Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotos aus dem Vormonat

10.384 Bytes hinzugefügt, 11 August
keine Bearbeitungszusammenfassung
[[Datei:Bahnübergang B58 BaumaßnahmeGSW Move 1.jpg|framedthumb|600px|'''Am Wochenende gab es eine Baumaßnahme am Bahnübergang B58. Es wurden Leitungrohre für Schüler der Gesamtschule Wulfen, die zukünftige elektronische Steuerung verlegtdas Fach Darstellen und Gestalten gewählt hatten, die dann von Coesfeld aus erfolgen wirdzeigten beim Tanzprojekt Move im Musiktheater im Revier, was sie in den letzten Monaten außerschulisch gelernt haben. Seit den Herbstferien hatten sie einmal in der Woche mit der MiR-Choreografin Jutta Maas geprobt''', 8.9Foto/Text (bearb.): GSW]][[Datei:HOWALDT StMarien Mondsichelmadonna Bad ZwischenahnGSW Abitur 19.jpg|framedthumb|600px|'''Überraschung : Die große Zahl von 78 Abiturienten erhielten in einer Feier das begehrte Papier überreicht (das Foto zeigt nur die Mondsichel-Madonna von HHälfte).GDie anschließende Party fand auf Fürst Leopold statt. Bücker gibt es außer in Wulfen noch ein zweites Mal! Diese steht in Bad Zwischenahn bei Oldenburg vor der Kirche St]][[Datei:GSW Abschluss 19 10er Marktplatz. Marienjpg|thumb|600px|''', Foto: Jürgen Howaldt/Wikimedia CommonsDer 10. Jg. der Gesamtschule hat die Schule abgeschlossen. Quelle/Lizenz: aufs Auf dem Bild klicken ziehen die Schülerinnen und Sie sehen die Angaben in der BildbeschreibungSchüler zur Zeugnisvergabe ins Gemeinschaftshaus ein. In Der Mitte Lehrerin Olbrich mit Zeugnismappen]][[Datei:Volksbank 13 GradSeelsorgeeinheit Gottesdienst im Schlosspark 19.jpg|framedthumb|600px|'''Verschwunden : vor der Volksbank steht leider diese ZeitDie Seelsorgeeinheit Dorsten- und Temperaturanzeige nicht mehrNord feierte auch in diesem Jahr wieder einen gemeinsamen Gottesdienst im Park des Lembecker Schlosses, diesmal zu dem Thema Europa''' (Archivbild), 7.7.]][[Datei:Maiberger Allee RückbauSeelsorgeeinheit Gottesdienst im Schlosspark HV Wulfen.jpg|framedthumb|600px|'''Böse Überraschung: Das Rechnungsprüfungsamt der Bezirksregierung hat Nach dem Gottesdienst sorgte die Abrechnungen Gruppe Lekkerbeck des lange abgeschlossenen "[[Stadtumbau]]s" beanstandet. Obwohl alles von der Bezirksregierung genehmigt warHeimatvereins Wulfen für Bratwurst, werden im Nachhinein einzelne Teile beanstandet. Deshalb muss die Stadt rund 500.000 € Fördergelder zurückzahlen.Erbsensuppe und Getränke''' Details siehe https://dorsten.more-rubin1, 7.de/sitzungen_top.php?sid=2018-HFA-118 , Tagesordnungspunkt 7. (Foto: Umbau Maiberger Allee 2013)]][[Datei:Nessie WittenbrinkschuleGSC Jubiläum Künsken Rumpf.jpg|framedthumb|600px|'''"Nessie" ist an der Wittenbrinkschule aufgetaucht! Freuen sich über das GSC-Jubiläum (von links:) N.N., Vorsitzender Manfred Künsken, Bürgermeister Stockhoff, Gründungsmitglied Helga Rumpf''' Siehe auch "[[Tierisches]]"]][[Datei:chapeau27GSC Jubiläum Ehrung Fellner.jpg|thumb|600px|'''Das "Duo Chapeau" mit Tania May Wolthaus Der GSC Wulfen feierte sein 50jähriges Bestehen. Hier wird das älteste aktive Mitglied Rudi Fellner (Sopran80) vom Vorsitzenden Manfred Künsken geehrt. Der Verein bietet die Sportarten Gymnastik, Turnen und Bernhard Gutsch (Tenor) gab ein tolles Konzert mit Musical- und Operettenmelodien in der Gnadenkirche WulfenVolleyball an. Sie wurden begleitet von Gabriele Kortas-Zens am Piano''' 6., Foto: Sabine Bornemann, 2.97.2018 ]][[Datei:BSV Cheerleaders FliegerBegegnungsfest 19 Quiz.jpg|thumb|600px|'''Artistische Einlage der Cheerleaders bei der Saisoneröffnung des BSV'''; 31Beim Begegnungsfest gab es ein Wulfen-Quiz.8Da sich die Team meistens einig waren, musste eine Stichfrage entscheiden.Das Ehepaar Kolbe reagierte am Schnellsten auf die Frage "Das Wasser des Wulfener Baches fließt letztlich in welches Meer?"]][[Datei:BSV Brozio WinckBegegnungsfest 19 Kegeln.jpg|framedthumb|600px|'''Bei der Vorstellung der 1Herrliches Sommerwetter gabs beim diesjährigen Begegnungsfest auf dem Marktplatz. Viele Gruppen und Einrichtungen boten vor allem Mitmachmöglichkeiten für Kinder an. Herrenmannschaft interviewt Christoph Winck hier Jonas Brozio aus dem Hetkerbruch, Hier das AWO-Seniorenzentrum mit nur 15! Jahren jüngster Spielerihrer Minikegelbahn''', 315.87.]][[Datei:BSV Erste Mannschaft 18Barkenberger Allee LKWs.jpg|thumb|600px|'''Parkende LKWs gibt es u.a. regelmäßig am Beginn der Barkenberger Allee. Aufgrund der Ruhestörung, die Lkws verursachen, dürfen Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 7,5 Tonnen in der Zeit von 22 Uhr bis 6 Uhr nicht in Wohngebieten parken. Die 1Stadt wird deshalb Knöllchen verteilen. Herrenmannschaft''' (stark vergrößerbarAufnahme 3.7. um 20 Uhr)]][[Datei:Werkstatt Sommerfest 18 TrommelgruppeSchützenfest 19 Thron.jpg|framedthumb|600px|'''Beim Sommerfest der Werkstatt für Menschen Das neue Königspaar mit Behinderungen spielte auch die Trommelgruppe der Lebenshilfe, Leitung Gregor Preis (links)Ministern und Ehrendamen''' 31, 1.87.]][[Datei:Werkstatt RechenkettenSchützenkönig 19 Carsten Mecking.jpg|framedthumb|600px|'''Beim Sommerfest der Werkstatt konnten auch die Arbeitsplätze besichtigt werden. Hier werden z.B. Rechenketten für die Firma Spectra montiert, die lange am Beckenkamp ansässig warCarsten Mecking setzte sich gegen 9 (!) Mitbewerber durch zieht mit Nadine Pohlmann ins Zelt''', 31Foto: Guido Bludau 1.87.]][[Datei:KAMPSHOFF Utopia Pavillonerror3.jpg|thumb|600px|'''Der Pavillon ist täglich meist von 14Beatles-18 Uhr besetztRevival mit Error 37 in der Gnadenkirche Wulfen''', Foto, S. Bornemann, 30. Die nächsten Veranstaltungen sind am Samstag um 18 Uhr und Sonntag um 15 Uhr6. Foto: Jan Kampshoff2019]][[Datei:Utopia Pavillon nachtsSchützenverein Gruppenfoto 19.jpg|thumb|600px| '''Gruppenfoto des Schützenvereins mit dem noch amtierenden König Dominik Cieplak''', 29.6.]][[Datei:Bäckerei Fischer WiedereröffnungGetreideernte Gälkenheide.jpg|framedthumb|600px|'''Nach 10wöchiger Schließung (!) hat Durch die geringe Luftfeuchtigkeit von minimal 21% herrschten optimale Bedingungen für die Bäckerei Fischer ihre Filiale in Weizenernte hier südlich der Ladenzeile beim Handwerkshof wieder geöffnetMuna. Gegen die 33 Grad Lufttemperatur haben die Fahrerkabinen eine Klimaanlage''', 29. Verkaufszeiten sind nur am Vormittag bis 13 Uhr6.]][[Datei:Lok Grüne Schule NeugestaltungWuKo Sprecher 19.jpg|framedthumb|600px|'''Die Schule beginnt wieder und 50. Wulfen-Konferenz endete mit launigen Visionen für Wulfen 2035, vorgetragen von den vier Sprechern (stehend). Vorher ging es u.a. um die Schüler können sich über die neugestaltete poppige Lok freuenvorgeschlagene Aufgabe von 10 städtischen Spielplätzen in Wulfen. Der Stil erinnert an Jugendamtsleiter Breuer stellte die Zeit um 1970laufende Überprüfung des Angebotes im gesamten Stadtgebiet vor. Fast alle dieser 10 Plätze waren schon lange nicht mehr als solche im Gebrauch, lediglich der im Winkelkamp wäre eine echte Reduzierung''', als die Grüne Schule erbaut wurde25.6.]][[Datei:WMW 18 Chor und Orchester 1200Temperatur 20190625.jpg|thumb|600px|'''Chor und Orchester Wahnsinnstemperaturen: 28 Grad um Mitternacht! In der Wulfener Musikwoche unter der Leitung von Wolfgang Endrös beim Abschlusskonzert im Gemeinschaftshaus. Unter dem Titel "Wulfen meets Wien" wurden Werke von Haydn und Mozart aufgeführt''', 25.8. (stark vergrößerbar)Nacht ging dann die Temoperatur nur auf 22 Grad zurück]]
[[Datei:WMW 18 Solisten.jpg|framed|'''Zuletzt gab es Blumen für die Solisten und den Dirigenten''', 25.8.]]
[[Datei:WMW 18 Ehrung Schneemann.jpg|framed|'''Der Vorsitzende Prof. Dr. Klaus Schneemann wurde von der Stadt Dorsten (vertreten durch den Bürgermeister und die Ratsmitglieder Cordula Sayed und Mechthilde Bannach) für seine langjährige Arbeit mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet]]
[[Datei:Utopia Eröffnung.jpg|framed|'''Die Aktion der Berliner Architekturstudenten "Auf Wiedersehen mit Utopia" wurde am 25.8. mit Erbsensuppe und Blasmusik eröffnet. Prof. Dr. Maren Harnack (Baumonster – I love you) und Felix Torkar (Deutsches Architekturmuseum Frankfurt) hielten Vorträge über die neuerdings wieder gestiegene Wertschätzung des Massenwohnungsbaus der 60er und 70er Jahre und ihren Einsatz für den Erhalt von Sichtbetonbauten aus dieser Zeit.''']]
