Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wulfen-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Datei:NDB 19 Kamishibai.jpg)
 
(294 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
+
Wechseln zwischer : '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] [[Datei:spacer.gif|20px]] '''und'''[[Datei:spacer.gif|20px]] '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobile-Ansicht]''' <br>
Wechseln zwischer : '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_desktop Desktop-Ansicht] [[Datei:spacer.gif|20px]] '''und'''[[Datei:spacer.gif|20px]] '''[http://wulfen-wiki.de/index.php?title=Hauptseite&mobileaction=toggle_view_mobile Mobile-Ansicht]
+
[[Datei:Remmel Hübner Zachraj.jpg|framed|'''Zur Diskussion über die Wohnsituation nach dem Verkauf der LEG-Wohnungen und der Situation der Ladenpassage kamen auf Einladung von Rita Zachraj (Mieterbeirat, stehend) auch MdL Michael Hübner (SPD) und der ehemalige Umweltminister Johannes Remmel (Die GRÜNEN) ins AWO-Café''']]
[[Datei:NDB 19 Kamishibai.jpg|framed|'''Was sich wohl in dem Kasten verbirgt? Gitte Adamek fesselte die Jüngsten in der sehr gut besuchten "Nacht der Bibliotheken" mit dem Kamishibai-Bilderbucherzähltheater''', 15.3.]]
+
[[Datei:LEG Stadtteilrundgang mit MdL Hübner.jpg|framed|'''Rita Zachraj vom Mieterbeirat der ehemaligen LEG-Wohnungen organisierte einen Stadtteilrundgang. Unter Führung von Christian Gruber ging es zu gelungenen Objekten wie der Finnstadt und zu sanierungsbedürftigen Großbauten, die Anfang des Monats von der Berliner Velero-Gruppe übernommen worden sind. Mit dabei der Landtagsabgeordnete Michael Hübner (SPD). Zur anschließenden Diskussion im AWO-Café kam auch der frühere Umweltminister und jetzige MdL Johannes Remmel von den GRÜNEN dazu''', 9.9.]]
[[Datei:Wohncentrum Haus C leer.jpg|thumb|600px|'''Das Haus C des [[Wohncentrum]]s ist schon weitgehend geräumt. Man kann auf den Umbau gespannt sein''', 13.3.]]
+
[[Datei:ms14_kl.jpg|thumb|600px|'''Konzert der 13jährigen Marie-Sophie Keßler aus Hervest mit Musicalmelodien und Disneysongs in der Gnadenkirche Wulfen, Foto: S. Bornemann, 8.9.2019]]
[[Datei:Festwiese nass.jpg|thumb|600px|'''Durch die anhaltenden Niederschläge wurde die "Festwiese" an der Polizeiwache zur Seenplatte''', 13.3.]]
+
[[Datei:hf10.jpg|thumb|600px|'''Anstoßen mit den Unterstützern des Sammelprojektes "barrierefreier Weg" an der Gnadenkirche, Foto: S. Bornemann, 7.9.2019]]
[[Datei:Party80er90erBwWulfenAfrikafreundeMärz2019 A.jpg|framed|'''80er/90er Party beim BW Wulfen – Wulfener Heimatverein bietet Leckereien an und spendet Erlöse für guten Zweck <br>
+
[[Datei:ROR im GHW.jpg|thumb|600px|'''Heimspiel für das ROR = Rock-Orchester Ruhrgebiet: der hiesige Initiator Hans von der Forst hat zum dritten mal einen Auftritt seiner Großband im Gemeinschaftshaus organisiert.]]
 
