Hauptmenü öffnen

Wulfen-Wiki β

Änderungen

Adressbücher

23 Bytes hinzugefügt, 18:21, 11. Mai 2007
keine Bearbeitungszusammenfassung
[[Bild:Jahrederkriegslast.jpg|framed]]
Eine wichtige und rare heimatgeschichtliche Quelle stellen Adressbücher und Telefonbücher dar. Wegen ihrer Seltenheit ist es sehr erfreulich, dass 2006 der [[Heimatverein]] mit Walter Biermann die Wulfen betreffende Teile von 1914,1926,1936 und 1951 auf einer DVD veröffentlicht hat. Sie sind im Anhang der für (€1510.-?) € beim Heimatverein Wulfen erhältlichen DVD '''Wulfen: Jahre der Kriegslast und der Veränderungen - "Chronik 1938-1975"''' enthalten.
(1952) erschien das '''"Einwohner- und Branchenadressbuch Groß-Dorsten und die Herrlichkeit Stand: 1. Juni 1951"'''. Auf den S.483-504 ist das Namensverzeichnis Wulfen abgedruckt, Nachträge mit dem Stand 1.5.1952 sind im Anhang S.34-36 zu finden. Aufgelistet sind alle Erwachsenen. Als Adressen sind noch keine Straßennamen, die es in Wulfen erst seit 1954 gibt, sondern die alten Bezeichnungen wie Dorf 80 bei Humbert oder Dimke 11 bei Schonebeck angegeben. <br>
Vorhanden beim Heimatbund, Heimatverein, Heimatbund, Stadtarchiv, Stadtbibliothek, Stadt- und Schulbibliothek [Teilkopie Wulfen]
67
Bearbeitungen