Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(185 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Wechseln zwischer : '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] [[Datei:spacer.gif|20px]] '''und'''[[Datei:spacer.gif|20px]] '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobile-Ansicht]''' <br>
+
Wechseln zwischen '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] // [http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobil-Ansicht]
[[Datei:FrühstückSommerpicknickHeimatvereinWulfenNachbericht11 08 2019 A.jpg|framed|'''Das Sommer-Picknick des Heimatvereins lockte am Sonntag viele zum Heimathaus am Rhönweg''', Foto: Guido Bludau]]
+
[[Datei:KB74-Zauberfloete-1a.jpg|framed|'''Dienstag den 10.12. war im Forum der Gesamtschule Wulfen Premiere von „Die Zauberflöte“. Mozart’s bekannte Oper studierte die KLEINE BÜHNE 74 als Theaterstück ein. Mit viel Spielfreude agierten die Schauspielamatheure auf der Bühne und brachten Spaß und Freude zu den jungen und alten Zuschauern.''' Foto: Charly-G]]
[[Datei:PfauMännlichHerrenlosDoWulfen09 08 2019 C.jpg|framed|'''Nach dem Pfauenweibchen ist jetzt in rund 1 km Entfernung auf dem Gelände der Kläranlage ein prächtiges Männchen aufgetaucht''', Foto: Guido Bludau. Siehe auch: '''"[[Tiere]]"]]
+
[[Datei:KB74-Zauberfloete-2a.jpg|framed|'''Die Kostüme und das Bühnenbild waren, wie schon seit ununterbrochen die letzten 44 Jahre, sehr schön und  die Geschichte wurde kindgerecht erzählt. Noch dreimal ist die Gelegenheit da für 3,50 € eine schöne unterhaltsame Stunde mit der ganzen Familie zu genießen, Do 12.12. sowie So 15.12.  und Mi 18.12. 2019 um 17 Uhr.''', Foto: Charly-G]]
[[Datei:Wulfenite.jpg|framed|'''Entdeckung im Urlaub: gehen Sie mal in ein Naturkundemuseum und Sie werden wie hier im noritalienischen Cremona in der Mineraliensammlung "Wulfenit" sehen. Ob das mit Wulfen zu tun hat steht hier: "[[Franz Xaver von Wulfen]]" ]]
+
[[Datei:ÖWM 19 Krippenspiel Verkündigung.jpg|thumb|600px|'''Beim ökumenischen Weihnachtsmarkt führten Kinder der Grünen Schule ein Krippenspiel auf. Hier verkündigt der Engel Gabriel der jungen Frau Maria, dass sie den Sohn Gottes gebären werde''', 7.12.]]
[[Datei:Maria Kahle zwei Bücher.jpg|framed|'''Entdeckung im Urlaub: die Hegau-Bibliothek in Singen hat auch einen großen Bestand an Titeln aus der NS-Zeit. Darunter sind diese beiden Bücher von der in Wulfen aufgewachsenen völkisch-nationalistischen Schriftstellerin [[Maria Kahle]], die in ihnen das Auslandsdeutschtum feiert]]
+
[[Datei:ÖWM 19 GSW Stand.jpg|thumb|600px|'''Zum Angebot des ökumenischen Weihnachtsmarktes gehört auch Kulinarisches wie die Cafeteria der Kantorei, den Bratwurst+Pommes-Stand des Barbarachores, die Champignonpfanne der Blasmusik und hier am Stand der Gesamtschule die Bubble-Waffeln''']]
[[Datei:BrotBrötchenMengeBaBeSee05 08 2019 Wiki.jpg|framed|'''Viele Menschen meinen, sie tun Wasservögeln etwas Gutes, wenn sie mit Brot füttern. Doch das Gegenteil ist der Fall. Durch die Futterreste und mehr an Kot der Wasservögel wird der See nur belastet. Jetzt haben Unbekannte größere Mengen altes Brot, Brötchen und Kekse in den Barkenberger See gekippt'''. Foto: Bludau August2019]]
+
[[Datei:ÖWM 19 Blasmusik.jpg|thumb|600px|'''Der Weihnachtsmarkt wurde von der Bläserklasse 8.6 der GSW eröffnet, der evangelische Posaunenchor spielte Weihnachtslieder am Nachmittag und zum Schluss trat die Blasmusik Wulfen auf (Foto)]]
[[Datei:PfauHerrenlosDoWulfen03 08 2019 Wiki.jpg|framed|'''Seit einigen Tagen sorgt ein Pfau in Wulfen für Aufsehen. Das weibliche Tier taucht fast jeden Tag in einem anderen Garten im Bereich Sauerlandstraße und Markeneck auf. Von Bäumen und auf Haus- oder Garagendächern aus beobachtet es die Terrassen und Gärten. Wenn die Lage dann sicher scheint, streift der Vogel auch schon mal durch die Gärten auf Nahrungssuche'''. Foto: Bludau August2019]]
+
[[Datei:GSW Weihnachtskonzert 19 in der BiBi.jpg|thumb|600px|'''Der Schulchor unter Leitung von Alfons Düsterhus gab in Kombination mit Schüler-Instrumentalsolisten ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der BiBi''', 6.12.]]
[[Datei:Karte Dorf Wulfen circa 1890.jpg|thumb|600px|'''Entdeckt im Archiv des Heimatbundes. Da die 1879 eröffnete Bahnlinie verzeichnet ist, muss die Karte von circa 1890 stammen. Überraschend ist der Verlauf des Dorfgrabens. (vergrößerbar) ]]  
 
