Essen und Trinken

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nachdem ihr Imbisswagen mit ukrainisch/russischer Küche vor Mergen und vor Puchalski erfolgreich lief, hat Julia Burmistrov im Oktober 2018 das Bistro "Matroschka" im Handwerkshof eröffnet. Hier serviert sie gerade das empfehlenswerte Tscheburek. Pommes, Schnitzel, Kaffee und Bier gibt es auch. Ab 15 Uhr geöffnet, außer montags und donnerstags.
31.5.18. Bereits Mitte Dezember haben die Pächter wieder aufgegeben.
Dimos Makris eröffnete am 4.6.18 den Gyros Grill am Wulfener Markt in der vormaligen Ess-Bar
Die Ausflugsgaststätte "Zur alten Scheune", vormals "Zum Wiesental", ist ganz geschlossen , 24.5.18
Die originelle Werbung mit den Riesen-Kaffeepötten hat leider nicht gereicht. Das im August 2017 eröffnete Café ist seit einiger Zeit wieder geschlossen und die Pötte stehen nur noch hinter dem Wohncentrum rum, 30.4.18
Bestes Biergarten-Wetter 2018 doch Ingos Scheune hat (für immer) zu! Ute Böhmer will das Objekt verkaufen, 4.5.18
Die Bäckerei Sanders aus Lippramsdorf eröffnete die umgebaute und erweiterte Filiale an der Hervester Straße, 28.4.18
Das neue Café Sanders, 28.4.18
Wulfen hat ein neues Spitzen-Restaurant ! Im Dezember eröffnete die Familie Kollias im früheren Wulfener Hof das griechisch-mediterrane Restaurant "Elia". 5.1.18
Nachtrag: Im November 2017 schloss plötzlich nach 6 Jahren Jeanettes Bistro, ebenso nebenan die "Blumen Event & Home Facilities Ltd. Zudem gaben auch die Pizzeria "Mona Lisa" und das Capannina auf.