[[Datei:Utopia Holzgerüst 1000.jpg|thumb|600px|'''Nur eine Weinflasche und ein Grill zeugt am frühen Morgen von den Baumeistern für "Auf Wiedersehen mit Utopia". Los gehts an der Dimker Allee am Samstag um 16 Uhr "mit Erbsensuppe und Blasmusik". Dies ist ein Zitat aus diesem Film: https://www.youtube.com/watch?v=uNgr0bkx0XA&ts=]]
[[Datei:Nutria am See.jpg|framed|'''Anscheinend sind die recht großen Tiere doch keine Bisams sondern Nutrias. Da sie gefüttert werden sind sie gar nicht so scheu''', 22.8. (Handyfoto), siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Nutria ]]
[[Datei:Spielplatz Talaue 2.jpg|framed|'''Der Spielplatz am Napoleonsweg Höhe Grüne Schule wird aktuell saniert, Foto vom 20.8. / <br>
Es hat sich jetzt eine Spielplatz-Initiative gegründet, die sich mit dem nachfolgenden Text vorstellt: <br>
"Einige Zeit bevor der Dorstener Spielplatzbedarfsplan aktuell wurde, haben sich in Wulfen-Barkenberg aufgrund der "in die Jahre" gekommenen Spielplätze in unserem Ortsteil, interessierte Bürger nach einer Wulfen Konferenz "gefunden", die sich für eine Erneuerung und Sanierung der Spielräume für ALLE Generationen einsetzen. <br>
Hintergrund unserer Initiative ist es, dass es in Wulfen-Barkenberg durch den Generationswechsel in den Eigentumshäusern und Zuzug jüngerer Familien in den Wohnsiedlungen wieder erheblich mehr kleinere Kinder gibt. Wichtig ist es auch, Impulse für jüngere Familien zu setzen, um unseren Stadtteil attraktiver zu gestalten und zu präsentieren. Zeitgemäße und fortschrittliche Spielplätze sind ebenfalls Begegnungsstätten und Treffpunkte für alle Generationen und Bevölkerungsgruppen, wobei diese Plätze auch zur gewünschten Integration aller Kinder und Erwachsenen beitragen.<br>
Derzeitiges Ziel der Spielplatzinitiative Wulfen-Barkenberg:<br>
Da die Stadt Dorsten mit einem Spielplatzbedarfsplan, unter Beteiligung aller Bürger, eine Neuausrichtung der Spielplätze plant, werden wir dieses urdemokratische Verfahren mit zusätzlichen Aktionen unterstützen. Auf dem Begegnungsfest in Barkenberg hatten wir bereits unseren ersten Informationsstand, um dieses Thema aktuell an alle Bürger und Bürgerinnen weiterzugeben. Überrascht waren wir von einer großen Resonanz und die einhellige Meinung, dass sich wirklich alle Gesprächspartner schöne und zeitgemäße Spielplätze wünschen, und oftmals sehr enttäuscht sind über die derzeitige Situation mit fehlenden oder teilweise maroden Spielplätzen." <br>
Kontakt: Iris Badde, Dimker Allee 137, Handy 0170/3849409]]
[[Datei:Dachsanierung Talaue 10-19Abendhimmel am See.jpg|framedthumb|600px|'''Die LEG lässt die Dächer der Talaue 10-19 sanieren. Der Schlauch auf Was sehen Sie in dieser Wolke über dem Bild wird mit einem riesigen Kiessauger verbunden, mit dem man die Kiesabdeckung vom Dach holt.''' 20.8.18See?]][[Datei:See bei DürreSperre Tennisfreunde.jpg|framedthumb|600px|'''Durch Der Napoleonsweg hat jetzt weitere Sperren erhalten, um den illegalen Autoverkehr rauszuhalten. Dazu gehört diese Sperre an der Anlage der Tennisfreunde Wulfen. Auch zum evangelischen Gemeindezentrum ist die anhaltende Trockenheit ist der Wasserspiegel des Sees deutlich gefallenZufahrt nicht mehr möglich. Diese Steine haben noch nie trocken gelegenDie Sperren auf dem Napoleonsweg selbst sind für Radfahrer etwas hinderlich.]][[Datei:Absperrung Kita Wulfener MarktMännerfrühstück.jpg|framedthumb|600px|'''An Zum 1. Männerfrühstück der Kita Wulfener Markt verhindern seit kurzem zwei Halbschranken dass die Radev. Männerkreises Wulfen kamen nicht nur Männer aus den eigenen Reihen. Bei Brötchen, Käse, Schinken und Kaffee gab es einen vielschichtigen Informationsaustausch über Neuigkeiten aus dem Stadtbezirk, zum Beispiel über das Repair- Café, DigiQuartier, Kleiderkammer und Fußwege von Autos befahren werdenNachbarschaftshilfe. Die Kommunikation der Menschen untereinander hat Ortsteil Barkenberg am See haben einen hohen Stellenwert. Mit allen Anwesenden war man sich darin einig in Zukunft mit den Männern der anderen Kirchen enger zusammen zu arbeiten. Ziel wird sein, einen Beitrag zum Verbesserung des Lebens im Stadtbezirk zu mitzuhelfen zu organisieren.''', 17.8.Text: Rüdiger Kühn]][[Datei:MaisernteFahrräder abstellen verboten 19.jpg|framedthumb|600px|'''Maisernte zu später Stunde bei Hortmann Im StrockAchtung, Achtung: die Polizei warnt vor einem BLINDEN Radfahrer im Bereich Wulfener Markt''', 16.8.;-)]][[Datei:FrühstücksmeileHeimatvereinWulfenNachbericht14 08 2018 YMarkttag 19.jpg|framedthumb|600px|'''Das Sommer-Picknick des Heimatvereins am Sonntagmorgen stieß Freitags gibt es auf eine sehr dem Markt u.a. drei große Resonanz''', Foto: Guido BludauBlumen-/Pflanzenstände]][[Datei:2018_08_15_Strassenschild_ZurPotmere_BurgunderwegSchützenvogel 19.jpg|thumb|600px||'''Durch die Sommerhitze erscheinen wohl auch wieder die alten Straßenschilder Das Schützenfest naht! Am Brauturm macht der Adler darauf aufmerksam im Schaufenster von 1974''' Foto: Stoltz 15.8.. (Anmergung cgru: Ich lese "Johanneskamp", den es in Wulfen nie gegeben hat, aber in Dorsten in der Nähe der Mercaden existiert. Siehe auch "[[Straßennamen bis 1975]]Killefitt"(Modische Bekleidung und Accessoirs)]][[Datei:Gottesdienst am See 18BSV Streetball.jpg|framedthumb|Über 100 Gläubige feierten am Sonntag, 12. August einen Gottesdienst am Barkenberger See. Im Gottesdienst wurde darüber nachgedacht, wie es gelingen kann, mit Vertrauen durchs Leben zu gehen. Die Teilnehmer bastelten kleine Papierschiffchen und beschrifteten diese mit ihren Gedanken. Anschließend wurden die Schiffchen zu Wasser gelassen, außerdem trauten sich auch viele Gottesdienstbesucher in Kanubooten auf dem See zu fahren, 12.8.]] [[Datei:Baumbewässerung.jpg|framed600px|'''Auch wenn es heute ein wenig geregnet hat, hilft das höchstens dem Rasen. Mitarbeiter des Grünflächenamtes Beim NRW Streetbasketball-Turnier waren auch die Jüngsten sehr engagiert bei der Stadt Dorsten sind weiter dabei Neuanpflanzungen zu retten, wie hier am Napoleonsweg Sache''', 916.86.]] [[Datei:Braune Steppe am SeeBSV Dunking Contest.jpg|framedthumb|600px|'''Braune Steppe am See hinter Den Dunking-Wettbewerb gewann der Bibi: mal sehen wie lange es dauert, bis sich die Natur von der langen Trockenheit erholtWulfener Francis Wilson Tetteh''', 9.8.]][[Datei:Flagge_Königreich_Preußen16.jpg|framed|'''Seltener Anblick: Flagge des vor 100 Jahre untergegangenen Königreich Preußen, gesehen vor einiger Zeit in der Nähe der Matthäuskirche6. Siehe auch "[[Flaggen]]" und "[[Fahnen]]" ]]
[[Datei:38Grad12UhrMIttagDoWulfen07 08 2018 Wiki.jpg|framed|'''Am Dienstagmittag (07.08.) um 12 Uhr zeigte die digitale Temperaturanzeige an der Apotheke an der Hervester Straße in Wulfen schon 38 Grad… ''' Foto: Bludau. (Ergänzung: mit 36,3 Grad war dies laut der exakteren Messung von Wetter-Wulfen der heißeste Tag des Jahres: http://www.wetter-wulfen.de/historie-statistiken/ ) ]]
[[Datei:GhwBaBeLagerverkaufAndrangDo02 08 2018 Wiki.jpg|framed|'''Ein dreitägiger Lagerverkauf im Gemeinschaftshaus lockte trotz heißen Temperaturen hunderte Kaufinteressenten aus dem ganzen Ruhrgebiet nach Barkenberg. Foto: Bludau]]
[[Datei:OptikScholzBeginnB58Wulfen1955 Wiki.jpg|framed|'''So sahen die Anfänge von Optik Scholz in Wulfen aus. Ca. aus den 1960er Jahren, damals noch an der B 58 gegenüber der ehemaligen Matthäusschule. Repro: Bludau]]
[[Datei:FeldgottesdienstHofHeidermannDoWulfen29 07 2018 Wiki.jpg|framed|'''Unter freiem Himmel wurde am Sonntagvormittag ein Feldgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus auf dem Hof Heidermann in Wulfen gefeiert. Foto: Guido Bludau]]
[[Datei:RasenplatzBwWulfenWittenbrinkDorsten23 07 2018 Wiki.jpg|framed|'''Die Sonne und der fehlende Regen sorgen dafür, dass es weniger Grün gibt. Nur der Rasenplatz des BW Wulfen am Wittenbrink leuchtet in dunkelgrün. Dank an den Platzwart. Foto: Guido Bludau]]