[[Datei:HeimatvereinWulfenTagDerOffenenTür21 07 2019 Wiki.JPG|framed| Zahlreiche Gäste waren am Sonntag der Einladung des Wulfener Heimatvereins zu seinem Tag der offenen Tür auf dem Gelände am Rhönweg gefolgt. Begonnen wurde der Tag mit einem Feldgottesdienst. Des Weiteren präsentieren sich die unterschiedlichen Arbeitsgruppen des vielseitigen Vereins. Vom Blaudruck über die Seilerei bis hin zur Flachsgruppe gibt es viel Interessantes zu sehen. Foto: Bludau Juli2019.]]
 
  
[[Datei:troedel9.jpg|thumb|600px|'''Das Trödel-Café in der Gnadenkirche Wulfen war am Sonntag gut besucht. Hier erklärte Udo Markowsky (l.), wie das alte mechanische Blechspielzeug funktioniert. Das faszinierte Groß und Klein.''', Foto. Sabine Bornemann, 21.7.2918]]
+
[[Datei:GSW Lichterfest 19.jpg|thumb|600px|'''Vom Dauerregen ließen sich an der Gesamtschule die Aktiven des Fördervereins, der Kanu-AG und zwei Bläserklassen nicht die Laune verderben''', 6.12.]]
[[Datei:Blasmusik vier Posaunisten.jpg|thumb|600px|'''Die Blasmusik Wulfen hat viele Posaunen, aber für einen noch volleren Klang fehlt ihr eine (3.500 € teure) Bassposaune. Sie hat deshalb eine Spendenaktion gestartet. Für jede Spende in Höhe von (mind.) fünf Euro legt die Vereinte Volksbank eG noch einmal zehn Euro oben drauf. <br>
+
[[Datei:GSW Lichterfest 19 Laser.jpg|thumb|600px|'''Bei Lichterfest der GSW kam die Laserkanone durch den Regen besonders gut zur Geltung''', 6.12.]]
https://vereinte-volksbank.viele-schaffen-mehr.de/bassposaune-fuer-die-blasmusik ''' (Foto: Blasmusik Wulfen)]]
+
[[Datei:WDR Huxel.jpg|thumb|600px|'''Ein Kamerateam des WDR filmte Vater und Sohn Huxel beim Magnetangeln. Damit wird Schrott aus dem See gefischt. Der Beitrag soll voraussichtlich in der Lokalzeit am 22.12. gesendet werden''', 4.12.]]
[[Datei:Bibi Venezuela.jpg|thumb|600px|'''In der BiBi zeigt Frau Trautnitz in einer dreistöckigen Vitrine Gegenstände aus Venezuela, die sie von einem längeren Auslandsaufenthalt mitgebracht hatte]]
+
[[Datei:Thomas Kaleeckal.jpg|thumb|600px|'''Die Fusionsgemeinde St.Matthäus hat seit diesem Wochenende wieder einen zweiten Priester. Thomas Kaleeckal (sprich: Kallikall) feierte in allen drei Kirchen seine ersten Gottesdienste hier. Vorher war der gebürtige Inder 6 Jahre Pfarrer in Duisburg-Rheinhausen. Er wohnt im Pfarrhaus neben der Matthäuskirche''', 1.12.]]
[[Datei:Seegottesdienst 19.jpg|thumb|600px|'''Die katholische Gemeinde feiert im Sommer an unterschiedlichen Orten Freiluftgottesdienste: am 14.7. am See (Foto), 21.7. am Heimathaus, 28.7. Hof Kötters, 4.8. an der AWO, 10.8. Hof Heidermann, 18.8. Hof Badde, 25.8. Hof Schürmann]]
+
[[Datei:HV Adventszauber 19 Schmiedegruppe.jpg|thumb|600px|'''Die Premiere des "Adventszaubers" am Heimathaus war ein voller Erfolg. Dazu trugen auch viele Gruppen des heimatvereins bei, wie hier die Schmiedegruppe''', 1.12. ]]
