Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bild:StraßenlaternenNeuDoWulfen18 02 13 F.jpg)
(Bild:KanalarbWulfenOrthWeg14 02 13 A.jpg)
Zeile 3: Zeile 3:
 
[[Bild:StraßenlaternenNeuDoWulfen18 02 13 E.jpg|framed|'''Am Großen Ring wurde im Bereich der Wittenbrinkschule die [[Straßenbeleuchtung]] erneuert''', Foto: Guido Bludau 18.2.]]
 
[[Bild:StraßenlaternenNeuDoWulfen18 02 13 E.jpg|framed|'''Am Großen Ring wurde im Bereich der Wittenbrinkschule die [[Straßenbeleuchtung]] erneuert''', Foto: Guido Bludau 18.2.]]
 
[[Bild:StraßenlaternenNeuDoWulfen18 02 13 F.jpg|framed|'''Neue Straßenlaterne''', Foto: Guido Bludau 18.2.]]
 
[[Bild:StraßenlaternenNeuDoWulfen18 02 13 F.jpg|framed|'''Neue Straßenlaterne''', Foto: Guido Bludau 18.2.]]
 +
[[Bild:KanalarbWulfenOrthWeg14 02 13 A.jpg|framed|'''Wohl für das zukünftige [[Wohngebiet Bückelsberg-Ost]] wird am Orthöver Weg die Regenwasser-Kanalisation erneuert''', Foto: Guido Bludau, 14.2.]]
 
[[Bild:Videothek geschlossen.jpg|framed|'''Nur noch leere Regale: die Videothek am Wulfener Markt wurde kürzlich geschlossen''', 18.2., siehe auch [[Prisma-Einkaufs-Park]] ]]
 
[[Bild:Videothek geschlossen.jpg|framed|'''Nur noch leere Regale: die Videothek am Wulfener Markt wurde kürzlich geschlossen''', 18.2., siehe auch [[Prisma-Einkaufs-Park]] ]]
 
[[Bild:Eichenäste kahl.jpg|framed|Grafisch reizvoll : Eichen-Äste 17.2., siehe auch [[Foto-kunst]] ]]
 
[[Bild:Eichenäste kahl.jpg|framed|Grafisch reizvoll : Eichen-Äste 17.2., siehe auch [[Foto-kunst]] ]]