[[Datei:LadenpassageWulfenerMarktSchädenBaBe16 07 2018 WikiQuadkinder.jpg|framedthumb|600px|'''Für das Einkaufszentrum Wulfener Markt steht das Ende bevorDie Gruppe Quadkinder.com verhilft benachteiligten Kindern und Menschen mit Handicap zu einem unvergesslichen Erlebnis als Sozius auf ihren Fahrzeugen. Am 16. Die letzten Mieter müssen wohl Ende September ausziehen6. Unterdessen haben kam die Vandalismusschäden stark zugenommenGruppe auf den Barkenberger Sportplatz]][[Datei:BSV Cheerleaders bei den Reapers. Foto: Guido Bludaujpg|thumb|600px|'''Die BSV Cheerleaders zeigten ihr hohes sportliches Können beim Heimspiel der Reapers]][[Datei:Jugendhütte Love and PeaceReapers Spalier.jpg|framedthumb|600px|'''"Love & Peace" Sportlich: das Winni-Streetworkprojekt hat im letzten Monat einige Jugendhütten neu gestaltetam Ende bildeten sowohl Sieger wie Verlierer der anderen Mannschaft eine Gasse mit Abklatschen]][[Datei:Edeka Eingang blauReapers Sensenmann.jpg|framedthumb|600px|'''Kürzlich wurde vor Edeka diese Fahrbahnmarkierung angebracht. Autofahrer sollen diesen Bereich vermeiden. Hintergrund ist ein tödlicher Unfall im Februar vor dem FC-Markt an Beim Einlauf zum allerersten Heimspiel der Händelstraße (Feldmark). Dem Besitzer T5-Immobilien gehört auch das Prisma-Einkaufs-Center Wulfener Markt. Als Konsequenz aus dem Unglück wird jetzt ebenfalls in Wulfen die Sicherheit neugegründeten Dorsten Reapers war der Füßgänger und Radfahrer verbessertnamensgebende Sensenmann dabei''', 16. Siehe auch https://www6.dorstenerzeitung.de/Staedte/Dorsten/Sind-Fussgaenger-auf-Parkplatz-in-Gefahr-1258747.html]][[Datei:Napoleonsweg BewässerungReapers Touchdown.jpg|framedthumb|600px|'''Wer eine Abkühlung sucht kann sie zur Zeit am nördlichen Napoleonsweg bekommen. Landwirt Große Kock bewässert nicht Die Freude der Zuschauer zeigt es: der violette Spieler hat mit dem (verdeckten) Ball hat die nur sein Maisfeld ...'''bei genauem Hinsehen erkennbare Grundlinie überquert und die U16 somit einen Touchdown erzielt, 13.7der 6 Punkte bringt.Am Ende gewannen aber die Gäste aus Bonn gegen die Spielgemeinschaft Dorsten/Herne/Bochum nach einem spannenden Spiel mit 20:16 ]][[Datei:Quartiers-Spaziergang vor BibiBahnübergang Burenstraße.jpg|framedthumb|600px|'''Am (10. Anwohner Max Schürmann bemerkte es als Erster und schlug auf Facebook Alarm: die Bahn möchte den Übergang Burenkamp schließen! Die Dorstener Zeitung und) 12.7. fanden Quartiers-Spaziergänge zum Grünkonzept in einzelnen Barkenberger Waben statt. Wegen der kurzfristigen Einladung war die Teilnehmerzahl geringPolitik haben auch reagiert. Deshalb Die vorgesehene Schließung des Bahnüberganges bei Borgmann für den Autoverkehr stört niemanden, aber dieser hier wird eine Wiederholung am 4viel benutzt. und 6Den Baustoffhandel Heiming würde es zum Beispiel sehr stark treffen.9. angebotenDer Bürgermeister sucht nun das Gespräch mit den Bahnmanagern, siehe http://www.dorsten.de/grueninbarkenbergaktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3808]][[Datei:BiBi Anne Frank Ausstellung.jpg|thumb|600px|'''Anne Frank wäre jetzt 90 Jahre alt geworden. An das grausame Schicksal des jüdischen Mädchens aus Frankfurt erinnert eine kleine Ausstellung in der BiBi, die schon von vielen Gesamtschulklassen besucht wurde]][[Datei:FahrzeugsegnungLöschzugWulfen08 07 2018 FBau16_kl.jpg|framedthumb|600px|'''An Fronleichnam war die Baumaßnahme für den neuen barrierefreien Zugang zur Gnadenkirche Wulfen schon fast fertig.''' Es fehlen noch ein Geländer, eine Sitzbank und im Pflaster müssen noch ein paar Lücken geschlossen werden. Die Wulfener Frewillige Feuerwehr erhielt neue FahrzeugeVereinsmitglieder (v.l.) Joachim Beckmann, Ursel Klingelhöfer, Christa und Werner Malik sind stolz auf das erfolgreiche Projekt. Die Sammelaktion in Kooperation mit der Volksbank Dorsten läuft noch weiter bis Mitte August, die vom katholischen Pfarrer Martin Peters am 8auch wenn das Minimalziel von 2000 € bereits fast erreicht ist. Die Gesamtkosten für Baumaßnahme liegen nämlich im fünfstelligen Bereich und deshalb ist immer noch jede Unterstützung willkommen. '''Bitte helfen Sie mit unter https://vereinte-volksbank.7viele-schaffen-mehr. gesegnet wurdende/barrierefrei-zur-gnadenkirche''', Foto: Guido BludauSabine Bornemann, 20.6.]][[Datei:GSW Rosowski VerabschiedungBau7_kl.jpg|framedthumb|600px|'''Gesamtschule: Nach sieben Jahren scheidet Sonja Rosowski (rechts) aus ihrem Amt An der Schulpflegschaftsvorsitzenden aus Gnadenkirche wurden die Kantensteine für die erhöhte Terrasse am Eingang und wird von ihren Stellvertretern Gregor Wienhues und Katrin Gülker verabschiedet,die neuen Wege gesetzt.''' , Foto: GSWSabine Bornemann, 13.6.]][[Datei:Ausstellung1Bau1_kl.jpg|framedthumb|600px|'''Am Samstag, Die Bauarbeiten an dem 7neuen barrierefreien Zugang zur Gnadenkirche haben heute begonnen.7.2018 wurde Der Förderverein bittet alle Nutzer und Besucher der Kulturangebote in der Gnadenkirche Wulfen eine Ausstellung mit Acrylbildern und Aquarellen von Burgi Bügers und Wolfgang Haag eröffnet, sich als Unterstützer zu registrieren unter https://vereinte-volksbank. Sie ist noch bis zum 22viele-schaffen-mehr.7.2018 zu sehen. Besichtigungstermine vereinbaren unter 0157 de/ 30780032barrierefrei-zur-gnadenkirche''',Foto: Sabine Bornemann, 711.76.]][[Datei:Ausstellung2Bau2_kl.jpg|framedthumb|600px|'''Die beiden Künstler sind sehr verschieden in ihren Ausdrucksweisen und bieten daher interessante KontrasteVon der Seitenstraße Im Winkel aus soll die barrierefreie Rampe bis zu einer angehobenen Terrasse auf Höhe der Eingangstür führen.''',Foto: Sabine Bornemann, 711.76.]][[Datei:Begegnungsfest 18DRABINIOK doppelter Regenbogen.jpg|framedthumb|600px|'''Beim diesjährigen Begenungsfest auf dem Marktplatz beteiligten sich bei bestem Wetter wieder sehr viele Gruppen, Vereine und Einrichtungen. Besonders für Kinder wurde sehr viel gebotenKlaus Drabiniok gelang es diesen seltenen doppelten Regenbogen im Schwalbenstück abzulichten''', 6.7siehe auch "[[Der Himmel über Wulfen]]".Für Fotografen: Brennweite 24 mm]][[Datei:Platanen RindeEichenprozessionsspinner Absperrung.jpg|framedthumb|600px|'''Interessantes Phänomen: zwischen GSW und Hallenbad werfen Eichen sind beliebte Bäume, leider auch für den Eichenprozessionsspinner. Dessen Raupen haben winzige Härchen, die Platanen die Borke abbei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen hervorrufen. Bei Trockenheit und Hitze wie derzeit tritt Weitere Informationen auf der normale Vorgang stärker auf''', siehe httpsstädtischen Internetseite: http://www.wienerzeitungdorsten.atde/nachrichten/wien/stadtleben/571195_Wenn-Platanen-sich-haeutenaktuelles.html asp?form=detail&db=336&id=3789]][[Datei:Finnstadt PrämierungWasserrohrbruch 6 Hervester Straße.jpg|framedthumb|600px|'''Auszeichnung Bereits zum sechsten (!) Mal ist an der Hervester Straße im Bereich der Volksbank das Haupt-Wasserrohr geplatzt, was für die Anwohner viele Unannehmlichkeiten bedeutet. Am Jahresende will die RWW endlich ein längeres Leitungsstück auswechseln.]][[Finnstadt]]! Das Institut Stadtbaukultur-NRW prämiiert zur Zeit gelungene Bauten der Nachkriegsmoderne mit Datei:GSW 45 Geburtstag Menschenlogo.jpg|thumb|600px|'''Anlässlich des 45. Geburtstages bildeten Schüler und Lehrer auf dem Preis Marktplatz das Zeichen "Big Beautiful BuildingGSW 45", siehe . Siehe auch https://bigbeautifulbuildingswww.gs-wulfen.de/ Foto: Lukas Hofmann, sehr stark vergrößerbar !]][[Datei:2018-06-29_Nachbarschaftsfest-Gecksbachsiedlung_031LEG Wiegel Stockhoff Lohse.jpg|thumb|framed600px|‘‘‘Am 29'''Nachdenkliche Gesichter bei der schwach besuchten Informationsveranstaltung über den wahrscheinlichen Verkauf aller Barkenberger LEG-Immobilien. Vorstandsmitglied Dr. Wiegel (rechts) gab an, dass schon länger über einen Verkauf der 1.200 Wohnungen nachgedacht worden sei '''(was vermutlich auch die Erklärung für unzureichende Unterhaltungsarbeiten der letzten Jahre ist)'''. Die Verhandlungen seien noch nicht abgeschlossen, der Investor sei reputierlich und bislang nicht in Dorsten aktiv. Daraus schloss Bürgermeister Stockhoff, dass es immerhin nicht Altro Mondo ist.06Stadtbaurat Volker Lohse vertrat auch die Dorstener Wohnungsbaugenossenschaft. fand ein weiteres Mal Für die DWG mit bislang 800 Wohnungen sei das Paket im Palmengarten ein Nachbarschaftsgrillen stattWert von schätzungsweise 50 bis 100 Millionen weder finanzierbar noch personell zu stemmen. Dr. Wiegel gab an, dass auch der zukünftige Investor laut Kaufvertragsentwurf sich an die mit der Stadt abgeschlossene Siedlungsvereinbarung halten werde. Der Rat wird unter Einbeziehung z.B. des Mieterbeirates eine Arbeitsgruppe einrichten.''' ]][[Datei:GSW 45 Lehrer gegen Schüler. 