[[Datei:Mieterbeirat und Velero.jpg|thumb|600px|'''Die LEG hat ihren gesamten Barkenberger Wohnungsbestand vor kurzem an Velero Wohnen verkauft. (Der Eigentumsübergang ist aber erst am 1.September.) Rita Zachraj vom Mieterbeirat hatte die neue Firma eingeladen sich vor Ort vorzustellen. Zu der gut besuchten Veranstaltung kamen außer betroffenen Mietern auch Verteter von Mieterinitiativen aus anderen Städten, Kommunalpolitiker und die beiden Landtagsabgeordneten Michael Hübner (SPD) und Jürgen Hovenjürgen (CDU). Geschäftsführer Stefan Kube (stehend) betonte das langfristige Interesse seiner Firma an dem Bestand. Sie wollen investieren, um den Leerstand zu verringern. Auf Beträge wollte er sich nicht festlegen, bis zum Jahresende würde die Bestandsaufnahme laufen. Es werde auf jeden Fall einen Hauswart als Ansprechpartner vor Ort geben. Die von der Stadt mit LEG und DWG abgeschlossene Siedlungsvereinbarung wird von Velero weitergeführt.]]
+
[[Datei:HV Adventszauber 19 Nikolaus und Ruprecht.jpg|thumb|600px|'''Wo, außer beim Heimatverein Wulfen, gibt es denn solch einen freundlichen Knecht Ruprecht?''', 1.12.]]
[[Datei:Mieterbeirat und Velero Gesamt.jpg|thumb|600px| ]]
+
[[Datei:HV Adventskalender 19.jpg|thumb|600px|Einen originellen Adventskalender gibt es auf der Seite des Heimatvereins. Er zeigt spielende Wulfener Kinder, siehe '''https://heimatverein-wulfen.de/wp01/adventskalender-2019/]]
[[Datei:frstk14.jpg|thumb|600px|Die Prädikantin '''Jutta Pawellek''' hielt einen sehr interessanten Vortrag über '''"Starke Frauen im Alten Testament"''', die den meisten Besuchern des Frühstücksgesprächs völlig unbekannt waren. Dazu wurde ein reichhaltiges Büfett angeboten und eifrig diskutiert. Foto: Sabine Bornemann, 14.7.2019]]
+
[[Datei:AdventszauberWulfenerHeimathausWeihnachtsmark20 11 2019 A.jpg|thumb|600px|'''Am Sonntag, den 1. Advent, wird es auf dem Gelände der Wulfener Heimatvereins so richtig weihnachtlich. Mit einem kleinen aber feinen Adventsmarkt sollen köstlich, kulinarische Genüsse und feine Handarbeitssachen, sowie kleineres Kunsthandwerk zahlreiche Besucher zum
[[Datei:AWO Sommerfest 19 Silvano.jpg|thumb|600px|'''Beim Sommerfest des AWO-Seniorenzentrums sorgte Silvano mit italienischen Liedern wie "Azurro" für Stimmung. Für "Sempre tu" sprang spontan eine AWO-Mitarbeiterin als Romina Power ein''', 13.7.]]
+
Rhönweg. In Zusammenarbeit mit den einzelnen Gruppen des Heimatvereins, den örtlichen Kindergärten und beispielsweise privaten Anbietern, hat sich ein Planungsteam des Heimatvereins diesen kleinen Markt im und rund um das Heimat- und Flachsrösthaus unter dem Motto „Adventszauber“ ausgedacht.''' Von links: Steffi Bernsmann, Elli Vadder, Walter Leischner und Dominik Cieplak. Foto: Guido Bludau]]
 +
[[Datei:advent2019_10.jpg|thumb|600px|'''Am Samstag vor dem 1. Advent gestaltete Familie Markowsky vom Förderverein Gnadenkirche Wulfen wieder einen gemütlichen Adventsmarkt in der Kirche. Die Renner waren selbstgemachte Pralinen, würzige Kräutersalze und feine Liköre.''', 30.11, Foto: Sabine Bornemann]]
 +
[[Datei:Kleidersammlung KAB.jpg|thumb|600px|'''Die KAB St. Matthäus sammelte auch in diesem Jahr wieder erfolgreich Altkleidung''', Foto: Helmut Richter]]
 +
[[Datei:aquisgrana3.jpg|thumb|600px|'''Das renommierte Aachener Zupfensemble "Capella Aquisgrana" gab in der Gnadenkirche ein wunderschönes Konzert mit spanischer und italienischer Musik aus Renaissance und Frühbarock auf historischen Instrumenten: (v.l.) Leiterin Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Sabine Will, Ricarda Schumann, Hanne Bein-Kürten und Marlo Strauß''', Foto: Sabine Bornemann, 24.11.2019]]
 +
