Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Post und Telefon

340 Bytes hinzugefügt, 21:20, 24. Aug 2010
Briefkasten am Brauturm.jpg|
[[Bild:Postverteilung.jpg|thumb|Damit Zusteller nicht mehrmals zur Basis am Wulfener Markt zurückfahren müssen, holen sie vor Ort "Nachschub" aus grauen Kästen, hier am Napoleonsweg.]]
[[Bild:Postzusteller.jpg|thumb|Postzusteller in der Südheide]]
[[Bild:Rote Post.jpg|thumb|"Rote Post"]]
[[Bild:Posträder.jpg|thumb|Fahrrad-Parkplatz an der neuen Zustellbasis am Wulfener Markt]]
[[Bild:Briefzustellung mit PKW.jpg|thumb|Briefzustellung mit PKW, Zum Ostendorfer Kamp]]
[[[[Bild:Briefkasten am Brauturm.jpg|thumb|Am Brauturm]]1954 bezieht die Post Diensträume im Haus Kleiner Ring 21 / Ecke Orthöver Weg. 1970 wurde eine Annahmestelle bei Fernseh-Cutts im Handwerkshof eingerichtet, 1971 ein in Fertigbauweise errichteter Neubau im Richtersfeld bezogen. Postämter gab es 1976 im Richtersfeld 35 und in der Ladenzeile/Im Himmelsberg 6. Mit dem Bezug der [[Ladenpassage]] wurde dort im Juni 1984 eine große Postfiliale eingerichtet und Richtersfeld geschlossen. Eine Poststelle gab es 1986 bis 1999 im Haus Markeneck 4. Um 2000 wurden viele Poststellen durch privat betriebene Postagenturen ersetzt, so auch Markeneck durch REWE Schulten an der Hervester Straße am 15.1.1999, später übernahm dann Textilien Krewerth. Himmelsberg 6 wurde ersetzt durch die Postagentur im Edeka gegenüber.Nach dessen Schließung übernahm 8/2010 Laumann/Puchalski den Postservice. Auch die letzte Postfiliale im Wulfener Markt wird privatisiert werden. Am Maktplatz soll beim Eiscafe gegenüber ein Geschenkeladen im November 2010 eröffnen und den Postservice anbieten. yyyy
==Postfiliale Wulfener Markt==
25.219
Bearbeitungen

Navigationsmenü