Version vom 13:29, 21. Feb 2013

Schicke Doris nach Rio ! Stimme für sie auf http://www.adveniat.de/aktionen-kampagnen/weltjugendtag-2013.html
Es kann täglich eine Stimme abgegeben werden.
Am Großen Ring wurde im Bereich der Wittenbrinkschule die Straßenbeleuchtung erneuert, Foto: Guido Bludau 18.2.
Neue Straßenlaterne, Foto: Guido Bludau 18.2.
Wohl für das zukünftige Wohngebiet Bückelsberg-Ost wird am Orthöver Weg die Regenwasser-Kanalisation erneuert, Foto: Guido Bludau, 14.2.
Nur noch leere Regale: die Videothek am Wulfener Markt wurde kürzlich geschlossen, 18.2., siehe auch Prisma-Einkaufs-Park
Grafisch reizvoll : Eichen-Äste 17.2., siehe auch Foto-kunst
Noch mal Schneeglöckchen im Schnee am 14.2.
14.2.
Erstmals wurde ein großer Kinderkarneval im Gemeinschaftshaus von vielen Organisationen wie KiJuFaz und Rottmannshof veranstaltet. Er stieß auf eine sehr gute Resonanz. 10.2.
Kinderkarneval im Gemeinschaftshaus, 10.2.
Überfüllt und gute Stimmung: Frauenkarneval St. Barbara, Foto: Klaus Drabiniok 5.2.
Frauenkarneval St. Barbara 5.2. Foto K. Drabiniok
Die Seniorengemeinschaft St. Barbara feierte am 07.02.2013 ihren Karneval.Foto: Knappmann
07.02.2013, Seniorenkarneval, Foto: Knappmann
Außer unserer Fritz-Eggeling-Allee gibt es in Bonn-Hardtberg noch einen nach ihm benannten Platz
Willi Schultes war 18 Jahre Pfarrer von St. Barbara. Am 2.2. feierte er an seinem jetzigen Wohnort Münster in der Petrikirche sein Goldenes Priesterjubiläum. Der festliche Gottesdienst wurde vom Barbara-Chor mitgestaltet. Sehr viele Barkenberger waren nach Münster gereist. Beim anschließendem offenem Empfang versorgte Familie Hoang die 300 Gäste. Foto: Klaus Drabiniok (Aufnahme vor Beginn des Gottesdienstes). Tipp: WAZ-Artikel von Susanne Menzel in der WAZ vom 31.1. Weitere Fotos siehe St.-Barbara-Gemeinde
Guten Besuch hatte der zweite Aktionstag des Hallenbades. Am 24.2. gibt es noch einen Aktionstag mit dem Ziel, weitere Unterstützer für den Fortbestand zu gewinnen, siehe die Seite Hallenbad und http://www.derwesten.de/staedte/dorsten/traegerverein-schwimmt-dem-ziel-entgegen-id7560735.html.
Beim Flohmarkt im Gemeinschaftshaus war es wieder richtig voll. Die nächste Schnäppchen-Gelegenheit gibt es am 21.4.
Am Freitag feierten über 70 Kinder auf Einladung des SAJ St. Matthäus/Herz-Jesu eine Kinderdisko mit Karnevalsparty im Wulfener Matthäusheim. Weitere Infos 01.02. St. Matthäus
Presseinfo der Stadt Dorsten : "Straße „Im Wauert“ bis Herbst 2013 gesperrt.
In der zweiten Januar-Woche, ab dem 14.01.2013, beginnen die Bauarbeiten an der Trennkanalisation in der Straße „Im Wauert“ zwischen der „Hervester Straße“ und dem „Orthöver Weg“. Bei der Maßnahme handelt es sich um Herstellung der Regenwasser- und die Erneuerung der Schmutzwasserkanalisation.
Während der Bauarbeiten muss die Straße „Im Wauert“ für den Durchgangsverkehr gesperrt werden, eine Umleitung wird eingerichtet.Es ist vorgesehen, die Arbeiten bis zum Herbst 2013 abzuschließen. Das Tiefbauamt bittet um Verständnis, falls es zu Behinderungen oder Störungen kommen sollte." 29.1.
Der Wulfener liebt bekanntlich Englisch über alles ... , 29.1.
Hilfreich bei der Orientierung: An fast allen Wartehäuschen in Barkenberg wurden jetzt Umgebungsübersichten aus dem Hausnummernplan angebracht. Die Idee einer Bürgerin wurde von der Stadtverwaltung und der Vestischen schnell umgesetzt. Der Gesamtplan ist weiterhin für 2 € im Stadtteilbüro erhältlich, 26.1.
12 Jugendliche aus St. Barbara empfingen am Samstag, den 26.01.2013, durch den Weihbischof Dieter Geerlings das Sakrament der Hl. Firmung.
42 Jugendliche aus der Pfarreiengemeinschaft St. Matthäus/Herz-Jesu empfingen am Samstagabend in einem festlichen Gottesdienst das Sakrament der Heiligen Firmung in der völlig überfüllten St. Matthäus-Kirche durch den Weihbischof Dieter Geerlings. Zuvor spendete der Weihbischof 12 Jugendlichen der Pfarrgemeinde St. Barbara das Sakrament. Gemeinsam hatten sich die 54 Jugendlichen aus den drei Gemeinden auf den Empfang der Firmung vorbereitet. Weitere Infos 26.01. St. Matthäus
An der Grünen Schule hatten heute zwei Klassen eine Unterrichtsstunde im Fach "Rodeln" , 25.1.
Über 100 Jahre lang hat man Bäche und Flüsse begradigt und befestigt. Aktuell wird nördlich der Straße "An der Wienbecke" der Wienbach renaturiert. Dabei wurde auch der Baum- und Strauchbestand ausgelichtet. [Die ausgebaggerten Massen am Rand wurden anschließend abgefahren],25.1.

Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 710 Seiten mit über 5.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Zuletzt hinzugekommen

. Kantorei Wulfen

. St.-Barbara-Gemeinde ab 2000

. St. Barbara-Gemeinde (vor 2000)

. Fotos aus 2012 Der Jahresrückblick in Bildern

. Jubiläen

. Ökumenischer Weihnachtsbasar mit 17 Bildern von 2012

. Gewerbegebiet Dimker Heide

. Künstlerische Darstellungen Wulfens

. Gerhard Sixtus

. Lokaler Bildungsverbund

. Tanzsportclub TSC Wulfen

. wulffen (neues Verb)

. Hallenbad

. Gewerbegebiet Dimker Heide

. Glocken

. Einwohnerbuch 1936

. Wöchentliche Termine

. Gaststätten damals

. Rechtschreibunk

. Musiksonntag

. St.-Barbara-Gemeinde Firmung ergänzt

. St.-Matthäus-Gemeinde

. Radsportfestival

. Markt der Möglichkeiten

. Maibaumaufstellen ergänzt

. Dimker Markt

. Kinder- und Jugendkulturfestival

. Fred Mauritz

. geplantes Wohngebiet Bückelsberg-Ost



Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki? Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht. Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com



Die Übersicht der aktuell 710 Artikel ist jetzt nicht mehr hier, sondern auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

Linktipps: RWE will Comeback der Nachtspeicher ; Krative Behelfslösung Nachtspeicher
Linktipp: WDR5 am 6.12. über Schleichwege, z.B. in Barkenberg 18 min
Linktipp: Die "German Silver Singers" mit Ursel Kipp als Frontfrau


(Stichworte: wulfenwiki barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)