.
Nicht mehr anrufen! Die Altkleidercontainer Talaue 3 und Surick gegenüber 209 sind am Donnerstag endlich geleert und die Standorte gereinigt worden
Auch in diesem Jahr organsierte der Bürgerschützenverein Wulfen zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag 17. November eine Gedenkfeier am Ehrenmal in Alt-Wulfen. Traditionell waren viele Wulfener Vereine, Verbände und Bürger bei der Feier dabei. Los ging es nach der Messe in der St. Matthäus-Kirche, von der Hervester Straße aus erfolgte ein geschlossener Übergang zum Ehrenmal. Die Veranstaltung wurde mit Musikstücken des MGV-Liederkranz und der Blasmusik Wulfen feierlich umrahmt. Fackelträger der freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder des Offizierskorps der Schützen und des Deutschen Roten Kreuzes stellten für die Dauer der Zeremonie besondere Abordnungen. Die Gedenkrede für die Opfer von Krieg und Terror hielt in diesem Jahr die evangelische Pfarrerin Anke Leuning. Foto und Text: Guido Bludau
Reinhild Kuhn und Eric Trejo y Santiago gestalteten in der Gnadenkirche Wulfen einen lebensfrohen Liederabend über die Vergänglichkeit., Foto: Sabine Bornemann, 17.11.
Der Preis des Sieges: BSV-Trainer Gary Johnson bekommt nach dem Gewinn des Derbys gegen die BG Dorsten einen radikalen Haarschnitt von Bryant Allen verpasst. Das Spiel war ungeheuer spannend und wurde erst in den letzten 8 Sekunden entschieden, 16.11. https://www.bsv-wulfen.de/aktuelles/d/h1-wulfen-feiert-den-derbysieg/ . Weitere Fotos auf der Seite "BSV Wulfen"
Am Freitag, den 15. November, findet bereits zum elften Mal, das Charity Event "Switchen für den guten Zweck“ statt. Der Erlös dieser Veranstaltung wird wieder komplett für benachteiligte Kinder unserer Stadt verwendet. In der Zeit von 16:00 bis 24:00 Uhr wird die gesamte Switch It Kollektion sowie die komplette Aigner Brillenmode bei Augenblicke mit Optik Scholz, am Wulfener Markt 16, präsentiert. „Es liegt uns am Herzen auch in diesem Jahr wieder Kinder in unserer Stadt, denen es nicht ganz so gut geht, mit kleinen Weihnachtsgeschenken eine Freude zu bereiten“, berichtet Susanne Scholz-Plaumann. Und weiter: „Dafür brauchen wir wieder Unterstützung.“ Auch für das leibliches Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Wie in jedem Jahr liegen ab sofort die Karten für die Herzenswünsche der bedürftigen Kinder unserer Stadt, im Ladenlokal von Augenblicke mit Optik Scholz in Barkenberg sowie Primus Optik Scholz am Brauturm bereit. „Holen sie sich einen Herzenswunsch und packen sie ein kleines weihnachtliches Päckchen und lassen somit Kinderaugen leuchten. Auch in diesem Jahr arbeiten wir mit dem KiJuFaz des LWL zusammen“, so berichtet Susanne Scholz-Plaumann. „Schon seit Jahren besteht der Kontakt des KiJuFaz zu hilfsbedürftigen Familien und so wissen sie genau welche Kinder zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllt haben sollten.“ In diesem Jahr sind auch wieder Markt Apotheke Wöllermann am Wulfener Markt, die Provinzial Geschäftsstelle Rommeswinkel und Huthmacher, sowie das Gemeinschaftshaus mit dabei. Foto: Jan Leon Bludau
Nachtrag: am 31.10. veranstalteten Anwohner des Südheide-Spielplatzes ein Nachbarschaftsfest mit vier Pavillons und Lagerfeuer. Foto: E. Kolloczek
Litfaßsäulen sind "out", aber an der Bundesstraße nimmt die Plakatwerbung zu, wie diese beiden zwei Großplakatträger zeigen. Allerdings machen beide aktuell nur Werbung für sich selbst ...
1989 : eine 10er-Abschlussklasse der Gesamtschule Wulfen besuchte 1989 Berlin, wohnte in Kreuzberg nah an der Mauer und Florence und Ramona bemalten diese. Das Foto ihres Lehrers Jens Rohde zeigt natürlich nur die westliche Seite, nicht die zu diesem Zeitpunkt noch potenziell tödliche Ostseite der Grenzanlage.
Berlinfahrt 1984 der Matthäusschule, Foto: Knappmann
Das Novemberprogrom an den deutschen Juden fand 1938 auch in Wulfen statt! Daraufhin flüchteten Josef und Senta Moises nach Palästina, Ihre Töchter Adele und Paula wurden 1942 von Recklinghausen bzw. Münster-Wolbeck aus nach Riga in den Tod deportiert. Die Familie Lebenstein flüchtete in die Niederlande, wurde später in Auschwitz ermordet. Die Stolpersteine an der Matthäuskirche haben in den letzten Tagen Schüler der Gesamtschule gereinigt. Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins legte am 9.11. eine Rose an derem letzten frei gewählten Wohnort nieder. Siehe auch "Stolpersteine" und "Familie Moises".
