Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Post und Telefon

60 Bytes hinzugefügt, 20:31, 2. Okt 2020
Postamt: -
[[Datei:Poststempel 48.jpg|framed|Ankunftsstempel auf Einschreiben-Rückseite 1948]]
[[Bild:Postkarte Stempel Wulfen 1949.jpg|framed|1949]]
[[Datei:Poststempel 1884.jpg|framed|Dienstbrief 1884]]
[[Datei:Poststempel 1887.jpg|framed|1887]]
[[Bild:plz21a.jpg|thumb|Postkarte von 1961 mit 21a]]
[[Bild:Briefkasten am Brauturm.jpg|thumb|Am Brauturm]]
1954 bezieht die Post Diensträume im Haus Kleiner Ring 21 / Ecke Orthöver Weg. 1970 wurde eine Annahmestelle bei Fernseh-Cutts im Handwerkshof eingerichtet, 21.5.1971 ein in Fertigbauweise errichteter Neubau im Richtersfeld bezogen. Postämter gab es 1976 im Richtersfeld 35 und in der Ladenzeile/Im Himmelsberg 6. Mit dem Bezug der Ladenpassage wurde dort im Juni 1984 eine große Postfiliale eingerichtet und Richtersfeld geschlossen. Eine Poststelle gab es 1986 bis 1999 im Haus Markeneck 4. [1995 wurde die Bundespost formal privatisiert ung ging 2000 als Deutsche Post AG an die Börse.] Um 2000 begann das Unternehmen, fast alle Poststellen durch privat betriebene Postagenturen ersetzt, so auch Markeneck durch REWE Schulten an der Hervester Straße am 15.1.1999, später übernahm dann Textilien Krewerth. Himmelsberg 6 wurde ersetzt durch die Postagentur im Edeka gegenüber. Nach dessen Schließung übernahm 8/2010 Laumann/Puchalski den Postservice.
Auch die letzte Postfiliale im Wulfener Markt wurde geschlossen und am Marktplatz (Wulfener Markt 201) am 03. November 2010 eine Postagentur im Laden "Die Palette" eröffnet, die alle Postdienstleistungen inklusive Postbank-Dienstleistungen anbietet.
25.118
Bearbeitungen

Navigationsmenü