[[Datei:GSW Bläserklassen ToT 19.jpg|thumb|600px|'''Ein besonderes Angebot der Gesamtschule sind die Bläserklassen. Hier zeigt die des 5. Jahrgangs am Tag der Offenen Tür stolz, was sie in nur drei Monaten gelernt haben''', Foto : Kolks/GSW]]
 +
[[Datei:GSW Gemeinsamer Unterricht-1.jpg|thumb|600px|'''Schönes Jubiläum: schon seit 25 Jahren gibt es an der Gesamtschule den "Gemeinsamen Unterricht", die Integration von Kindern mit Handicap. Damit war die GSW ihrer Zeit weit voraus. Gefeiert wurde es mit einem Treffen der früher und heute in dem Bereich Aktiven und einer Glücksrad-Aktion beim Tag der Offenen Tür ''', Foto: Kolks/GSW, 23.11.]]
 +
[[Datei:BlasmusikWulfen100JhJubiläumTütenBäckereiSandersNov2019 A.jpg|thumb|600px|'''Die Blasmusik Wulfen wird im Jahr 2020 genau 100 Jahre alt. Dazu gibt es ab sofort Brötchenbeutel mit einem Veranstaltungskalender zum Jubiläum 2020,
 +
gesponsert von der Bäckerei Sanders. Die insgesamt 15.000 Brötchenbeutel gibt es ab sofort in den Sanders-Filialen in Alt-Wulfen, Barkenberg, Lippramsdorf und Haltern.''' Von links: Josef Wolthaus, Ulrich Enbergs, Theo Sanders, Anika Alfes
 +
und Theresa Wübbelt. Foto: Guido Bludau.]]
 +
[[Datei:Altkleidercontainer Talaue.jpg|thumb|600px|'''Nicht mehr anrufen! Die Altkleidercontainer Talaue 3 und Surick gegenüber 209 sind am Donnerstag endlich geleert und die Standorte gereinigt worden]]
 +
[[Datei:VolkstrauertagGedenkfeierWulfenerEhrenmal17 11 2019 H.jpg|thumb|600px|'''Auch in diesem Jahr organsierte der Bürgerschützenverein Wulfen zum
 +
diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag 17. November eine Gedenkfeier am
 +
Ehrenmal in Alt-Wulfen. Traditionell waren viele Wulfener Vereine, Verbände
 +
und Bürger bei der Feier dabei. Los ging es nach der Messe in der St.
 +
Matthäus-Kirche, von der Hervester Straße aus erfolgte ein geschlossener
 +
Übergang zum Ehrenmal. Die Veranstaltung wurde mit Musikstücken des
 +
MGV-Liederkranz und der Blasmusik Wulfen feierlich umrahmt. Fackelträger der
 +
freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder des Offizierskorps der Schützen und
 +
des Deutschen Roten Kreuzes stellten für die Dauer der Zeremonie besondere
 +
Abordnungen. Die Gedenkrede für die Opfer von Krieg und Terror hielt in
 +
diesem Jahr die evangelische Pfarrerin Anke Leuning.''' Foto und Text: Guido Bludau]]
 +
[[Datei:up-leben5.jpg|thumb|600px|'''Reinhild Kuhn und Eric Trejo y Santiago gestalteten in der Gnadenkirche Wulfen einen lebensfrohen Liederabend über die Vergänglichkeit.''', Foto: Sabine Bornemann, 17.11.]]
 +
[[Datei:BSV Derby Trainer Haircut.jpg|thumb|600px|'''Der Preis des Sieges: BSV-Trainer Gary Johnson bekommt nach dem Gewinn des Derbys gegen die BG Dorsten einen radikalen Haarschnitt von Bryant Allen verpasst. Das Spiel war ungeheuer spannend und wurde erst in den letzten 8 Sekunden entschieden''', 16.11. https://www.bsv-wulfen.de/aktuelles/d/h1-wulfen-feiert-den-derbysieg/ . '''Weitere Fotos auf der Seite "[[BSV Wulfen]]"]]
 +
[[Datei:HerzenwünscheSwitchWeihnachtsAktionOptikScholzDoBaBe13 11 2019 A.jpg|thumb|600px|'''Am Freitag, den 15. November, findet bereits zum elften Mal, das Charity
 +
Event "Switchen für den guten Zweck“ statt. Der Erlös dieser Veranstaltung
 +
wird wieder komplett für benachteiligte Kinder unserer Stadt verwendet. In
 +