Im Juli 2017 verschwand das Wort Pizzeria vom Schild, weil Pizza von der Speisekarte genommen wurde. Aber die Ausrichtung als Edel-Italiener hat nicht funktioniert und das Lokal schloss nach vier Jahren Existenz Ende Oktober.
Neueröffnung im Möbelhaus/Wohncentrum : seit dem 1. August ist das Café "Kaffee Pott" der Familie Bongard montags bis samstags von 14-18 Uhr geöffnet. Nach Absprache sind dort auch Frühstück und Veranstaltungen möglich, Tel. 930154
Am Brauturm hat am 1.8.17 der Rhodos-Grill eröffnet und bietet Gyros-Spezialitäten und mehr an. Die Familie betreibt bereits seit 37 Jahren in Castrop-Rauxel ein gleichnamiges Schnellrestaurant
Premiere am Handwerkshof: dort werden selbstgemachte russisch-ukrainische Spezialitäten angeboten. Die Familie fand damit beim letzten "Ökumenischen Weihnachtsmarkt" großen Anklang. Sie testen erstmal die Nachfrage und stehen freitags vor Mergen und samstags vor Puchalski.
Nach 8 Monaten hat das "Metaxa" ein neues Konzept und heißt jetzt "Griechischer Imbiss am Brauturm". Da die traditionelle griechische Hausmannskost nicht so gefragt war, wurde das Angebot um Currywurst und Schnitzel ergänzt. Gyros gibt es natürlich weiterhin auch, 19.10.16
Eröffnung der Gaststätte im Brauturm: die Brüder Potsis wiederbeleben das Lokal unter dem neuen Namen "Brauhaus" , 11.6.
Neueröffnung am Brauturm : viel mehr als Gyros bietet das griechische Lokal METAXA, 12.2.16
Das Haus Schürmann war zuletzt ein Balkan-Restaurant, davor gab es spanische Küche. Seit dem 1.6.15 hängt an der Tür ein Schild "Wegen Eigentümerwechsel vorübergehend geschlossen". Anscheinend wird es von der "Tennis Academy Mannapov" genutzt, die hier angehende Tennisprofis unterbringt. In der Tennishalle neben der Gesamtschulhalle wird schon seit 2011 unter russischer Leitung professionell trainiert, siehe "Tennis".
Neueröffnung in der Ladenzeile beim Handwerkshof: beim renovierten "Barkenberger Döner-Grill" gibt es auch Currywurst und Pommes. Als türkische Spezialität wird Gözleme angeboten, 6.8.14
Dieses "Schnitzel Wulfen" mit Sauce Hollandaise und Camembert überbacken gibt es im Dorf Hervest im Hotel Grütering für 9,50 € , 17.6.
Seit Ostern 2014 gibt es in Wulfen wieder ein Eiscafé: das "Riviera" im Brauturm ist das vierte des Betreibers, nach Reken, Holsterhausen und Zeche Fürst Leopold.
Schätzken (14): Eine echte Sehenswürdigkeit ist die legendäre italienische Espressomaschine FAEMA E61 in der Bar 61, die einen Druck von 16 bar (!) erzeugt. Der Kaffee schmeckt hervorragend, probieren Sie es aus!
Die Spezialität des "Capannina" wird im Gastraum abschließend zubereitet: Nudeln in Trüffel-Sahnesauce im Parmesan-Laib, 19.1.14
In Kirchhellen-Grafenwald gibt es schon lange ein erfolgreiches italienisches Restaurant "Capannina". Jetzt haben die Betreiber im Wulfener Hof einen gleichnamigen Ableger eröffnet, der auch Mittags geöffnet hat, 25.7.13
Seit April 2013 trägt das "Haus Schürmann" wieder seinen alten Namen. Angeboten wird Balkan- und internationale Küche.
Der iPunkt ist wieder da! Seit dem 31.10.12 öffnet M. Saad an allen Tagen außer montags, 11.11.
Neueröffnung an der Dülmener Straße : "Bei Yasemin", das es schon seit 20 Jahren in Hervest gibt, bietet nicht nur Döner, sondern beispielsweise auch mit Hack gefüllte Aubergine, 31.8.12
Am Wulfener Markt (PEP) eröffnete am 5.7.10 die Schnellgastronomie "Ess-Bar"
Ricardo Penzel eröffnete am 2.9.08 das "61", die neue Gastronomie im Gemeinschaftshaus
Wulfen hat zwar kein China-Restaurant, aber einmal im Jahr kocht die vietnamesische Familie Hoang beim Barbara-Pfarrfest. 6/09
Pizzeria Taverna
Zum Wiesental
Hotel Humbert
Wittenbrink Klause
Ingos Scheune
Ingos Scheune innen
Seit dem Sommer 2013 gab es im Gewerbegebiet Köhl am Burenkamp 11 "Wulfi`s Imbiss" (früher: Imbiss-Oase). Geöffnet Mo-Fr 6.30 bis 14.30 Uhr. Es gab belegte Brötchen, Bratwurst und Pommes sowie ein täglich wechselndes Mittagsgericht, serviert mit einem freundlichen Lächeln. Im Mai 2015 sieht die Bude geschlossen aus.
9/2014 neu im Burenkamp
Für immer geschlossen : hier wird es zukünftig keine Kneipe mehr geben, 30.9.11
Die Gaststätte Wolfsschänke wurde von Daniela Hannemann übernommen. 19.8.10 Foto: Bludau
Die Wolfsschänke in Wulfen an der Dülmener Strasse 33. 19.08.2010 Foto: Bludau
"Proyecto Uno" von Peter Laupitz, Nov. 09 im Brauturm eröffnet
"Cancun", geschlossen 2/09
Existierte nur ein Jahr im Brauturm
Reklamezumwiesental.jpg
Zum Wiesental
Laubfrosch
Neueröffnung in der Ladenzeile: CAN's Döner-Imbiss, 23.3.12, seit 2013 "Ata`s Döner". Bald darauf geschlossen.
Pizzeria Taverna
Gastronomie im Wohncentrum Haus C, vormals "Toscana", seit drei Monaten unter neuer Leitung, 19.08.10 (Okt. 2013 geschlossen)
Eis Café Venezia
Café Bistro Sun
Für immer geschlossen : hier wird es zukünftig keine Kneipe mehr geben, 30.9.11
Haus Schürmann
Döner Grill
Pizzeria Palermo
Haus Schürmann, 2008-2013 mit spanischem Flair
Der Forsthof steht seit mehreren Jahren leer
Zum Zapfhähnchen