65-70 Nachbarn folgten jpg|thumb|600px|'''Das Spiel der kurzfristigen Einladung Gesamtschullehrer gegen Schüler des 11. Jahrganges hatte hohes Niveau. Ohne jede Schiedsrichterunterstützung siegten die Schüler völlig verdient mit 5:2''']][[Datei:GSW 45 Partystimmung.jpg|thumb|600px|'''Die Gesamtschule wird 45 Jahre! Am Montag hatten sich fast alle chic gekleidet und verbrachten einen kurzweiligen Abend‘‘‘in der Schulstraße herrschte Party-Stimmung''', Foto3.6.]][[Datei:AGSW 45 Bleker Fotobooth.Tuerpejpg|thumb|600px|'''GSW-Geburtstag: Fast jede/r ließ sich vom Lehrer Kai Bleker fotografieren''',293.066.2018]][[Datei:Radler starten zur Stadtkroneausstellung12_kl.jpg|thumb|600px|'''proGHW und Heimatverein organisierten eine gemeinsame Wanderung und eine Radfahrt zur Aktion Ausstellung mit Ruhrgebietsfotos aus den Jahren 1955 / 56 von dem Barkenberger Grafiker Horst Melles in der Gnadenkirche. Nächste Öffnungszeit: Donnerstag (6.6.) um 16 Uhr bei einer Lesung von Elke Schleich aus ihrem Buch "StadtkroneGummitwist in Schalke Nord" im Freizeitpark Maria Lindenhofbei Kaffee und Kuchen''',012.076.18 gruber, Foto: S. Bornemann ]][[Datei:Drabiniok Sternmarsch zur Stadtkroneausstellung15_kl.jpg|thumb|600px|'''Die Gruppe Humorvolle Lesung von Gedichten und Geschichten aus Wulfen/Barkenberg im Bereich Maria Lindenhofdem Ruhrpott vor dem historischen Bildhintergund mit Sigi Domke (links) und Illustrator Michael Hüter,'''2.6., Foto: Klaus Drabiniok 1.7S.Bornemann ]][[Datei:Schlossgottesdienst 18 Besucher gehen zur FreiflächeKarte geförderter FTTH Ausbau 19.jpg|thumb|600px|'''Einmal im Jahr feiert Breitbandausbau: Nachdem die Firma "Deutsche Glasfaser" aktiv auftrat, wachte die katholische Seelsorgeeinheit DorstenTelekom auf und verlegte Kabel für ihr Vectoring-Nord einen Gottesdienst im SchlossparkVerfahren. Da beide Anbieter Außenbereiche wegen der hohen Verlegekosten scheuen, wird nach langer Diskussion auch die öffentliche Hand aktiv. Eine Ballonkartenaktion trug Die Karte zeigt die geförderten FTTH-Breitband-Anschlüsse, die individuellen "Wünsche noch in diesem Jahr verlegt werden sollen. Darunter sind auch Anschlüsse für Schulen. Quelle: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Breitbandausbau/index.asp ]][[Datei:Radtour Bergbauspuren 19.jpg|thumb|600px|'''Eine Radtour zu Bergbauspuren in Wulfen organisierte die Welt" BiBi am See. Jürgen Marzahn von der IGBCE und Christian Gruber führten die Teilnehmer hinauszu bekannten Plätzen wie hier zu sehen die Lok Nora am Napoleonsweg, aber auch zu ganz unbekannten Orten.]][[Datei:Europawahl Auszählung im GHW. Weitere Fotos auf jpg|thumb|600px|'''Bei der Europawahl gab es 40 Parteien/Listen und mit 94 cm den längsten Stimmzettel in der 100jährigen Geschichte demokratischer Wahlen. '''(Foto: Stimmlokal 7.1 im Gemeinschaftshaus mitten in der Sonderseite Auszählung)<br>'''Das Wulfener Gesamt-Ergebnis (eigene Berechnung, Summe 5.2 bis 8.2, ohne Briefwahl) : Die CDU mit 24% erzielte ihr schlechtestes Ergebnisse seit 1949 und die SPD mit 22% seit 1964, die Grünen mit 19% ihr historisch Bestes. Die Linke: 4%, FDP 6%, Sonstige 12%. Die AfD bekam im Durchschnitt 13% und wurde im Stimmbezirk 7.2 sogar stärkste Kraft. Dieser Stimmbezirk umfasst u.a. den Himmelsberg und die Altro-Mondo-Häuser und hatte mit nur 28% (ohne Briefwahl) die niedrigste Wahlbeteiligung in Dorsten. <br>Hier gibt es historische Ergebnisse: "[[SchlossgottesdienstWahlergebnisse]]"<br>Ergebnisse 2019: https://wahlen.gkd-re.net/20190526/05562012/html5/Europawahl_121_Gemeinde_Stadt_Dorsten.html]][[Datei:Biervogelschießen 18Europawahl mit Hund.jpg|framedthumb|600px|'''In dem Jahr zwischen den großen Schützenfesten veranstaltet der Schützenverein ein Sommerfest"Hauptsache Frauchen wählt bloß nicht diese Katzen-Partei ..." ''' (Europawahl im GHW 26.5.)]][[Datei:LEG Protest Gesamtaufnahme. Dazu gehört auch das Biervogelschießenjpg|thumb|600px|'''Wulfen-Konferenz und Mieterbeirat hatten zu "LEG - Wie gehts weiter?" eingeladen. Daniel Eickmann-Gerland moderierte die Veranstaltung mit Holger Lohse (Stadt Dorsten), 30Rita Zachraj (Mieterbeirat) und dem SPD-Landtagsabgeordneten Hübner. Es wurde gefordert, die LEG-Wohnungen und Grundstücke wieder von der öffentlichen Hand zu übernehmen. Über die LEG-Verkaufsabsicht und diese Veranstaltung gibt es engagierte Berichte von Claudia Engel in der Dorstener Zeitung. <br>Stellungnahme der Stadt Dorsten: http://www.dorsten.de/aktuelles.6asp?form=detail&db=336&id=3750 <br>Stellungnahme der SPD: https://www.spd-wulfen.de/ ]][[Datei:Schützenverein Sommerfest 18 CieplakLEG Protest.jpg|framed|'''Bei herrlichem Wetter verteilte Schützenkönig Dominik Cieplak beim Sommerfest eine Runde WassereisDen Kauf der LEG-Wohnungen durch Stadt oder Land forderte diese Gruppe am Rande der Diskussionsveranstaltung "LEG - wie gehts weiter?"''', 3024.65.]]
[[Datei:Urne FußballerBrautpaar.jpg|framedthumb|600px|'''Das Bestattungsunternehmen Feller und Grotehusmann hat neuerdings einen Ausstellungsraum Ein freudiges Ereignis wird bei Große Kock am Brauturm. Dort wird im Schaufenster diese ungewöhnliche Urne gezeigt ... nördlichen Napoleonsweg angezeigt''', 3022.65.]][[Datei:Sonnenuntergang beim ForsthofKantsteine Orthöver Weg.jpg|thumb|600px|'''Das derzeitige Sommerwetter bringt auch schöne Sonnenuntergänge mit sich"Upps, was ist denn da am Orthöver Weg passiert?"''' (aufgenommen fragte Franz Korte. Die Dorstener Zeitung verrät heute die Lösung. Nach Aussage der Stadt entsteht hier eine Straßenverengung, für die in der Nähe des Forsthofes am 28.6Lücke noch geschwungene "S"-Steine verlegt werden.)]][[Datei:Grußkarten aus Barkenberg und WulfenKita Wulfener Markt Objekt.jpg|framed|'''In Neues Objekt vor der "Palette" am Kita Wulfener Markt gibt es neuerdings eine erstaunlich große Auswahl an lokalen Grußkarten]][[Datei:LEG TexAid.jpg|framed|'''Im Juni wurden an den LEG-Häusern wie hier am Talaue-Parkplatz eine ganze Reihe , entdeckt von Altkleider-Sammelcontainern aufgestellt. Texaid ist eine schweizerische Textilverwertungsorganisation, die vom Roten Kreuz, Caritas, Kolping und anderen gegründet wurde, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/TexaidEva Gruber]][[Datei:Blumenwiese an der Marktallee8Klang7_kl.jpg|thumb|600px|'''Für den Genuss Der Neusser Frauenchor "8KLANG" begeisterte mit Pop, Soul und Swing in der Blütenpracht an der Marktallee muss man nah rangehenGnadenkirche Wulfen.''', 2619.65. (Danke Stadtgärtnerei !)]][[Datei:AWO auf der BAM 8929.jpg|framed|'''Auf dem Stand des AWO-Seniorentrums auf der BAM konnten sich Jugendliche spieleisch in alte Menschen verwandeln lassen''' , Foto: Franz-Georg Kohlmeier /AWOSabine Bornemann]] [[Datei:Kleinken BAM 18Afrikatag Trommelworkshop.jpg|framedthumb|600px|'''Das Metallwerk Kleinken war bei der "BAM / Berufs- Die Afrikafreunde Wulfen veranstalteten rund ums Heimathaus in Zusammenarbeit mit Gruppen und AusbildungsVereinen einen Afrikatag zugunsten von Projekten in Malawi. Zum Programm zählte auch dieser Trommel-Messe" in Dorsten mit einem großen Stand vertretenWorkshop''', 2319.65.]][[Datei:Collegium_Standards_klAfrikafreundeWulfenAfrikatagPlakat05 05 2019 A-1.jpg|framedthumb|600px|'''Schwungvolles Jazz-Konzert vom Collegium Pax Domini unter Leitung von Stephan Hillnhütter im EvDie Afrikakenner Günter Hessing und Ritschi Vadder luden zum Afrikatag rund ums Heimathaus ein. Gemeindzentrum Barkenberg''', Foto: Sabine BOrnemann, 22.6.]][[Datei:Unkraut zu verkaufen.jpg|framed|'''Wenn Sie zu Hortmann (Im Strock) zum Unkrautpflücken gehen, nehmen Sie bitte auch 20 Cent-Stücke für den Ziegen-Futter-Automaten mitGuido Bludau]][[Datei:GSW Sportfest2019_stauden6.jpg|thumb|600px|'''Bekanntgabe Die vierte Staudenbörse im Garten hinter der siegreichen Klassen beim jährlichen Sportfest der GSWGnadenkirche war wieder ein voller Erfolg. Auch Dahlienknollen fanden Liebhaber''', 2018.65.]][[Datei:Ladenpassage vermüllt.jpg|framed|'''In der Ladenpassage scheint jetzt auch der letzte Hausmeisterservice eingestellt worden zu sein. Müll, Scherben und Blätter sammeln sich auf diesem wichtigen öffentlichen Durchgangsweg. Aktualisierung: das Foto ist vom 21.6, vier Tage später waren die beiden Abfallbehälter demontiert und der Verpackungsmüll entfernt. (Siehe auch die Spezialseite "[[Die Ladenpassage verkommt zur Ruine]]")]][[Datei:Bibi Tauschbörse 18.jpg|framed|'''Letzte Gelegenheit : am Donnerstag 21.6. können von 15-17 Uhr Sammler nochmal in der Bibi Fußball-Bilder tauschenSabine Bornemann]]