+
[[Datei:FFW 112 Jahre Linedancer Sekt.jpg|thumb|600px|'''"Ich hab da mal was vorbereitet": Organisator Reiner Schulze-Tenberge bedankt sich mit einer Runde Sekt bei den Feuerwehrfrauen für ihren Linedance-Auftritt''', 7.9.]]
Der Verein 1. SC Blau Weiß Wulfen bietet momentan 430 Mitgliedern, davon 180
+
[[Datei:FFW 112 Wettkampf.jpg|thumb|600px|'''Am Gerätehaus war den ganzen Tag Programm, wie der hier zu sehende spannende Feuerwehr-Wettkampf. Der Jubiläumstag schloß abends mit einer Fete.]]
Kinder, die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung an. Um auch der
+
[[Datei:FFW 112 Umzug.jpg|thumb|600px|'''112 Jahre feiert nur eine Organisation, die Feuerwehr. Los ging`s um 11.12 Uhr am Wappenbaum mit einem Umzug zum Gerätehaus an der Dülmener Straße. Daran beteiligten sich die Blasmusik und der Spielmannszug, sowie Abordnungen anderer Feuerwehren und Wulfener Vereine. ]]
verbleibenden Wulfener Bevölkerung etwas anzubieten hat er sich etwas ganz
+
[[Datei:GasLINE neue Glasfaserhauptstrecke 1000.jpg|thumb|600px|'''Datenautobahn nach Barkenberg mit Abzweig zum Bückelsberg: Die Firma GasLINE steht kurz vor der Fertigstellung ihrer gelb dargestellten Glasfaser-Hauptstrecke von Dorsten-Mitte bis in den Norden Wulfens. Sie vermietet z.B. einen Teil der Stränge an Unitymedia. Die blaue Linie stellt die vorhandene Hauptstrecke entlang des Kanals dar. (Übrigens gibt es eine Abweichung gegenüber dieser Planungskarte: verlegt wurde nicht am Wittenberger Damm sondern durchgehend den Napoleonsweg entlang).]]
besonders überlegt. In Kooperation mit dem befreundeten Heimatverein und den
+
[[Datei:Glasfaserkabel Montage.jpg|thumb|600px|'''Spleissen ist der Fachausdruck für das Verbinden der Glasfaserenden, die dünner als ein Haar sind'''. Wird hier gut erklärt: https://www.telekom.com/de/blog/netz/artikel/glasfaser-spleissen-ein-monteur-zeigt-das-verbinden-von-glasfasern-433966]]
Afrikafreunden Wulfen entstand die Idee für eine Veranstaltung mitten im
 
Dorf für das ganze Dorf auszurichten. Am Freitag, den 15. März 2019 findet
 
in der Wittenbrink Klause eine 80er/90er Party statt.
 
„Wer die Musik der beiden wichtigsten Musik-Jahrzehnte an einem Abend in
 
Discoreifer Atmosphäre erleben möchte, wer sich selber mal im Madonna Outfit
 
oder seinem Wohlfühl-Haarschnitt seiner Schulzeit auf die Tanzfläche wagen
 
möchte, wer diese Jahrzehnte nur vom Hörensagen kennt und diese unbedingt
 
erleben möchte, der ist am 15. März in der Wittenbrink Klause ab 20 Uhr
 
richtig aufgehoben! Das beste Outfit des Abends wird gekürt! Kein geringerer
 
als der Plattenprinz selbst wird für die nötige Stimmung sorgen“, berichten
 
die Verantwortlichen des Vereins.  Im Vorverkauf kosten die Karten fünf
 
Euro. Sie aber auch in der Wittenbrink Klause an der Abendkasse erhältlich
 
und kosten dann sieben Euro.
 
Und das Ganze dient auch noch einem guten Zweck: Der Erlös aus dem Verkauf
 
des „Wulfenerdröppken“ und den Erzeugnissen der Pottkieker des Heimatvereins
 
Wulfen ist zu 100 % für Hilfsprojekte in Afrika bestimmt.''' Text/Foto: Guido Bludau]]
 
 
 
[[Datei:Poller Kindergarten.jpg|framed|'''Etwas Wirkung haben die ersten Versperrungen schon, wie das Bild vom Kindergarten Wulfener Markt zeigt. Weitere sollen hinzukommen um die Zufahrt auf den Napoleonsweg zu erschweren]]
 
[[Datei:FELLNER Alpakas.jpg|thumb|600px|'''Die kfd St. Barbara lud vor kurzem zur Winterwanderung und bei herrlichstem Frühlingswetter genossen 17 Frauen und 10 Männer (!) das Angebot. Zur Überraschung wurde Pause bei Alpakas gemacht wo man vieles „begreifen“ konnte. Abgerundet wurde die Aktion durch leckeres Essen und angeregte Gespräche.''' Text/Foto: Werner Fellner. Siehe auch '''"[[Tiere]]"''']]
 
[[Datei:WÜST Regenbogen.jpg|framed|'''Am Mittwoch um 17 Uhr gab es diesen tollen doppelten Regenbogen zu sehen''', Foto: Gerd Wüst, 7.3.]]
 