Das gastronomische Angebot Wulfens von Nord nach Süd:


Pizzeria Roma Ladenzeile am Handwerkshof, Tel. 20 26 00 , geöffnet Mo.-Fr. 11:00 – 14:00 Uhr 17:00 – 23:00 Uhr Sa.-So. 11:00 – 23:00 Uhr

Barkenberger Döner-Grill, Ladenzeile am Handwerkshof, bis Anfang 2007 viele Jahre als Artemis-Grill bekannt, von Griechen betrieben, danach bis 8/08 Calippo-Grill. Seit 3/2012 "Can's Döner", nach eine Pause Ende 2012 bis 7/2013 unter dem Namen "Ata´s Döner".

i-Punkt Ladenzeile am Handwerkshof (seit 1971?)

Petra`s Café - Stübchen (vormals Timo`s, Helmut´s ...) an der Bocciabahn, Flaschenbier und Süßigkeiten

Taverna Pizza, Döner und Schnitzel, Talaue 1a, Tel. 20 06 55, erweitert 11/2017 um die Räumlichkeiten des früheren Domkiosks

Wulfener Tennisfreunde, Napoleonsweg 21, nur im Sommer, nicht nur für Vereinsmitglieder

Bar61 Eventgastronomie im Gemeinschaftshaus Wulfen www.bar61.de

Cafe am See in der AWO, Mo 10-13 und 15-17, Di 10-13, Do 15-17, Fr 10-13 u. 15-17, Sa 15-17, So 15-17, Tel. 9174-19

Gyros Grill, griechische Schnellgastronomie von Juni bis Dezember 2018, zuerst war dort im Neubau am Wulfener Markt von 5/2010 die "Ess-Bar" (Inh. Jäger)

Wulfener Grill in der Mitte 2007 erbauten Holzhütte neben Mergen (2010 um Vorbau erweitert). Vorher im Handwerkshof, http://wgups.de

Schnell und Lecker Schnellimbiss, Dülmener Str./B58

Route 58 Schnellimbiss, im Volksmund "Ufo" genannt, Dülmener Str./B58

Pizzeria Venezia früher war hier "Tiramisu", Dülmener Straße/B58

Elia : griechisch-mediterranes Restaurant der Familie Kollias im Wulfener Hof. Davor von 7/2013 bis 10/2017 das Ristorante Pizzeria Capannina, Dülmener Straße 16 / Ecke Hervester Straße, Tel. 2493588 (Montag Ruhetag)

Hotel Humbert ältestes Haus am Platze

Rosin mit zwei Sternen im Gourmetführer !!

Bowltreff Wulfen Inh. Schiffgen, Am Brauturm, Tel. 20 88 87, Mo.-Do. 15:00 – 22:00 Uhr Freitag 15:00 Uhr – Open End, Samstag 14:00 Uhr – Open End, Sonntag 14:00 – 22:00 Uhr, Bowlinganlage mit Billard, Spielautomaten und Getränkeangebot.

Griechischer Imbiss am Brauturm (seit 10/2016), vorher "Metaxa", griechisches Schnellrestaurant seit 2/2016, bot mehr mehr als Gyros. Inhaber Ioannis Valavanis. (2006/2007 türkischer Imbiss "Pamukkale", danach sehr langer Leerstand)

Brauhaus seit Juni 2016 (Brüder Fotsis), davor lange geschlossen, "Proyecto Uno" bestand nur von Nov. 09 bis Aug. 10), vorher "Cancun"

Eis-Café im Brauturm , seit 2016 unter griechischer Leitung ; "Riviera" 4/2014 bis (12/2015?), bis 2?/09 gab es dort das Casa Nova, das allererste hielt sich auch nur kurz

Wittenbrink Klause Vereinsheim Blau-Weiß, Bier auch für Nichtmitglieder



Frühere Lokale und Restaurants

"Alte Scheune" (bis 2016: "Zum Wiesental") mit Biergarten im (Lembecker) Naherholungsgebiet, Wiesental 1, Pächter 2017 bis Mai 2018: Doris und Michael Rautzenberg