der Zeit von 16:00 bis 24:00 Uhr wird die gesamte Switch It Kollektion sowie
 +
die komplette Aigner Brillenmode bei Augenblicke mit Optik Scholz, am
 +
Wulfener Markt 16, präsentiert. „Es liegt uns am Herzen auch in diesem Jahr
 +
wieder Kinder in unserer Stadt, denen es nicht ganz so gut geht, mit kleinen
 +
Weihnachtsgeschenken eine Freude zu bereiten“, berichtet Susanne
 +
Scholz-Plaumann. Und weiter: „Dafür brauchen wir wieder Unterstützung.“ Auch
 +
für das leibliches Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Wie in jedem Jahr
 +
liegen ab sofort die Karten für die Herzenswünsche der bedürftigen Kinder
 +
unserer Stadt, im Ladenlokal von Augenblicke mit Optik Scholz in Barkenberg
 +
sowie Primus Optik Scholz am Brauturm bereit. „Holen sie sich einen
 +
Herzenswunsch und packen sie ein kleines weihnachtliches Päckchen und lassen
 +
somit Kinderaugen leuchten. Auch in diesem Jahr arbeiten wir mit dem KiJuFaz
 +
des LWL zusammen“, so berichtet Susanne Scholz-Plaumann. „Schon seit Jahren
 +
besteht der Kontakt des KiJuFaz zu hilfsbedürftigen Familien und so wissen
 +
sie genau welche Kinder zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllt haben
 +
sollten.“ In diesem Jahr sind auch wieder Markt Apotheke Wöllermann am
 +
Wulfener Markt, die Provinzial Geschäftsstelle Rommeswinkel und Huthmacher,
 +
sowie das Gemeinschaftshaus mit dabei. ''' Foto: Jan Leon Bludau]]
 +
[[Datei:Spielplatzfest Südheide 19.jpg|thumb|600px|'''Nachtrag: am 31.10. veranstalteten Anwohner des Südheide-Spielplatzes ein Nachbarschaftsfest mit vier Pavillons und Lagerfeuer'''. Foto: E. Kolloczek]]
 +
[[Datei:Plakatwerbung.jpg|thumb|600px|'''[[Litfaßsäulen]] sind "out", aber an der Bundesstraße nimmt die Plakatwerbung zu, wie diese beiden zwei Großplakatträger zeigen. Allerdings machen beide aktuell nur Werbung für sich selbst ...]]
 +
[[Datei:Rohde Berliner Mauer.jpg|framed|'''1989 : eine 10er-Abschlussklasse der Gesamtschule Wulfen besuchte 1989 Berlin, wohnte in Kreuzberg nah an der Mauer und Florence und Ramona bemalten diese.''' Das Foto ihres Lehrers Jens Rohde zeigt natürlich nur die westliche Seite, nicht die zu diesem Zeitpunkt noch potenziell tödliche Ostseite der Grenzanlage.]]
 +
[[Datei:1984 Berlin 0021.jpg|framed|'''Berlinfahrt 1984 der Matthäusschule''', Foto: Knappmann]]
 +
[[Datei:Stolpersteine 19.jpg|thumb|600px|'''Das Novemberprogrom an den deutschen Juden fand 1938 auch in Wulfen statt! Daraufhin flüchteten Josef und Senta Moises nach Palästina, Ihre Töchter Adele und Paula wurden 1942 von Recklinghausen bzw. Münster-Wolbeck aus nach Riga in den Tod deportiert. Die Familie Lebenstein flüchtete in die Niederlande, wurde später in Auschwitz ermordet. Die Stolpersteine an der Matthäuskirche haben in den letzten Tagen Schüler der Gesamtschule gereinigt. Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins legte am 9.11. eine Rose an derem letzten frei gewählten Wohnort nieder.''' Siehe auch "[[Stolpersteine]]" und "[[Familie Moises]]".]]
 +
[[Datei:BiBi Kommissar Peuker.jpg|thumb|600px|'''In der BiBi informierte Kriminalhauptkommissar Peuker interessant und humorvoll über Sicherheit im Alltag durch umsichtiges Verhalten nach dem Motto "Augen auf und Tasche zu". Auch die betrügerische Masche des vorgeblichen Polizeibeamten wurde angesprochen''', 7.11.]]
  