[[Datei:wuko2019_1.jpg|thumb|600px|'''Erste Wulfen-Konferenz in der Gnadenkirche''', 5.3., Foto: Bornemann]]
 
[[Datei:wuko2019_15.jpg|thumb|600px|'''Infos über das alte Wulfener Zechengelände von Stadtbaurat Lohse''', 5.3., Foto: Bornemann]]
 
[[Datei:1979 Februar, Westabschnitt.jpg|thumb|600px|'''Exakt 40 Jahre alt ist dieses Baustellenfoto vom Westabschnitt. Georg Wittwer, Rüdiger Kühn und Ria Helfferich sind zu erkennen. Von der Familie Vrenegor kam folgender Tip: "Willi Risthaus SPD, Edmund Rengeling-Eschweiler, Werner Landmann, (?) Klitsch CDU." '''Wer ist noch drauf? Hinweise bitte an suedheide(ä}gmail.com  (Foto ist vergrößerbar)]]
 
[[Datei:GHW Kinderkarneval 19.jpg|thumb|600px|'''Volles Haus und gute Stimmung bei der Kinderkarnevals-Disco im Gemeinschaftshaus''', 3.3.]]
 
[[Datei:Bibi Diekenbrock Eisenbahnvortrag.jpg|thumb|600px|'''Mit umfangreichem Fotomaterial berichtete Manfred Diekenbrock über die Wulfener Eisenbahnlinie, besonders über den Streckenabschnitt Dorsten bis Reken.  Zahlreiche Eisenbahnfans und lokalgeschichtlich Interessierte kamen zu seinem engagierten Vortrag in die BiBi am See''', 28.2.]]
 
[[Datei:Barkenberger Einwohner.JPG|thumb|600px|'''Ich wohne auch hier''', 19.02.2019, Ute Lenke]]
 
[[Datei:Glasfaser Kabellager am Bahnhof.jpg|thumb|600px|'''Glasfaser-Kabellager am Bahnhof: wie Michael Klein in der Dorstener Zeitung bereits am 10.2. berichtete, gibt es Verzögerungen beim Netzbau der Firma "Deutsche Glasfaser" (Besitzer sind übrigens amerikanische und niederländische Investoren). So hatte die Firma es anscheinend lange nicht geschafft, einen Platz für den Hauptverteiler zu finden! ''' https://www.dorstenerzeitung.de/nachrichten/dorsten/unternehmen-im-gewerbegebiet-wulfen-muessen-laenger-auf-den-glasfaseranschluss-warten-plus-1373636.html?overlay_login=true ]]
 
 
 
[[Datei:Hvw zeitzeugen 2019-0002.jpg|thumb|600px|'''Die Geschichtsgruppe des Heimatvereins zeigte den Film "Kriegsende in Dorsten. Zeitzeugen erzählen". Sabine Bornemann hatte mit Schülern von St.Ursula auch die Wulfener Henriette Schwark und Hermann Grewer interviewt''', 23.2. Foto: Guido Bludau]]
 
[[Datei:Repair Cafe 2019 Feb.jpg|thumb|600px|'''Immer wieder stark gefragt ist der Repair-Café : die Männer von St.Barbara hatten diesmal u.a. eine defekte Heckenschere, einen Plattenspieler und eine Nähmaschine vorgelegt bekommen und waren zu 80% erfolgreich. Der nächste Termin ist der 29. März ab 15.30 Uhr ]]
 
[[Datei:WMW 2019 Vorstellung.jpg|thumb|600px|'''Vorfreude der Organisatoren : zum Jubiläum "25 Jahre Wulfener Musikwoche" studiert Wolfgang Endrös vom 17. - 24.8. im Gemeinschaftshaus Wulfen die Oper "Porgy & Bess" von George Gershwin ein. '''<br>
 
Anmeldungen sind ab sofort möglich unter: https://goo.gl/forms/jvUHolm7iDtBSFo53]]
 
[[Datei:GSW Pausenhalle Nord Erneuerung.jpg|thumb|600px|'''An der Gesamtschule wird die nördliche Pausenhalle erneuert. Das Dach war nach 40 Jahren marode, die Grundkonstruktion ist aber noch brauchbar.]]
 
