Hauptmenü öffnen

Wulfen-Wiki β

Wechseln zwischen : Desktop-Ansicht + Mobil-Ansicht
Traurig: beschädigte Basketballanlage auf dem Gummiplatz hinetr der GSW-Sporthalle. Auf dem Dach kann man übrigens den mysteriösen Fuchs erkennen, 6.7.
Übernachten in Wulfen: Außer Hotel Humbert und Schürmann ist auf Google Maps auch das Wohnhaus an der Tennishalle eingetragen. Auf booking.com ist es seit November 2019 eingetragen, kann aktuell aber nicht gebucht werden: https://www.booking.com/hotel/de/mta-apartmenthaus.de.html
Dieses vertraute Bild gehört jetzt der Vergangenheit an. Nach "nur" 2 Monaten ist es der Bahn gelungen, die Schrankenanlage zu reparieren. Wöchentlich war der Posten 100 Stunden besetzt, macht außer der reinen Reparatur rund 1.000 Stunden Lohnkosten für die Sicherungskräfte. Das wird den Verursacher teuer zu stehen kommen, Archivaufnahme vom 3.6.
Die Volleyball-Gruppe des GSC Wulfen spielt in diesem Sommer coronabedingt auf der Beachvolleyball-Anlage auf dem Schulhof der Gesamtschule Wulfen. Wer gerne Mitspielen möchte, auch Nichtvereinsmitglieder, kann bei trockenem Wetter jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr zum Beachfeld kommen. Nach den Ferien wird nach Möglichkeit wieder montags 20.30 Uhr in der Gesamtschulhalle trainiert.
Nähere Infos bei Hans Fermer Tel. 24529 oder https://www.gsc-wulfen.de/
Foto/Text: GSC
Ein Fotogruß von Wulfen nach Wulfen: Marcel Merklein, der Ortsbürgermeister von Wulfen (Anhalt), schickt uns das Fotos des dortigen steinzeitlichen Großsteingrabes, siehe auch "Wulfen (Anhalt)"
Freitag war mit 32 Grad erst der zweite heiße Tag in diesem Jahr. Am Samstag war die Temperatur nicht ganz so hoch, aber es war außergewöhnlich schwül. Ab einem Taupunkt von 16 Grad spricht man in der Metereologie von schwülem Wetter. Dieser Wert wurde am 1.8. bei weitem übertroffen
Urlaub vor der Haustür, 30.7.
Die Grüne Schule erhält bei der Sanierung auch einige neue Abwasserrohre. In welcher Farbe? Grün !
Aus der Sammlung von Walter Biermann : Um 1972 eröffnete die Gelsenkirchener Familie Feilgenhauer eine Textilfabrik im Gewerbegebiet Im Köhl mit 120 Frauenarbeitsplätzen, die rund 10 Jahre existierte
Urlaubsentdeckung: Rosin-Küche gibt es nicht nur in Wulfen. Im Gräflichen Park Bad Driburg wird auch seine neue fleischlose Lebensmittel-Marke "Green Rosin" angeboten, siehe https://greenrosin.de/ Foto: Gruber, 20.7.
Die Wulfener Sternfreunde um Gerd Wüst trafen sich am Freitag hinter der Gesamtschulhalle, um den Kometen Neowise zu beobachten. Er ist zwar im Moment relativ erdnah, aber hat sich schon wieder von der Sonne entfernt, sodass er mit bloßem Augen kaum zu entdecken ist. Um ihn zu finden muss es ganz dunkel sein und sie müsssen in der Linie der beiden letzten Kastensterne des Großen Wagen nach unten schauen, Foto: Gerd Wüst.
Teleskopaufnahme mit nur noch schwachem Schweif, Foto: Gerd Wüst, 24.7.
Siehe auch "Der Himmel über Wulfen"
Die Heuernte läuft in Wulfen, so wie hier am Kottendorfer Feld. 23. Juli 2020 Foto: Bludau
Lebensechte Modelltrucks arbeiten im Baggerdrom am südlichen Rande von Wulfen. Der Modellbauclub: X-Treeem RC-Trucker e.V. besteht bereits seit 2003 und hat sein gepachtetes und sehr gut gepflegtes Vereinsgelände an der Straße Zur Potmere. An folgenden Terminen trifft sich der Verein dort: 2. August, 16. August und 30. August jeweils ab 10 Uhr. Foto: Bludau
Walter Biermann hat dem Heimtverein eine große Sammlung digitalisierter alter Aufnahmen geschenkt. Darunter ist diese Ansichtskarte aus dem Jahre 1932. Interessantes Detail ist der alte Friedhof am rechten mittleren Rand.
Und noch ein Ernte-Bild: Für die Firma Iglo in Reken wurde am Napoleonsweg / Im Strock ein riesiges Feld mit Spinat bestellt und am 15.7. abgeerntet