 
----
 
----
Zeile 33: Zeile 80:
  
 
==Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite '''[[Fotos aus dem Vormonat]]'''==
 
==Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite '''[[Fotos aus dem Vormonat]]'''==
 +
 
===[[Fotos aus 2019]]===
 
===[[Fotos aus 2019]]===
===[[Fotos aus 2018]]===
 
.
 
  
  
.
 
  
==Spezial-Seiten==
 
*'''[[DigiQuartier]]
 
  
Neue Seite : '''[[Evangelischer Männerkreis]]
 
 
Neue Seite : '''[[Repair-Café]]
 
  
  
Zeile 60: Zeile 100:
 
.
 
.
 
==Linktipps==
 
==Linktipps==
'''https://www.nutria-info.com/gute-argumente-für-die-nutrias/
+
 
  
 
'''http://www.wetter-wulfen.de/
 
'''http://www.wetter-wulfen.de/

Aktuelle Version vom 11. Dezember 2019, 22:49 Uhr

Wechseln zwischen Desktop-Ansicht // Mobil-Ansicht
Dienstag den 10.12. war im Forum der Gesamtschule Wulfen Premiere von „Die Zauberflöte“. Mozart’s bekannte Oper studierte die KLEINE BÜHNE 74 als Theaterstück ein. Mit viel Spielfreude agierten die Schauspielamatheure auf der Bühne und brachten Spaß und Freude zu den jungen und alten Zuschauern. Foto: Charly-G
Die Kostüme und das Bühnenbild waren, wie schon seit ununterbrochen die letzten 44 Jahre, sehr schön und die Geschichte wurde kindgerecht erzählt. Noch dreimal ist die Gelegenheit da für 3,50 € eine schöne unterhaltsame Stunde mit der ganzen Familie zu genießen, Do 12.12. sowie So 15.12. und Mi 18.12. 2019 um 17 Uhr., Foto: Charly-G
Beim ökumenischen Weihnachtsmarkt führten Kinder der Grünen Schule ein Krippenspiel auf. Hier verkündigt der Engel Gabriel der jungen Frau Maria, dass sie den Sohn Gottes gebären werde, 7.12.
Zum Angebot des ökumenischen Weihnachtsmarktes gehört auch Kulinarisches wie die Cafeteria der Kantorei, den Bratwurst+Pommes-Stand des Barbarachores, die Champignonpfanne der Blasmusik und hier am Stand der Gesamtschule die Bubble-Waffeln
Der Weihnachtsmarkt wurde von der Bläserklasse 8.6 der GSW eröffnet, der evangelische Posaunenchor spielte Weihnachtslieder am Nachmittag und zum Schluss trat die Blasmusik Wulfen auf (Foto)
Der Schulchor unter Leitung von Alfons Düsterhus gab in Kombination mit Schüler-Instrumentalsolisten ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der BiBi, 6.12.
Vom Dauerregen ließen sich an der Gesamtschule die Aktiven des Fördervereins, der Kanu-AG und zwei Bläserklassen nicht die Laune verderben, 6.12.
Bei Lichterfest der GSW kam die Laserkanone durch den Regen besonders gut zur Geltung, 6.12.
Ein Kamerateam des WDR filmte Vater und Sohn Huxel beim Magnetangeln. Damit wird Schrott aus dem See gefischt. Der Beitrag soll voraussichtlich in der Lokalzeit am 22.12. gesendet werden, 4.12.
Die Fusionsgemeinde St.Matthäus hat seit diesem Wochenende wieder einen zweiten Priester. Thomas Kaleeckal (sprich: Kallikall) feierte in allen drei Kirchen seine ersten Gottesdienste hier. Vorher war der gebürtige Inder 6 Jahre Pfarrer in Duisburg-Rheinhausen. Er wohnt im Pfarrhaus neben der Matthäuskirche, 1.12.
Die Premiere des "Adventszaubers" am Heimathaus war ein voller Erfolg. Dazu trugen auch viele Gruppen des heimatvereins bei, wie hier die Schmiedegruppe, 1.12.
Wo, außer beim Heimatverein Wulfen, gibt es denn solch einen freundlichen Knecht Ruprecht?, 1.12.
Einen originellen Adventskalender gibt es auf der Seite des Heimatvereins. Er zeigt spielende Wulfener Kinder, siehe https://heimatverein-wulfen.de/wp01/adventskalender-2019/