[[Datei:Karte Wanderwegenetz Regiofreizeit.jpg|thumb|600px|'''Diese Karte des Wanderwegenetzes nördlich von Wulfen ist zu finden auf www.regiofreizeit.de , erstellt vom Kreis Recklinghausen. Siehe auch "[[Wandern]]"]]
 
[[Datei:jacobs12.jpg|thumb|600px|'''Kunsthistorischer Vortrag mit Bildern, Texten und Musik in der Gnadenkirche Wulfen, 17.2., Foto: S. Bornemann]]
 
[[Datei:jacobs10.jpg|thumb|600px|'''Helmut C. Jacobs ist nicht nur ein Kunstexperte, sondern auch ein begnadeter Akkordeonvirtuose, der die Zeit von Francisco de Goya musikalisch aufleben ließ., 17.2., Foto: S. Bornemann]]
 
[[Datei:Kripo in St Barbara.jpg|thumb|600px|'''In St.Barbara wurde in der Nacht vom 15./16.2. eingebrochen und Sakristei, Pfarrsaal und Kindergarten durchsucht. Der Täter hat wohl Geld gesucht, denn es wird erst mal nichts vermisst, aber viele Türen sind demoliert. Im 17. Jahrhundert wurde ein Wulfener Kirchenräuber übrigens "gewürget und gehänget"''' ... (Das Foto zeigt die Kripo bei der Spurensicherung)]]
 
[[Datei:Tennisinternat im Bau.jpg|thumb|600px|'''Schon viele Jahre gehört die Tennishalle der MTA = Manapov Tennis Academy. Jetzt errichtet die Profi-Tennis-Schule einen Anbau mit 30 Betten, um die von weither anreisenden Teilnehmer unterzubringen''' Link: http://mannapovtennisacademy.com/de]]
 
[[Datei:MERGEN Sonnenuntergang 20190216.jpg|framed|'''Sonnenuntergang''', Foto: Johannes Mergen 16.2.]]
 
[[Datei:BiBi Fareidooni.jpg|thumb|600px|'''Prof. Karim Fareidooni (2. von links) hatte sein Abitur an der Gesamtschule gemacht. Vor über 100 GSW-Oberstufen-Schülern referierte er am 14.2. seine Forschungsergebnisse über "Rassismus im Alltag". Er wird auf dem Foto von seinem ehemaligen Lehrer Reinhard Schwingenheuer begrüßt. Am Nachmittag kamen zu einer öffentlichen Veranstaltung in der BiBi nochmal 25 Interessierte, die nach seinem Referat lange diskutierten.]]
 
[[Datei:Privatweg Kleingartenanlage.jpg|framed|'''Bereits im Dezember hat der Kleingartenverein den Durchgang durch seine Anlage Braunfelder Allee gesperrt. Zwar sind auch andere Anlagen oft abgeschlossen, trotzdem ist dieser Schritt des Vereins nach fast 40 Jahren freiem Zugang bedauerlich.]]
 
[[Datei:GHW Winterspielplatz 19.jpg|thumb|600px|'''Die Winterspielplatz-Reihe im Gemeinschaftshaus war wieder ein Erfolg und findet am Dienstagnachmittag (12.2.) zum letzten Mal in diesem Winter statt''', Foto: GHW]]
 
[[Datei:Ladenpassage gesperrt 2019021.jpg|thumb|600px|'''Es war nur eine Frage der Zeit : nachdem zum Jahresende die letzten Wohnungsmieter über der [[Ladenpassage]] ausgezogen sind, wurde bald darauf auch das Licht ausgestellt. Den öffentliche Durchgang zu benutzen war deshalb abends gruselig. Vandalismus kam hinzu, so dass der Insolvenzverwalter den Weg durch das Gebäude jetzt komplett absperren ließ. Im Frühjahr soll die Zwangsversteigerung des Objektes erfolgen''', Foto: Bludau]]
 
[[Datei:BiBi Spielenachmittag Feb 2019.jpg|thumb|600px|'''Impression vom Spiele-Nachmittag in der BiBi am 7.2.]]
 
[[Datei:Bibi Konzert Ben.jpg|thumb|600px|'''Die BiBi als Konzertsaal : Die Klavierschüler von Felicia Meyerratken spielten in der Bibliothek an der Gesamtschule öffentlich vor. Das Bild zeigt Ben Giesen am Saxophon''', 7.2.]]
 
[[Datei:LENKE Der Schrei 2528.jpg|framed|'''"Der Schrei" ''' : entdeckt und fotografiert von Roland Lenke am Kriegerdenkmal]]
 
[[Datei:Viergemeindeneck Heedland.jpg|thumb|600px|'''Bis hierher ging mal Wulfen ! In Holsterhausen hat der dortige Geschichtskreis am 26.1. im Heedland eine Bodenplatte verlegt, wo früher die Gemeinden Altschermbeck, Wulfen, Hervest und Holsterhausen zusammenstießen'''. Foto: Reinhold Grewer]]
 
[[Datei:Sparkasse Ladenzeile mit Schnee.jpg|thumb|600px|'''Wird im Mai leider nach 47 Jahren geschlossen : die Sparkassenfiliale in der [[Ladenzeile]] beim Handwerkshof. Die Geldautomaten werden bleiben. Siehe auch "[[Sparkasse]]"'''. Foto vom 1.2.]]
 