Pizzeria Mona Lisa (geschlossen 10/2017, bestand unter diesem Namen seit 12/2010), bis April 10 "Palermo", bis August 08 "Tomate", Burgring 31, Tel. 2 03 21 66

Haus Schürmann Nutzungswechsel/geschlossen seit 1.6.15 (seitdem reiner Hotelbetrieb Ü/F), an der B58, früher Hotel und (von 2008 bis April? 2013) spanisches Restaurant "Siempre Rioja", danach unter dem alten Namen Balkan- und int. Küche, Dülmener Str. 163

Zapfhähnchen Orthöver Weg, seit 2012 geschlossen und zu einer Wohnung umgebaut

Wolfsschänke Bier, Dülmener Str./B58, seit 2011 geschlossen und zu Büroräumen umgebaut

Café Bistro Sun in der Ladenpassage Wulfener Markt, seit 2009 geschlossen

See- und Badrestaurant rund 15 Jahre bis April 07 von Dagmar und Heinz Penzel+ im Gemeinschaftshaus betrieben. Wiedereröffnung als "Bar61" durch Ricardo Penzel 9/08.

Laubfrosch Handwerkshof, älteste Gaststätte Barkenbergs, seit 9/07 geschlossen. 2010 Umbau zu einer Zahnarztpraxis.

Wulfener Grill (Grillstube) über 20 Jahre von Margit und Gerrit Hendricks am Handwerkshof betrieben, 2002 von Bernd und Andrea Stief übernommen, die 2007 die Holzhütte an die B58 erbauten. Am Handwerkshof ist seitdem nur noch die Küche für den Partyservice.

Wulfener Imbiss (seit Nov. 09), vormals Pizzeria Toskana, davor Vesuvio, davor ... / Handwerkshof, häufiger Inhaber- und Namenswechsel, 12/2010 Jugendtreffpunkt von Projekt Winni, danach SPD-Büro

Tennispark, Wiedereröffnung 1. Mai 2010 (wohl nur für trainierende Sportler, kein Aushang draußen 1/2014)

Rialto Ladenpassage, nicht nur Pizza, geschlossen seit 2005

Pamukkale Döner u.a., zuerst in der Ladenpassage, dann mehrere Jahre an der Dülmener Str., zuletzt bis Anfang 2007 Am Brauturm

Istanbul Döner, Ladenpassage am Wulfener Markt. Geschlossen seit 2006/07?

"Eiscafe Venezia" Ladenpassage/Marktplatz, seit 35 Jahren im Ort, wechselnde Pächter, seit Nov. 2012 geschlossen

Kaffeepott (8/2017 bis 3?/2018) im Wohnzentrum Haus C, vorher "Café Oase" (seit 5/2010 bis 9?/2013) , vorher "Bistro Café Toscana"

Tiramisu langjähriges italienisches Restaurant, seit 2006 ist dort "Venezia"

Ulrich Kochs Bauernladen und Café, von 2002 bis Anfang 2007, Im Wauert 26, Wiedereröffnung 4/09 als Hofladen durch die Familie Maaßen

Wulfener Hof : Mitte 06 geschlossen. 2013-2017 "Capannina", seit 2017 "Elia"

Forsthof, Ausflugslokal mit Minigolf, bis 2005?

Wulfener Döner Grill , hieß vordem "Istanbul 12", davor "Bei Ali" und davor "Bei Nadine", seit Anfang 2010 geschlossen. Anschließend Umbau zu einem Blumenladen. Dülmener Straße.

Wulfi`s Im-Biss, einfacher Schnellimbiss seit 9/2014 im Gewerbegebiet Köhl / Burenkamp (bis Ende 2013 "Imbiss-Oase", wenigstens seit Mai 2015 geschlossen)

Ingo's Scheune Biergarten an der Köhler Straße, nur bei schönem Wetter, Tel. 61 44, http://www.ingos-scheune.de/ (seit 2018 geschlossen)

Siehe auch

Frank Rosin Spitzengastronomie

Hotel Humbert Traditionsreich

Bar61 im Gemeinschaftshaus

Kioske

Biergärten

Kegelbahnen

Gaststätten damals

Internationale Restaurants (außerhalb)

Übernachten