Am Sonntag, den 1. Advent, wird es auf dem Gelände der Wulfener Heimatvereins so richtig weihnachtlich. Mit einem kleinen aber feinen Adventsmarkt sollen köstlich, kulinarische Genüsse und feine Handarbeitssachen, sowie kleineres Kunsthandwerk zahlreiche Besucher zum Rhönweg. In Zusammenarbeit mit den einzelnen Gruppen des Heimatvereins, den örtlichen Kindergärten und beispielsweise privaten Anbietern, hat sich ein Planungsteam des Heimatvereins diesen kleinen Markt im und rund um das Heimat- und Flachsrösthaus unter dem Motto „Adventszauber“ ausgedacht. Von links: Steffi Bernsmann, Elli Vadder, Walter Leischner und Dominik Cieplak. Foto: Guido Bludau
Am Samstag vor dem 1. Advent gestaltete Familie Markowsky vom Förderverein Gnadenkirche Wulfen wieder einen gemütlichen Adventsmarkt in der Kirche. Die Renner waren selbstgemachte Pralinen, würzige Kräutersalze und feine Liköre., 30.11, Foto: Sabine Bornemann
Die KAB St. Matthäus sammelte auch in diesem Jahr wieder erfolgreich Altkleidung, Foto: Helmut Richter
Das renommierte Aachener Zupfensemble "Capella Aquisgrana" gab in der Gnadenkirche ein wunderschönes Konzert mit spanischer und italienischer Musik aus Renaissance und Frühbarock auf historischen Instrumenten: (v.l.) Leiterin Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Sabine Will, Ricarda Schumann, Hanne Bein-Kürten und Marlo Strauß, Foto: Sabine Bornemann, 24.11.2019
Ein besonderes Angebot der Gesamtschule sind die Bläserklassen. Hier zeigt die des 5. Jahrgangs am Tag der Offenen Tür stolz, was sie in nur drei Monaten gelernt haben, Foto : Kolks/GSW
Schönes Jubiläum: schon seit 25 Jahren gibt es an der Gesamtschule den "Gemeinsamen Unterricht", die Integration von Kindern mit Handicap. Damit war die GSW ihrer Zeit weit voraus. Gefeiert wurde es mit einem Treffen der früher und heute in dem Bereich Aktiven und einer Glücksrad-Aktion beim Tag der Offenen Tür , Foto: Kolks/GSW, 23.11.
Die Blasmusik Wulfen wird im Jahr 2020 genau 100 Jahre alt. Dazu gibt es ab sofort Brötchenbeutel mit einem Veranstaltungskalender zum Jubiläum 2020, gesponsert von der Bäckerei Sanders. Die insgesamt 15.000 Brötchenbeutel gibt es ab sofort in den Sanders-Filialen in Alt-Wulfen, Barkenberg, Lippramsdorf und Haltern. Von links: Josef Wolthaus, Ulrich Enbergs, Theo Sanders, Anika Alfes und Theresa Wübbelt. Foto: Guido Bludau.
Nicht mehr anrufen! Die Altkleidercontainer Talaue 3 und Surick gegenüber 209 sind am Donnerstag endlich geleert und die Standorte gereinigt worden
Auch in diesem Jahr organsierte der Bürgerschützenverein Wulfen zum diesjährigen Volkstrauertag am Sonntag 17. November eine Gedenkfeier am Ehrenmal in Alt-Wulfen. Traditionell waren viele Wulfener Vereine, Verbände und Bürger bei der Feier dabei. Los ging es nach der Messe in der St. Matthäus-Kirche, von der Hervester Straße aus erfolgte ein geschlossener Übergang zum Ehrenmal. Die Veranstaltung wurde mit Musikstücken des MGV-Liederkranz und der Blasmusik Wulfen feierlich umrahmt. Fackelträger der freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder des Offizierskorps der Schützen und des Deutschen Roten Kreuzes stellten für die Dauer der Zeremonie besondere Abordnungen. Die Gedenkrede für die Opfer von Krieg und Terror hielt in diesem Jahr die evangelische Pfarrerin Anke Leuning. Foto und Text: Guido Bludau
Reinhild Kuhn und Eric Trejo y Santiago gestalteten in der Gnadenkirche Wulfen einen lebensfrohen Liederabend über die Vergänglichkeit., Foto: Sabine Bornemann, 17.11.
Der Preis des Sieges: BSV-Trainer Gary Johnson bekommt nach dem Gewinn des Derbys gegen die BG Dorsten einen radikalen Haarschnitt von Bryant Allen verpasst. Das Spiel war ungeheuer spannend und wurde erst in den letzten 8 Sekunden entschieden, 16.11. https://www.bsv-wulfen.de/aktuelles/d/h1-wulfen-feiert-den-derbysieg/ . Weitere Fotos auf der Seite "BSV Wulfen"