[[Datei:Willkommen in Barkenberg am See 2.jpg|thumb|600px|'''Von der Wulfen-Konferenz angeregte und von der Stadt Dorsten erstellte Broschüre für Neubürger (starkk vergrößerbar)]]
 
[[Datei:Willkommen in Barkenberg am See 1.jpg|thumb|600px| (vergrößerbar)]]
 
[[Datei:Bibi Digiquartier.jpg|thumb|600px|'''Jasmin Kuhlmey ist die DigiQuartiersmanagerin für Wulfen mit Büro im Gemeinschaftshaus. In der Bibi stellte sie das Projekt zur Verbesserung der Nutzung digitaler Möglichkeiten durch Senioren vor und bat um Ideen und Mitarbeit. Als Quartiersplattformen stellte Christian Gruber das Wulfen-Wiki vor und Markus Seyer die Seite Nebenan.de''', 31.1. , siehe '''"[[DigiQuartier]]" ]]
 
[[Datei:Barkenberger Allee 80-82 2019.jpg|thumb|600px|'''Der durch Wasserschaden vor Jahren unbrauchbar gewordene Wohnblock Barkenberger Allee 80-82 ist jetzt komplett beseitigt worden''', 1.2.]]
 
  
 +
[[Datei:Karte_Wulfen_1959_SVR.jpg|thumb|600px|'''Entdeckung im Archiv des Heimatbundes: Grobplanung von 1959 für die Neue Stadt Wulfen mit 53.780 Einwohnern. Auf der Karte des Ruhrsiedlungsverbandes von 1959 ist rechts unten als großes Rechteck das Zechengelände eingezeichnet.]]
 +
[[Datei:Silbersee gesperrt.jpg|thumb|600px|'''Der Zugang zum Silbersee im Wiesental ist gesperrt. Dort werden besondere Rinder für die Lembecker Metzgerei Bellendorf gehalten]]
 +
[[Datei:LEG Busreklame.jpg|thumb|600px|'''Wirkt schon etwas zynisch zwei Tage vor der Abgabe des gesamten Barkenberger LEG-Wohnungsbestandes''', 29.8.]]
 +
[[Datei:Wohncentrum Neueröffung.jpg|thumb|600px|'''Nach fünfmonatigem Ausverkauf und fünfmonatigem Umbau aller drei Häuser öffnet das "[[Wohncentrum]]" wieder''']]
 +
[[Datei:Messe Hof Schürmann.jpg|thumb|600px|'''Die katholische Gemeinde feiert einige Gottesdienste im Sommer an anderen Orten, hier am 25.8. auf Hof Schürmann in der Buchenhöfe''', Foto Guido Bludau]]
 +
[[Datei:WMW 19 Endrös mit Solisten.jpg|thumb|600px|'''Musikalischer Leiter Wolfgang Endrös mit den Gesangssolisten beim verdienten Schlussapplaus. Die Kammerphliharmonie aus St.Petersburg war wie schon in den Vorjahren das professionelle Orchester. Der Projektchor mit 117 Mitgliedern war beeindruckend gut.]]
 +
[[Datei:WMW 19 Begrüßung.jpg|thumb|600px|'''117 Sängerinnen und Sänger probten eine Woche lang eine Konzertfassung der Oper "Porgy and Bess" von George Gershwin. Dies ist die größte Beteiligung in der Geschichte der insgesamt schon 25 [[Wulfener Musikwoche|Wulfener Musikwochen]].]]
 +
[[Datei:Grenzstein BiBi Radtour.jpg|thumb|600px|'''Die BiBi am See bot eine rund 30 km Radtour entlang der Wulfener Grenze an. Eine Station war dieser sehr alte Grenzstein zu Lippramsdorf zwischen Badde (Schulte Bockholt) und Uhlenbrock, siehe auch "[[Grenzen]]"''' ,24.8.]]
 +
[[Datei:Seehund.jpg|thumb|600px|'''Was schwimmt denn da? Taucht bei uns am Ende des Sommerlochs etwa Nessie auf? Oder ist es nur ein gewöhnlicher Seehund ;-)]]
 +
[[Datei:Schachtabdeckung Unitymedia.jpg|thumb|600px|'''Wer verbuddelt denn seit Wochen auf dem gesamten Napoleonsweg Leerrohre für Glasfaserkabel? Diese noch nicht eingebaute Schachtabdeckung Höhe Talaue weist auf Unitymedia hin. Ganz Barkenberg hatte ja seit Anfang an Kabelfernsehen. Dieses Netz wurde um 2000 von Unitymedia der Post abgekauft und wird anscheinend jetzt breitbandtauglich gemacht. Dafür wird der Napoleonsweg ein zweites Mal durchbohrt und es liegen bald die Kabel von zwei Firmen schön parallel nebeneinander ... ]]
 +
[[Datei:WMW 19 Probe.jpg|thumb|600px|'''Engagiert bei der Sache : über 100 SängerInnen proben fleißig mit Wolfgang Endrös für das große Abschlusskonzert am Samstag um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus. "Porgy and Bess" von George Gershwin sollte man sich bei freiem Eintritt (!) nicht entgehen lassen''', 21.8.]]
 +
[[Datei:Burenkamp 5 Spielhalle.jpg|thumb|600px|'''Im Burenkamp 5 gibt es demnächst außerdem einen "Premium Spielpalast"]]
 +
[[Datei:KiJuFaz Ferienaktion.jpg|thumb|600px|'''Guten Appetit : KiJuFaZ und Streetwork-Projekt Winni boten eine ganze Woche eine Familienfreizeit vor Ort an. Dafür wurde ein Zelt auf dem Gelände des St.Barbara-Pfarrheimes aufgebaut.  Rund 80 Menschen nutzten das Programm, zu dem auch eine Kanutour gehörte''', 15.8.]]
 +
[[Datei:MotorradGeklautVersenktBaBeSee14 08 2019 A.jpg|thumb|600px|'''Am Barkenberger See wurde ein Ölfilm auf der Oberfläche beobachtet. Unsere Wulfener Feuerwehr fand im Wasser ein (geklautes) Motorrad und neutralisierte das Öl''' , Foto: Jan Leon Bludau]]
 +
[[Datei:Amelandgrüße 19.jpg|thumb|600px|'''Die Amelandfahrer grüßen von der niederländischen Nordseeinsel. Aktuelle Informationen gibt es auf http://www.go2barbara.de/]]
 +
[[Datei:FrühstückSommerpicknickHeimatvereinWulfenNachbericht11 08 2019 A.jpg|thumb|600px|'''Das Sommer-Picknick des Heimatvereins lockte am Sonntag viele zum Heimathaus am Rhönweg''', Foto: Guido Bludau]]
 +
[[Datei:PfauMännlichHerrenlosDoWulfen09 08 2019 C.jpg|thumb|600px|'''Nach dem Pfauenweibchen ist jetzt in rund 1 km Entfernung auf dem Gelände der Kläranlage ein prächtiges Männchen aufgetaucht''', Foto: Guido Bludau. Siehe auch: '''"[[Tiere]]"]]
 