[[Datei:P1010809 - Kopiesparkasse_geschlossen.JPGjpg|framed|'''Ausflug Nun ist es Geschichte: Am 17.05.2019 um 16:00 wurde die Tür zur Sparkasse Wulfen-Barkenberg nach fast 48 Jahren zum letzten Mal verschlossen. Ab jetzt stehen den Kunden in Barkenberg nur noch die Automaten zur Verfügung. Die beiden Beraterinnen Julia Bieling (2.v.l.) und Ann-Katrin Behning (3.v.l.) werden den Kunden ab Dienstag, 21.05.2019 in der Geschäftsstelle in Wulfen zur Verfügung stehen. Den „Verschluss“ der Geschäftsstelle durfte Fritz Garritzmann im Beisein der aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter übernehmen. Fritz Garritzmann war 43 Jahre im Dienst der Seniorengemeinschaft StSparkasse Wulfen-Barkenberg und befindet sich seit einiger Zeit im Ruhestand. ]][[Datei:Schild LEG Mieterbüro defekt. Barbara jpg|thumb|600px|'''Dieses Schild zum LEG-Mieterbüro ist schon länger kaputt. Jetzt wird klar, warum die LEG nicht mal mehr die eigenen Schilder repariert ... ]][[Datei:Adventskalender LEG.jpg|thumb|600px|'''Die Dorstener Zeitung berichtete am Mittwoch, dass die LEG den gesamten Wulfener Wohnungsbestand verkaufen möchte! "Mieter müssen sich auf was gefasst machen" ist der Artikel von Claudia Engel überschrieben. Bei einem Bestand von 1.200 Wohnungen sind rund 4.000 Barkenberger betroffen. Die großen Mietwohnungshäuser sind ursprünglich von der "Neuen Heimat" und der Treuhandstelle für Bergmannwohnstätten ("[[THS]]") gebaut worden und später von der Landesentwicklungsgesellschaft LEG übernommen worden. Diese wurde 2008 von der CDU/FDP-Landesregierung verkauft und ist seitdem die börsennotierte "LEG Immobilien AG".''' Siehe auch "[[LEG]]"]][[Datei:GK_Eingang_kl.jpg|thumb|600px|'''Der Förderverein Gnadenkirche Wulfen startet seine Sammelaktion zur Schaffung eines barrierefreien Zugangs zur Kirche. Mit Klick auf den folgenden Link können Sie mitmachen: https://vereinte-volksbank.viele-schaffen-mehr.de/barrierefrei-zur-gnadenkirche''']][[Datei:Banner wählen gehen 19.06jpg|thumb|600px|'''Bemerkenswert ist die Aktion aller im Rat vertretenen Parteien, gemeinsam in allen Stadtteilen zur Europawahl aufzurufen]][[Datei:Marler Damm Baumchirurgie.2018 jpg|thumb|600px|'''Vier Bäume am Marler Damm wurden 'ärztlich' behandelt. Auf dem Etikett steht: "Unter dieser Folie heilt eine frische Stammwunde. Bitte nicht entfernen!"''' Siehe auch "[[Bäume]]"]][[Datei:Wulfenbaum Maria Lindenhof.jpg|thumb|600px|'''Am 11.5. wurde die Sommer-Saison des Bürgerparks "Stadtkrone" im Bereich Maria Lindenhof eröffnet. Bürgermeister Tobias Stockhoff und "Parkbürgermeister" Hans Kratz hatten die Gäste im neuen Obsthain begrüßt. Hier wurden 18 Apfelbäume für die elf Stadtteile Dorstens sowie für sieben Partnerstädte gepflanzt.''' (Foto wurde kurz nach NaturaGart Ibbenbürender Eröffnung aufgenommen) Weitere Informationen: http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3707]][[Datei:BiBi Ausstellung NRW wird leise.jpg|thumb|600px|'''"NRW wird leiser" heißt die interaktive Ausstellung, Fotodie noch bis zum 6.6. in der BiBi am See zu sehen ist. Die Ausstellung erklärt, wie das Hören funktioniert, wann Geräusche zu Lärm werden und wie dieser den Menschen beeinflusst. Sie macht Lärmquellen im privaten und nachbarschaftlichen Umfeld erlebbar und gibt praktische Tipps um Lärm zu mindern oder zu vermeiden.''' http://www.nrw-wird-leiser.nrw.de/]][[Datei:SPD 100 Jahre Frauenwahlrecht.jpg|thumb|600px|'''Die SPD erinnerte im Gemeinschaftshaus an die Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren, denn die ersten echten demokratischen Wahlen in der deutschen Geschichte fanden 1919 statt. In der Veranstaltung am Wochenende gab es kurze Spielszenen aus der damaligen Zeit''', 5.5.]][[Datei:PEACHES Wulferados.jpg|thumb|600px|'''Unsere Fab Four, die WULFERADOS : Gitarre/Gesang: Alfred Wüst ; Bass/Gesang: Gerd Wüst ;Akkordeon: Werner Fellner ; Drums: Georg Hachmann. Auf Youtube gibt es das brandneue "Heimatlied" (Text und Musik von Alfred Wüst) : Bhttps: Knappmann 19//www.youtube.com/watch?v=T4EJJL8-olY .06Der Songtext ist zu lesen auf der Wiki-Seite "[[Lieder]]".2018Foto: Peaches]]
[[Datei:Bohrwagen Marktallee.jpg|framed|'''Der Horizontalbohrwagen stand am 18.6. an der Marktallee im Barkenberger Westabschnitt. Laut einem Arbeiter bleibt bei der Telekom auf den letzten Metern ins Haus das klassische Kupferkabel bestehen (kein FTTH)''', 18.6.]]
[[Datei:Firmung 18.jpg|framed|'''Firmung in St.Barbara mit Weihbischof Dieter Gerlings. Über dem Altar eine Installation von Eva Gruber''', 17.6.]]
[[Datei:GSW DFB Ball.jpg|framed|'''Geht der DFB unter?''' Nicht gestelltes Foto am Tag nach dem 0:1 gegen Mexiko, 18.6.]]
[[Datei:Oliver Moritz in der Bibi.jpg|framed|'''Zahnarzt Oliver Moritz präsentiert in der Bibi zahlreiche Originale aus seiner großen Sammlung an Fußball-Raritäten und die interessanten Geschichten dazu. Die Besucher durften sogar Spitzenstücke wie die Gold-Medaille eines brasilianischen Weltmeisters von 1994 in die Hand nehmen!''', 13.6.]]
[[Datei:Telekom LeerrohreRock am See 19 Killin' Jane.jpg|framedthumb|600px|'''Vom Beckenkamp über Im Hundel und die Frankenstraße Ricardo Penzel von der Bar61 organisierte dieses Jahr wieder ein kostenloses (Foto!) werden seit dieser Woche im Auftrag Rock-Festival mit fünf Bands. Aus Dorsten dabei: "Killin' Jane" ''', 4.5.]][[Datei:Rock am See 19 Rock Bottom.jpg|thumb|600px|'''"Rock Bottom" hat einen exzellenten Lead-Gitarristen. Passend zur Musik der Telekom Leerrohre durch 70er von Deep Purple und Led Zeppelin trug er eine Horizontalbohrmaschine verlegtSchlaghose. In diese werden danach Glasfaserkabel zu den neuen Verteilerkästen eingezogen]][[Datei:Rock am See 19 Live Wire.jpg|thumb|600px|'''"Live Wire" mag AC/DC (das Publikum auch) ]][[Datei:Heimatverein auf dem Hansefest. Bislang setzte die Telekom theoretisch jpg|thumb|600px|'''Der Heimatverein war auf Vectoringdem Hansefest in Dorsten mit der Flachs- , aber in Wulfen tat sich praktisch nichtsder Seiler- und der Blaudruck-Gruppe stark vertreten. Die Resonanz war wegen des launischen Wetters mäßig. Ein Aktiver sarkastisch: "Auf dem Wulfener Friedhof ist mehr los als hier!"''', 4.5. ]] [[Datei:Kabelwagen FriesenwegWappenbaumVerein10JhMaifeierWulfen30 04 2019 (16).jpg|thumb|600px|'''ÜberraschungDie Feuerwehr bringt den Kranz an''', Foto: die Telekom fängt jetzt an neue Kabel zu verlegenGuido Bludau]][[Datei:WappenbaumVerein10JhMaifeierWulfen30 04 2019 (13).jpg|thumb|600px|'''Eröffnung durch den Bürgermeister''', nachdem sie jahrelang nichts getan hat! Foto: Guido Bludau]][[Datei:WappenbaumVerein10JhMaifeierWulfen30 04 2019 (21).jpg|thumb|600px|'''Enthüllung der neugestalteten Info-Säule''', 12 Foto: Guido Bludau]][[Datei:WappenbaumVerein10JhMaifeierWulfen30 04 2019 (30).6jpg|thumb|600px|'''Gehört unbedingt dazu: Singen unterm Maibaum''', Foto: Guido Bludau]][[Datei:WappenbaumVerein10JhMaifeierWulfen30 04 2019 (31).jpg|thumb|600px|'''Die Feuerwehr im besonderen Einsatz''', Foto: Guido Bludau]]
[[Datei:HeimatvereinWulfenWulfenerBarbecueNachbericht09 06 2018 I.jpg|framed|'''Ein großer Erfolg war der Grillabend des Heimatvereins unter der neu erbauten Terassenüberdachung. Für das kulinarische Angebot sorgten die "Pottkieker", die Gruppe Lekkerbeck und die Braugruppe''', Foto: Guido Bludau]][[Datei:Ladenzeile Bäckerei Fischer geschlossenMai 19 Cheerleaders.jpg|thumb|600px|'''Leere Regale Akrobatisches Können zeigten die erfolgreichen BSV-Cheerleaders bei der Bäckerei Fischer in der Ladenzeile. Die Marler Firma unter Insolvenzverwaltung hatte im März schon die Öffnungszeiten reduziert. An der Tür und auf der Internetseite der Firma gibt es keine Information über die Filialschließung, ''' 11.6.Maifeier unterm Wappenbaum]][[Datei:Napoleonsweg mit AutoMai 19 Verlosung 1000.jpg|framedthumb|'''Demnächst werden Sperren am Napoleonsweg Querungen erschweren''']][[Datei:Querbeet14_kl.jpg|framed600px|'''Musicalshits3 Organisatoren, alte Schlager 3 Gewinner und moderne Popsongs vom Feinsten bot die Songgruppe "Querbeet" am Sonntag in 3 männliche Glücksfeen bei der Gnadenkirche Wulfen''', Foto: Sabine Bornemann, 10.6.2018Verlosung]] [[Datei:Kleinken GußvorgangMai 19 Feuerwehr grillt.jpg|framedthumb|'''Nicht bei ThyssenKrupp aufgenommen, sondern hier bei Kleinken! ''', Foto: Harald Stucken]][[Datei:Kleinken Verkehrsverein.jpg|framed600px|'''Eine vom Dorstener Verkehrsverein durchgeführte Radtour führte nach Wulfen zur Betriebsbesichtigung eines in Dorsten sehr bekannten Das große Fest war nur durch die Mitwirkung vieler Vereine und alteingesessenen Betriebes der metallverarbeitenden Industrie an der GießereistrasseGruppen möglich. Gut 25 Teilnehmerinnen/Teilnehmer - Mitglieder und Gäste - zeigten Interesse an dieser besonderen Veranstaltung des Traditionsvereins. Unter der Leitung von Vorstandsmitglied Godehard Schmitz, ging es mit dem Rad zur wohl ältesten produzierenden Fabrik und heißesten Ort in Dorsten, dem „Metall- und Eisengießereiwerk Franz Kleinken GmbH“ zu dessen Werk II nach Wulfen: Dort wird u.a. rotglühend-verflüssigtes, 1500 Grad Celsius heißes Eisen aus Cupol- und Induktionsöfen in kundenspezifische, vom Werk selbsthergestellte und Unsere Feuerwehr war mit feinem Quarzsand aus Haltern gefüllte Formkästen gegossen und verarbeitet. "GUSS NACH MASS" und „NACH DEN FUNKEN FLIEGEN DIE SPÄNE“ sind Leitsätze und täglicher Ansporn aller ca. 