Informationszentrum

Aus Wulfen-Wiki
Version vom 1. Januar 2021, 23:55 Uhr von Cgru (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kopfbogen 1979
Informationszentrum.jpg
Plakat Wohnen in Wulfen 76.jpg

Die Entwicklungsgesellschaft unterhielt im Handwerkshof neben dem Laubfrosch von 1969 bis zum 30.9.1982 das Informationszentrum. Vom Beginn bis 1978 war sein Leiter Wolfgang Eberhard Kipp, der anschließend Pressesprecher der Stadt Dorsten wurde. Ihm folgte im IZ Ulrich Clemen nach.

Das IZ war Anlaufpunkt und Hilfestelle für die Neubürger. Öffentlichkeitsarbeit für die Neue Stadt und Betreuung der zahlreichen Besucher war seine andere Aufgabe. Alleine für das Jahr 1973 sind 213 Besuchergruppen mit rund 5.000 Teilnehmern verzeichnet. (Quelle Stadtarchiv N2-141, mit genauer Auflistung).


Etwas später wurde für ein paar Jahre im Gemeinschaftshaus eine Bürgerberatung unter Trägerschaft der AWO eingerichtet, Leiter Ulrich Kupke-Bahl

Siehe auch

Entwicklungsgesellschaft

Handwerkshof

Laubfrosch