----
 
----
 
'''Veranstaltungskalender : siehe Seite "[[Aktuelle Ereignisse]]'''"
 
'''Veranstaltungskalender : siehe Seite "[[Aktuelle Ereignisse]]'''"
Zeile 77: Zeile 42:
  
 
==Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite '''[[Fotos aus dem Vormonat]]'''==
 
==Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite '''[[Fotos aus dem Vormonat]]'''==
 
+
===[[Fotos aus 2019]]===
 
===[[Fotos aus 2018]]===
 
===[[Fotos aus 2018]]===
 
.
 
.
Zeile 91: Zeile 56:
 
Neue Seite : '''[[Repair-Café]]
 
Neue Seite : '''[[Repair-Café]]
  
Neue Seite : '''"[[Ökumenischer Weihnachtsmarkt 2018]]"
 
  
  
Zeile 105: Zeile 69:
 
.
 
.
 
==Linktipps==
 
==Linktipps==
 +
'''https://www.nutria-info.com/gute-argumente-für-die-nutrias/
 +
 
'''http://www.wetter-wulfen.de/
 
'''http://www.wetter-wulfen.de/
  

Aktuelle Version vom 12. September 2019, 22:02 Uhr

Wechseln zwischer : Desktop-Ansicht Spacer.gif undSpacer.gif Mobile-Ansicht

Zur Diskussion über die Wohnsituation nach dem Verkauf der LEG-Wohnungen und der Situation der Ladenpassage kamen auf Einladung von Rita Zachraj (Mieterbeirat, stehend) auch MdL Michael Hübner (SPD) und der ehemalige Umweltminister Johannes Remmel (Die GRÜNEN) ins AWO-Café
Rita Zachraj vom Mieterbeirat der ehemaligen LEG-Wohnungen organisierte einen Stadtteilrundgang. Unter Führung von Christian Gruber ging es zu gelungenen Objekten wie der Finnstadt und zu sanierungsbedürftigen Großbauten, die Anfang des Monats von der Berliner Velero-Gruppe übernommen worden sind. Mit dabei der Landtagsabgeordnete Michael Hübner (SPD). Zur anschließenden Diskussion im AWO-Café kam auch der frühere Umweltminister und jetzige MdL Johannes Remmel von den GRÜNEN dazu, 9.9.
Konzert der 13jährigen Marie-Sophie Keßler aus Hervest mit Musicalmelodien und Disneysongs in der Gnadenkirche Wulfen, Foto: S. Bornemann, 8.9.2019
Anstoßen mit den Unterstützern des Sammelprojektes "barrierefreier Weg" an der Gnadenkirche, Foto: S. Bornemann, 7.9.2019
Heimspiel für das ROR = Rock-Orchester Ruhrgebiet: der hiesige Initiator Hans von der Forst hat zum dritten mal einen Auftritt seiner Großband im Gemeinschaftshaus organisiert.
"Ich hab da mal was vorbereitet": Organisator Reiner Schulze-Tenberge bedankt sich mit einer Runde Sekt bei den Feuerwehrfrauen für ihren Linedance-Auftritt, 7.9.
Am Gerätehaus war den ganzen Tag Programm, wie der hier zu sehende spannende Feuerwehr-Wettkampf. Der Jubiläumstag schloß abends mit einer Fete.
112 Jahre feiert nur eine Organisation, die Feuerwehr. Los ging`s um 11.12 Uhr am Wappenbaum mit einem Umzug zum Gerätehaus an der Dülmener Straße. Daran beteiligten sich die Blasmusik und der Spielmannszug, sowie Abordnungen anderer Feuerwehren und Wulfener Vereine.
Datenautobahn nach Barkenberg mit Abzweig zum Bückelsberg: Die Firma GasLINE steht kurz vor der Fertigstellung ihrer gelb dargestellten Glasfaser-Hauptstrecke von Dorsten-Mitte bis in den Norden Wulfens. Sie vermietet z.B. einen Teil der Stränge an Unitymedia. Die blaue Linie stellt die vorhandene Hauptstrecke entlang des Kanals dar. (Übrigens gibt es eine Abweichung gegenüber dieser Planungskarte: verlegt wurde nicht am Wittenberger Damm sondern durchgehend den Napoleonsweg entlang).