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, einschl. der Auszubildenden in allen Unternehmensbereichen. Bei einem ca. 90minütigem Rundgang unter Leitung der Firmenchefs des „Familienunternehmens“, den Herren Udo Meyer (Senior) und dessen mit der Geschäftsführung betrauten Sohn Jörg sowie zwei leitenden und fachlich versierten, erfahrenen Mitarbeitern des Produktionswerkes, konnten sich alle interessierten Besucher selbst ein lebhaftes Bild dieses nicht alltäglich zu sehenden Prozesses machen''', Foto: Harald Stucken. Siehe auch http://www.verkehrsvereinGrill-dorsten.de/ und die Wikiseite "[[Kleinken]]"Einsatz dabei ]][[Datei:Tennisfreunde Thies gewinnt.jpg|framed|'''Felix Thies (rechts) gewann am 9.6. sein Einzel beim Spiel der 1. Mannschaft gegen Rheine. Die Tennisfreunde Wulfen siegten mit 7:2''']][[Datei:GSW Currywurst mit PommesMaifeier 19 Disko.jpg|thumb|600px|'''Die satirische Momentaufnahmen am Rand einer deutschen Autobahn „Currywurst mit Pommes“ von Frank Pinkus und Nick Walsh kommt als Theaterversion in Ab 22 Uhr legte der Gesamtschule Wulfen auf Plattenprinz für die Bühne. An zwei aufeinander folgenden Tagen führen Schüler des 12 Jahrgangs im Forum diese Inszenierung auch für Erwachsene öffentlich Disko auf: am 14.6. um 19 Uhr und am 15.6. um 10.30 Uhr, ''' Foto: GSW/Kolks]][[Datei:Einkaufswagen BarbarakircheWappenbaum10JahreMaifeierDoWulfenMärz2019 C.jpg|thumb|600px|Noch mehr verirrte Einkaufswagen gibt`s auf der Seite "[[Verirrte Einkaufswagen]]", 8.6.]][[Datei:Baumfrevel.jpg|framed|An der Dimker Allee '''Der Tanz in Nähe der kleinen Barkenberger Ladenzeile steht seit Dienstag ein mit Folie umwickelter Baumden Mai findet schon zum zehnten Mal statt. Das vermeintliche Kunstwerk hat leider einen traurigen Hintergrund: Unbekannte hatten in der vergangenen Woche nahezu mannshoch Zum Jubiläum haben sich die Rinde der Hainbuche abgeschält. Nachdem Bürger den schweren Schaden gemeldet hatten, versucht die Grünflächenabteilung der Stadt Dorsten nun, den Baum zu erhalten. Damit er nicht austrocknet, wurde er feucht gemacht und mit Folie umwickelt. Ob der Baum regenerieren kann, ist derzeit noch ungewiss. Wir müssen nun einfach abwarten, ob seine Selbstheilungskräfte ausreichen. Den Wert des Baumes beziffern Fachleute auf 3500 bis 4000 EuroOrganisatoren für das Fest unterm Wappenbaum diesmal etwas Besonderes einfallen lassen. Es ist nicht möglichgibt eine Verlosung, mit einem Taschenmesser so massiv Rinde von einem Baum zu schälen. Die Täter müssen dafür mit gröberem Werkzeug längere Zeit gebraucht haben. Kaum vorstellbar, dass dies unbemerkt geblieben ist. Die Stadt prüft derzeit, ob Strafanzeige erstattet werden kann. Dafür wären Hinweise auf wobei die Täter hilfreich. Wer Angaben dazu machen kann, sende eine Mail an pressestelle[ä}dorsten.de]][[Datei:Verkehrsführung geändert 18.jpg|framed|'''Kurios : ganze 5 Jahre nach dem Rückbau von Wittenberger Damm und Maiberger Allee stehen Lose im Bereich Südheide noch immer zwei Schilder "Verkehrsführung geändert" !''' Siehe auch "[[Kuriosa]]" (Ein drittes Schild steht an der Kampstraße/Marktallee)]][[Datei:Gyros Grill Dimos Makris.jpg|framed|'''Dimos Makris eröffnete am 4.6. den Gyros Grill am Wulfener Markt]][[Datei:Gyros Grill neu.jpg|framed|'''Die Ess-Bar schließt. Am Montag eröffnet darin der "Gyros Grill"Vorfeld erworben werden lönnen.]][[Datei:Bibi Friedensdorf.jpg|framed|'''Das Friedensdorf Oberhausen stellte seine wichtige Arbeit in der Bibi am See vor. Die Bibliothek Außerdem wird die Arbeit für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten unterstützen und im Herbst Kartons für die Aktion "Hilfe wird gepackt" anbieten'''. Foto: Olaf Herzfeld 30.5.]][[Datei:SpielplatzNeuEröffnungBlauWeißWulfenWittenrbrink18 05 2018 E.jpg|framed|'''Der Fußballverein Blau-Weiß hat einen öffentlichen Spielplatz auf seinem Gelände eröffnet. Neben vielen Spenden und Eigenleistungen gab es auch ab 18 Uhr ein Zuschuss aus dem städtischen Bürgerfond''', Foto: Guido Bludau]][[Datei:SpielplatzNeuEröffnungBlauWeißWulfenWittenrbrink18 05 2018 A.jpg|thumb|600px|'''Helfer und Spender des Spielplatzprojekteszweistündiges Bühnenprogramm angeboten''', Foto: Guido Bludau (vergrößerbar)]]
[[Datei:Mecklenburger in der GSW 18Handwerkshof Sprenger.jpg|framedthumb|600px||'''Der schon länger bestehende Schüleraustausch mit der Tisa von der Schulenburgschule aus Mecklenburg wurde auch in diesem Jahr fortgesetztGenau 10 Jahre stand das Tankstellengebäude am Handwerkshof leer. Beim gemeinsamen Konzert in der Gesamtschule gaben Jetzt ist erfreulicherweise zu sehen, dass die Gäste auch das "Mecklenburg Lied" Firma Sprenger es zukünftig nutzen wird. Bis zum Besten (Foto), worauf sich die Wulfener mit dem "Steigerlied" revanchiertenEinzug gegen Jahresende ist aber noch viel zu tun.''', 2926.54.]][[Datei:Anstreicher_klGärtnerei Frank in der Volksbank.jpg|thumb|600px|'''In den Pfingstferien wurde der Kirchsaal der Wulfener Gnadenkirche ehrenamtlich renoviert und gestrichen. Das unermüdliche Helferteam bestand aus (v.l.) Joachim Beckmann, Dirk Klingelhöfer, Udo Markowsky, Sabine Bornemann, Helga Markowsky und vorne sitzend Ursel Klingelhöfer. Es fehlt Die Gärtnerei Frank hat in beiden Volksbank-Filialen Pflanzen auf dem Bild Klaus Waschulewskialten Paletten aufgebaut.''', Foto vom 25Damit wird im Sinne der Nachhaltigkeit die Mehrfachverwendung von Gegenständen gezeigt.3Chef Frank Badanowski kümmert sich selbst darum.2018 ]][[Datei:Schülerbild GSW 79Himmelsberg Spielstraße.jpg|thumb|600px|'''Im Freizeitpark Maria Lindenhof gibt es in der ehemaligen Jugendverkehrsschule dieses guterhaltene große Wandbild von 1979, gemalt von Ursel Kipp mit SchülernDer Himmelsberg als Spielstraße und Treffpunkt''', 2524.54. Wer war damals dabei? Bitte melden!]][[Datei:Plakat DonnerszagOsterfeuerDoWulfenFeuerwehrNachbericht21 04 2019 H.jpg|framedthumb|600px|'''Einen DONNERSZAG gibt's nicht nur Beim Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr gab es diesmal bestmögliches sommerliches Wetter. Unsere Wehr wird übrigens in Wulfen, sondern auch auf 332 Webseiten, siehe https://www.google.com/search?client=firefox-b-ab&q=donnerszag diesem Jahr 112 Jahre alt und "[[Rechtschreibunk]]"]][[Datei:Zur alten Scheune Abschied.jpg|framed|'''Die Ausflugsgaststätte "Zur alten Scheune", vormals "Zum Wiesental", ist ganz geschlossen ''', 24.feiert groß am 5.]][[Datei:Zum grünen Talund 7.jpg|framed|'''Für polnische Küche muss man nicht mehr weit fahren9. Die gibt es seit Jahresanfang auch kurz vor Klein-Reken''', siehe "[[Internationale Restaurants]]", httpsFoto://www.zielona-dolina-lembeck.de/speisekarte/Guido Bludau]][[Datei:Drabiniok Pfingstmontag 18Heimatbund Vortrag Heinzmann.jpg|thumb|600px|'''Gelebte Ökumene: am Pfingstmontag beteiligten sich der kathDer Heimatbund Herrlichkeit Lembeck tagte vor kurzem bei Humbert. Kirchenchor (Leitung Lukas Czarnuch) Guido Heinzmann hielt dabei einen Vortrag über die Beziehungen zwischen Dorsten und der ev. Kirchenchor (Leitung Stephan Hillnhütter) beim ök. Gottesdienst Xanten im Barkenberger Gemeindezentrum. Pfarrer Michael Laage und Diakon Burkhard Altrath waren die Geistlichen''' Foto: Klaus Drabiniok 21.5Mittelalter.]][[Datei:oboe5_klVitrine Rüschhoff Bären.jpg|framedthumb|600px|'''Ein festliches Pfingstkonzert auf 2 Oboen und Englischhorn mit dem Titel "Musik & Poesie" gestalteten Claudia Lahaye, Elisabeth Marschner und Elke Schleich (v.l.) Made in der Gnadenkirche Wulfen, Foto: Sabine Bornemann, 20.5.2018]][[Datei:Schild Wulfen 20.jpg|framed|'''Das am weitesten entfernte Wulfen-Schild wurde jetzt Frau Rüschhoff stellt in Haltern-Hullern beim Heimingshofs entdeckt, siehe auch "[[Schilder]]"]][[Datei:Kunstführung.jpg|framed|'''Bei der von Christian Gruber (Bibi BiBi am See) zusammengestellten Kunstführung ging es natürlich auch zur "Kunstmeile" am Handwerkshof. Reiner Diebschlag erzählte an dieser Stelle die Entstehungsgeschichte der Bürgerskulptur''', 18.5.]][[Datei:Dorstener Zeitung vor Ort.jpg|framed|'''Die Lokalzeitung vor Ort: Redakteurin Claudia Engel hat diese Woche ihr Büro im Gemeinschaftshaus aufgeschlagen und ist dort meistens von 11ihre selbstgemachten Mecky-17 Uhr für Anregungen und Hinweise erreichbar''', 14.5Bären aus.Drei haben schon ein neues Zuhause gefunden]]
'''Auf der Hauptseite gab es oft über 40 Fotos, was bei mobiler Internetnutzung die Ladezeiten verlängert. Deshalb gibt es dieses neue "Zwischenlager" zur Verschlankung der Hauptseite. Ältere Fotos finden Sie auf der Seite "Fotos aus 2018".