Das schöne trockene Wetter am Montag wurde von den Landwirten (wie hier Große Kock am Napoleonsweg) genutzt, um das Getreide zu ernten, 13.7.
Der Garten hinter der Gnadenkirche Wulfen als neuer gemütlicher Open-Air-Veranstaltungsort, Foto: Sabine Bornemann, 12.7.2020
Buchhändlerin Regina Schwan stellte Bücher zum Thema "Freundschaft" vor, Foto: Sabine Bornemann, 12.7.2020)
Tolle Luftaufnahme von Philipp Gläser (Blickrichtung Süden)
Die Feuerwehr informiert:
Hallo liebe Wulfener! Wir haben ein wichtiges Anliegen an euch, welches im Notfall Leben retten kann...🆘 Am vergangenen Montag stand wieder einmal unser Übungsdienst an. Nachdem wir zuerst ein wenig Gerätekunde machten, stand für die Mannschaft noch Orts- & Objektkunde auf dem Plan. Wer unser Ausrückgebiet kennt, der weiß nur zu gut, dass wir gerade im Bereich Barkenberg sehr enge, teilweise verzweigte und vor allem unterschiedliche Anfahrten zu bestimmten Straßen und Objekten haben. Um hier schnelle und effektive Hilfe tags wie nachts leisten zu können, ist eine sehr gute Ortskenntnis nötig. Deshalb haben wir mit unseren Großfahrzeugen HLF20 und DLK23 die Anfahrt in bestimmte Bereiche geübt. Dies ist auch deshalb nötig, da unsere Maschinisten nicht täglich auf den Fahrzeugen sitzen und diese somit Fahrpraxis benötigen. Leider mussten wir feststellen, dass Feuerwehrzufahrten mit PKW zugestellt, Wendehammer trotz Park- & Halteverbotschildern durch PKW versperrt und Aufstellflächen für die Drehleiter durch Sperrmüll blockiert waren. Durch das, teilweise auch erst gar nicht mögliche, Rangieren der Fahrzeuge geht uns hier wertvolle Zeit verloren, welche im schlimmsten Fall Menschenleben kosten kann. Auch ihr könntet betroffen sein... wenn dann noch 200 Meter weiter ein Parkplatz ist, auf dem viele Plätze frei waren, ist es umso unverständlicher. 🤷‍♂ Der eine oder andere Besitzer der PKW hat einen kleinen Zettel an der Windschutzscheibe vorgefunden. Dies ist kein Strafzettel oder ähnliches. Es ist lediglich eine Erinnerung, dass der PKW "ungünstig" abgestellt worden ist. Vielleicht denkt der ein oder andere ja zukünftig daran, seinen PKW ordnungsgemäß abzustellen. Denn es kann sonst im Einsatzfall nicht nur zu Schäden am Fahrzeug kommen, sondern auch Menschen könnten durch die Verzögerung zu Schaden kommen. Und das wollen wir alle nicht... Darf natürlich gern geteilt werden, um viele Menschen zu erreichen. Übrigens, die Jungs und Mädels vom Rettungsdienst 🚑 kennen das Problem noch mehr als wir, da diese täglich mehrmals unterwegs sind. Auch wenn der Rettungswagen wendiger als unsere Großfahrzeuge sind, schmaler machen können die sich trotzdem nicht....
Quelle: https://chayns.net/64386-11803/Ticker?v=0

Veranstaltungskalender : siehe Seite "Aktuelle Ereignisse"


Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 703 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com


Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

Die Übersicht der aktuell 703 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

.

Linktipps

Aktuelle Corona-Schutzverordnung: http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=4398

Video "Wir sind Wulfen - Wulfen hält zusammen" https://vimeo.com/406799833

http://www.wetter-wulfen.de/

WDR-Video "Die Metall-Angler in Wulfen"


Wulfen-Wiki empfielt Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg (ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)


Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft Zeitschrift coolibri 10/2018

Nachbarschaft aus der Retorte von Ute Lenke

(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)