Weihnachtskrippen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flüchtlings-Krippe in St.Barbara mit Waggon-Nachbildung auf Schienen, Foto: Klaus Drabiniok (2015)
2015
Die große Krippenlandschaft in St.Matthäus
Die Krippe in St.Barbara hat 2015 ein Wellblechdach und besteht aus Verpackungsresten. Sie stellt eine schlichte Notunterkunft in karger steiniger Landschaft dar, wie sie viele Flüchtlinge auf der Welt haben.
Krippe im BaZ, schon mit den drei 'Königen'
Im evangelischen Barkenberger Zentrum führte 2014 eine bemerkenswerte Adventsspirale mit 4 roten und 20 weißen Kerzen zur Osterkerze und verweist somit auf das ganze Wirken von Jesus Christus
Krippenspiel in der Gnadenkirche 2014


Puppenwiege als Krippe für das Krippenspiel der Kindergartenkinder in der Gnadenkirche 2013
Gnadenkirche 2013
Krippe im Evangelischen Gemeindezentrum Barkenberg 2012
Die Männergruppe und die Altmessdiener von St. Barbara gestalteten 2012 die Krippe neu. Entsprechend der wirklichen palästinensischen Landschaft wurde viele Steine verwendet und eine Höhle gebaut, Georg Feller brachte das Friedenslicht von Bethlehem hierher, 24.12.
Barbaras mÄnner beim Krippenbau, 16.12.
St. Barbara, 16.12.
Die Krippe in der St. Matthäus-Kirche im Jahre 2012 wurde wie immer durch viele fleißige Frauen und Männer liebevoll gestaltet und lädt zum Verweilen und zum Gebet ein. Weitere Infos 24.12. St. Matthäus
St. Barbara 2011, gestaltet von Peter Lindner
Die Krippenbauer von St. Matthäus stärken sich verdient nach getaner Arbeit mit einem zweiten Frühstück. Nicht nur der Aufbau der Krippe und der Weihnachtsbäume in der Pfarrkirche gehören bei einigen fleißigen Ehrenamtlichen schon seit Jahrzehnten zur Adventszeit dazu. Auch das Binden des metergroßen Adventskranzes ist für sie ein Dienst an Gott und der Gemeinde. Kaplan Pawel Czarnecki und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Cornelia Grotehusmann bedankten sich am daher in diesem Jahr im Namen der Pfarrgemeinde St. Matthäus bei Bernhard Feller, Heinz Geldermann, Ewald Hellermann, Rolf Hawardt, Hubert Holtrichter-Rößmann, Rüdiger Kentrup, Werner Lasarz, Dieter und Bernd Schröer sowie Gerd Schulze-Tenberge.StMatth, 22.12.11
Lebende Krippe, dargestellt von "Furor Normannicus" auf dem Weihnachtsmarkt 2011
St. Matthäus 2009
Evangelisches Gemeindezentrum BaZ 2009
St. Barbara 2009
2007
2007 im Advent: gebaut aus Abbruchmaterial der Dimker Allee

Text: xxxx




Stichworte: Krippe, Krippen, Weihnachtskrippe




Siehe auch