[[Datei:Matricula Kirchenbücher online.jpg|thumb|600px|Die alten Kirchenbücher von St.Matthäus von 1649 bis 1900 sind jetzt kostenlos im Internet veröffentlicht! Zu finden sind sie unter dieser Adresse : '''http://data.matricula-online.eu/de/deutschland/muenster/wulfen-st-matthaeus/''' (oder einfach in eine Suchmaschime '''"MATRICULA"''' als Suchbegriff eingeben). Aus Datenschutzgründen sind nur Daten bis circa 1900 veröffentlicht. Es sind die Originalseiten, also nichts ist transkribiert. Gute Lesefähigkeit von alten Handschriften ist also leider nötig ... ]]
[[Datei:Torplastik Hetkerbruch.jpg|thumb|600px|'''Schöne Überraschung am Hetkerbruch: die arg verschmierte Torplastik wurde am 11.4. im Auftrag der Stadt von einer Fachfirma mit Ameisensäure und Hochdruckreiniger gesäubert. Sie stammt von Friedhelm Werthmann und wurde zur Ausstellung "Wulfen '80" aufgestellt. Er hat sie "Dyna Trespass" genannt, im Volksmund heißt sie "Tor zum Münsterland".]]
[[Datei:Vortrag1.jpg|thumb|600px|'''Leben, Figuren und Geschichten von Wilhelm Busch in der Gnadenkirche''', 7.4.2019, Foto: C. Markowsky]]
[[Datei:Vortrag8.jpg|thumb|600px|'''"Fipps, der Affe" sorgte für allgemeine Heiterkeit''', 7.4.2019, Foto: C. Markowsky]]
[[Datei:GSW Bläserklassenbrunch.jpg|thumb|600px|'''Sechs Bläserklassen der Gesamtschule spielten höchst abwechslungsvolles von einer Bach-Kantate bis zum Radetzky-Marsch beim Brunch-Konzert im Gemeinschaftshaus. Thomas Klemme und Stephanie Gruber-Hemmelmann leiteten je drei Klassen aus den Jahrgängen 6 bis 8. Zwischendurch sorgte die Bar61 fürs Essen''', 7.4.]]
[[Datei:BSV 19 Juskovic.jpg|thumb|600px|'''Christian Dreißig machte nach Zuspiel von Alexander Winck (Nr.5) den 100. Punkt beim souveränen Heimsieg im letzten Heimspiel der Saison 2018/19''' , 6.4. http://www.bsv-wulfen.de/index.php?option=com_content&view=article&id=4118:h1-meister-wulfen-verabschiedet-sich-meisterlich&catid=24&Itemid=492]]
[[Datei:BSV 19 Cheerleaders.jpg|thumb|600px|'''Die Cheerleaders beeindruckten in den Pausen mit Akrobatik. Sie sind kürzlich NRW-Meister geworden!]]
[[Datei:BSV 19 Danke.jpg|thumb|600px|'''Dank an die Fans]]
[[Datei:BSV 19 Meistermannschaft.jpg|thumb|600px|'''Die Meister]]
[[Datei:BSV 19 Ehrungen.jpg|thumb|600px|'''Traditionell ehrte der Vorstand beim letzten Heimspiel besonders erfolgreiche Sportler und welche, die sich um den Verein besonders verdient gemacht haben]]
[[Datei:BSV Kleinschmidt Winck.jpg|thumb|600px|'''BSV-Gründer zusammen mit dem dem aktuellen Vorsitzenden: Ernst Kleinschmidt und Christoph Winck]]
 
 
 
[[Datei:GSW Plastikdeckelsammlung der SV.jpg|thumb|600px|'''Alle Erwartungen übertroffen hat die Plastikdeckel-Sammlung, die die Schülervertretung der GSW organisiert hat. 30 Klassen haben sich beteiligt und 560 Kg zusammengetragen, geschätzt sind das über 250.000 Stück! Damit unterstützen die SchülerInnen das Projekt https://deckel-gegen-polio.de/ Der ausgelobte Preis für die aktivste Klasse wurde von der Schülervertretung durch Waffelbacken vorher selbst erarbeitet.]]
[[Datei:Liebesbuche tot.jpg|thumb|600px|'''Die Liebesbuche am Schultenfeld gibt's nicht mehr. Wie erst jetzt aufgefallen ist, wurde wohl schon im Herbst einer der markantestesten Bäume gefällt. "Man muss sich Bäume als temporäre Objekte vorstellen" sagte der damalige Stadtbaurat Frank Glässner mal vor 10 Jahren.''' (Das Wäldchen mit dem Baum ist übrigens nicht im Besitz der Stadt).]]
[[Datei:GSW Mottowoche 19.jpg|thumb|600px|'''Die Abiturprüfungen sind zwar erst nach Ostern, aber vorher gibt es seit vielen Jahren eine Mottowoche an der GSW''', 1.4.]]
[[Datei:Joanna3.jpg|thumb|600px|"Keltische Musik" in der Gnadenkirche Wulfen, Foto: Klaus Waschulewski, 31.3.2019]]
 
[[Datei:HEINZMANN Marktplatz mit Hotel.jpg|thumb|600px|'''„Der Wulfener Markt hat eine großartige Zukunft“ konnte Stadtbaurat Holger Lohse letzte Woche stolz verkünden. Bei seinem letzten Wanderurlaub in Österreich sah er viele arabische Touristen, die im Sommer der Wüstenhitze entfliehen und dort am liebsten durch den Regen laufen. Er konnte Abdullah ben Chalifa Altani aus Kuwait überzeugen, demnächst ein 533-Betten-Hotel für die zahlungskräftige Kundschaft anstelle der zum Abriss anstehenden Ladenpassage zu bauen (siehe Fotomontage). „Regen haben wir hier auch reichlich, dazu See und Bach. Kombiniert mit dem Wasser-Schloss Lembeck, einer Lippe-Kanu-Tour und Skifahren im Alpincenter Bottrop, bieten wir für die Wüstenbewohner ein höchst exotisches Reiseziel. Zudem wird jeden Samstagabend das Gemeinschaftshaus zur Spielbank, deren Erlöse die städtischen Finanzen sanieren werden“, sagte Holger Lohse schmunzelnd.''' <br>
Fotomontage: Veronika Heinzmann 1.4. Linktipp: https://www.stern.de/reise/europa/zell-am-see--gaudi-arabien-im-alpen-paradies-in-oesterreich-7636582.html]]
[[Datei:OsterfeuerFeuerwehrWulfenAnkündigung05 03 2019 B.jpg|thumb|600px|'''Die
Planungen für das Brauchtumsfeuer der Wulfener Brandschützer laufen
auf Hochtouren. Die Floriansjünger veranstalten es am Ostersonntag,
den 21. April, auf einem Feld am Friesenweg / Ecke Frankenstraße. „Da wir in
diesem Jahr, 112 Jahre im Dienst für die Mitmenschen sind, hoffen wir auf
besonders guten Zuspruch. Zu unserem Osterfeuer ist die gesamte Bevölkerung
herzlich eingeladen. Wir hoffen auf viele nette Gespräche und ein paar
gemütliche und gemeinsame Stunden“, freut sich Löschzugführer Thomas Bösing.
Und weiter: „Ab 18.00 Uhr sind alle Gäste herzlich willkommen. Gegen 18.30
Uhr wollen wir dann das Feuer entfachen.“ Für das leibliche Wohl wird
ebenfalls wieder bestens gesorgt werden. Unterstützt werden die aktiven
Kameraden dabei von der Jugendfeuerwehr Dorsten - Gruppe Nord. Im Vorfeld
werden die Nachwuchs-Brandschützer in Wulfen und Barkenberg Grünschnitt
gegen eine Spende einsammeln. Eine Abholung am 20. April
ist auf Wunsch möglich, muss aber vorher per E-Mail abgesprochen werden.