Am Freitag, den 15. November, findet bereits zum elften Mal, das Charity Event "Switchen für den guten Zweck“ statt. Der Erlös dieser Veranstaltung wird wieder komplett für benachteiligte Kinder unserer Stadt verwendet. In der Zeit von 16:00 bis 24:00 Uhr wird die gesamte Switch It Kollektion sowie die komplette Aigner Brillenmode bei Augenblicke mit Optik Scholz, am Wulfener Markt 16, präsentiert. „Es liegt uns am Herzen auch in diesem Jahr wieder Kinder in unserer Stadt, denen es nicht ganz so gut geht, mit kleinen Weihnachtsgeschenken eine Freude zu bereiten“, berichtet Susanne Scholz-Plaumann. Und weiter: „Dafür brauchen wir wieder Unterstützung.“ Auch für das leibliches Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Wie in jedem Jahr liegen ab sofort die Karten für die Herzenswünsche der bedürftigen Kinder unserer Stadt, im Ladenlokal von Augenblicke mit Optik Scholz in Barkenberg sowie Primus Optik Scholz am Brauturm bereit. „Holen sie sich einen Herzenswunsch und packen sie ein kleines weihnachtliches Päckchen und lassen somit Kinderaugen leuchten. Auch in diesem Jahr arbeiten wir mit dem KiJuFaz des LWL zusammen“, so berichtet Susanne Scholz-Plaumann. „Schon seit Jahren besteht der Kontakt des KiJuFaz zu hilfsbedürftigen Familien und so wissen sie genau welche Kinder zu Weihnachten einen Herzenswunsch erfüllt haben sollten.“ In diesem Jahr sind auch wieder Markt Apotheke Wöllermann am Wulfener Markt, die Provinzial Geschäftsstelle Rommeswinkel und Huthmacher, sowie das Gemeinschaftshaus mit dabei. Foto: Jan Leon Bludau
Nachtrag: am 31.10. veranstalteten Anwohner des Südheide-Spielplatzes ein Nachbarschaftsfest mit vier Pavillons und Lagerfeuer. Foto: E. Kolloczek
Litfaßsäulen sind "out", aber an der Bundesstraße nimmt die Plakatwerbung zu, wie diese beiden zwei Großplakatträger zeigen. Allerdings machen beide aktuell nur Werbung für sich selbst ...
1989 : eine 10er-Abschlussklasse der Gesamtschule Wulfen besuchte 1989 Berlin, wohnte in Kreuzberg nah an der Mauer und Florence und Ramona bemalten diese. Das Foto ihres Lehrers Jens Rohde zeigt natürlich nur die westliche Seite, nicht die zu diesem Zeitpunkt noch potenziell tödliche Ostseite der Grenzanlage.
Berlinfahrt 1984 der Matthäusschule, Foto: Knappmann
Das Novemberprogrom an den deutschen Juden fand 1938 auch in Wulfen statt! Daraufhin flüchteten Josef und Senta Moises nach Palästina, Ihre Töchter Adele und Paula wurden 1942 von Recklinghausen bzw. Münster-Wolbeck aus nach Riga in den Tod deportiert. Die Familie Lebenstein flüchtete in die Niederlande, wurde später in Auschwitz ermordet. Die Stolpersteine an der Matthäuskirche haben in den letzten Tagen Schüler der Gesamtschule gereinigt. Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins legte am 9.11. eine Rose an derem letzten frei gewählten Wohnort nieder. Siehe auch "Stolpersteine" und "Familie Moises".
In der BiBi informierte Kriminalhauptkommissar Peuker interessant und humorvoll über Sicherheit im Alltag durch umsichtiges Verhalten nach dem Motto "Augen auf und Tasche zu". Auch die betrügerische Masche des vorgeblichen Polizeibeamten wurde angesprochen, 7.11.

Veranstaltungskalender : siehe Seite "Aktuelle Ereignisse"


Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 695 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com


Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

Fotos aus 2019

.

Die Übersicht der aktuell 695 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

.

Linktipps

http://www.wetter-wulfen.de/


Wulfen-Wiki empfielt Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg (ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)


Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft Zeitschrift coolibri 10/2018

Nachbarschaft aus der Retorte von Ute Lenke

(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)