Spleissen ist der Fachausdruck für das Verbinden der Glasfaserenden, die dünner als ein Haar sind. Wird hier gut erklärt: https://www.telekom.com/de/blog/netz/artikel/glasfaser-spleissen-ein-monteur-zeigt-das-verbinden-von-glasfasern-433966
Entdeckung im Archiv des Heimatbundes: Grobplanung von 1959 für die Neue Stadt Wulfen mit 53.780 Einwohnern. Auf der Karte des Ruhrsiedlungsverbandes von 1959 ist rechts unten als großes Rechteck das Zechengelände eingezeichnet.
Der Zugang zum Silbersee im Wiesental ist gesperrt. Dort werden besondere Rinder für die Lembecker Metzgerei Bellendorf gehalten
Wirkt schon etwas zynisch zwei Tage vor der Abgabe des gesamten Barkenberger LEG-Wohnungsbestandes, 29.8.
Nach fünfmonatigem Ausverkauf und fünfmonatigem Umbau aller drei Häuser öffnet das "Wohncentrum" wieder
Die katholische Gemeinde feiert einige Gottesdienste im Sommer an anderen Orten, hier am 25.8. auf Hof Schürmann in der Buchenhöfe, Foto Guido Bludau
Musikalischer Leiter Wolfgang Endrös mit den Gesangssolisten beim verdienten Schlussapplaus. Die Kammerphliharmonie aus St.Petersburg war wie schon in den Vorjahren das professionelle Orchester. Der Projektchor mit 117 Mitgliedern war beeindruckend gut.
117 Sängerinnen und Sänger probten eine Woche lang eine Konzertfassung der Oper "Porgy and Bess" von George Gershwin. Dies ist die größte Beteiligung in der Geschichte der insgesamt schon 25 Wulfener Musikwochen.
Die BiBi am See bot eine rund 30 km Radtour entlang der Wulfener Grenze an. Eine Station war dieser sehr alte Grenzstein zu Lippramsdorf zwischen Badde (Schulte Bockholt) und Uhlenbrock, siehe auch "Grenzen" ,24.8.
Was schwimmt denn da? Taucht bei uns am Ende des Sommerlochs etwa Nessie auf? Oder ist es nur ein gewöhnlicher Seehund ;-)
Wer verbuddelt denn seit Wochen auf dem gesamten Napoleonsweg Leerrohre für Glasfaserkabel? Diese noch nicht eingebaute Schachtabdeckung Höhe Talaue weist auf Unitymedia hin. Ganz Barkenberg hatte ja seit Anfang an Kabelfernsehen. Dieses Netz wurde um 2000 von Unitymedia der Post abgekauft und wird anscheinend jetzt breitbandtauglich gemacht. Dafür wird der Napoleonsweg ein zweites Mal durchbohrt und es liegen bald die Kabel von zwei Firmen schön parallel nebeneinander ...
Engagiert bei der Sache : über 100 SängerInnen proben fleißig mit Wolfgang Endrös für das große Abschlusskonzert am Samstag um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus. "Porgy and Bess" von George Gershwin sollte man sich bei freiem Eintritt (!) nicht entgehen lassen, 21.8.
Im Burenkamp 5 gibt es demnächst außerdem einen "Premium Spielpalast"
Guten Appetit : KiJuFaZ und Streetwork-Projekt Winni boten eine ganze Woche eine Familienfreizeit vor Ort an. Dafür wurde ein Zelt auf dem Gelände des St.Barbara-Pfarrheimes aufgebaut. Rund 80 Menschen nutzten das Programm, zu dem auch eine Kanutour gehörte, 15.8.
Am Barkenberger See wurde ein Ölfilm auf der Oberfläche beobachtet. Unsere Wulfener Feuerwehr fand im Wasser ein (geklautes) Motorrad und neutralisierte das Öl , Foto: Jan Leon Bludau
Die Amelandfahrer grüßen von der niederländischen Nordseeinsel. Aktuelle Informationen gibt es auf http://www.go2barbara.de/
Das Sommer-Picknick des Heimatvereins lockte am Sonntag viele zum Heimathaus am Rhönweg, Foto: Guido Bludau
Nach dem Pfauenweibchen ist jetzt in rund 1 km Entfernung auf dem Gelände der Kläranlage ein prächtiges Männchen aufgetaucht, Foto: Guido Bludau. Siehe auch: "Tiere"