In der BiBi informierte Kriminalhauptkommissar Peuker interessant und humorvoll über Sicherheit im Alltag durch umsichtiges Verhalten nach dem Motto "Augen auf und Tasche zu". Auch die betrügerische Masche des vorgeblichen Polizeibeamten wurde angesprochen, 7.11.
Die Stadt informierte unter Leitung des Planungsamtleiters Marc Lohmann (mitte) über die Planungen für das Industriegebiet Große Heide auf dem Gelände der ehemaligen Zeche. Dort sollen rund 300 Arbeitsplätze entstehen, aber der Verkehr auf der stark befahrenen B58 wird dadurch um ca. 5% zunehmen. Es ist angedacht, Wohnräume an der Dülmener Straße mit Lärmschutzfenstern auszustatten. Ende nächsten Jahres soll der Bebauungsplan beschlussfertig sein. Die Realisierung wird noch viel weitere Zeit in Anspruch nehmen, 6.11. Siehe "Zeche"
Betreiberwechsel in der ehemaligen Ess-Bar. Seit dem 1.11. ist hier der "Pizza-Grill"
Tagesschau berichtete: Merkel verspricht 175 Ladestationen für Wulfen ! siehe https://www.tagesschau.de/inland/merkel-autogipfel-101.html . Jedenfalls bedeutet nach Adam Riese 1 Mio. Ladestationen für ganz Deutschland (bis 2030) je eine für 80 Menschen, also bei 14.000 Wulfenern entsprechend 175 Stück hier ...
Die erste wird gerade vor Rosin installiert, für Barkenberg ist bislang keine vorgesehen !
Siehe https://www.lembeck.de/2019/09/30/erste-ladestation-fuer-elektroautos-in-lembeck/
Seit Oktober gibt es für Modelleisenbahnen Spur N ein Modell 1:160 des Stellwerks Wulfen im Handel! Das Vorbild wird durch die Umrüstung auf automatische Schranken bald nicht mehr benötigt und im nächsten Jahr abgerissen. https://www.dm-toys.de/produktdetails/items/MU_N-B00096.html
Der Wulfen-Wiki Ausflugstipp: Machen Sie mal mal einen Herbstspaziergang in den Wald. Der A7 geht den Napoleonsweg hoch über die Lippramsdorfer Straße, etwas nach dem Forsthaus links abbiegen und immer dem gut mit A7 ausgeschilderten Weg folgen. Neben der Midlicher Mühle erwartet Sie Jutta Kleine-Vorholt mit selbstgebackenem Kuchen. Das originelle "Tante Guste" ist geöffnet donnerstags bis sonntags von 13-17 Uhr. https://www.lembecker.de/TanteGuste/
Das Knacken von Fahrradschlössern ist angewandte Mechanik! Tobias Stockhoff als studierter Physiker demonstrierte in der BiBi am See physikalische Phänomene an einem Alltagsgegenstand, dem jeden vertrauten Fahrrad, 31.10.
Das Projekt Digiquartier präsentierte sich auf der Seniorenmesse. Jasmin Bendick (früher Kuhlmey) und Ringo Schoepke (Kreis RE) stellte ihr Programm vor. Zu sehen gab es auch die digitalen Alltagshelfer vorrangig für Senioren, die ab 7.11. über die BiBi am See verliehen werden. Die beiden E-Bikes werden von der Fahrradwerkstatt Tandem des Bürgertreffs betreut.
Auf der Seniorenmesse stellte sich der Verein "Dimker Wiese" vor. Er möchte auf der Freifläche an der schwarzen Finnstadt mit dem Architekten Hannes Schmidt-Domogalla als Genossenschaft eine Siedlung mit bis zu 30 Wohneinheiten errichten. Interessenten können zum nächsten Treffen im Barbara-Pfarrheim am 13..11. 19 Uhr kommen oder sich im Netz informieren: https://nachbarschaftdimkerwiese.wordpress.com/projekt-dimker-wiese/ https://www.schmidt-planung.de/neubau/dorsten-dimker-tor/

Veranstaltungskalender : siehe Seite "Aktuelle Ereignisse"


Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 696 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com


Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

Fotos aus 2019

.

Spezial-Seiten

Neue Seite : Evangelischer Männerkreis

Neue Seite : Repair-Café




.

Die Übersicht der aktuell 696 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

.

Linktipps

http://www.wetter-wulfen.de/


Wulfen-Wiki empfielt Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg (ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)


Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft Zeitschrift coolibri 10/2018

Nachbarschaft aus der Retorte von Ute Lenke

(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)