Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hauptseite

3.246 Bytes hinzugefügt, 23:19, 11. Sep 2018
keine Bearbeitungszusammenfassung
Linktipp: '''[https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/videos/fc-schalke-04-zahnarzt-fan-auf-den-zahn-gefuehlt-video-461318.jsp Videoporträt des Schalke-Zahnarztes Dr. Oliver Moritz]
 
[[Datei:FlachsmarktNr13HeimatvereinWulfenPlakatSept2018 B.jpg|framed|'''13-ter Wulfener Flachsmarkt des Heimatvereins steht in den Startlöchern''' <br>
'''Am Sonntag, den 16. September, findet auf dem Vereinsgelände des
Heimatvereins Wulfen der 13. Wulfener Flachsmarkt statt. Dieses
traditionelle Heimatfest wird wieder für ein buntes Treiben rund um das
Heimathaus und dem Flachsrösthaus am Rhönweg sorgen. Begonnen wird um 10:30
Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Anschließend werden an zahlreichen
Ständen auf dem Freigelände und im Heimathaus die unterschiedlichsten
ursprünglichen dörflichen Handwerksarbeiten gezeigt, wie zum Beispiel die
Flachsverarbeitung. Hierbei kann der Besucher mitverfolgen, wie der
geerntete Flachs bis hin zum fertigen, handgewebten Leinen verarbeitet wird.
Passend dazu gibt es unter anderem auch Stände der Blaudruck-Gruppe und der
Seilerei. Weiterhin gibt es den ganzen Tag über ein tolles Rahmenprogramm
mit vielen tollen Aufführungen und Attraktionen für Groß und Klein. So
stehen den Kindern unter anderem eine Hüpfburg, ein Kasperle-Theater, ein
Kinderkarussell sowie ein Eiswagen zur Verfügung. Musikalisch unterhalten
die Blasmusik Wulfen und die Band „La Maras“ die Besucher. Natürlich werden
auch die Kiepenkerle wieder da sein. Ein Menschen-Kicker-Turnier mit
Teilnahme mehrerer Vereine und verschiedenste Händler mit ihren Ständen
runden die Veranstaltung ab. Der Heimatverein Deuten unterstützt die
Wulfener Vereinskollegen und verkauft frisch gebackene Brote. Für das
leibliche Wohl gibt es viele weitere Angebote. Die Cafeteria im Heimathaus
bietet die verschiedensten selbstgebackenen Kuchen und deftige Schinkenbrote
an. Auch auf dem Freigelände können an mehreren Ständen Hunger und Durst
reichlich gestillt werden. So gibt es ein schmackhaftes Stück vom Spanferkel
oder Wildschweinbraten und natürlich darf auch ein frisch gebrautes Bier
nicht fehlen. Anlässlich des diesjährigen Wulfener Flachsmarktes ist im
ersten Obergeschoss des Heimathauses die Ausstellung der Geschichtsgruppe
„Augustin Wibbelt. Spuren in Wulfen“ zu besichtigen. Die Besucher finden
gute Parkmöglichkeiten am Großen Ring (Schützenplatz / Wittenbrinkschule)
und auch für Radler gibt es ausreichend Abstellmöglichkeiten. Das Team um
den Vorsitzenden Johannes Krümpel und Geschäftsführer Martin Huthmacher
freuen sich bereits jetzt schon auf den bevorstehenden 13-ten Flachsmarkt.
„Alle Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine und Institutionen sind ganz
herzlich eingeladen sich diesen interessanten Tag nicht entgehen zu lassen.
Dieser Event ist immer ein Highlight in unserem Vereinsleben, obwohl wir ja
eigentlich ganz viele Aktivitäten durch unsere zahlreichen Gruppen haben.
Trotzdem ziehen hier alle aktiven Mitglieder des Vereins an einem Strang und
stellen gemeinsam etwas Großes auf die Beine“, sagt Johannes Krümpel. Und
weiter: „In diesem Jahr werden wir ein Schätzwettbewerb organisieren. Wir
haben ein Fass mit den Massen 61 cm in der Höhe und 57 cm in der Breite
komplett mit Kronkorken gefüllt. Wir wollen dabei das Gewicht schätzen
lassen. Wer mit seinem Tipp am nächsten liegt, gewinnt einen Gutschein von
25 Euro.“, so Krümpel.''']]
[[Datei:Stephan Ricken 600.jpg|framed|framed|'''Der Wulfener Rechtsanwalt und Notar Stephan Ricken hält an diesem Donnerstag um 18 Uhr einen Vortrag über "Vererben und Erben" in der BiBi am See. Der Eintritt ist frei.]]
[[Datei:Talaue Einblasdämmung.jpg|framed|'''Bei der Dachsanierung der LEG-Gebäude an der Talaue wird zur Wärmedämmung von einer Spezialfirma Steinwolle in den Dachzwischenraum eingeblasen''', 10.9.]]
108
Bearbeitungen

Navigationsmenü