Veranstaltungskalender : siehe Seite "Aktuelle Ereignisse"


Wulfen-Wiki ist ein online-Lexikon zum Mitmachen. Alles was mit Alt-Wulfen und Wulfen-Barkenberg in Westfalen zu tun hat, kann hier aufgenommen werden.

Das Wiki enthält 695 Seiten mit 10.000 Fotos und wird täglich rund 1.000mal aufgerufen. Es ist kein fertiges Dokument, sondern eine offene Datenbank, wie die große Wikipedia. Tragen Sie Ihre Informationen zum Wulfen-Wiki bei und schreiben Sie mit. Es ist ganz einfach! Näheres auf der Seite Mitmachen.

Haben Sie Informationen oder Bilder für das Wiki?
Auch Anregungen und Kritik sind erwünscht.
Senden Sie eine Mail an suedheide(ät]gmail,com


Etwas ältere Fotos finden Sie auf der Seite Fotos aus dem Vormonat

Fotos aus 2019

Fotos aus 2018

.


.

Spezial-Seiten

Neue Seite : Evangelischer Männerkreis

Neue Seite : Repair-Café




.

Die Übersicht der aktuell 695 Artikel ist auf der Seite Wulfen-Wiki:Portal zu finden !

.

Linktipps

https://www.nutria-info.com/gute-argumente-für-die-nutrias/

http://www.wetter-wulfen.de/


Wulfen-Wiki empfielt Nebenan.de : https://nebenan.de/hood/dorsten-barkenberg (ist allerdings momentan noch auf Barkenberg beschränkt)


Dorsten-Wulfen: Stadt(teil) der Zukunft Zeitschrift coolibri 10/2018

Nachbarschaft aus der Retorte von Ute Lenke

(Stichworte: wulfenwiki altwulfen barkenberg neue stadt wulfen westfalen neu alt dorsten wulfen wiki de barkenberger wicki wulfenwicki wiky wicky wikipedia wulfens wulfener)