Hierfür bitte an loeschzug.wulfen(ä]gmail.com wenden. Wer keine Möglichkeit
hat eine Anfrage per Mail zu stellen, kann sich auch telefonisch an einen
Kameraden des Löschzuges Wulfen wenden. Gegebenenfalls auf seine Mailbox
sprechen: 0157-37349440. Noch mal ganz wichtig: Es wird nur reiner Baum- und
Strauchschnitt angenommen. Insbesondere Baumwurzeln und sonstige Grünabfälle
sind von der Annahme ausgeschlossen.'''Fotograf: Jan Leon Bludau. Von links: Die Organisatoren Stefan Rogge, Fabian Kentrup, Carsten Semper und Guido Bludau freuen sich schon auf das traditionelle
Brauchtumsfeuer am Ostersonntag.]]
[[Datei:GSW Blutspende 2.jpg|thumb|600px|'''„Mit einem ‚Pieks‘ Leben zu retten, das ist mit einer Blutspende möglich“, sagt der Leiter der Gesamtschule Wulfen, Hermann Twittenhoff. Daher hatten seine Schule, das Deutsche Rote Kreuz und die DKMS gemeinnützige GmbH (ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei) zu einer großen Blutspende­aktion und einer Stammzellen-Bestimmung eingeladen. „43 Blutkonserven konnten entnommen werden, 33 der Spender waren Erstspender. Die Typisierung der Stammzellen war mit 87 Personen auch super besucht“, freuten sich die Initiatorinnen Rahel Steinbeck und Kathlen Schwane. Das Deutsche Rote Kreuz und die DKMS waren mehr als zufrieden und möchten ihren Einsatz gerne wiederholen.''' Foto/Text: Marco Kolks/GSW]]
[[Datei:Schwäne 19.jpg|thumb|600px|'''Sensation : zum ersten mal sind seit 2011 wieder zwei [[Schwäne]] am 28.3. auf dem See zu sehen. Hoffentlich bleiben sie zum Brüten, wie von 1980-2010]]
[[Datei:Wittenberger Damm Kurve.jpg|thumb|600px|'''Der Wittenberger Damm ist für manche überraschend kurvig ...]]
[[Datei:Glasfaserhauptverteiler.jpg|thumb|600px|'''Dieser geheimnisvolle unbeschilderte große Kasten ist endlich in Wulfen gelandet (Parkplatz Wittenbrink-Sportplatz). Er wird als Glasfaser-Hauptverteiler dienen und wurde jetzt erst, fünf Monate nach Beginn der ersten Verlegungsarbeiten, aufgestellt. Wenn die Firma so weiter macht, wird es bis zum Jahresende dauern, bis die Häuser richtig angeschlossen sind ... Siehe auch "[[Glasfaser]]"]]
[[Datei:AWO gegen Rassismus.jpg|thumb|600px|'''Auch das AWO-Seniorenzentrum beteiligte sich am Tag gegen Rassismus. Die Heimleitung bot kostenlose Bratwürstchen am Napoleonsweg an um mit Passanten ins Gespräch zu kommen]]
[[Datei:Osterhase pflanzlich Edeka.jpg|thumb|600px|'''Sehr origineller pflanzlicher Osterhase bei Edeka Honsel (mit Künstlerin)'''. Arcimboldo hätte es auch gefallen: https://www.kunstkopie.de/a/giuseppe_arcimboldo.html]]
[[Datei:WÜST Vollmond Altwulfen.jpg|thumb|600px|'''Am Frühlingsbeginn, der Tag-und-Nacht-Gleiche, gelang Gerd Wüst diese Vollmondaufnahme''', Brennweite 200 mm, ISO 800, 1 Sek. Belichtungszeit.]]
 
 
[[Datei:Fliegende Fische.jpg|thumb|600px|'''Fliegende Fische: der Angelverein hat wieder investiert und den See sowie die Teiche an der Wienbecker Mühle mit Jungfischen besetzt''', 21.3.]]
[[Datei:Müllheldin.jpg|thumb|600px|'''Heldin des Alltags : wenn Frau Jeffre mit ihrem Hund unterwegs ist, hat sie immer eine Zange und einen Müllbeutel dabei. Nicht nur bei den Besentagen. Chapeau !''' 20.3.]]
[[Datei:vb1.jpg|thumb|600px|Das Konzert von "Vocal Blue" fand vor ausverkauften Haus statt., Foto Bornemann, 17.3.]]
[[Datei:vb6.jpg|thumb|600px|Der Marler Frauenchor begeisterte mit glasklarem A Capella Gesang., Foto: S. Bornemann, 17.3.]]
[[Datei:BürgermeisterUnterrichtMontessoriSchuleFwHilftDoWulfen15 03 2019 B-1.jpg|thumb|600px|'''Physikunterricht einmal anders - Gemeinsam mit 10 Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Wulfen unserer Freiwilligen Feuerwehr durfte Bürgermeister Tobias Stockhoff zwei Stunden Physikunterricht in den 7/8er-Klassen der Montessori-Reformschule geben. Von der Umwandlung der verschiedenen Energieformen über die Hebelwirkung bis zum Flaschenzug war alles dabei. Physik ist eben ganz praktisch... ''' Foto: Guido Bludau]]
[[Datei:LENKE Sonnenbad am See.jpg|framed|'''Sonnenbad am See''', Foto: Roland Lenke]]
[[Datei:Glasflaschen Maiberger Allee.jpg|thumb|600px|'''Machen Sie mit bei den Besentagen! Sie bieten tolle Erfolgserlebnisse, wie hier beispielweise die Maiberger Allee 19 Mal in nur 55 Minuten''', 18.3. http://www.dorsten.de/aktuelles.asp?form=detail&db=336&id=3603]]
[[Datei:NDB 19 Kamishibai.jpg|thumb|600px|'''Was sich wohl in dem Kasten verbirgt? Gitte Adamek fesselte die Jüngsten in der sehr gut besuchten "Nacht der Bibliotheken" mit dem Kamishibai-Bilderbucherzähltheater''', 15.3.]]
 
 
 
[[Datei:Wohncentrum Haus C leer.jpg|thumb|600px|'''Das Haus C des [[Wohncentrum]]s ist schon weitgehend geräumt. Man kann auf den Umbau gespannt sein''', 13.3.]]
[[Datei:Festwiese nass.jpg|thumb|600px|'''Durch die anhaltenden Niederschläge wurde die "Festwiese" an der Polizeiwache zur Seenplatte''', 13.3.]]
[[Datei:Party80er90erBwWulfenAfrikafreundeMärz2019 A.jpg|framed|'''80er/90er Party beim BW Wulfen – Wulfener Heimatverein bietet Leckereien an und spendet Erlöse für guten Zweck <br>
 
Der Verein 1. SC Blau Weiß Wulfen bietet momentan 430 Mitgliedern, davon 180
Kinder, die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung an. Um auch der
verbleibenden Wulfener Bevölkerung etwas anzubieten hat er sich etwas ganz
besonders überlegt. In Kooperation mit dem befreundeten Heimatverein und den
Afrikafreunden Wulfen entstand die Idee für eine Veranstaltung mitten im
Dorf für das ganze Dorf auszurichten. Am Freitag, den 15. März 2019 findet
in der Wittenbrink Klause eine 80er/90er Party statt.
„Wer die Musik der beiden wichtigsten Musik-Jahrzehnte an einem Abend in
Discoreifer Atmosphäre erleben möchte, wer sich selber mal im Madonna Outfit
oder seinem Wohlfühl-Haarschnitt seiner Schulzeit auf die Tanzfläche wagen
möchte, wer diese Jahrzehnte nur vom Hörensagen kennt und diese unbedingt
erleben möchte, der ist am 15. März in der Wittenbrink Klause ab 20 Uhr
richtig aufgehoben! Das beste Outfit des Abends wird gekürt! Kein geringerer
als der Plattenprinz selbst wird für die nötige Stimmung sorgen“, berichten
die Verantwortlichen des Vereins. Im Vorverkauf kosten die Karten fünf
Euro. Sie aber auch in der Wittenbrink Klause an der Abendkasse erhältlich
und kosten dann sieben Euro.
Und das Ganze dient auch noch einem guten Zweck: Der Erlös aus dem Verkauf
des „Wulfenerdröppken“ und den Erzeugnissen der Pottkieker des Heimatvereins
Wulfen ist zu 100 % für Hilfsprojekte in Afrika bestimmt.''' Text/Foto: Guido Bludau]]
 
[[Datei:Poller Kindergarten.jpg|framed|'''Etwas Wirkung haben die ersten Versperrungen schon, wie das Bild vom Kindergarten Wulfener Markt zeigt. Weitere sollen hinzukommen um die Zufahrt auf den Napoleonsweg zu erschweren]]
[[Datei:FELLNER Alpakas.jpg|thumb|600px|'''Die kfd St. Barbara lud vor kurzem zur Winterwanderung und bei herrlichstem Frühlingswetter genossen 17 Frauen und 10 Männer (!) das Angebot. Zur Überraschung wurde Pause bei Alpakas gemacht wo man vieles „begreifen“ konnte. Abgerundet wurde die Aktion durch leckeres Essen und angeregte Gespräche.''' Text/Foto: Werner Fellner. Siehe auch '''"[[Tiere]]"''']]
[[Datei:WÜST Regenbogen.jpg|framed|'''Am Mittwoch um 17 Uhr gab es diesen tollen doppelten Regenbogen zu sehen''', Foto: Gerd Wüst, 7.3.]]
[[Datei:wuko2019_1.jpg|thumb|600px|'''Erste Wulfen-Konferenz in der Gnadenkirche''', 5.3., Foto: Bornemann]]
[[Datei:wuko2019_15.jpg|thumb|600px|'''Infos über das alte Wulfener Zechengelände von Stadtbaurat Lohse''', 5.3., Foto: Bornemann]]
'''Auf der Hauptseite gab es oft über 40 Fotos, was bei mobiler Internetnutzung die Ladezeiten verlängert. Deshalb gibt es dieses neue "Zwischenlager" zur Verschlankung der Hauptseite. Ältere Fotos finden Sie auf der Seite "Fotos aus 2018".
==Siehe auch==
*'''[[Fotos aus 2019]]
*'''[[Fotos aus 2018]]
*'''[[Fotos aus 2017]]
*'''[[Fotos aus 2016]]
23.270
Bearbeitungen

Navigationsmenü