Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotos aus dem Vormonat

37 Bytes hinzugefügt, 21:30, 17. Jun 2017
keine Bearbeitungszusammenfassung
[[Datei:Landtagswahl 17 Wieschenstück.jpg|framed|'''Im Kindergarten Wieschenstück Wischenstück erwies sich um 18 Uhr die Urne wegen der gestiegenen Wahlbeteiligung gut gefüllt. Zudem war der Stimmzettel riesengroß um die 31(!) teilnehmenden Parteien auflisten zu können. Die unhandlichen Zettel erschwerten die Auszählung, so dass in diesem Wahllokal das Ergebnis erst um 19.55 Uhr feststand. Dorsten war von allen Städten des Kreises am Schnellsten mit einem Endergebnis um 20.22 Uhr''', 14.5.]]
[[Datei:Matthäusschule Ostflügel 17.jpg|framed|'''"Coming soon : Montessorischule" steht auf einem Plakat am Ostflügel der Mathäusschule. Im Sommer wird zu der Realschule auch noch die Montessori-Grundschule ziehen]]
[[Datei:Frischer Spargel.jpg|framed|'''"Made in Wulfen" : freitags, samstags und sonntags ist der Verkaufsstand am Präsenkamp (nähe der ehemaligen Wienbecker Mühle) bis 18 Uhr geöffnet. An den anderen Tagen gibt es einheimischen Spargel im Hofladen [[Schulte Spechtel]] ]]
[[Datei:STIEHLER Marktfrühstück GHW.jpg|thumb|600px|'''Ganz offiziell, mit Blümchen und Sekt, wurde ein Teil des Marktcafé-Teams des Gemeinschaftshauses heute verabschiedet - und die Nachfolger herzlich begrüßt. Viel ehrenamtliche Arbeit steckt darin - die "Stammgäste" sagen - danke!''' Text/Foto: Ingrid Stiehler, 28.4.]]
[[Datei:POLIZEI Fahndungsfoto.jpg|framed|'''Am frühen Morgen des 11.02.2017 haben zwei unbekannte Täter an einer Tankstelle auf der Hervester Straße versucht Benzinreste anzuzünden. Anschließend wollten sie mit einer Gartenschaufel die Scheibe zum Verkaufsraum der Tankstelle einschlagen. Beides misslang, die Straftaten wurden allerdings per Video aufgezeichnet. Die Randalierer gingen anschließend weiter zu einem benachbarten Autohaus und schlugen dort die Scheiben an zwei Autos ein. Bei den Tätern handelt es sich offensichtlich um Jugendliche. Nach ihnen wird jetzt mit Hilfe einer Öffentlichkeitsfahndung gesucht. Die Polizei fragt: Wer kennt die Täter oder weiß, wo sie sich aufhalten? Hinweise nimmt das Regionalkommissariat in Marl unter der 0800/2361 111 entgegen. ''' Quelle: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3622832 ]]
[[Datei:Napoleonsweg neue Birken.jpg|framed|'''Am Napoleonsweg wurden jetzt 8 insgesamt 26 neue Bäume gepflanzt, darunter acht Birken im Bereich Zechenlok/Vennemann gepflanzt. Birken sind oft Wildwuchs und werden heutzutage als sogenanntes Schwachholz selten angepflanzt. Aber den Napoleonsweg zeichnet aus, dass er keine schematische Allee mit einheitlicher Bepflanzung ist, sondern eine Vielzahl von Baumarten in meist unregelmäßigen Abständen aufweist. Schön, dass dies beim Grünkonzept gewürdigt wird''', siehe auch "[[Bäume]]", 24.4.]] 
[[Datei:STADT DORSTEN Napoleonsweg.jpg|framed|'''Nach den vorbereitenden Rodungsarbeiten zu Beginn des Jahres wird nun die Neugestaltung des Napoleonsweges gemäß Grünkonzept für Wulfen-Barkenberg umgesetzt. Auf beiden Seiten der gepflasterten Haupttrasse wurde ein zwei bis drei Meter breiter Streifen freigeräumt und der bedeutende Weg so wieder in seiner ganzen ursprünglichen Ausdehnung sichtbar und erlebbar gemacht. Das entspricht übrigens auch der Konzeption als napoleonischer Heerstraße: Vor 200 Jahren wurde nur ein Kutsch- und Kanonenweg in der Mitte befestigt, an den Seiten waren Sandwege für Fußtruppen und berittene Kavallerie.<br>
INFO:
Die Neugestaltung des Napoleonsweges ist die wichtigste Maßnahme innerhalb des Grünkonzepts. Bei diesem Weg handelt es sich um die fußläufige Hauptachse des Stadtteils mit einer sehr hohen Identifikationsfunktion. Über diesen Weg sind alle öffentlichen Einrichtungen zu Fuß erreichbar, er ist Flaniermeile, prägt das Bild des Stadtteils und ist mit seinem vielen Grün auch wichtig für den Naturhaushalt, gut fürs Klima und ein wichtiger Trittstein in der Vernetzung von Biotopen. ''' Text /Foto: Stadt Dorsten/Ludger Böhne, 26.4. ; siehe auch "[[Napoleonsweg heute]]". ]]
[[Datei:LEG Protest Gärtner.jpg|framed|'''Der LEG-Mieterbeirat protestiert aktuell gegen hohe Nebenkosten und einen Sanierungsrückstand. Einige Mieter haben verschiedene Plakate in ihre Fenster gehängt, wie hier im Bereich des Surickplatzes''', 24.4., siehe auch: http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/leg-haussanierung-dorsten-106.html]]
[[Datei:WappenbaumParkReinigungVereine22 04 2017 A.jpg|thumb|600px|'''Am Samstagvormittag trafen sich Vertreter aller 24 Vereine, die sich zum Wappenbaum Verein zusammengeschlossen hatten, um den Park in Wulfens Dorfmitte herauszuputzen. Am 30. April soll es hier, wie gewohnt, bei der Maifeier dann wieder hoch her gehen,''' Text/Foto: Guido Bludau (vergrößerbar)]]
23.553
Bearbeitungen

Navigationsmenü